Samsung Galaxy S5 Neo (G903F) - Diskussion zur Kamera

  • 79 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S5 Neo (G903F) - Diskussion zur Kamera im Samsung Galaxy S5 Neo (G903F) Forum im Bereich Samsung Forum.
Olop01

Olop01

Neues Mitglied
Hallo Android Users,

bei der Standard Foto App von Samsung auf dem S5 Neo gibt es ja bereits eine 360° Panorama Funktion. Jetzt wollte ich daraus ein zylindrisches Panorama erstellen. Kennt ihr dazu eine geeignete Software, die das Material gut weiter verwertet?

Die Panoramas werden ja mit ca. 380° geschossen (man dreht sich immer etwas weiter als einmal um die eigene Achse, um den Vorgang abschließen zu können), allerdings ist der Horizont bei mir jedesmal verschoben, sodass ich den Rest nicht einfach in Photoshop wegschneiden kann und ein sauberes Panorama habe.

Wie macht ihr das mit euren Panoramas? Gibt es eine komfortable Lösung?
 
D

Doris50

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe seit 3 Tagen das Samsung S5 neo und bin auch eigentlich ganz zufrieden.

Nur bei der Kamera öffnen sich beim Modus nicht die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten wie z.B. "schönes Portrait, Landschaftsaufnahmen, Sport usw."
Wenn ich auf Modus klicke steht da nur
Auto, Pro, Panorama, Serienaufnahme, HDR und Download.

Kann mir da jemand helfen, wo ich das einstellen kann? Ganz lieben Dank im vorraus.

Viele Grüße, Doris
 
P

prx

Erfahrenes Mitglied
Das S5 neo ist kein S5.
 
D

Doris50

Neues Mitglied
Das stimmt, aber ich weiß, dass diese Moduseinstellungen auch beim Start Neo vorhanden sind. Hatte ich bei YouTube gesehen.

Viele grüße, Doris
 
jenss

jenss

Experte
jackb71 schrieb:
Ich hatte mir ein bisschen mehr erhofft vom Neo, wenn ich ehrlich bin.
Abgesehen von den generell unterschiedlichen Ausrichtungen der Fotos (will sagen, das Neo etwas kühler, das iPhone etwas wärmer etc.) muss ich mich mit dem Neo wesentlich mehr konzentrieren um vergleichbare Ergebnisse zu erzielen.
Da verwackelt sehr schnell was oder wird unscharf.
Habe meinem Bruder das S5neo eingerichtet und die Cam auch mal probiert. Ja, bei wenig Licht bekommt man kaum unverwackelte Bilder hin. Ich denke, da ist die Programmautomatik des S6 drin und da das S5neo keinen Bildstabi hat, verwackelt eben viel. Die Programmkurve müsste auf kürzere Zeiten einstellt werden. Mein S6 macht auch bei wenig Licht unverwackelte Bilder. Der Stabi bringt sehr viel.
Es macht wohl keinen SInn, mit der serienmäßgen App zu fotografieren. Welche empfiehlt ihr stattdessen? Hat eine andere App systembedingt Nachteile? Startet die dann auch aus WhatsApp oder so heraus?
BTW: Wo kann man den Piepton beim Auslösen abschalten? Ich habe da nichts gefunden.
j.
 
Dortmundar

Dortmundar

Stammgast
Mich würde mal Interessieren ob durch den 55 Mb Update sich auch was an der Kamera Software verbessert hat.

Ok muss gestehen das ich zurück auf A017 geflasht habe wegen extremen Akku und sonstigen Probl mit dem neuen Update wie viele andere.

Wenn was verbessert wurde mit dem Update dann flashe ich Clean die neue wieder drauf.

Gruss
 
Lemmi

Lemmi

Experte
Ich hatte heute das Problem, dass mein S5 Neo, welches sonst top Fotos macht einfach nicht mehr focusierte. Ständig waren die Bilder unscharf und nur die Selfie Cam focusierte.

Ich hab einiges probiert, nur eines half:

Handy aus, Akku raus, 5 Minuten draussen lassen und dann wieder rein und Handy an. Dann war der Fehler weg und es focusiert wieder wunderbar.

Ansonsten bin ich begeistert. Nur fehlt mir irgendwie ein Macro Modus.

Gibt es optimierte Foto Apps für das S5 Neo, die besser sind als das originale?

Gruss Lemmi.
 
S

SadSack

Ambitioniertes Mitglied
@Lemmi, ja, nutze die "Camera MX" App aus dem Play Store seit einem halben Jahr und bin damit zufrieden.
 
N

nokianreifen

Gast
Probiert mal Camera360 Ultimate.
 
robbyugo

robbyugo

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
um noch vereinfacht und bessere Bilder und Selfies machen zu können, kann man in Galaxy Apps noch zusätzliche Kamera-Modus von Samsung herunterladen. Dazu einfach unter "Modus" in Galaxy Apps nach den unten aufgeführten Modus suchen, bzw. die auswählen, die für euch von Samsung in Frage kommen.
- Animierte GIF
Animierte Bilder durch fortlaufende Aufnahmen erstellen.
- Hauptkamera Selfie
Selbstporträts mit der Hauptkamera aufnehmen. Die Kamera erkennt und fokussiert automatisch das Gesicht.
- Schönes Portrait
Portraits mit Airbrush- Effekt aufnehmen.
- Sound & Shot
Bilder durch einige Sekunden dauernde Hintergrundklänge beleben.
- Sport
Schärfere Fotos von schnell bewegten Motiven aufnehmen.
Damit hat man dann noch bessere und mehr Möglichkeiten und ergänzt den Modus der standardmäßig auf dem S5 Neo drauf ist.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
S

scratschn

Neues Mitglied
Hallo!
Langsam verzweifel ich ein wenig... ich möchte gerne die Option "surround shot" auf meinem S5 Neo installieren. Wie ich gelesen habe, finde ich diese Erweiterung in dem ich meine Kamera öffne, auf 'Modus' und dann auf 'Download' klicke und dann sollte dort "surround shot" zu finden sein. Zur Auswahl steht jedoch leider nur:

  • Sports shot
  • Beauty face
  • Animated GIF
  • Rear-cam selfie
  • Sound & shot

Auch die Suche in den Samsung Apps oder dem App Store von Google ergab kein Treffer für "Surround Shot" bzw. "Photosphere".
Angeblich kann ich jedoch diese Erweiterung auf meinem S5 Neo installieren.


Ich hoffe, mir kann jemand helfen!


Danke und Mfg!
 
Dortmundar

Dortmundar

Stammgast
Hat schon wer mit Android 6 nen Kamera verbesserung bemerkt?
 
G

Graefin

Neues Mitglied
Ich hab mein Neo erst seit ein paar Tagen.
Die Kamera finde ich jetzt nicht soooooo prickelnd ... zumindest bisher. Habs aber wie gesagt erst seit ein paar Tagen.

Vorteil:
Die Serienbildfunktion. Bei gutem Licht kommen da echt lustige Bilder zustande. Auch die Möglichkeit, in den Pro Modus zu wechseln ist nicht verkehrt

Nachteil:
Bei gutem Licht (volle Sonne) überschärft die Cam unheimlich.
Der fehlende Bildstabi (wirklich gute Schnappschüsse sind bei weniger gutem Licht nicht drin)
Der automatische Weißabgleich absolut grausam (da gehe ich dann über den Profimodus).
 
DanX

DanX

Experte
Nachdem ich ja das Samsung Galaxy S5 neo schon einmal verkauft hatte und mir das Huawei Honor 7 dafür gekauft hatte, kann ich sagen, dass für mein Empfinden die Kamera des S5 neo besser ist, als die des Honor 7. Obwohl diese 20MP hat und viele diese mehr gelobt haben. Aber meiner Meinung nach waren die Fotos noch viel mehr verwackelt.

Für den Preis des S5 neo kann man leider keinen optischen Bildstabilisator erwarten. Aber du hast schon recht, eine Verbesserung wäre nie verkehrt, wie so oft im Leben. ;)
 
Dortmundar

Dortmundar

Stammgast
DanX schrieb:
Für den Preis des S5 neo kann man leider keinen optischen Bildstabilisator erwarten. Aber du hast schon recht, eine Verbesserung wäre nie verkehrt, wie so oft im Leben. ;)
Warum kein erwarten für den Preis, mein vorriges LG L2 hatte auch einen

Gruss
 
DanX

DanX

Experte
Stimmt, da hast du recht. Das LG G2 war aber auch ein Ausnahmetalent :) Das Überhandy schlechthin. Ich glaube, wenn das G2 einen microSD Speicherkartenslot gehabt hätte, dann hätte ich das LG G2 noch immer in Betrieb. Hätte LG das Teil nochmal neu aufgesetzt, eben mit microSD, dann wäre das ein Verkaufsschlager geworden.

Aber, um nochmal auf @Graefin zurück zu kommen, ich finde die Kamera des S5 neo jetzt gar nicht so schlecht.
 
Dortmundar

Dortmundar

Stammgast
Japp das Aufjeden,
habe ihm neues Akku Spendiert da es mein Sohn bekam und nach paar wochen lässt er es auf dem Boden Ticken,
Display Bruch. Muss ich mal Tauschen die Tage.

Gruss
 
G

Graefin

Neues Mitglied
DanX schrieb:
Für den Preis des S5 neo kann man leider keinen optischen Bildstabilisator erwarten.
Den hab ich mir ehrlich gesagt nie angeschaut ;)
Aber ich hatte vorher das S3 LTE und die Cam hatte immerhin nen Bildstabi (jedenfalls hatte ich nie Probleme mit unscharfen Bildern), und da hatte ich das, anscheinend wohl fälschlicher weise, als Serienausstattung angesehen.

DanX schrieb:
Aber, um nochmal auf @Graefin zurück zu kommen, ich finde die Kamera des S5 neo jetzt gar nicht so schlecht.
Naja, ich befinde mich ja wie gesagt noch in der Findungsphase. Vielleicht freunde ich mich mit der Cam ja auch noch an ;)
 
Dortmundar

Dortmundar

Stammgast
Eines habe isch zu bemängeln,
Fotos zuhause bei Wohnungslicht werden eher verschwommen egal ob mit oder ohne Blitz ,
wobei zuhause Nahaufnahmen ca 25 cm abstand mit Blitz werden sehr gut.

Drausen bei guten Wetter leichter Sonne,
werden die Fotos auch Gut, aber nahaufnahmen von Pflanzen zb werden unscharf,
da wohl nicht gezoomt wird aber der Hintergrund bleibt relativ scharf.

Selfikamera wie vorher der Hammer,
man sieht sogar die Falten ganz gut beim Zoomen. Haha

Akku wird immer besser, mittlerweile 1.5 Tage mit viel Surfen, CoC Zocken und Radio hören.

Ram liegt bei mir meist um die 75%,
wobei ich mehrmals täglich mit dem Smartmanager Widget aufräume.

Läuft alles super geschmeidig ohne den geringsten Ruckler,

Nur das mit den Fotos in Räumen nervt mich ,
da zu 80% leichte schatten an Personen kommen,
als wenn das Objekt bzw Person nach links gezogen werden. ( Ok blöde Ausgedrückt).

Werde in paar Tagen wieder Berichten,wie es dann aussieht;)

Gruss aus der Vize Meisterstadt:cursing::cursing::cursing:
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S5 Neo (G903F) - Diskussion zur Kamera Antworten Datum
2