Nur noch eine App auf dem Galaxy S23 im Recent Menü sperrbar?

D

darki2021

Fortgeschrittenes Mitglied
99
Hallo zusammen,

komme von einem S20FE zum S23 256 GB und bin bei manchen Dingen des neuen OneUI6.1 ein wenig enttäuscht.
Ist es ein Bug, dass man in der App Übersicht nur noch eine App sperren kann und bei der zweiten ist die Option ausgegraut ?
Wer denkt sich den sowas bei Samsung aus ? Immer diese Verschlimmbesserungen und Änderungen von Dingen die jahrelang
gut funktionieren :1f621:
Es war sehr praktisch die 3 häufigsten Apps zu sperren und dann einfach alle Beenden zu drücken...Kann man das irgendwie ändern ?

gruß
 
@darki2021
Geht doch über den Reiter "geöffnet lassen" oder verstehe ich dich Falsch?

Was hat das für einen Vorteil die 3 häufigsten Apps zu sperren? Sie bleiben doch eh im Speicher...
 
genau geöffnet lassen...funktioniert nur noch bei der ersten App bei der 2. ausgegraut...ja aber sie starten beim beenden komplett neu...der Vorteil liegt auf der Hand. Ist das noch keinem aufgefallen ?
 
@darki2021
Bei mir funktioniert das genau bei 3 Apps. Danach ist es dann ausgegraut. (Konnte aber nur am S24 testen)

Keine Ahnung was das für ein Vorteil sein soll. Ich starte eine App und wenn ich sie wieder wegwische und später drauf zugreife dann ist sie immer noch im Speicher und ich kann dort weitermachen wo ich aufgehört habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
darki2021 schrieb:
und dann einfach alle Beenden zu drücken
das sollte man sowieso nicht machen, da das mehr Strom und Zeit als alles andere braucht.
 
  • Danke
Reaktionen: marcodj
Leute seid mir bitte nicht böse aber es ist eine Unart geworden in Foren auf Fragestellungen mit Gegenfragen oder Belehrungen zu antworten ich habe das Problem auch in anderen Foren gesehen jetzt wollte ich mal schauen ob hier schon jemand eine Lösung hat und muss mich wieder belehren lassen warum und weshalb echt furchtbar...Ach ja der dark Mode zu erzwingen in den Entwicklereinstellungen hält auch nur bis man einen Neustart macht danach deaktiviert... Finde immer mehr Bugs
 
  • Danke
Reaktionen: no2r
darki2021 schrieb:
Wer denkt sich den sowas bei Samsung aus ?
Sei du mir nicht böse, aber wie soll man diese Frage beantworten können? Hier ist nicht Samsung...
 
  • Danke
Reaktionen: marcodj
Vielleicht hat jemand Lösung... Dafür ist ein Forum da...
 
marcodj schrieb:
Bei mir funktioniert das genau bei 3 Apps. Danach ist es dann ausgegraut.
@darki2021
Wie gesagt habe ich auf dein Problem geantwortet und bei mir funktioniert das. Ich kann 3 Apps sperren.
Also ist das schon mal kein Bug sondern anscheinend ein Problem bei dir.

Warum du jetzt auf ein Dark Mode Problem kommst das überhaupt nicht hier rein passt ist jetzt auch wieder komisch.
Bei mir wird der Dark Mode in den Anzeigeeinstellungen aktiviert und hält dann so lange bis man ihn wieder deaktiviert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: josifi
Bei mir funktioniert es auch nur bei einer App, aber das war auch schon seit mindestens Android 11 so.
 
@pegomi
Ich konnte es jetzt nur am S24 probieren und da waren es 3.
Anscheinend ist es wohl beim S23 nur eine App die man sperren kann.
Merkwürdig
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: darki2021 und pegomi
Tut mir leid das sagen zu müssen aber: an meinem A52s hab ich gerade 7 Apps gesperrt bevor es ausgegraut wurde.

Ist es möglich das die Zahl variabel zum RAM-verbrauch steigt oder sinkt? So das es eine maximal Sperrbaren Schwelle im RAM gibt um die usability nicht zu beeinflussen?

Bsp:
bei Spielen wird viel RAM gebraucht, daher wird die Zahl der Sperrbaren Apps reduziert, bei normalen Anwendungen ohne solchen RAM-verbrauch ist die Schwelle erst später erreicht, so das mehr Apps in diese Beschränkung passen?

Habe keine Spiele drauf um diese Theorie zu testen.

Edit: ich bin jetzt bei 12 gesperrten Apps...
Edit2: 17... Und immernoch 1,3gb RAM frei. Hab wohl nur zu kleine Apps.
Edit3: oh, das A52s hat noch oneui6.0 dachte das sei schon auf 6.1mein Fehler. Sorry
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: darki2021 und marcodj
Ja da stimmt die Logik nicht... Das s20 fe hat 6gb RAM also 2gb weniger und kann deutlich mehr Apps im Hintergrund halten/sperren. Auf reddit haben einige das Problem ohne Lösung gepostet. Verstehe einige Entscheidungen von Samsung nicht... Always On Helligkeit ist ohne good lock auch ne Katastrophe (ja ich weiß hat hiermit nix zu tun) es fällt nur auf, das Samsung vieles verschlimmbessert...und gerade "alle schließen" und Apps halten/sperren hat einen Sinn sonnst würde es das nicht geben.
 
darki2021 schrieb:
Always On Helligkeit ist ohne good lock auch ne Katastrophe
Da GoodLock von Samsung ist, macht das doch nichts?
 
  • Danke
Reaktionen: marcodj
Man kann sich auch alles schön reden :1f606:

Ich denke nicht das ein normaler Kunde im Internet nach einer Problemlösung zu einem dunklen Bildschirm nach einem Update schauen sollte... Um extra ein Programm installieren zu müssen das die Funktionalität wiedeherstellt... Das kann nicht sein
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von: hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
@darki2021
Ich kenne aber auch keine normalen User, denen die Probleme groß auffallen, die hier im Forum angesprochen werden.
Und ich habe einige User in der Familie.
 
  • Danke
Reaktionen: marcodj
Tja dann hat keiner in deiner Familie den Anspruch auf ein fehlerfreies Gerät für 700 €... Egal... Gerne nicht mehr schreiben wenn du nichts beitragen kannst/willst
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von: hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
  • Haha
Reaktionen: josifi
Brauche die Option nicht aber ist ja richtig blöd. Was hat Samsung da gemacht? Gab es Konflikte mit dem Code unter 6.1? Werden es wohl nie erfahren.
Entwickleroptionen habe ich nichts gefunden @darki2021 . Musst wohl damit leben.
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
9
Aufrufe
365
senses
S
schmitty
Antworten
7
Aufrufe
639
schmitty
schmitty
Calimero100
Antworten
6
Aufrufe
390
SCARed
S
Zurück
Oben Unten