Wie ist Euer Eindruck vom Samsung Galaxy S3 Neo?

  • 84 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie ist Euer Eindruck vom Samsung Galaxy S3 Neo? im Samsung Galaxy S3 Neo (I9301) Forum im Bereich Samsung Forum.
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

was haltet Ihr vom Samsung Galaxy S3 Neo? Gibt es hier Umsteiger vom Samsung Galaxy S3? Was hat Euch zum Kauf bewogen?

Viele Grüße
Handymeister
 
D

DocMavy

Gast
Mein Eindruck:
Obwohl ein refresh des S3 leider abgespeckt. Einige Menüpunkte, die eigentilch hätten vorhanden sein sollen, sind es einfach nicht.
gibt mir hier im Forum schon den einen oder anderen Beitrag.

Ich überlege, das Gerät zurückzusenden, weil mir die knalligen Farben des S3 nicht so wirklich gefallen.
Hätte ich noch die Option wie beim damaligen S3, wo man den Bildmodus ändern kann, wäre es ok. So aber gibt es leider einen Punkt, der mich immer stören würde.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ID3As

ID3As

Erfahrenes Mitglied
Habe das S3, und es gibt glaube ich nichts was mich dazu bewegen könnte, dass S3 Neo zu kaufen.

Ich mein, dass ist doch sowieso nur reine Geldmacherei.

Die Argumente mit dem Ram ziehen auch nichts so wirklich
 
K

kassi

Experte
Ich finds super, vor allem zu dem Preis... Klar kann man ein gebrauchtes S3 kaufen, rooten und 4.4 drauf machen. Aber wenn man ein neues Gerät mit aktuellem Touchwiz und 4.4.2 möchte, macht man mit dem S3 Neo mMn nichts verkehrt, solange man ausblendet, dass es "Geldmacherei" ist.

Welcher Hersteller bringt denn nicht pro Jahr mehrere Geräte raus? Klar übertriebt es Samsung hier und da, aber warum stört das jeden, der ein Smartphone besitzt?
 
O

Olli.F95

Fortgeschrittenes Mitglied
[...]

So kann ich es wiedergeben. Ich habe mich 4 Jahre mit dem S1!!! "vergnügt". Und jetzt der Umstieg von S1>S3 Neo sind für mich welten, für einen guten Preis.

Ich habe mich wegen dem Preis für das S3 Neo entschieden. Das S4 ist mir einfach zu teuer.

Weiß zwar nicht welche Buttons fehlen sollen, aber mir sind noch keine aufgefallen die mir fehlen würden...von daher... :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

pamfil

Ambitioniertes Mitglied
Überlege, von Samsung S-7562 (Galaxy S-Duos) auf S Galaxy 3 Neo Duos (I9300i) umzusteigen. Dazwischen liegen - laut Hersteller und Händlern - Welten von der Hardware her und auch der Preis spricht bei mir dafür.

Hat jemand die Duos-Variante? Funktioniert dual-sim-mäßig alles, wie es sollte?

Noch etwas: Anderswo (anderssprachiges Forum) klagten diverse Nutzer über eine Überhitzung bei langem Surfen oder Zocken (letzteres wäre nicht mein Fall). Stimmt das?

Danke!
 
S

Scrooge

Neues Mitglied
Ich hab eine Smartphone Odyssee hinter mir. Nach dem ersten HTC Desire (gut, aber zu speicherarm) kam das Galaxy Note 1 (super, aber war mir dann doch zu groß), dann das superkleine Sony XPERIA Mini Pro, weil ich doch wieder eine Hardware-Tastatur wollte, dann das XPERIA Sola, das mich so dermaßen ärgerte, dass ich es relativ schnell wieder verkauft habe und dann schließlich das Galaxy S2 Plus.
Nach so häufigem Handy-Wechsel dachte ich schon. ich hab nicht alle Tassen im Schrank. Ist wohl auch so. :scared::thumbsup:
Das S2 Plus hat mir super gefallen. Hat mich nie geärgert, lief zuverlässig und flott, ich war rundum zufrieden. Der einzige Grund, dann zum S3 Neo zu wechseln war der, dass ich doch einen etwas größeren und höher auflösenden Bildschirm wollte und mehr internen Speicher. Ein kleines Vermögen für S4 oder S5 wollte ich nicht ausgeben, also kam das S3 Neo gerade recht.
Meine Einschätzung:
Mit dem S3 Neo habe ich das bisher beste Smartphone und bin mir sicher, dass meine Odyssee nun beendet ist. Ich verstehe nicht, wie man ein Vermögen für die aktuellsten Smartphones ausgeben kann, wenn das S3 Neo nahezu alles, was Smartphones so zu bieten haben, für deutlich weniger Geld bietet (von LTE mal abgesehen), mit neuestem Android - und das für einen viel günstigeren Preis.
Keine Abstürze, keine Ruckler, keine Performanceprobleme. Ich nutze es in vielerlei Weise und alles läuft super flüssig.
Mein Fazit:
Ein Top Smartphone zu einem super Preis.

Nachsatz:
Habe mir die Vorstellung des iPhone 6 angesehen. Die beiden Killer-Kriterien hat Apple immer noch nicht abgeschafft: Keine SD-Erweiterung möglich, kein wechselbarer Akku. Für mich absolute No Gos.
 
bandito1966

bandito1966

Neues Mitglied
Hallo,
bin jetzt vom GalaxyS+ aufs S3 Neo umgestiegen und da sind es schon Welten.
Wollte eigentlich das normale S3 haben und bin dann zufällig über das Neo gestolpert.
Da man RAM eigentlich nie genug haben kann, habe ich mich dann für das Neo entschieden.
Auf Anhieb sehe ich nichts was mir fehlt. Da ich noch das Android 2.3.4 auf meinem S+ hatte, muß man nur an anderen Stellen suchen.
Bis jetzt bin ich erstmal begeistert. Das ist schon sehr flott unterwegs.
 
1

1DROID

Stammgast
Ich ziehe ebenfalls den Umstieg von SGS+ auf s3 bzw. jetzt S3 NEO in Erwägung. Erster Eindruck war, dass die Tastatur des S3 Neo (GT-I9301I) viel genauer und zuverlässiger arbeitet.

@pamfil: Hast Du in Deutschland einen Händler gefunden der das S3 als DUOS anbietet? Ich habe mich auch dafür interessiert und bisher nichts gefunden. Die alternative (von Samsung) wäre das S4 mini Duos.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

heizmichl

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin vom SGS Advance auf das S3 Neo umgestiegen. Ursprünglich wollte ich mir das S 5 Mini holen. Diverse Vergleiche haben kaum Unterschiede aufgezeigt. Bis auf LTE. Aber mit einem erheblichen Preisunterschied zu Gunsten des S3 Neo.
Alles in Allem bereue ich den Kauf nicht. Mittlerweile schätze ich auch den Vorteil des großen Displays.
Und wegen der Neuauflage des S3. Überlegt, wieviel Varianten es vom S1 und S2 gegeben hat. Es hätte mich gewundert, wenn es beim S3 anders laufen würde.

heizmichl
 
1

1DROID

Stammgast
Ohne Frage, das Preis / Leistungs Verhältnis ist für ein Samsung-Gerät in dieser Klasse sehr gut. M.E. z.Zt. eines der besten Angebote für den “anspruchsvolleren Normaluser“.
 
P

pamfil

Ambitioniertes Mitglied
1DROID schrieb:
@pamfil: Hast Du in Deutschland einen Händler gesunden der das S3 als DUOS anbietet? Ich habe mich auch dafür interessiert und bisher nichts gefunden. Die alternative (von Samsung) wäre das S4 mini Duos.
Hallo, nein, habe auch nicht danach gesucht, da ich nicht in Deutschland lebe (bin nur hin und wieder beruflich in D unterwegs, oder um Freunde zu besuchen).

Hier (Rumänien) ist das Stück für ca. 260 € zu haben.

Mittlerweile kommt es mir aber zu groß vor (beinahe 5-Zoll-Bildschirm), jetzt schwanke ich zwischen Galaxy S 4 Mini und S 5 Mini (auf jeden Fall Duos). :unsure:
 
1

1DROID

Stammgast
pamfil schrieb:
Hier (Rumänien) ist das Stück [S3 DUOS] für ca. 260 € zu haben.
Ist das dann ein Import eines Händlers, oder offizielle Auslieferung von Samsung?

Edit: Nur interessehalber: Was kosten S4 mini Duos und S5 mini Duos in Rumänien?
 
P

pamfil

Ambitioniertes Mitglied
Keine Ahnung, das steht leider meistens nicht auf den Webseiten der Händler. Man kann es u.U. im Showroom erfahren, wenn der Händler gewillt ist, den Deckel aufzumachen und reinzuschauen, was unter dem Akku steht.

Manchmal steht es auch auf der Packung, auf meinem Galaxy S7562 Duos (das ich vor zwei Jahren gekauft habe) stand z.B. "Made in Vietnam".


Ist aber nicht weiter tragisch, Samsung (und viele andere) lässt ohnehin einen beträchtlichen Teil seiner Dinger in südostasiatischen Billiglohnländern herstellen.

Irgendwo glaube ich mal gelesen zu haben, dass überhaupt viele Samsung-Geräte generell über Rumänien (als momentan östlichstes EU-Land mit großem Schwarzmeerhafen) nach Europa gelangen. Was auf jeden Fall in Bukarest vorhanden ist: ein klasse Samsung-Service-Center, Schäden werden (sofern Ersatzteile vorhanden sind) sofort behoben, inzwischen kann man in der Wartehalle an ausgestellten Geräten herumfummeln, auf Laptops surfen und nebenbei auf einem Bildschirm den Stand der Reparatur mitverfolgen.

Das S4 Mini Duos kostet in RO jetzt ca. 272 € (s. z.B. hier - für Wechselkurs rum. Preis immer durch 4,4 teilen).

Das S 5 Mini Duos ist momentan noch nicht zu haben, dürfte aber erfahrungsgemäß entweder dasselbe oder um umgerechnet etwa 20-30 € mehr als sein Single-Bruder kosten, der z.Z. ca. 395 € kostet.

Ein weiterer Händler (den ich aber nicht für sehr zuverlässig halte) kündigt das noch nicht lieferbare S 5 Mini Duos beispielsweise für 399 € an (hier).

Falls Du Dich bei rumänischen Händlern preismäßig umschauen willst: empfehlenswert (weil zuverlässige Großhändler mit Showrooms, 30-Tage-Rückgaberecht und mit 2-Jahres-Garantie) sind z.B. emag.ro, evomag.ro, altex.ro u.a.m. Ob die auch ins Ausland liefern, weiß ich nicht, sollte aber zumindest fürs EU-Ausland theoretisch möglich sein. Der Wechselkurs liegt momentan bei genau 4,42 Lei für einen Euro, ist aber ziemlich stabil, schwankt zwischen 4,40 und 4,45 (auf der Webseite der Nationalbank bnr.ro ist der Tageskurs immer aktuell abrufbar).

LE: Das S 4 Mini Duos ist bei emag.ro etwas billiger (260 €). Man kann nach dem billigsten Preis für ein Produkt über price.ro suchen, dann findet man auch Schnappschüsse, ich rate aber von kleinen (Ein-Mann- od. Wohnungsfirmen) eher ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1DROID

Stammgast
Die rumänische Seite von Samsung listet bei Suche nach "DUOS" sowohl das S4mini duos ais auch das S3 duos.

Eigentlich sollte man keine Samsung-Geräte kaufen, wenn es der Hersteller für unnötig befindet den deutschen Markt mit diesen Geräten zu beliefern, obwohl es in Europa z.B. das S4 mini duos sogar in Österreich gibt. Doch die kleinen feinen Unterschiede zu anderen Herstellern lassen mich immernoch zu Samsung greifen.
 
P

pamfil

Ambitioniertes Mitglied
Tja, auf samsung.ro (wie übrigens auf samsung.egalwas) ist sowieso kein Verlass, da man automatisch auf samsung.com/egalwas/home umgeleitet wird. Es sind also bloß übersetzte Webseiten, die nichts über die Lieferbarkeit der betreffenden Produkte im jeweiligen Land aussagen.

Ich tendiere prinzipiell seit einigen Jahren - trotz anderer Unzulänglichkeiten - auch zu Samsung-Produkten, nicht zuletzt aufgrund des o.e. Service-Centers. Bei Geräten von weniger bekannten Herstellern kann man auf eventuellen Schäden sitzen bleiben.

Ich habe mir vor mehreren Jahren ein Dual-Sim-Handy von Emgeton (damals waren die 3g-Dual-Sim-Geräte selten) von so einem One-Man-Shop in Bayern zukommen lassen. Mitbestelltes Zubehör wurde nie geliefert, Herstellerfirma in Tschechien reagierte bei Meldung eines Defekts (in englisch, deutsch und französisch) nicht, dem Lieferanten in Deutschland musste ich erst mit gerichtlichen Schritten drohen, um mir das Geld für das nicht gelieferte Zubehör zurück zu überweisen. Shit happens! :laugh:
 
1

1DROID

Stammgast
Noch eine Anmerkung zur Kamera: Ich nutze eigentlich lieber meine Canon Powershot S95. Dennoch habe ich im vergangenen Sommer auch wieder häufiger mein SGS+ genutzt, wenn die S95 nicht zur Hand war und bei Sonnenschein erstaunlich gute Ergebnisse erzielt.

Vom SGS3neo hatte ich mir eine Leistungssteigerung auch im Bereich der Kamera erhofft. Insbesondere, da das SGS+ kein LED Licht hat. Leider ist die erwartete Verbesserung nicht eingetroffen.

Mit LED Licht sind die Bilder des SGS3neo häufig recht blau. Ohne LED-Licht sind die Bilder selbst bei Sonnenschein eher flau. Bei gutem Tageslicht sind selbst die Bilder des Acer Liquid E700 "knackiger", obwohl die Kamera des Acer definitiv als schlecht rezensiert wird Was auch den Tatsachen entspricht).

Beim Vergleich der Bilder ist mir aufgefallen, dass die Kamera des SGS3neo eine Blende f=2,6 das Acer f=2,0 besitzt. Demnach sollte bei gutem Licht eher das Samsung bessere Ergebnisse erzielen. Es ist jedoch umgekehrt. Problem ist jedoch, dass für Standartaufnahmen nur der Voll-Automatikmodus zur Verfügung steht, da alle anderen Modi eher unpassend sind (oder erscheinen). IN diesem Modus sind die Möglichkeiten zur Einstellung einzelner Parameter stark reglementiert.

Bei schlechteren Lichtverhältnissen ist die Kamera (Fokussierung + Verschlusszeit) des SGS3neo besser als die des Acer Liquid E700.

Kommentare zumBeitrag bitte hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...r-als-beim-alten-s3-galaxy-s3-neo.604668.html
 
Zuletzt bearbeitet:
P

palorent

Experte
Hatte vor längerem das S3 und nun seit heute das S3 Neo.
Ersteindruck sehr gut,genau wie das S3 und für den Preis von knapp 200 Euro wirklich sehr gut.
Im vergleich was die Spiele angeht kann ich in ein oder zwei tagen dann was sagen.
 
Ähnliche Themen - Wie ist Euer Eindruck vom Samsung Galaxy S3 Neo? Antworten Datum
6
7
19