Extreme Veränderung der Anzeige des Mobilfunknetzes beim Galaxy S21 Ultra?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Extreme Veränderung der Anzeige des Mobilfunknetzes beim Galaxy S21 Ultra? im Samsung Galaxy S21 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
G

geigerbua

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

mein Mobilfunknetz spinnt extrem. Wenn ich mein Netzmodus ändere und wieder zurückstelle bekomme ich 5G. Und wenn mein Handy auf Standby schaltet (Bildschirm schaltet aus) und ich geh wieder online hab ich ein enorm schlechtes Netz, wie am Anfang vom Video. Teilweise nur 3MB download. Warum?

Video:

Bitte um Rückmeldung, danke.

Grüße
 
spline

spline

Stammgast
Ich würde mal in Richtung DSS tippen.
5G gibt es, vor allem auf dem Land, auch auf LTE Frequenzen. Dann entscheidet der "Sendemast" was Du grad bekommst.
Dazu gibt es auch ein Thema hier im Forum.
 
G

geigerbua

Neues Mitglied
Aber auch wenn ich beim Netzmodus nur auf 4g gehe, ist der Empfang schlecht. Und wenn ich Die Frage stellen darf, was bedeutet DSS?
 
G

geigerbua

Neues Mitglied
Ich bin immer an der gleichen Stelle, in meinem Büro.
 
spline

spline

Stammgast
Wie gesagt, weiss ich auch nicht. Ruf doch mal den Provider an.
Bei mir schwankt der Download je nach Tageszeit und Anzahl der Nutzer in einer Funkzelle von über 400 Mbit auf unter 80
 
S

SpeedyFlinky

Erfahrenes Mitglied
Was auffällt, wenn das Netz weg war springt das S21 Ultra gerne in das 3G Netz und bleibt dort auch.
 
G

geigerbua

Neues Mitglied
Aber steht weiterhin 4G da aber mit einem Strich. 😖 Aber ich verstehe halt nicht, ändert man kurz den Netzmodus, hab ich vollen 5G Empfang.
 
kai84m

kai84m

Stammgast
@geigerbua Der "gute" Empfang bei 5G kommt mit Sicherheit daher, dass dort den Frequenzanker im Band 20 oder Band 8 anzeigt. Daher dann die Anzeige des "vollen" Empfanges.

Ist bei mir auch oft so. Ich wähle, wenn kein echtes 5G verfügbar ist (also die meiste Zeit) immer "LTE Only" und habe in der Regel deutlich höhere Bandbreite.

Das Verhalten von DSS ist da teilweise echt seltsam.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

geigerbua

Neues Mitglied
@kai84m Aber wenn ich auf den Netzmodus 4G/3G/2G(Automatisch) wechsel, ändert sich gar nix, es bleibt schlecht. ☹
 
Zuletzt bearbeitet:
kai84m

kai84m

Stammgast
@geigerbua Dann hast du wohl dann gerade nur LTE Band 20 oder Band 8. Diese haben meist sehr hohen Empfang, weil niedrige Frequenz aber sehr schlechte Bandbreite da diese insbesondere risiege Flächen abdecken.

Kannst du mit der App NetMonster checken.

Ist bei mir auch so, je nachdem wo ich bin ist dann LTE Band 1 und 3 zu schwach und 5G oder 4G läuft über die niedrigen Frequenzbänder.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

geigerbua

Neues Mitglied
@kai84m aber warum habe ich dann ein sehr gutes Netz, wenn ich kurz den Modus wechsel? Wenn ich stabil schlechtes Netz hätte, würde ich es verstehen, aber so?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@kai84m
20210222_154910.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
kai84m

kai84m

Stammgast
@geigerbua Weil bei 5G vermutlich LTE Band 20 und 8 genutzt werden. Aber in dem Screenshot hast du doch mit LTE Band 3 volle Signalstärke?

So ganz verstehe ich jetzt dein Problem nicht mehr
 
G

geigerbua

Neues Mitglied
@kai84m weil diese Verbindungen nicht stabil ist, aufeinmal habe ich nur noch 1 Strich und 3mb download.
 
G

geigerbua

Neues Mitglied
Gleiche Stelle, schlechter Empfang.

20210223_070637.jpg

Kann des an LTE 1800 und 2600 liegen?

@kai84m
 
kai84m

kai84m

Stammgast
@geigerbua Mit Sicherheit, LTE Band 7 hat eine hohe Frequenz mit geringer Reichweite.

Bezüglich der Downloadraten weißt du natürlich nie, wie belastet die Funkzelle gerade ist - ist ein Shared-Medium.
 
Ähnliche Themen - Extreme Veränderung der Anzeige des Mobilfunknetzes beim Galaxy S21 Ultra? Antworten Datum
3
3
3