Samsung Galaxy S7 Edge - Display defekt ?

  • 456 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S7 Edge - Display defekt ? im Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum im Bereich Samsung Forum.
R

richi07

Neues Mitglied
Mein S7 Edge ist nun 3 Wochen alt und seit heute sind überall bunte breite Striche.
Es ist nicht heruntergefallen, nicht ins Wasser gefallen oder sonst etwas.
Ich hatte es in meinem Sweatshirt in der Brusttasche.
Wer kann mir was darüber sagen?, habe es auch schon ausgemacht und ne Stunde gewartet. Aber die Streifen sind da.
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Mit Samsung, bzw. dem Händler, in Verbindung setzen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Edit (erl), Gruß von hagex
R

richi07

Neues Mitglied
Danke für die Änderung!
Richi
 
A

Aderu

Neues Mitglied
habe gerade genau das selbe Problem einfach so ohne sturz oder dergleichen. werde es umtauschen aber weis jemand eventuell wie das passieren kann
 
Belze

Belze

Stammgast
ist eine Folie "montiert" ?
 
Mikey160984

Mikey160984

Stammgast
Klinke mich hier mal ein...

Mir ist gerade folgendes bei meinem Edge aufgefallen, siehe Screenshot.

Bei den Ordnern in TW schön zu sehen... Hat das noch jmd?

Sonst ist es nicht sichtbar, aber wenn ich eine App starte, vorwiegend mit weissen Hintergrund, sieht man das auch kurz beim starten, wenn man genau hinsieht.

Komisch nur, dass es auf dem Screenshot auch zu sehen ist... Vl dich nur Software Sache?
 
Celle

Celle

Stammgast
Sorry Mikey da ist nix zu sehen. Wenn du ein Screenshot machst und dir diesen Shot auch auf dein Handy anguckst wird der Fehler auch da sein, weil wahrscheinlich dein Screen ein Fehler hat.
Guck dir dein Hochgeladenes Bild mal am PC an da ist nix.
 
Mikey160984

Mikey160984

Stammgast
Mach ich gleich mal...

Stimmt, nix zu sehen am PC

Toll... jetzt muß ich das Teil einschicken, auf Austausch wird dass nicht gehen...
 
B

BeLuckyLady

Fortgeschrittenes Mitglied
@richi07 Boa das ist ja heftig. Schau dass du das sofort reklamierst. Etwas mit den Displays ist faul.
 
D

dust1781

Neues Mitglied
Hi Leute,
Gibt es inzwischen eine Lösung für die Streifen?
habe nämlich das selbe Problem seit gestern, lauter Rosa Grüne streifen senkrecht über dem Display. Was mir noch aufgefallen ist das Amoled Display wird nicht mehr Schwarz, es Leuchtet permanent im einen Dunkelgrau fällt besonders nachts auf wen das Always On Display an ist. Mir ist das Gerät auch nicht Hingefallen oder ins Wasser etc... hab es ganz normal benutzt Telefonieren Internet Spiele.
 

Anhänge

MPille

MPille

Experte
Umtauschen!
 
B

BeLuckyLady

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja umtauschen. Das Display ist defekt! Wie es aussieht gibt es bei den Edge Geräten immer wieder Probleme. Allerdings ist Samsung auch sehr kulant freundlich und schnell beim Thema Reparatur.
 
S

Sunshine19

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

seit 3 Tagen hat mein S7edge folgenden Fehler:

Es zeigt grüne und rosa Farbverfälschungen im Display.. Zum Beispiel wird das Display kurz in der Phase VOR dem kompletten ausschalten völlig grünstichig. Auch zeigt es grüne und/oder rosa Schatten bzw. Verdoppelungen, verdreifachungen von unten nach oben von Buttons oder Schriften an.

Das Ganze ist aber nicht gleichmäßig stark.
Geht man z.B. nach draußen ins helle Tageslicht verstärkt sich der Effekt deutlich.
Geht man wieder in dunklere Bereich wird der Effekt wieder schwächer.
Simuliere ich dies aber manuell, d.h. ich schalte über die Anzeige Funktion die Helligkeit auf 100% (erhöhe sie also, was ja auch das S7 automatisch macht wenn ich ins Helle gehe), ist der Fehler weg. Es passiert also das Gegenteil von dem was das S7 automatisch über den Sensor macht. Ziehe ich die Helligkeit wieder runter, erscheint der Fehler wieder.

Auch gibt es einige Menüs in den Systemeinstellungen in denen er überhaupt nicht erscheint.

Der "Rot/Grün/Blau" Test via *#0*# zeigt einwandfreie Ergebnisse ohne Fehler.
Ein Cache wipe hat keine Veränderung gebracht.

Ich glaube nicht dass das Display defekt ist sondern es eher ein Software bzw. Treiber Problem ist.
Die Samsung Hotline hat - ohne allerdings groß mit techn. Know how zu glänzen - einen Factory Reset empfohlen. Und wenn das nicht helfen würde, einsenden.

Es muss doch eine andere Lösung geben (hoffe ich) :)

Gruß
 
S

Sunshine19

Neues Mitglied
Hallo nochmal,

der von mir beschriebene Fehler ist gänzlich anders als der in diesem Thread beschriebene in den man meinen Thread jetzt verschoben hat.
Deshalb hatte ich auch einen neuen Thread eröffnet. Vorher hatte ich diesen hier bereits gelesen...

Die Farbverfälschungen in meinem Fall sind sehr deutlich, und anders.
Zur Veranschaulichung habe ich zwei Fotos angefügt. Eines mit normaler Helligkeit, und eines in dem der Fehler nicht auftritt da ich die Helligkeit auf 100% gestellt habe.

Auch stelle ich seit Auftreten des Fehler einen deutlich gestiegenen Akkuverbrauch fest.

Aber seht selbst:

MIT FEHLER
upload_2016-5-17_16-41-3.png

OHNE FEHLER (da Helligkeit auf 100%)
upload_2016-5-17_16-41-54.png
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Mit dem Screenshot sieht man jetzt mehr ;).
Daher nochmal verschoben.
Gruß von hagex
 
Tekboyproject

Tekboyproject

Stammgast
Also meines Erachtens ist es ein Display Problem

  • Niedrige Helligkeit defekte Pixel ersichtlich
  • Hohe Helligkeit übersteuern die Pixeln
Natürlich kann ich mich täuschen aber Flash dir eine andere Firmware mal drüber eine Originale, wenn das Problem weiterhin besteht ist das Display defekt oder ein Leiterbahnen Kabel was zum Display führt könnte defekt sein.

Doch der hohe Akku Verbrauch sagt schon das es ein Display defekt ist aber wie geschrieben so kannst es Testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Florian90

Neues Mitglied
Hi habe seit heute die selbe Problematik. Finde auch das ist Temperatur abhängig. Hab das mal auf mein coolpad vom Lappi gelegt und so auf 26.4° runter gekühlt. Da hatte ich keine. Geht bei mir so ab 30-31° los. Gibs schon ne Lösung außer tauschen? Bei Vodafone bekomme ich zwar Ersatz aber gebraucht. Bin mir nicht so sicher was ich davon halten soll. Sind ja schließlich dann Handys die auch aus einer Rücksendung kommen. Hat jemand Erfahrung damit?

Schönen abend noch :)
 
S

Sunshine19

Neues Mitglied
So, Problem "gelöst".
Nachdem mein Provider (bei dem ich das S7edgge auch gekauft hatte) mich direkt an Samsung verwiesen hat war der erste Kontakt per Telefon nicht sehr ergiebig.Starten im abgesicherten Modusund/oderZurücksetzen auf Werkseinstellungen war der einzige Vorschlag. Damit wollte ich mich aber nicht zufrieden geben da ich eigentlich der Meinung war es sei ein SW Fehler. Der nächste Kontakt per email war professioneller, aber blieb am Ende auch ohne Erfolg. Denn am vierten oder fünften Tag seit Auftreten des Fehlers verchlechteret sich der Zustand des Displays rapide. Zu erwähnen ist auch noch, dass der Akku Verbrauch extrem anstieg. Googelt man ausserdem mal nach englischen Leidensgenossen, findet man den Fehler recht häufig. Wie gesagt, mein Display wurde sehr schlecht. Ich machte eine Datensicherung per Smart Switch auf die eingelegte SD Karte um danach auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Bevor ich das tat, kam mir noch die Idee mal die "Allwas on" Funktion zu deaktivieren. Das hatte wortwörtliche Folgen. Denn danach war NICHTS mehr zu sehen, auf dem Display. Das Handy war, an und in Funktion, aber das Display war - so lustig es klingt - ab nun allways off :.-)
Blieb also nichts mehr übrig als es einzusenden.
Samsung arbeitet hier mit w-support.com zusammen.
Ich muss sagen, das war sehr professionell. Am Tag des Eintreffens wurde es auch gleich repariert und am nächsten Tag an mich zurückgesendet.
Gemacht wurde folgendes:
- Display getauscht
- ein von Samsung vorgeschriebenenes SW Update gefahren (!! ich hatte alle ofiziell angebotenen updates installiert)
- und (leider) auf Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wie auch immer. Alles klappt wieder, und auch der Akkuverbrauch ist wieder normal.

Also: bei diesem Fehler nicht zu lange warten, und Datensicherung nicht vergessen, ehe es zu spät ist :)
 
F

Florian90

Neues Mitglied
Hi mal ein update. Das macht mein s7 edge mittlerweile im always on modus. Geh morgen direkt hin. Langsam nervt das. Hatte noch nie solche Probleme mit der Samsung S Reihe. Schade wenn man überlegt dass es ohne Vertrag 800 Euro kostet. Mal gucken was die machen.

Schönes Wochenende
 

Anhänge

S

Sunshine19

Neues Mitglied
Genau so sah auch mein Display aus kurz bevor es dann endgültig, wie oben beschrieben, den Geist aufgegeben hat.... Da hilft nur der Austausch. Offensichtlich hat Samsung hier ein häufig auftretendes Problem mit dem S7edge...