Erfahrungen mit der Akkulaufzeit des Samsung Galaxy S21 Plus

  • 56 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrungen mit der Akkulaufzeit des Samsung Galaxy S21 Plus im Samsung Galaxy S21 Plus Forum im Bereich Samsung Forum.
M--G

M--G

Experte
Endlich hat sich mein Akku wieder verbessert. Ich kam mit dem Mai Update mit ach und krach gerade mal auf 6 Stunden DOT und gerade so durch den Tag. Jetzt mit dem Juni Update für DBT bin ich bei knapp 2 Tagen und 7 Stunden DOT.
Ist Hauptsächlich WLAN. Bluetooth und GPS an, da meine Huawei Watch Fit den ganzen Tag verbunden ist. 120Hz aktiv und wechselt beim Energiesparen auf 60Hz.
Akku schaltet auf Energiesparen, da Adaptives Energiesparen eingeschaltet ist und in der Nacht ist das Handy komplett aus. Ist alles so wie mit dem Mai Update und ich bin froh zu sehen, dass es es wieder nach oben geht wie vor dem Mai Update.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
J

jonnyD

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab seit einer Woche das S21+ und muss sagen dass mein altes P30 pro auch nach 2 Jahren Nutzung und deutlich mehr Apps im Hintergrund noch eine wesentlich bessere Laufzeit hat.
Ich hab aktuell die Version mit dem Sicherheitspatch stand 01. Mai aktiv.
Sind da irgendwelche Probleme Hinsichtlich der Akku Laufzeit bekannt oder kann man sonst irgendwas tun damit das besser wird?

Ich hab 120hz und 5g bereits deaktiviert, aber ich komme trotzdem nicht ganz über den Tag. So gegen 21 Uhr ist der Akku leer und das geht bei einem so teuren Gerät echt nicht klar.

Zum Vergleich: mit dem P30 pro hab ich in etwa eineinhalb Tage Laufzeit bei gleicher Nutzung. Ich hab in den 2 Jahren nicht ein einziges Mal am Tag nachladen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@jonnyD Nein, derzeit gibt's keine bekannten Akkuprobleme.

Der Unterschied zum P30 Pro dürfte bei gleichgebliebener Nutzung aber nicht so gigantisch groß sein.

Wie viel Display-Zeit erreichst du denn?
Bzw hast du mal in die Akku-Liste geschaut, ob da irgendwelche Apps außergewöhnlich viel Akku verbrauchen?
 
J

jonnyD

Ambitioniertes Mitglied
@SgtChrischi danke.
Ja da könnte in der Tat ein Problem vorliegen. Bei mir steht Chrome ganz oben in der Liste (18,5%) mit doppelt so viel Hintergrund Nutzung wie normaler Nutzung. Das war bei meinem alten definitiv nicht so und so wahnsinnig viel nutze ich Chrome auch nicht.
Auf Chrome verzichten wäre schwierig. Was kann man da tun?
 
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@jonnyD Ach, das gute alte Chrome. Das taucht ständig auf in Akku-Diskussionen und ist bekannt dafür, den Akku förmlich zu verschlingen. Eine Abhilfe gibt es da nicht (außer den Wechsel des Browsers), der ist einfach so hungrig.
 
J

jonnyD

Ambitioniertes Mitglied
@SgtChrischi Hmm naja ich hab das Problem mobil noch nie gehabt. Auf dem Laptop war Chrome immer extrem hungrig aber unter Android ging es bisher problemlos. Ist das ne Samsung spezifische Sache das Chrome zickt?
Browser ändern geht leider nicht bzw. würde so viele andere Probleme mit sich bringen dass ich wohl eher das Smartphone wechseln würde.
 
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@jonnyD Also so wie ich das gerade gesehen habe betrifft das nicht nur Samsung Geräte.

Ist denn in der Akku-Liste noch eine andere auffällige App? Bzw um mal meine Frage zu wiederholen: wie viel DoT (Display-Zeit) erreichst du denn bei wie viel verbleiben %?
 
J

jonnyD

Ambitioniertes Mitglied
@SgtChrischi ne wirklich auffällig ist nur Chrome (mit 16% heute).
Screenshot_20210622-190200_Device care.jpg
 
J

jonnyD

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab gerade festgestellt dass aus irgendwelchen Gründen Chrome 87 läuft obwohl laut Store die neuste Version installiert ist ... Wie geht denn so was?
 
J

jonnyD

Ambitioniertes Mitglied
Nach deaktivieren von Chrome + Neustart plus aktivieren und dann Play Store Update ist es nun die aktuelle Version. Schauen wir Mal ob das was ändert.
 
teorema67

teorema67

Stammgast
Die Akkuleistung ist nach wie vor sehr gut und die gelisteten Apps entsprechen meiner tatsächlichen Nutzung:

Screenshot_20210706-081022_Device care.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
D

Droid4711

Ambitioniertes Mitglied
Bin noch nicht so überzeugt, komme allerdings vom P30 Pro, das der Überflieger ist. Das hatte allerdings auch innerhalb eines halben Jahres schon von 8:00 dot auf 6:30 dot abgebaut. Standby waren trotz hellem AOD unter 1.5%.
S21+ komme ich mit Ach und Krach auf 5.30 dot. Standby ist eher um die 2%.
Empfang wird im Wohnzimmer auch nur 1 Balken angezeigt, wo das P30 Pro 4-5 Balken (Vollausschlag) hatte!

5G ausgeschaltet, Dark Mode, keine Stromfresserapps sichtbar; Chrome immer so 10-13% pro Stunde.
Bildwiederholfrequenz adaptiv, AOD volle Helligkeit (aber immer noch viel zu dunkel) - diese beiden Einstellungen will ich auch nicht zum Akkuschonen ausschalten.
Der wesentlich schlechtere Empfang ist sicherlich ein Problem, da teste ich einfach mal nur wlan über Nacht.
 
D

Droid4711

Ambitioniertes Mitglied
So, Folgendes festgestellt:
Bei mir wurde bereits 3G abgeschaltet. Mit 2G habe ich, wie vermutlich mit 3G zuvor, Vollausschlag, daher die große Verbrauchsreduktion schon beim P30 Pro.

Im Vergleich mit einem Note 9 ist der Empfang des S21+ um Einiges schwächer, bspw. -106 dBm vs -114 dBm im selben Netz an gleicher Stelle.
 
teorema67

teorema67

Stammgast
Droid4711 schrieb:
... Im Vergleich mit einem Note 9 ist der Empfang des S21+ um Einiges schwächer, bspw. -106 dBm vs -114 dBm im selben Netz an gleicher Stelle.
Die Probleme mit dem Empfang kann ich subjektiv nicht nachvollziehen. Objektive Messungen sprechen auch für gute Sende- und Empfangseigenschaften. Die Fotos zeigen S21 / S21+ / S21 Ultra, das Note 9 hatte etwa die Bewertung des S21+:
 

Anhänge

D

Droid4711

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die Mühe!
Hilft meiner individuellen Empfangsschwäche leider nicht auf die Sprünge 😢😜

Hinsichtlich Standby Verbrauch hat es sich bei mir mittlerweile aber trotzdem stark verbessert - so maximal 1.5%/h waren es jetzt in letzter Zeit.
 
shinari

shinari

Ambitioniertes Mitglied
Also nach zwei Wochen geb ich auch mal meinen Senf hierzu. ich komme vom Mate 20 Pro, welches ich mangels Sicherheitsupdates, welche mein Arbeitgeber vorschreibt, still legen musste. Also im Vergleich zu meinem alten Gerät ist die Akkulaufzeit katastrophal schlecht. Mit dem Huawei hatte ich abends noch mind 50%, beim 21Plus reicht der Saft gerade so. Das Gebrauchsverhalten ist natürlich gleich.Jetzt muss ich halt jeden Abend laden, aber es gibt schlimmeres, solange ich über Tag komme.
 
teorema67

teorema67

Stammgast
shinari schrieb:
... Mit dem Huawei hatte ich abends noch mind 50%, beim 21Plus reicht der Saft gerade so. Das Gebrauchsverhalten ist natürlich gleich...
Wirklich plausibel ist das nicht, da müsste es einen bestimmten Grund geben. 21+ 114 Std. laut GSMArena und Mate 20 Pro 85 Std.
 
shinari

shinari

Ambitioniertes Mitglied
Eine plausible Erkläuung habe ich leider auch nicht. Aber oben hat einer von seinem P20 Pro ähnliches berichtet. Da sind die Huaweis einfach deutlich besser. Ist mir aber auch egal, Hauptsache einen Tag hält der Akku durch. Die nächsten 3 Jahre wird mich das Teil jetzt begleiten müssen, war auch teuer genug in der Anschaffung. Aber ich habe schon etwas gefunden, was beim Samsung tatsächlich besser ist: die Vibration und natürlich die Sicherheitsupdates!😜
 
spezii

spezii

Stammgast
Wichtig bei Samsung ist das du die nicht benutzen Apps schlafen per Standby oder Tiefen Standby legst, ansonsten ist es unmöglich eine gute Laufzeit hinzubekommen.