(Zu) Umständlicher USB-Verbindungsaufbau! Geht's auch einfacher?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere (Zu) Umständlicher USB-Verbindungsaufbau! Geht's auch einfacher? im Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
S

sym2

Gast
Um auf Fotos der Kamera zuzugreifen ist es für mich am einfachsten mein SII per USB an den PC anzuschliessen. Alternativ schicke ich sie mir auch per Email zu, diese wird aber sehr gross.
Die USB Verbindung schaffe ich zwar, mein Weg dahin ist aber extrem umständlich. Mein Weg ist
1) SII - entsperren
2) SII - Anwendungen
3) SII - Einstellungen
4) SII - mehr ...
5) SII - USB-Verbindung
6) SII - Speicher mit USB Verbinden
7) USB Kabel - am PC und SII einstecken
8) SII - Speicher mit USB verbinden
9) SII - OK

Trennen durch
1) PC - Verbindung Trennen
2) SII - USB Speicher ausschalten
3) USB Kabel - abziehen
4) SII - mittlere Taste

Nun zu meiner Frage: gehts auch einfacher? Ich stelle mir vor beim Verbinden nur den Schritt 7 zu machen. Dann bekomme ich jedoch nur einen Ordner "Arbeitsplatz\SAMSUNG Mobile MTP Device" angezeigt.

-sym2
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

Patschi

Erfahrenes Mitglied
Wenn du das Handy am Computer ansteckst, sollte eigentlich bei Android in der Statusleiste auch was dazu erscheinen. Dort solltest du dann in den "Massenspeicher-Modus" umschalten können.
 
P

Patschi

Erfahrenes Mitglied
Bei ihm klappt ja die USB Verbindung...
 
S

sym2

Gast
Danke für die Links. Aber meine Frage bezieht sich nicht auf eine defekte USB Verbindung sondern darauf, wie ich diese nutze. Gelesen hatte ich es aber vorher schon und es hatte mir nichts gebracht.

Patschi: die Statusleiste bietet mir Möglichkeiten
- Mediengerät (MTP)
- Kamera (PTP)
Keines der beiden ist ein Zugriff auf das Dateisystem. Ich möchte nur die Fotos, die ich mit der Kamera des SII geschossen habe, auf meinen PC übertragen. Dies ab besten ohne firlefanz, gerne wie bei einem USB Stick: einstecken, in Windows den Explorer Autostart abnicken und fertig. Die 9 Schritte sind nervig und ich suche nach dem einfachen Weg.

Bevor hierzu fragen kommen: das Gerät hat gerade eine Werksrückstellung hinter sich, es sind keine Apps installiert.

-sym2
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
sym2 schrieb:
Nun zu meiner Frage: gehts auch einfacher? Ich stelle mir vor beim Verbinden nur den Schritt 7 zu machen. Dann bekomme ich jedoch nur einen Ordner "Arbeitsplatz\SAMSUNG Mobile MTP Device" angezeigt.

-sym2
Damit das S2 als MTP funktioniert, musst du KIES oder "nur treiber" installieren, dann wird es als "MP3-Player" erkannt, welchen man mit dem MediaPlärrer o.Ä. mit Musik und Filmen bestücken kann und irgendwelche andere seltsame Windows-Funktionen wie syncen usw.

Leider kann kein Galaxy (mit Stock Firmware) sich einfach nach dem anstöpseln an den PC, wie ein Stick verhalten.
 
S

sym2

Gast
OK, ich bleibe dann bei dem 9-Stufigen Ablauf. :(

Und danke für die Antworten.
 
S

schorsch_2000

Neues Mitglied
Servus!
Ich habe Win7 und S2G

1. Telefon mit USB-Kabel an den PC anschliessen
2. Starte "MyPhoneExplorer" auf dem PC
3. Wohlfühlen.
4. Wenn fertig, Kabel wieder abziehen.

Gruß
Schorsch_2000
 
Diomoron

Diomoron

Experte
sym2 schrieb:
Danke für die Links. Aber meine Frage bezieht sich nicht auf eine defekte USB Verbindung sondern darauf, wie ich diese nutze. Gelesen hatte ich es aber vorher schon und es hatte mir nichts gebracht.

Patschi: die Statusleiste bietet mir Möglichkeiten
- Mediengerät (MTP)
- Kamera (PTP)
Keines der beiden ist ein Zugriff auf das Dateisystem. Ich möchte nur die Fotos, die ich mit der Kamera des SII geschossen habe, auf meinen PC übertragen. Dies ab besten ohne firlefanz, gerne wie bei einem USB Stick: einstecken, in Windows den Explorer Autostart abnicken und fertig. Die 9 Schritte sind nervig und ich suche nach dem einfachen Weg.

Bevor hierzu fragen kommen: das Gerät hat gerade eine Werksrückstellung hinter sich, es sind keine Apps installiert.

-sym2
das MTP ist auf jeden fall das richtige gerät. und wenn das alles richtig läuft, dann steckt man das telefon mit usb dran, gerät taucht nach ein paar sekunden auf im explorer und man kann auf das gerät zugreifen. ohne telefon zu entsperren oder sonst was. jedoch ohne autostart. ist schliesslich auch kein usb-stick.

und die links habe ich deshalb geschickt, da ja anscheinend NICHT alles richtig läuft bei dir. sonst würdest du ja nur wie beschrieben das gerät anschliessen müssen, kurz warten und dann auf das gerät zugreifen können. und gegen das problem helfen meist die lösungen in den beiden threads.
 
S

sym2

Gast
MTP geht, nützt mir aber nichts. Dies passiert:


Dann wähle ich den Explorer und bekomme nur ein leeres Fenster


Ist zwar eine komfortable Verbindung, aber recht sinnfrei.

MyPhoneExplorer habe ich getestet, eingeschaltetes USB debugging ist dort Voraussetzung. Da habe ich etwas respekt und möchte daher darauf verzichten. "Was der Bauer nicht kennt, mag er nicht" :)

Wie oben geschrieben komme ich auch mit der für mich umständlichen Lösung klar. Es sind ja nur 8 klicks extra.
 
E

email.filtering

Gast
Musst ja kein USB-Debugging dauerhaft aktiviert haben. :winki: Schließlich kann man das natürlich auch jedes Mal gesondert ein- und ausschalten. Mir wäre das zu blöde, daher ist es aktiviert. Gibt ja mehrere Apps die über das ADB-Interface auf das Gerät zugreifen; z.B. Kies air und ähnliche.

Und es gibt eine App seitens der Community (die UMS.apk), um statt des PTP oder MTP wieder standardmäßig den UMS zu nutzen. Aber wirklich einfacher wird das Szenario deswegen auch nicht.
 
S

sym2

Gast
Danke für den neuen Titel meiner Frage. Dieser ist deutlich aussagekräftiger.

Aber zu Deinen Vorschlägen: ich wollte es nicht umständlicher sondern einfacher haben :) Ist aber nicht lebenswichtig, ich werde also bei dem 9 stufigen Ablauf bleiben. In ca. einem Jahr gibts ein neues Telefon, da werde ich einfach auf solche Sachen mit achten.

sym2
 
D

DonDerDonDon

Erfahrenes Mitglied
Wieso schaltest du den USB Speicher aus und ein? Wenn du das an lässt, dann musst du das S2 nur an den PC anschließen und entsperren, schon ist es zugriffsbereit.
 
S

sym2

Gast
@DonDerDonDon, zuerst dacht ich: Wow - das ist die Lösung!

Es gibt aber ein Nachteil: wenn der USB aktiviert bleibt kann die Kamera ihre Bilder nicht ablegen. Daher deaktiviert die Kamera als erstes die USB Verbindung, ich spare mir also maximal die Schritte zum Trennen der Verbindung. Ich vermute mal, dass auch andere Prozesse nicht mehr auf die Speicherkarten zugreifen können und das Telefon daher in diesem Modus nur stark eingeschränkt nutzbar ist.

sym2
 
D

DonDerDonDon

Erfahrenes Mitglied
Hm, ich nutz die eingebaute Kamerasoftware nicht, mache nur Fotos mit CameraZoomFX, wenn der USB Stecker nicht drin steckt. Da trat dieses Verhalten bis Dato nicht auf.
 
Tigerchen

Tigerchen

Erfahrenes Mitglied
Schon mal Widgetsoid2.x von Google Apps ausprobiert? da kann man sich wirklich alle möglichen Menüpunkte als direkten Link auf die Oberfläche legen...
Ich weis jetzt nicht explizit, ob da deine Wünsche bis in's Detail erfüllt werden, aber zu USB stehen da einige Punkte aufgelistet...
Schau dir das einfach mal an...da kann wirklich sehr viel!