Galaxy S5 - Diskussion zum Fingerabdrucksensor

  • 270 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S5 - Diskussion zum Fingerabdrucksensor im Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum im Bereich Samsung Forum.

Wie oft benutzt ihr euren Fingerabdrucksensor

  • Oft (täglich für alles)

    Stimmen: 35 50,0%
  • Selten (Einkauf im Play Store)

    Stimmen: 7 10,0%
  • Nie

    Stimmen: 28 40,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    70
  • Umfrage geschlossen .
Zibidaeus

Zibidaeus

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich sehe das ganz ähnlich. Der Scanner ist nach jetzigem Stand sicherer als eine PIN oder ein Entsperrmuster (das man teilweise recht gut als Fettschlieren-Spur auf dem Display ablesen kann). Das es nicht das bahnbrechende Sicherheitsfeature schlecht hin wird sollte eigentlich jedem technich halbwegs begabten vorher schon klar gewesen sein.
 
S

Staud3r

Neues Mitglied
Ich persönlich finde es auch schneller mit dem Abdruckscanner zu entsperren als anders. Bekomme es nicht hin eine Pin oder das Muster einhändig einzugeben...

Na trotzdem.. wenns bei manchen nicht klappt, dann ist es halt so. Haben halt alle unterschiedliche Finger. Die einen Wurstfinger die anderen riesige Tatzen... Ich denke mal es kommt auch drauf an wie breit der Daumen ist wenn man den schräg einscannt... Ist so eine vermutung.

Zu der Art der Sicherungen. Wenn das Handy zusätzlich als Firmenhandy genutzt wird und die Firma vorschreibt wie es zu sichern ist, dann hat man das auch so zu machen. In meinem letzten Unternehmen hatte ich VPN Daten, Exchange etc. drauf gespeichert. Ich war als IT-Admin tätig und ja, wenn das Handy in falsche Hände geraten wäre, hätte man schon ziemliche sche*** mit bauen können.
 
M

Mrs.Borchert

Gast
Kriege das auch einhändig hin. Und je öfter man das macht, desto besser und schneller klappt das beim ersten Mal.
Habe meinen Daumen leicht schräg auf alle drei Finger gespeichert. Klappt prima.

Gesendet von meinem SM-G900F mit der Android-Hilfe.de App
 
Optimolly

Optimolly

Erfahrenes Mitglied
sp1derclaw schrieb:
Manche (!) Leute haben hier anscheinend echt Staatsgeheimnisse auf dem Handy.
:
:
Also kommt mal wieder auf den Boden. Ja, der Scanner ist knackbar, aber wo liegt jetzt noch gleich das Problem?
Das Problem taucht erst auf, wenn irgend jemand unbefugt mittels des gestohlenen Fingerabdrucks sich nicht nur Zugang zum S5 verschafft, sondern damit gleich sämtliche Tore aufstößt, die auf dem Gerät über diesen (gestohlenen) Fingerabdruck freigegeben sind (z.B. PayPal)
Dazu hatte ich bereits auf ein Video verwiesen, was von einer Deutschen Sicherheitsfirma beispielhaft auf Youtube veröffentlicht worden war.

Quelle: Sammobile

Ausserdem verstehe ich auch nicht, warum sich manche immer wieder so erhitzen, wenn man auch Nachteile von Marktneuheiten anspricht. Das will offensichtlich keiner hören (oder lesen), wenn er/sie sich so eine Marktneuheit zugelegt hat. Es ist nun einmal so. Kritik ist ja nicht Personen- sondern Sachbezogen. :winki: Lebt damit.
 
firebrand

firebrand

Stammgast
Jetzt hätte ich die Möglichkeit über Fingerabdruck zu endsperren schon fast als Blödsinn abgetan da in einer Review gesagt wurde der Scanner Sitz etwas oberhalb des Homebuttons und ich deshalb immer so gezielt habe.

Das Ergebnis war eine Trefferquote von etwa 3 von 10.
Jetzt wo ich weiß dass er diereckt unter dem Homebutton Sitz habe ich eine Quote von 95 von 100 würde ich sagen.
Und ich endsperre einhändig.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Erster

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein vorläufiges Fazit ist "abschalten und vergessen, das Ding".
Unnötiger Frust im Alltag. Dann entsperre ich lieber per Muster.
 
A

Andridiot

Neues Mitglied
Hallo und guten Tag, das ist mein erster Beitrag in dem Forum :thumbsup:
Hab mir vor einer Woche das S5 gekauft (Umstieg vom S2) und find es super :smile:

Erst fand ich den Fingerprintleser ganz toll, im Alltag war er dann aber doch nicht immer ganz zuverlässig.
Mittlerweile hab ich ganz einfach meinen Daumenabdruck 2x registriert (also als 2 Finger!) und das scheint das Erkennen offenbar zu verbessern. Im Moment leb ich ganz gut mit dem Scanner.

Zur Not könnte man den evtl. sogar als 3. Finger nochmal registrieren.. !??

Gruss "Andridiot" aka Hunzi
 
So_ony

So_ony

Erfahrenes Mitglied
Herzlich Willkommen hier im Forum! :) Ich habe meinen Daumen einfach 3 mal registriert und jetzt funktioniert es wunderbar
 
S

Spawnie112

Stammgast
Hallo,
ich wollte kurz fragen, wie der aktuelle Stand ist?
Wurde da ggf. per Firmware Update nachgebessert?

Ich kenne den Fingerabdrucksensor bisher nur vom iPhone, und da finde ich ihn spitze - auch wenn ich weder die Marke, noch die Geräte leiden kann.

Daher fand ich die Nachricht, dass S5 käme auch mit Sensor super. Nun muss ich aber immer wieder lesen, dass es aber nicht wirklich gut funktioniert :sad:

Gibt es da irgendwas neues?
 
J

Jeannybless

Ambitioniertes Mitglied
Also ich habe hier auch keine Probleme, ich habe den Zeigefinger genommen und den in mehreren Richtungen bei der Erkennung über den Scanner gezogen. Von 10 Mal entsperren klappt es 9 mal, echt top finde ich.
 
A

Andridiot

Neues Mitglied
Jeannybless schrieb:
Also ich habe hier auch keine Probleme, ich habe den Zeigefinger genommen und den in mehreren Richtungen bei der Erkennung über den Scanner gezogen. Von 10 Mal entsperren klappt es 9 mal, echt top finde ich.
Ja, ich könnte mir echt vorstellen dass ich den Finger jeweils zu ähnlich über den Scanner gezogen habe!
Ist auf alle Fälle ein Versuch wert, den Scanvorgang mit unterschiedlichen Positionen zu machen :smile: !!
 
firebrand

firebrand

Stammgast
Also wenn der richtig eingestellt ist funktioniert der wirklich bestens und ist auch einhändig sehr brauchbar.

Ich habe mal ein kurzes Video dazu gemacht für alle die es nicht glauben oder ihn als nutzlos abtun:
Galaxy S5 Fingerprint ( Einhand ): http://youtu.be/29Ys_tB8N5w
 
A

andvol

Experte
Einhändig hab ich keine chance, und anders ist er für mich sinnlos.
 
E

Erster

Fortgeschrittenes Mitglied
ich glaub gerne dass es mit einigen fingern einiger user keine probleme beim fp Scanner gibt.
aber bei anderen schon. kann mit der fingerform zusammenhängen (u.a.).
daher würde ich nicht versuchen den anderen zu "beweisen" dass sie nur unfähig sind, das ding zu bedienen. :)

ich hab echt vieles versucht und bei mir wäre es die reinste zeitverschwendung, das ding dauerhaft zu benutzen.
 
firebrand

firebrand

Stammgast
Also ich wollte niemanden zeigen dass er unfähig ist das Ding zu bedienen sondern eher das es sich lohnt damit Rum zu spielen und der Scanner nicht von Haus aus eine Fehlkonstruktion ist wie es hier die runde macht.
 
N

niehof

Fortgeschrittenes Mitglied
Man muss sich wirklich an den Sensor und seine Bedienung gewöhnen. In den ersten Tagen habe ich nur geflucht, aber mit ein bißchen Übung funktioniert bei mir die Erkennung häufig direkt beim ersten Versuch.
 
J

Jeannybless

Ambitioniertes Mitglied
So, heute morgen hab ich noch geschrieben das alles super klappt, jetzt kann ich es überhaupt nicht mehr mit dem Fingersensor entsperren :huh:
Ich musste jetzt wieder auf Pin umstellen, es hat nicht ein einziges Mal mehr geklappt. Ich wollte dann einen neuen Finger registrieren, da hat das S5 ne Fehlermeldung vom Fingersensor gemeldet und Telefon sollte neu gestartet werden. Danach ging es leider auch nicht mehr...
 
C

cpthawkins

Erfahrenes Mitglied
Eventuell der Sensor hinüber?
 
J

Jeannybless

Ambitioniertes Mitglied
Tja, wie kann ich das testen? Vor allem von jetzt auf gleich???? Kann man den registrierten Abdruck löschen? Ich kann auch keinen neuen hinzufügen...
Dazu kommt noch das er mir anzeigt das das alternative Passwort ungültig ist... Und das ist definitiv richtig...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CKO

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann auch einhändig mit Fingerabdruck entsperren.

Hab alle 3 Belegungen für meinen Daumen benutz nur einmal den
Zeigefinger rübergezogen.

Fehlerquote im 0, Bereich...