Apps lassen sich nicht auf SD-Karte des Galaxy S5 verschieben?

  • 35 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps lassen sich nicht auf SD-Karte des Galaxy S5 verschieben? im Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

SolarTom

Ambitioniertes Mitglied
ich hab ein ähnliches Problem. Bei mir konnte ich nur 2 Apps auf die SD Karte verschieben. Bei ALLEN anderen habe ich die Option zum Verschieben gar nicht - und das sind definitiv nicht nur System-Apps, sondern meist nachträglich installierte.
Ich hab Android Version 6.0.1. Gibt's da ein Geheimnis was für Speicher-Optionen es da für die Apps gibt?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

OK, hab den Eintrag direkt vor mir zu spät gelesen. Ich muß die Berechtigung für jede einzelne App geben den Speicher zu ändern. Wusste nur nicht wie das geht ohne den Beitrag vorher
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EinAndi

Ambitioniertes Mitglied
SolarTom schrieb:
(..)
Ich hab Android Version 6.0.1
(..)
Wer Android 6.0.1 auf dem S5e installieren kann, der kann auch Stroh zu Gold spinnen oder Akkus aus Kobold bauen.
😍
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SolarTom

Ambitioniertes Mitglied
TramJens schrieb:
@BlackBetty466
Hallo,es lassen sich nicht alle Apps verschieben.
Die Berechtigungen kann man auch nachträglich erteilen, dazu länger auf das Appicon drücken, Appdetails/Appinfo wählen, dann kommt man,unter anderem, zu den Berechtigungen.
Sorry, hab schon wieder vergessen wo ich länger auf das AppIcon drücken muß um zu diesen Berechtigungen zu kommen. Im App-Manager hab ich zwar Berechtigungen, aber nicht die, daß die App verschoben werden kann
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Ikone
Was soll das bringen? Apps auf SD Karte verschieben. 🤔
 
S

SolarTom

Ambitioniertes Mitglied
Ganz einfach. Mein "Google Play Dienste" müllt mir ständig den Speicher mit >150MB voll. Und keiner weiß wie man das abstellen kann.
Da ist das Verschieben von Apps der einzige Weg um noch Speicher frei zu machen
 
M

mausbock

Experte
@SolarTom Du hast ja bereits in einem anderen Thema nachgefragt "Google Play-Dienste" verbraucht nahezu 1GB Speicherplatz
...
[Text gelöscht, da es sich um ein komplett anderes Gerät handelt und damit nicht mehr zutreffend ist]
...
Ich wûrde an Deiner Stelle eher mal bei den restlichen Platzverschwendern nachsehen. Vielleicht kannst Dich ja bei den installierten Apps / Spielen etwas einschränken. Da wist sicher mehr Platz einsparen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SolarTom

Ambitioniertes Mitglied
Deshalb ja die Frage wie man Apps auf die SD-KARTE verschieben kann. Leider finde ich die Berechtigung dazu nicht mehr. Kann mir da jemand helfen?
 
kurhaus_

kurhaus_

Experte
@SolarTom Das ist auch nicht mehr vorgesehen. Speicher freiräumen ist die Lösung.
 
M

mausbock

Experte
Ich kann @kurhaus_ nur zustimmen. Das Verschieben von Apps auf die SD-Karte ist bei Samsung nicht vorgesehen. Da ist also Löschen angesagt, bzw. kannst natürlich Mediendaten (Foto, Video, Musik) verschieben. Manche Apps, z.B. Navigations-Apps bieten auch an, umfangreiche Daten (z.B. Karten) auf der SD abzulegen. Das kann man dann innerhalb der App wählen, wenn verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
woma65

woma65

Lexikon
Bei mir bauen sich über einen Monat hinweg alleine Cache-Daten von mehr als einem GB auf. Ich lösche die monatlich mit der App 1TapCleaner. Ja, wenn der Platz etwas begrenzt ist, dann heißt es regelmäßig an den unterschiedlichsten Datenbeständen im Gerätespeicher zu arbeiten.
 
thomaspan

thomaspan

Experte
Da gibt es etliche Möglichkeiten. Entweder

woma65 schrieb:
oder den Schnellzugriff von SD Maid entsprechend konfigurieren

oder, oder, oder ....
 
S

SolarTom

Ambitioniertes Mitglied
Ich muß stündlich (!) löschen um was von meinem Speicher zu haben. Denn so schnell müllt Google Play Dienste den voll.
Deshalb eben die Frage wie man Apps verschieben kann. Ich weiß daß es geht weil ich's schon mal gemacht hab. Ich erinnere mich nur leider nicht mehr wie das ging.
@TramJens: kannst du mir nochmal helfen? Von dir stammt der Post oben mit dem ich 1x geschafft hab. Ich weiß nur nicht mehr, wo ich da lange gedrückt hab
 
kurhaus_

kurhaus_

Experte
@SolarTom Ernsthaft? Liest du nicht, was man dir schreibt? Es ist im System nicht mehr vorgesehen, Apps auf SD Karte zu verschieben.

Du musst andere Daten auf SD verschieben, sofern möglich. Und ggf. Apps löschen.
 
woma65

woma65

Lexikon
Wenn Play Dienste deinen Speicher tatsächlich so schnell vollmüllt, dann wird das Verschieben von Apps dein Problem auch nicht lösen. Du solltest eher einen Post wg der Ursache eröffnen, als dich mit der Wirkung zu beschäftigen.
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@SolarTom
Steht eigentlich in dem Post, welchen Du zitiert hast.
Appicon gedrückt halten, dann öffnet sich ein popup Menü, dort über das Zahnrad oder i die App info aufrufen, alternativ kommt man dort auch über den Appmanager hin.
 
M

mausbock

Experte
@SolarTom
...
[Text gelöscht, da es sich um ein komplett anderes Gerät handelt und damit nicht mehr zutreffend ist]
...
Lösch doch einfach mal von deinen Apps ein paar. Deren Speicherverbrauch kann man ja in Android ziemlich einfach ermitteln. Dein ganzes Rumgedoktor mit Apps verschieben wollen und immer wieder Daten von Google Play ... löschen bringt auf Dauer nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SolarTom

Ambitioniertes Mitglied
@kurhaus: ihr lese sehr wohl was hier geschrieben wird. Ich frage mich nur ob das die andern auch tun. Ich hab gesagt, daß ich sicher bin daß man Apps auf die SD-Karte verschieben kann, weil ich genau das gerade 2x gemacht hab. Es geht nur noch um die Einstellungen von der Berechtigung für diese Verschiebung. Denn leider geht das ohne nicht für alle Apps
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@TramJens: ich find ums Verrecken nicht an welcher Stelle ich das Icon lange drücken muß. Im Anwendungsmanager kommt nichts hoch, und direkt auf dem Desktop kann ich nur die App verschieben
 
Zuletzt bearbeitet:
TramJens

TramJens

Lexikon
@SolarTom
Einfach den Finger drauf lassen, ohne zu schieben.
Im Anwendungsmanager kann man jede App aufrufen und deren Berechtigungen einsehen und ändern.
 
S

SolarTom

Ambitioniertes Mitglied
Also auf dem Desktop fängt sofort die Verschiebung an sobald ich länger als 2 Sek. Den Finger drauf lass. Und im Anwendungsmanager sehr ich zwar diverse Berechtigungen aber keine die den Speicher Ort betrifft
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@SolarTom
Hast Du das nur auf dem Homescreen probiert oder auch im Appdrawer?