S Galaxy S8 (G950F) Leistungsverlust

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S Galaxy S8 (G950F) Leistungsverlust im Samsung Galaxy S8 / S8+ (G950F/G955F) Forum im Bereich Samsung Forum.
N

Nogian

Neues Mitglied
Hallo,
seit ein paar Monaten spüre ich einen deutlichen Leistungsverlust meines Galaxy S8. Es fühlt sich an als hätte es buchstäblich in der Nacht von heute auf morgen plötzlich einen Knacks bekommen.
Symptome:
-Aufgenommene Videos laden sehr lange und werden teilweise rucklig wiedergegeben
-Es dauert sehr lange (mehrere Minuten) bis Musik mit Samsung Music wiedergegeben werden kann
-Spotify benötigt lange um zu laden, grundsätzlich ist Spotify instabil, hier kommt es gerne vor, dass ich eine Minute brauche bis ich die App anwenden kann.
Der Akkuverbrauch ist in die Höhe gegangen. Heute, bei geringer Verwendung, nach 4 Stunden vom Netzteil getrennt sind es bereits 25%.

Das S8 besitze ich seit Oktober 2017.
Bis vor ein paar Monaten lief alles extrem gut.
Das Phänomenen mit Spotify hatte ich auf meinem alten Handy (Galaxy S4) auch. Dort konnte ich es allerdings auf das Handy zurückführen, dass mit seinen 3 Jahren eher der Opa unter den Handy's war.

Ich habe bereits einen Werksreset gemacht.

Hat jemand eine Idee?
Ist das normal oder kann es sein, dass das Gefühl nicht täuscht und wirklich etwas nicht mehr rund läuft?
Wenn ja - was könnte der Fehler sein und wie sollte er am Besten behoben werden?

Ich danke schon mal für die Hilfe!!
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Wenn auch der Akkuverbrauch hoch geht, kann sein das irgendein Prozess im Hintergrund läuft und damit dein S8 ausbremst. Da kann von irgendeiner App kommen, die ein schlechtes Update bekommen hat.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Das vermute ich auch. Evtl. mal im sicheren Modus testen, ob da der Verbrauch ebenso hoch ist.
 
N

Nogian

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Antworten.
Ich werde heute den sicheren Modus mal testweise laufen lassen und den Akkuverbrauch beobachten. Update folgt heute Nachmittag/Abend ;-)
 
N

Nogian

Neues Mitglied
Ich habe heute mal den sicheren Modus laufen lassen.
Bei Einschalten des sicheren Modus lag der Akkustand bei: 95%
6 Stunden später: 83%

Die Nutzung war natürlich stark eingeschränkt, zwischendurch mal ein wenig im Internet surfen war aber drin.

Eine weitere Sache die mir aufgefallen ist, ist dass die Schnellladefunktion nicht mehr normal funktioniert. Beziehungsweise am selben Netzschalter wo es immer funktioniert hat, bekomme ich jetzt immer öfter die Fehlermeldung, dass die Funktion nicht funktioniert und ich ein Originalkabel verwenden soll. Nach ein paar mal ein- und ausstecken des Ladekabels funktioniert sie dann aber wieder.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@Nogian Das kann auch daran liegen das der USB Port verdreckt ist, also Staub drin war oder ist. Hatte ich nämlich auch schon!
 
N

Nogian

Neues Mitglied
Welche Erkenntnis bringt mir das denn jetzt, dass ich den sicheren Modus hab laufen lassen und festgestellt habe, dass der Akkuverbrauch deutlich geringer ist?
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Das es wahrscheinlich an einer App liegt! Im sicherem. Modus werden ja deine installierten Apps deaktiviert!
 
bambaataa

bambaataa

Neues Mitglied
Das hatte ich auch mal, das ganze ging dann 2 Tage dann kam ein Update für eine App. Ich weiß leider nicht mehr welche das war. Also ich würde jetzt mal schauen an welcher App es liegt, geht ja beim S8 eigentlich ganz gut (Einstellungen, Gerätewartung, Akku) oder eben mal 1-2 Tage durchalten und regelmäßig alle Apps updaten.
 
N

Nogian

Neues Mitglied
Ich habe das Problem bereits seit Februar, Apps sind alle automatisch auf dem neuesten Stand :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bambaataa

bambaataa

Neues Mitglied
Oh Mist ich bin irgendwie an dem Satz "in der Nacht von heute auf morgen" hängen geblieben, sorry.
 
N

Nogian

Neues Mitglied
Alles gut.
So richtig bringt mich das alles nicht weiter. Es scheint also an einer App zu liegen.
Über die Akkuverwendung bekomme ich folgenden Verbrauch:

Akkustand : 76%

Verbrauch seit letztem Aufladen:
Android System: 5%
Bildschirm: 4%
Spotify: 2%
Gerät auf Standby: 1%
Android OS: 1%
Akku bei Standby: 1%
Google Play: 1%
Chrome: 1%
Macht zusammen: 16%

100%-16%=84%
Akkustand: 76%


Schnellladefunktion funktioniert ebenfalls unbeständig. Der USB Port kann verdreckt sein. OK, wie reinige ich den denn?
Akkuentladung nach wie vor hoch.
Heute kam ein Systemupdate, das bringt bisher auch keinen wesentlichen Fortschritt.

Am Wochenende werde ich noch mal einen kompletten Werksreset durchführen.

Ich würde ja vermuten, dass der Akku einfach "alt" ist. Kann das auch Einfluss auf die allgemeine Leistung des Gerätes haben? Abspielen von Videos etc.?
Das Gerät wirkt einfach langsamer als es mal war.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Ich würde mal auf Spotify tippen. Evtl. mal den App-Cache löschen. Falls das nicht hilft, neu installieren.

So genau lässt sich das aber ohne ADB nicht feststellen.
 
N

Nogian

Neues Mitglied
Tatsächlich ist Spotify ein echtes Bottleneck gewesen. Viele Ruckler, viel zu lange Synchronisationszeiten.
Nun habe ich die SD Karte deaktiviert und siehe da - Spotify funktioniert optimal. Obwohl ich nicht mal Offline-Playlists hatte.

Ich habe nun die Vermutung, dass die Trägheit des Handys grundsätzlich von der SD Karte ausgeht. Videos/Bilder etc. speichere ich auch
auf der SD Karte. Wenn diese nicht richtig läuft ist es natürlich eine logische Folge, dass das Handy langsamer wird. Evtl. auch höherer Akkuverbrauch, da mehr Leistung betrieben werden muss um die richtigen Daten zu finden/verbinden, wie auch immer.