Akkulaufzeit

  • 48 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkulaufzeit im Samsung Galaxy S2 Plus (I9105P) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
R

Rybka

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, also ich bin mit meinem S2P super zufrieden, nur seit paar Tagen wird mein Akku schneller leer. Früher hat er gute zwei Tage gehalten und jetz einen und 2 bis 3 Stunden, hab aber nix geändert. In Akku übersicht steht an erster Stelle Android system, das der den meistens "saft" braucht. Grrrr.
 
N

Nino_9524

Neues Mitglied
ok also habe mein handy resetet und alles funktioniert wieder einwandfrei :)
allerdings habe ich jetzt in meinem Kalender sämtliche Geburtstage von Facebook und ähnliches aus Facebook drinne stehen. Kann ich das iwei löschen?
 
F

Firlefanz

Ambitioniertes Mitglied
Rybka schrieb:
Hallo, also ich bin mit meinem S2P super zufrieden, nur seit paar Tagen wird mein Akku schneller leer. Früher hat er gute zwei Tage gehalten und jetz einen und 2 bis 3 Stunden, hab aber nix geändert. In Akku übersicht steht an erster Stelle Android system, das der den meistens "saft" braucht. Grrrr.
Handy mal aus gemacht und neu gestartet ?


ich hatte sowas auch, zwar nicht so krass, aber ich habe bemerkt dass meines aus dem Deep-sleep regelmässig aufwacht und deswegen etwas Akku-Leistung im Stand-by verbraucht wird,

nach einem einfachen Neustart war das weg.


Wenn der Neustart nicht hilft bleibt wohl nur:

* zuletzt installierte Apps testweise löschen / deaktivieren
* reset
 
R

Rybka

Ambitioniertes Mitglied
Muss ich mal ausprobieren. Hatte heute ein Stabilitäts Update wieder drauf, und da wird das Handy äh neu gestartet, mal schauen ob es besser geworden ist.
 
R

Rybka

Ambitioniertes Mitglied
Also mein Akku meldet sich wieder leer. Nach 1 Tag und 2 Stunden und 53 Minuten.
15 % hab ich noch. Grrrr.
Ich glaube der Akku sollte schon bisschen länger halten oder?
 
F

Firlefanz

Ambitioniertes Mitglied
- hast du alle Stromsparmöglichkeiten ausgeschöpft ?
- bist du viel aktiv am Handy am daddeln ?
- ist die Helligkeit maximal aufgedreht ?
- sind WLAN, BT, GPS o.Ä. stets aktiv ?
- hast du viele eMail-Konten bzw Programme läufen die häufig was syncronisiren ? (zB Wetter-Apps, Nachrichten usw)
- geht dein handy in den Deep-Sleep und bleibt es dort oder wacht es immer wieder auf ?

je nach Nutzung können 1-2 Tage Akkudauer schlecht aber auch sehr gut sein ... vielleicht ist irgendeine Option bei dir verstellt (worden)
 
R

Rybka

Ambitioniertes Mitglied
- ja daddeln tue ich nicht viel,.
- helligkeit eingestellt auf die hälfte
- die Sachen hatte ich schon vorher alle an, und da war der akku besser als jetzt
- Deep - Sleep, nee benutze ich gar nicht, wo kann ich es einstellen,


Für was ist diese "Pagebuddy notisvc" zuständigt, was macht es? Ich hatte es heute in Anwendungsmanager unter ausführung. Ich habe se gestopt. Kann ich noch mehr sachen stopen ohne das mein Handy nimmer geht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Z

Zeitmaschine

Fortgeschrittenes Mitglied
Rybka schrieb:
Also mein Akku meldet sich wieder leer. Nach 1 Tag und 2 Stunden und 53 Minuten.
15 % hab ich noch. Grrrr.
Ich glaube der Akku sollte schon bisschen länger halten oder?
Ich muss fast jeden Abend laden, kommt darauf an, was ich mache. Wenn ich mehrere YouTube Videos auf meinem Smartphone anschaue, dann sind schnell mal 30% - 50% des Akkus leer. Besonders beim Spielen geht das schnell. Ich hatte gestern Abend den Akku geladen und um 23 Uhr stand er bei 100%. Als ich heute um 9 Uhr aufgestanden bin, war er bei 90%. Also 10%, obwohl er im Offline-Modus war.
 
zulu2k5

zulu2k5

Fortgeschrittenes Mitglied
besorg dir mal cpu spy und better batterystats aus dem playstore. mit cpu spy kannst du herausfinden, ob dein gerät in den deep sleep wechselt. das sollte so sein. mit batterystats kannst du die übeltäter ausfindig machen.

übrigens hört sich das objektiv betrachtet nicht ungewöhnlich an, bzgl. des verbrauchs. das display ist der hauptabnehmer, der am meisten akku zieht. auch 50 prozent helligkeit helfen da nicht, um da große einsparungen zu erzielen.

bei mir hält der akku auch nur 1,5 tage bei moderater nutzung.
 
F

Firlefanz

Ambitioniertes Mitglied
Zeitmaschine schrieb:
ich bin der Sache auch mal nachgegangen - an meinem Gerät.

Mittlerweile bin ich so weit dass das Handy Nachts,
wenn GSM (also reine Telefonleistung) an ist,
aber Schnick-Schnack wie WLAN, Datenverkehr, BT, GPS usw aus ist,
in 6 Std nur 1% verbraucht (etwa)

Die eingebaute Anzeige unter "Akku" zeigt nun auch so gut wie kein Aufwecken mehr an, das bisschen was ab und zu noch kommt, kann so bleiben.

Wie hab ich es gemacht ?
analysiert mit "Akku-Anzeige", CPU-Spy und Better Battery Stat,

am meisten geholfen hat es aber
* die Aktualisierung der Widgets auf längere Intervalle zu stellen
(zB Wetter nicht "automatisch"; aber eMail werden weiterhin "gepuscht")
* Programme die nach bekannten WLAN suchen um sich einzuloggen zu
deaktivieren (wie zB den Telekom-HotSpot-Finder)
* die kostenlose App "GO Battery Saver & Widget" damit habe ich zB eingestellt dass das WLAN und mobile Daten 30sek nach
Display-Aus ausgeschaltet werden
* das zeitgesteuert Nachts der Ton aus ist, die Displayhelligkeit auf min,
WLAN / mobile Daten komplett aus sind
* und das zeitgesteuert morgens die Displayhelligkeit auf Auto steht, WLAN

und mobile Daten an sind (solange Display an ist)


ich liege Nachts etwa bei 0,15%/Std und Tags bei 0,3%/Std Akkuverbrauch, natürlich alles im Standby :)


edit: ausserdem beende ich alle Apps nach einer ausgedehnten Sitzung und vor dem Standby (Home Taste gedrückt halten, dann rechts den Müllkorb drücken) oder starte das Handy neu.
Das verhindert dass noch zuvor aufgerufene Programme aktiv sind die irgendwo hin telefonieren wollen....
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rybka

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, welche App "GO Battery Saver & Widget" hast du da genommen? Welcher ist in Deutsch, mit dem Englisch hab ich es nicht so. :)

Ich habe jetzt den Clean Master drauf, und finde es ist besser geworden.
Gesten war ich bei 1 Tag und 10 Stunden und hatte noch 30% drauf. Obwohl Wlan und Bluetooth an sind, Email alle 10 Minuten abgefragt werden. Helligkeit auf 50%.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firlefanz

Ambitioniertes Mitglied
Rybka schrieb:
Hallo, welche App "GO Battery Saver & Widget" hast du da genommen? Welcher ist in Deutsch, mit dem Englisch hab ich es nicht so. :)
Hi,
ich hab genau "GO Battery Saver & Widget",
such genau diese Zeichenfolge im Playstore ... und die App ist bei mir in deutscher Sprache, wenn auch teilweise etwas holprig übersetzt
 
R

Rybka

Ambitioniertes Mitglied
So jetzt habe ich eins drauf, was mich aber bisschen stört, ist das ich noch dieses "go launche ex" herunterladen muss.Grrr
Brauche ich es wirklich, im store ist noch eine "blaue" App. Welche App ist beser?
 
F

Firlefanz

Ambitioniertes Mitglied
was für ne "blaue" app ?
ich finde & kenne sie nicht

dass mit der Abhängigkeit zum Go Launcher war mir gar nicht aufgefallen da ich diesen Launcher installiert und als Standard gesetzt habe.

Ich bin mit dem Go battery Saver zufrieden, auch obwohl die letzten Kommentare seit den letzten zwei Updates nichts Gutes sagen, ICH kann das - trotz aktueller Version - nicht nachvollziehen.

Ich jedenfalls sucher nach keiner Alternative,
will aber auch keine Werbung hier machen :)
 
R

Rybka

Ambitioniertes Mitglied
Die eine hat blaue Schrift, diese ist in grün.

Na ja, ich probiers, deinstalieren kann ich es immer.
 
F

Firlefanz

Ambitioniertes Mitglied
Moin Moin,

ich habe mein S2+ relativ neu,
habe es original neu erworben und habe Anfangs Akkupflege betrieben
(etwa 4x ganz leeren bis es von selbst aus geht, dann auf 100% aufladen)

Leider entleert sich der Akku nicht sauber bis auf 0%
(also 10% -> 9% -> 8% ....... 1%->Aus)
sondern die letzten Prozent springen förmlich (12% -> 8% -> 5% -> Aus)

Das Handy ist am Ende also ziemlich unberechenbar und geht oft kraftlos aus,
obwohl es nur im Standby rumliegt und bei dieser Nutzung noch > 1 Tag halten sollte.

Ist der Akku hin - oder kann/muss man den irgendwie kalibrieren ?
 
P

pandawa

Neues Mitglied
Man soll moderne Smartphone Akkus nicht komplett entladen, eine vollständige Entladung kann einem Li-Ion oder LiPoly Akku sogar schaden und, im schlimmsten Falle, sogar völlig unbrauchbar machen.
 
der von da

der von da

Experte
Da hat er Recht...
 
F

Firlefanz

Ambitioniertes Mitglied
ach was ?

ich denke man soll diese Akkus kondtionieren ?

also nicht mehr völlig entleeren ?

und komplettes Laden ist auch nicht nötig ?

also einfach irgendwie leeren und laden wie einem der Schnabel gewachsen ist,
kein spezielles Anfangsprocedere mehr nötig ?
 
der von da

der von da

Experte
Ich glaub das einzigste was du beachten musst, dass der Akku nach Möglichkeit immer komplett voll geladen wird. Ich hänge es abends ans Ladegrät egal wie voll der Akku noch ist.
Mit der Masche bin ich die letzten Jahre immer gut gefahren. Gibt wahrscheinlich aber noch 20 andere Meinungen.