S20 FE (5G) als Ersatz für S10

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S20 FE (5G) als Ersatz für S10 im Samsung Galaxy S20 FE (5G) Forum im Bereich Samsung Forum.
Z

Zisko

Ambitioniertes Mitglied
Ich weiß, jetzt haben wir für bald jedes ältere Galaxy einen eigenen Thread mit der gleichen Fragestellung, aber ich denke, jetzt sind wir dann auch bald alle Geräte durch - von daher, bitte nicht steinigen .😇
Daher hier die Frage an die Leute, die vom S10 zum S20 FE (5G) gewechselt haben, bzw. an alle, die das S20 FE bereits kennen:

Macht der Wechsel von einem S10, dessen Akkugesundheit bei 85% steht und man gerade so durch den Tag kommt, zum S20 FE 5G Sinn?

Was ich ein bisschen befürchte ist, dass ich mit der Wertigkeit ein Problem haben könnte, da ich das S10 schon als sehr elegant empfinde (schmale Ränder, elegantes Design) und an einer schönen Optik durchaus Freude habe (auch immer noch an meinem S10, wenn der Akku nicht wäre).
Kann man das Handy ohne zusätzliches Case benutzen, d. h. weiß schon jemand, wie resistent die Kunststoffrückseite ist? Beim S10 hatte ich immer das dünne Samsung Clear Cover (ich glaube so heißt das minimalistische, durchsichtige Case) drauf. Wenn ich das nicht mehr brauche, wäre es mit der Kunststoffrückseite möglicherweise eher von Vorteil.

Oder denkt ihr, dass wir mit dem S21 ein Handy bekommen (mal abgesehen vom Preis), dass in Sachen Optik und Technik (Exynos 2100) dem S20 FE weit überlegen sein wird?
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Zisko schrieb:
Macht der Wechsel von einem S10, dessen Akkugesundheit bei 85% steht und man gerade so durch den Tag kommt, zum S20 FE 5G Sinn?
Ja

Zisko schrieb:
Was ich ein bisschen befürchte ist, dass ich mit der Wertigkeit ein Problem haben könnte, da ich das S10 schon als sehr elegant empfinde (schmale Ränder, elegantes Design) und an einer schönen Optik durchaus Freude habe (auch immer noch an meinem S10, wenn der Akku nicht wäre).
Am besten mal in den Laden gehen und in die Hand nehmen.. ich weiß was du meinst

Zisko schrieb:
Oder denkt ihr, dass wir mit dem S21 ein Handy bekommen (mal abgesehen vom Preis), dass in Sachen Optik und Technik (Exynos 2100) dem S20 FE weit überlegen sein wird?
Das ist die 1Mio € Frage.... Mit dem Exynos 2100 wird höchstwarscheinlich das Akkuproblem hinsichtlich des SoC unter Last gelöst sein und bereitet mir das Modem Bauchschmerzen...
 
B

bigstar2005

Stammgast
Wenn du zufrieden mit dem S10 bist, wechsle den Akku... gibt immer wieder Samsung Alkutaiach Angebote
 
maik005

maik005

Urgestein
bigstar2005 schrieb:
Bitte was? 😅

Nebenbei, Akku nur direkt bei Samsung tauschen lassen, ja es ist I.d.R. teurer (manchmal sogar billiger!)
Aber das Gerät danach wieder wasserdicht wie ab Werk und außerdem werden die Ladezyklen zurück gesetzt. Dies kann nur Samsung und sonst keine Werkstatt.
Man konnte es auch mit Root, aber dafür Root und permanent Knox 0x1 ist es nicht wert.
 
Z

Zisko

Ambitioniertes Mitglied
Cloud schrieb:
Am besten mal in den Laden gehen und in die Hand nehmen.. ich weiß was du meinst
Das ist genau das Problem - ich habe hier leider nichts ums Eck, wo ich mir das anschauen könnt. Vielleicht muss ich es wirklich bestellen, um mir ein Bild zu machen.

Cloud schrieb:
Das ist die 1Mio € Frage.... Mit dem Exynos 2100 wird höchstwarscheinlich das Akkuproblem hinsichtlich des SoC unter Last gelöst sein und bereitet mir das Modem Bauchschmerzen...
Hab ich da ein Problem übersehen? Ich dachte der Exynos ist bei uns die Schwachstelle für den hohen Akkuverbrauch
 
Echnaton

Echnaton

Guru
Zisko schrieb:
Oder denkt ihr, dass wir mit dem S21 ein Handy bekommen (mal abgesehen vom Preis), dass in Sachen Optik und Technik (Exynos 2100) dem S20 FE weit überlegen sein wird?
Davon ist auszugehen, ja.
 
M

marseck

Stammgast
@Echnaton Sry, das sehe ich anders. Auch beim 990 sollten alle Probleme behoben sein - und dann hatten wir den Rückfall in die schlimmsten S10-Zeiten, ever. Also ich sehe das nicht so optimistisch. Erst, wenn das S21 auf dem Markt und die Prozessoren auch wirklich getestet sind, kann man dazu ne klare Aussage treffen, bis dahin ist alles reine Spekulation.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Zisko schrieb:
Hab ich da ein Problem übersehen? Ich dachte der Exynos ist bei uns die Schwachstelle für den hohen Akkuverbrauch
Ja und Nein...

Bei den älteren Exynos bis zum 8890/8895 war noch kein großer Unterschied zum Snapdragon zu sehen. Ab dem 9810 gab es Probleme mit dem Stromverbrauch im mobilen Datennetz und mit dem 990 auch Probleme beim Verbrauch unter Last zusammen mit der erhöhten Wärmeentwicklung und dem damit verbundenen Throttling.

Einfach nur zu sagen "Der Exynos ist schuld" ist zu einfach.

Der Exynos besteht aus CPU, GPU, Modem etc.

Am hohen Akkuverbrauch unter Last und dem damit verbundenen Leistungsthrottling sind die im Exynos enthaltenen vom Samsung entwickleten Mongoose Kerne schuld. Der 990 war der letzte mit diesen Kernen, ab jetzt kommen die selben Cortex Kerne in den Exynos wie im Snapdragon.

Am hohen Akkuverbrauch im Mobilen Datennetz ist das Modem schuld... und das wird wohl nicht vom Snapdragon übernommen werden....
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - S20 FE (5G) als Ersatz für S10 Antworten Datum
7
7
2