Galaxy S21 Ultra - Verhalten bei Anrufen im Auto

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S21 Ultra - Verhalten bei Anrufen im Auto im Samsung Galaxy S21 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
G

grisu14

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
Wenn ich im Auto, egal welches, einen Anruf tätige, muss ich bei Verbindungsherstellung immer auf die Mikrotaste der Freisprecheinrichtungen drücken, dass dieses Gespräch auch über diese läuft und nicht aus meiner Jackentasche heraus. Wenn ich angerufen werde ist dieses Problem nicht. Ist bei allen Freisprecheinrichtungen so.

Das muss doch sowohl als auch anders gehen.... 🤔
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
rene3006

rene3006

Urgestein
@grisu14
Geh mal in deinen Bluetooth Einstellungen beim verbundenem Gerät.

Oder Nutzt du Android Auto Kabellos?
 
G

grisu14

Ambitioniertes Mitglied
@rene3006 Mit Android Auto arbeite ich eigentlich überhaupt nicht, wenn geht es aber nur über Kabel(deshalb nutze ich es auch nicht, mir immer zu lästig). Ich habe es nur über die Freisprecheinrichtung mit Bluetooth verbunden. Es sind bei Verbindung auch alle Haken gesetzt
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@grisu14
Welche Optionen stehen denn da zur Verfügung im Bluetooth?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Irgendwie eine Routine eingerichtet?
 
Zuletzt bearbeitet:
AMG Design

AMG Design

Experte
grisu14 schrieb:
Ist bei allen Freisprecheinrichtungen so.
Ich nutze meine Alpine Headunit als Freisprecheinrichtung, da ist alles auf Standard, ebenso am S21U und das funktioniert perfekt.
Anruf kommt rein, Telefontaste drücken, telefonieren...

Hast du, wie oben schon gefragt, irgendeine Einstellung geändert oder vielleicht ein Headset/InEars gekoppelt?
Wenn ich spazieren war mit den Buds, gab es hinterher auch schon mal Problemchen beim Telefonieren, weil er, obwohl nicht getragen, die Buds wollte... "Könnte" eine Möglichkeit sein?!?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

grisu14

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe jetzt nochmal kontrolliert, wenn ich im Auto eingebunden bin habe ich das Bluetooth-Menü wie auf dem Bild. Der Regler bei Audio springt immer wieder in die nicht aktive Position. Das bekomme ich auch nicht anders hin. Kann es sein das ich in irgendeinem anderen Menü das einstellen kann. Vermute das , wenn ich eine Nummer wähle, ich deshalb immer das Audiosignal bei jedem Anruf neu manuell auf die Freisprecheinrichtung schalten muss. Was gibbet da für ne Möglichkeit??
InEars habe ich ausschließlich beim Sport gekoppelt, aber sonst nutze ich sie nicht.
Screenshot_20220118-070011_Settings (1).jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
G

grisu14

Ambitioniertes Mitglied
Ich schiebe das noch mal nach oben, hat da keiner eine Idee 😞.
Was ich auch komisch finde ist, dass wenn ein Gespräch generell rein kommt, der Bildschirm immer dunkel bleibt und erst nach manueller Aktivierung an geht und ich das Gespräch annehmen kann. Bin ich mir sicher war vor einiger Zeit noch nicht.....
 
Meisterandroid

Meisterandroid

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann dir nicht weiterhelfen, bei meinem Skoda funktioniert das seit jeher mit jedem Handy einwandfrei :/
 
P

profi_fahrer

Erfahrenes Mitglied
Wenn der Regler bei Audio zurückspringt, heißt das, dass das Autoradio diese Verbindungsart nicht zulässt.

Ist beim Autoradio die Medien-Funktion aktiv, also nicht "Radio" oder "Phone"?

Hast du ein zweites Gerät mit dem Radio verbunden? Wenn ja, dann kann nur das primäte Gerät Audio übertragen. Das Primäre Gerät kann man in den Bluetooth-Einstellungen festlegen.

(So ist es jedenfalls bei meinem Autoradio (Passat), aber da SEAT auch zum VW-Konzern gehört, wird die Software der Radios da relativ ähnlich sein)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Allerdings sind "Anrufe" und "Audio" zwei unterschiedliche (voneinander unabhängige) Ton-Kanäle.

Normalerweise signaliert das Autoradio dem Telefon, dass der Anruf angenommen wurde und schaltet auf den Anruf-Modus um und die Musik (UKW/CD/USB/usw.) wird gestoppt/gestummt. Das sollte auch passieren, wenn man den Anruf über das Handy führt, dieses aber mit dem Autoradio verbunden ist.

Das Handy muss dann nur noch den Anruf-Kanal ans Radio senden und den Mikrofon-Input übernehemen.

Die Mikro-Taste schaltet normalerweise das Mikro auf stumm. Im Auto würde das bedeuten, dass das Radio einfach aufhört, das Signal ans Handy zu senden. Das Handy weiß davon nichts, daher leuchtet das "Stumm-Icon" am Handy nicht. (Vielleicht gibt es aber Autoradios die über Bluetooth den Befehl geben, das Audio am Handy zu stummen)
 
Zuletzt bearbeitet: