Objekt-, Reflexions- und Schattenradierer komprimieren das Bild extrem. WO melden?

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Objekt-, Reflexions- und Schattenradierer komprimieren das Bild extrem. WO melden? im Samsung Galaxy S22 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
A

AndroidSwitcher

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe das Problem, dass der Objektradierer in der Bearbeitungssektion der Galerie App das Bild im gesamten extrem komprimiert, wenn man einer der 3 genannten Funktionen nutzt.
Ich wollte fragen, bei wem das noch so ist. Ich habe es zwar schon mal im Kamera-Thread angesprochen, aber da ging es bis auf eine Meldung (bei der es auch so ist) unter.

WO und WIE kann ich solche Fehler melden? Habe es in der Members App gemacht. Als Antwort kam mal wieder (wie schon bei der automatischen Erkennung von Dingen, Personen, Szenerien): Wir können mit der Fehlerbeschreibung nichts anfangen. Bitte senden sie ein OnScreen Recording. Diese Funktion ist uns nicht bekannt.
Das ist immer so lächerlich. Auf der Webseite wird z.B. beim S22+ AKTIV mit dieser Funktion geworben. Und dann heißt es wieder, dass diese Funktion unbekannt sei.
WO kann ich Bugs in der Software melden? Ich habe das Gefühl das Samsung Deutschland bis auf Standardantworten aus ihren FAQs NICHTS weiss oder kann.
Kann man es DIREKT bei Samsung melden? Samsung Deutschland scheint nicht an das Bugreporting bei Samsung angeschlossen zu sein. Alle Meldungen laufen da ins Leere.
Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Brasilianer85

Brasilianer85

Erfahrenes Mitglied
@AndroidSwitcher yap, hast Recht. Bearbeitetes Bild (Dateigröße) ist über die Hälfte komprimiert. Also über die Members App melden hast du ja. Man könnte da höchstens noch anrufen. Bei der Rückantwort müsste ganz unten eine Rufnummer stehen.
 
N

Nichts

Dauergast
Hab öfter übers Web Formular gemailt oder den Chat und mir wurde gesagt das sie es " an die Entwicklungsabteilung in Korea " weiterleiten.
 
A

AndroidSwitcher

Fortgeschrittenes Mitglied
@Brasilianer85 ja, die Nummer kenne ich leider. Da kam bisher bei all meinen Fragen als Antwort: Keine Ahnung, die Funktion gibt es nicht.
Darum suche ich eine direktere Nummer zum Samsung explizit in der Handyabteilung.
Die deutsche Abteilung hat von Handys null Ahnung leider :(
 
Brasilianer85

Brasilianer85

Erfahrenes Mitglied
@AndroidSwitcher Hmm okay, ich kam noch nicht in die Verlegenheit, dort mit der Fachbateilung zu telefonieren aber ich kann mir da nur zu gut vorstellen. War das denn mit der Komprimierung vorher anders oder ist dir das erst jetzt aufgefallen? Müsste das nachher mal am Tablet vergleichen aber da wird es wahrscheinlich genauso sein.
 
A

AndroidSwitcher

Fortgeschrittenes Mitglied
@Brasilianer85 Also, diese Komprimierung ist mir schon seit Tag 1 (22 März glaube ich ) aufgefallen.
Ich habe geschaut, welche Apps vom iPhone ich auf das Samsung laden muss, nach meinem Wechsel. Ich wollte sehen, ob ich wieder reTouch kaufen muss (hatte ich immer am iPhone genutzt) oder ich die kostenlose Implementierung von Samsung nutzen kann. Ich wollte nicht alle Apps nach dem OS Wechsel neu kaufen. Aber es blieb mir nichts anderes übrig als reTouch auf Android neu zu kaufen, weil die Samsung Variante so schlecht arbeitet :(

Ich habe schon Stunden am Telefon mit Samsung verbracht, aber die wissen nie weiter in der deutschen Abteilung :( Egal ob Hardware, Software Bugs oder Fragen zu Aktionen (100 Euro Google Gutschein aus der Handraiser Aktion) die können zu nichts eine Antwort liefern :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Brasilianer85

Brasilianer85

Erfahrenes Mitglied
@AndroidSwitcher Hmm Shit, das klingt nicht gut. Hättest du das hier nicht geschrieben, mir wäre das im Leben nicht aufgefallen. ich nutze den Eraser auch ab und zu aber nur als Spielerei... Müssen wir mal schauen, ob sich Samsng dieser Probleme annimmt, falls die das überhaupt als Problem/ Fehler ansehen. Das kommt ja noch hinzu.
 
A

AndroidSwitcher

Fortgeschrittenes Mitglied
@Brasilianer85 Schön wäre es, aber wie soll man ihnen das mitteilen? Bei meinen Anfragen heißt es immer: Das Feature existiert doch gar nicht. Wir können das nichts machen.
Das ist ja das Frustrierende :(
Selbst in der Members App kommen diese Antworten und ich dachte, das wäre der "direkteste" Kanal für Bugs und Fehler.
 
Zuletzt bearbeitet:
Brasilianer85

Brasilianer85

Erfahrenes Mitglied
Also ich würde das mit nem Screen Record machen. Habe ich gestern auch so gemacht, nachdem dort niemand mein Problem Galerie App zeigt Foto unbearbeitet an verstehen wollte. So hab ich es für dumme gemacht und bisher zumindest keine Rückmeldung á la "wir wissen nicht, was Sie wollen" erhalten. Könntest du ja mal versuchen. Screen Recorder an, auf die Original Datei mit Bilddaten, bearbeiten und dann nochmal auf die Bilddaten swipen. Da wir aber beim Thema komprimieren sind, du kannst nur max. 25MB anhängen. Müsstest deinen Screen Record auf niedrigste Auflösung filmen, damit du es dann anhängen kannt 👍💪
 
A

AndroidSwitcher

Fortgeschrittenes Mitglied
@Brasilianer85 Mhmm.. mal ganz erhlich... bei Samsung in der Supportabteilung gibt es keine Samsung-Handys damit die das Problem nachstellen können? Warum kann man nicht dankbar sein, dass der Kunde Bugs reportet. Warum muss der denen noch Fotos und Videos schicken, wenn man doch genau erklärt, wann und wie der Fehler auftritt?
Ich bekomme da weder Geld noch irgendwas für. Ich möchte einfach ein Produkt, was all das kann, was mir im VORFELD versprochen wurde. Nicht so UNGEFÄHR. Ich habe schließlich 1450Euro gezahlt und nicht so UNGEFÄHR eine Summe an Geld.
Der Hersteller sagt was das Gerät kann und was er dafür an Geld möchte.
Ich zahle die geforderte Summe und möchte die Funktionen. So sehe ich das.

Genauso mit den Fotos im Automatikmodus. Samsung macht Werbung, wie schön die Fotos mit dem S22 Ultra sind und es so tolle Nightography hat. Dann möchte ich auch gerne, dass das funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Brasilianer85

Brasilianer85

Erfahrenes Mitglied
Bin ich total bei dir. Ich habe eigentlich auch null Bock, mich da hin zusetzen und irgendwelche Fehler Reports zuschreiben, geschweige denn Bilder und Videos zumachen aber die für mich gravierenden Sachen wollte ich dann doch melden. Wenn dann letztendlich alles behoben wird (das wird die Frage sein), dann bin ich dennoch zufrieden. Bei dem Preis geht das aber eigentlich echt nicht klar, das stimmt auf jeden Fall
 
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Dauergast
@AndroidSwitcher
Ich verstehe Deinen Anspruch, aber:
Bevor Abhilfe geschaffen werden kann, muss die supportgebende Seite das Problem (oder besser nach ITIL) die Störung identifizieren können.
 
A

AndroidSwitcher

Fortgeschrittenes Mitglied
@WolfgangN-63 JA, aber wenn ich am Telefon, per Chat, per Email UND in der Members App gesagt bekomme, dass das von mir bemängelte Feature nicht existent ist, WAS soll ich dann denn noch machen?
 
djatcan

djatcan

Stammgast
@AndroidSwitcher Es nennt sich das Donald Trump Prinzip. Man streitet die Existenz dessen ab, was man mit der eigenen Kompetenz nicht...
 
A

AndroidSwitcher

Fortgeschrittenes Mitglied
@holms Hallo. Danke ja, die nutze ich ja. Hatte ich ja geschrieben. Die kenne ich vom iPhone und ist super. Aber es ärgert, dass ich extra wieder Geld ausgeben musste, weil die OnBoard app Schrott ist. Aber man kann es nicht melden, weil die für Samsung gar nicht existiert.
 
holms

holms

Ikone
@AndroidSwitcher Ja, leider. Es gibt aber mehrere Apps namens "retouch", deshalb auch noch der Link.
 
holms

holms

Ikone
@Alphonse Wir haben irgendwo einen Thread, in dem wir mehrere Apps verglichen und getestet haben. Ich selbst hatte diese beste Ergebnisse mit der genannten App.
Ich musste aber recht sorgsam vorgehen...