Annäherungssensor S20 FE beim Telefonieren brauchbar 2022?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Annäherungssensor S20 FE beim Telefonieren brauchbar 2022? im Samsung Galaxy S20 FE (5G) Forum im Bereich Samsung Forum.
W

wikkinger

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe leider erst in den gestrigen 21 FE News mitbekommen, dass das S20 FE keinen Annäherungssensor mehr hat und das das wohl bei einigen Leuten beim Telefonieren beim ans Ohr halten zu unerwünschten Berührungen des Toch-Displays führen kann?!
Die Google und Forentreffer zu diesem Thema sind aber eher alle nur so aus dem Jahr 2020.

Meine Frage ist nun ob diese Probleme durch Softwareupdates von Samsung im Laufe der Jahre abgemildert wurden?
Das das 21 FE leider keine SD Karten mehr hat, usw. werde ich jetzt für ein paar nicht technische Leute doch noch zum S20 FE G780G mit Snapdragon greifen.
Bei solchen älteren eher DAU Leuten brauche ich ein zuverlässiges Gerät, und keine Lösung wo man obiges befürchten muss oder mit Drittanbieter Sensor Apps was basteln und im Auge behalten muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
wikkinger schrieb:
Meine Frage ist nun ob diese Probleme durch Softwareupdates von Samsung im Laufe der Jahre abgemildert wurden?
ja.
Es passiert immer noch ab und zu aber seltener.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

wikkinger schrieb:
mit Drittanbieter Sensor Apps was basteln
bringt nichts ohne physischen Sensor.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wikkinger

Ambitioniertes Mitglied
Und wie selten denn, können da bitte noch ein paar Besitzer ihre aktuellen Erfahrungen teilen?
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
wikkinger schrieb:
beim Telefonieren beim ans Ohr halten zu unerwünschten Berührungen des Toch-Displays führen kann?!
Ist bei mir noch nicht aufgetreten.
 
F

Ferdinand77

Ambitioniertes Mitglied
wikkinger schrieb:
Und wie selten denn, können da bitte noch ein paar Besitzer ihre aktuellen Erfahrungen teilen?
Ich hätte das Fehlen wahrscheinlich gar nicht bemerkt, wenn ich nicht die technischen Daten und die Sensoren durchgegeangen wäre .

Das Display wird m.W. abgeschaltet, wenn ein größerer Bereich des Displays abgedeckt wird. Wie es beim Telefonieren beim (Anlegen ans Ohr) passiert. Beim Telefonieren funktioniert das auch zuverlässig.

Wenn man beim Telefonieren jedoch das ganze Handy an die Wange legt, dann kann es zu Fehleingaben kommen. Z.B. Gespräch beenden, Mikro stumm oder alles was im mittleren bis unteren Bereich des Handys noch anklickbar ist (bevor die Annäherung funktioniert oder wenn sie dann noch funktioniert).
Das Erlebe ich manchmal bei Bekannten (anderes Handy). Da ist dann das Gespräch manchmal weg.

Ich hatte bisher noch keine Fehleingaben.
Du musst nur schauen, wie Du telefonierst. Wenn Du z.B. gerne das Handy zwischen Schulter und Wange einklemmst, dann könnte es Probleme geben.
Ein kurzer Test ergab, dass das Display sogar in diesem Fall abschaltet. Das dauert jedoch ca. 1 sek.

Vor Fehleingaben solltest Du also keine Sorgen haben.
 
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Ja die 1 Sek Verzögerung ist das eigentliche Problem.
Aber mich nervt eher der umgekehrte Fall, dass das Display in dunkler Umgebung nicht wieder einschaltet, wenn man es vom Ohr nimmt. Fehleingaben hatte ich auch noch nicht aber das Ein- und Ausschalten des Displays funktioniert bei Geräten mit Näherungssensor deutlich zuverlässiger
 
Ähnliche Themen - Annäherungssensor S20 FE beim Telefonieren brauchbar 2022? Antworten Datum
24
5
2