[Kamera] Diskussion über Einstellungen/Hardware/Apps etc [Samsung Galaxy S6/Edge]

  • 896 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Kamera] Diskussion über Einstellungen/Hardware/Apps etc [Samsung Galaxy S6/Edge] im Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum im Bereich Samsung Forum.
Sanane

Sanane

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich hab seit heute auch mein Galaxy S6 (32GB Schwarz) und bin bisher auch sehr angetan. Dann habe ich heute Abend eine News bei SamMobile gelesen:
Here’s the difference between Samsung and Sony camera sensors on the Galaxy S6 and S6 edge - SamMobile

Samsung verbaut tatsächlich verschiedene Kamera-Sensoren, einmal die eigene ISOCELL und die von Sony IMX240. Wie ihr das raus findet:
tippt einfacch *#34971539# in die Telefon-App, dann auf ISP VER CHECK.

Bei mir kommt raus:
Rear_Camera: Sony_IMX240_FIMC_IS
Front_Camera: SLSI_S5K4E6_FIMC_IS

Komisch, vorne Samsung hinten Sony :D

Mich würde es interessieren, wie es bei euch aussieht und wenn man sich die Vergleichsbilder auf SamMobile anschaut, dann finde ich ehrlich gesagt, den Samsung Sensor besser, da er bei Low-Light bessere Bilder macht und der Sony Sensor hat für mein Empfinden einen leichten BlauStich.

Wie sieht es bei euch aus? Würde mich interessieren, werde morgen auch mal paar Bilder reinstellen, wenn ihr wollt könnt ihr ja auch paar Bilder reinstellen, dann können wir ja auch mal die zwei Sensoren vergleichen. Ich hab ein Smartphone mit VF-Branding, dass ich heute erfolgreich mit ODIN und der neusten DBT gekillt habe, also hab auch die aktuellste Firmware drauf. Wä
 
JasonMason

JasonMason

Ehrenmitglied
@Sanane
Ich habe dich mal hierher geschoben.
 
jenss

jenss

Experte
Sanane schrieb:
Samsung verbaut tatsächlich verschiedene Kamera-Sensoren, einmal die eigene ISOCELL und die von Sony IMX240. Wie ihr das raus findet:
tippt einfacch *#34971539# in die Telefon-App, dann auf ISP VER CHECK.

Bei mir kommt raus:
Rear_Camera: Sony_IMX240_FIMC_IS
Front_Camera: SLSI_S5K4E6_FIMC_IS

Der Sony-Sensor könnte einen Tacken schärfer sein als der Samsung-Sensor, scheint mir.

Ist der Isocell-Sensor der gleiche wie im S5? Vielleicht gab es da noch Reste, die Samsung verwerten wollte...

EDIT: Die o.g. Nummer funktioniert auch beim S5. Da kommt bei meinem S5 raus:
Rear Camera: ISP Ver: LSI_S5K2P2XX
Front Camera: ISP Ver: S5K8B1YX

Sieht also nicht nach IsoCell aus, zumal da immer S5 im Namen ist. Aber das könnte wohl auch einfach an der Namensvergabe in der Software liegen oder? Kann in einigen S6 also der gleiche Sensor sein wie im S5?

shizzl schrieb:
Jedes Gerät hat irgendwo mal das beste Bild geschossen, aber insgesamt sehe ich das S6 ganz knapp vor dem G4 und etwas deutlicher vor dem IP6.
j.
 
Zuletzt bearbeitet:
beleboe

beleboe

Lexikon
Rekhyt schrieb:
Irgendwie finde ich die Sache nicht in Ordnung. Samsung können doch nicht klammheimlich eine Smartphone-Reihe verkaufen, die nicht durchgängig aus den selben Komponenten besteht, ohne das auf der Verpackung (oder einer anderen Info-Form) irgendwie kenntlich zu machen. Wenn man schon so tief in die Brieftasche langt, dann bestimmt nicht für Wundertüten!

Auch wenn die Unterschiede nur marginal sind - Unterschiede sind Unterschiede. So macht der Sony-Sensor in meinen Augen minimal schärfere Aufnahmen und der Samsung-Sensor hat die bessere Farbwiedergabe.
Kinder, es ist doch egal. Das Ergebnis ist wichtiger. Die Unterschiede sind so minimal, hätte man niemanden mit der Nase drauf gestoßen, alle wären von den Bildern begeistert und niemand hätte etwas festgestellt.

Man findet immer etwas zum Jammern.
 
Rekhyt

Rekhyt

Experte
Gut, mag für dich gleichgültig sein - für mich ist es das nicht ganz. Wenn ich über 600€ für ein Smartphone ausgebe, will ich, dass mich der Hersteller ausreichend informiert. Soweit ich weiß, steht aber nirgendwo auf der Verpackung, welcher Hersteller für die Kamera verantwortlich ist.

Richtig, die Unterschiede sind zum Glück marginal, aber sie sind nun mal vorhanden. So gibt es jetzt sogar schon erste Leute, die ihr S6 umtauschen, weil sie unbedingt die Samsung-Kamera haben wollen. Verständlich, wenn diese bei schlechten Lichtverhältnissen die leicht bessere Farbwiedergabe hat, oder?

Ich "jammere" hier auch nicht - im Gegenteil, ich mag das Galaxy S6 und finde, dass Samsung damit eins der besten Smartphones des Jahres geglückt ist, aber solche heimlichen Aktionen sind halt richtig unschön.
 
ballex

ballex

Experte
Grundsätzlich gebe ich dir da Recht. Samsung sollte das kommunizieren und wenn möglich die Möglichkeit geben sich für den einen oder anderen Sensor zu unterscheiden.

Verübeln kann man es ihnen rechtlich aber nicht, da die Sensoren faktisch quasi das gleiche Ergebnis liefern (für einen "durchschnittlichen Verbraucher", von dem man ausgehen muss) und sie auf der Verpackung eben nur mit dem werben, was sie einhalten können, nämlich eine Kamera mit so und so viel MP und diesen und jenen Eigenschaften. Das erfüllen wohl beide Sensoren gleichermaßen.

Gerade aus dem Grund, um auch einmal kurzfristig (zum Beispiel aufgrund großer Nachfrage) den Hersteller wechseln zu können, wird das nicht explizit bis ins Detail erwähnt.
Bei Autos ist das nicht anders. Da wird pro Modelljahr einmal der Klimakompressor von dem Hersteller (weil er gerade günstiger anbietet oder es mit dem anderen Probleme gab) gewechselt und im nächsten Jahr wieder zurück.
Für den Kunde ändert sich dabei nichts: Die Klimaanlage kühlt und wohl auch in der gleichen Zeit als der Kompressor vom Vorjahresmodell...OHNE dass das extra irgendwo erwähnt wird.

Sprich: Direkt ankreiden kann man das Samsung nicht. Eine offenere Informationspolitik wäre hingegen wünschenswert.
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Dann schick es zurück, mach vorher Vergleichfotos mit einem anderen im Geschäft und verweise darauf. Ich verstehe die Hysterie nicht. Samsung hat dir den Typ des Sensors im Kaufvertrag nicht zugesagt.
 
Rekhyt

Rekhyt

Experte
"Hysterie"? Alles klar. ;-)

@ballex

Joa, stimmt schon! Die Kommunikation des Ganzen ist ja leider das Problem. Schade, dass man solche Dinge nicht durch Samsung erfährt, sondern durch Technik-Seiten, die die Geräte erst auseinanderschrauben mussten.
 
hijacked

hijacked

Experte
Habe vorne und hinten den Samsung Sensor, weiß jedoch nicht ob ich das gut oder schlecht finden soll :D

Bin mit den Bildern zufrieden, von daher :)
 
Akeel1994

Akeel1994

Experte
Also ich finde die ganze Diskussion unnötig, da die Unterschiede wirklich so minimal sind, dass man sie nur im direkten Vergleich sieht. Beide Sensoren machen fantastische Bilder. Würden die Sensoren jetzt gravierende Unterschiede aufweisen, dann kann man Samsung an den Pranger stellen.
 
corr

corr

Experte
Rekhyt schrieb:
Irgendwie finde ich die Sache nicht in Ordnung. Samsung können doch nicht klammheimlich eine Smartphone-Reihe verkaufen, die nicht durchgängig aus den selben Komponenten besteht, ohne das auf der Verpackung (oder einer anderen Info-Form) irgendwie kenntlich zu machen. Wenn man schon so tief in die Brieftasche langt, dann bestimmt nicht für Wundertüten!

Auch wenn die Unterschiede nur marginal sind - Unterschiede sind Unterschiede. So macht der Sony-Sensor in meinen Augen minimal schärfere Aufnahmen und der Samsung-Sensor hat die bessere Farbwiedergabe.
Bei der Playstation, und bei der Xbox (Laufwerke von min. 3 unterschiedlichen Herstellern.) war es auch so.
Die Playstation 3 hatte auch mehrere Revisionen. (Technische Änderungen und Design Änderungen vorbehalten heißt es bei Sony in den AGB's.)

Bei der PS4 wurde ohne Pressemeldung oder sonst der gleichen eine neue Revision in den Handel gebracht. (CUH-1116A) mit einem neuen/anderem WLAN Modul und Bluetooth Modul.

Leider ist das in der Industrie völlig normal und schon fast die Regel.

Ps. Das mit den Konsolen ist nur ein Beispiel, da ich so etwas schon seit 10 Jahren ca. verfolge.. ;)

Beim S6 finde ich es ehrlich gesagt nicht so tragisch mit den unterschiedlichen Sensoren! (das Thema mit dem Homebutton stört da schon eher.)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sabi484

Neues Mitglied
Hi Leute..

Wenn ich mit meinem edge Fotos mache werden diese mir in der Galerie und auch in der Vorschau falsch rum angezeigt.

Auch die Kamera Einstellungen die auf dem Display zu sehen sind stehen auf dem Kopf..

Ist das bei euch auch so oder bekomm ich nur die richtige Einstellung nicht hin?

Danke und lg
 
saroman

saroman

Stammgast
Rekhyt schrieb:
Wenn ich über 600€ für ein Smartphone ausgebe, .....
Ich kann solches Gejammer echt nicht mehr lesen.

Pip egal was da für Kamera drin ist solange die Fotos sehr gut sind. Noch ist es zudem ein Smartphone und kein Fotoapparat. Man kann sich auch selbst glücklich machen wenn man spass am Meckern hat.

Denn wenn man Unterschiede in der Bildqualität sieht, dann nur bei zwei 100%ig gleichen Aufnahmen was so oder so nur in einem Studio machbar ist.

Langsam ist dieses gemecker über jeden kleinsten pups nicht meht zum aushalten.

Aber scheinbar können die Menschen sich nicht mehr einfach an den Dingen erfreuen wenn sie nix zu meckern finden
 
beleboe

beleboe

Lexikon
bitstopfen schrieb:
Dann schick es zurück, mach vorher Vergleichfotos mit einem anderen im Geschäft und verweise darauf. Ich verstehe die Hysterie nicht. Samsung hat dir den Typ des Sensors im Kaufvertrag nicht zugesagt.
Volle Zustimmung.

Wer sich wegen dem Sensor aufregt und deswegen sein Gerät umtauscht, der hat keine Probleme.
Darüber kann ich nur lachen.
 
JasonMason

JasonMason

Ehrenmitglied
Bevor das Ganze hier überschwappt.
Wie nun jeder entscheidet bleibt seine Sache, dazu muss dieses jetzt nicht in jedem Beitrag erwähnt werden, steht ja nun schon des öfteren hier.
Beiträge die in die gleiche Kerbe schlagen werden entfernt.
BTT
 
T

tablet_sensation

Neues Mitglied
hey alle zusammen ! bei mir ist die haupt jnd front kamera ziemlich verpixelt, wie bei einer unter 5MP kamera. Die Einstellungen sagen aer etwas anderes, 16MP. beim Foto sind diese Pixel nur noch schwer zu erkennen. ich weiß nicht, ob das normal ist, ist es das ?
 
hijacked

hijacked

Experte
Bilder wären hilfreich ;)
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
bei mir nich so .
 
T

tablet_sensation

Neues Mitglied
@wicki, beim zoomen auch nicht ? und nicht das ferzige Foto sondern bei der Kamera app
 
Ähnliche Themen - [Kamera] Diskussion über Einstellungen/Hardware/Apps etc [Samsung Galaxy S6/Edge] Antworten Datum
1
6