Werden beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung beim Galaxy S8 die Daten sicher gelöscht?

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Werden beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung beim Galaxy S8 die Daten sicher gelöscht? im Samsung Galaxy S8 / S8+ (G950F/G955F) Forum im Bereich Samsung Forum.
techbiene

techbiene

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
Sind beim normalen Zurücksetzen auf Werkseinstellung, bei Samsung Galaxy Smartphones, die Daten sicher gelöscht, oder könnte die jemand wieder herstellen?
 
rene3006

rene3006

Inventar
Man könnte sich theoretisch bedingt wiederherstellen
Ausser du hattest die Verschlüsselung aktiv.
Alle Konten löschen =Google Konto
Cloud etc.
Dann erstmsl das Sichern und Synchronisieren deaktivieren
Dann zb mit iShredder app im Playstore alle Daten und Dateien löschen
Dann Werksreset.
Im Normalfall Google Konto löschen und dann ein WR machen.
Kannst auch ein längeres Video laufen lassen ohne Hintergrund zb auf Tisch legen,damit kann Überschrieben werden.
 
techbiene

techbiene

Fortgeschrittenes Mitglied
Was meinst du mit " aktiver Verschlüsselung " ?
 
rene3006

rene3006

Inventar
Android verschlüsselt ja bereits selbst.

Aber manche Hersteller bieten auch noch eine Verschlüsselung im Handy selbst an
Oder man macht das mit Apps.
 
techbiene

techbiene

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe, glaube ich, irgendwann wann mal was gelesen, dass Samsung von Haus aus verschlüsselt. Ist da was dran ?... das zu löschende Phone ist ein Galaxy S8.
 
rene3006

rene3006

Inventar
Android Verschlüsselt seit Android 6
Wenn du einen Code oder Print setzt.
 
techbiene

techbiene

Fortgeschrittenes Mitglied
Also kann man dann das Phone bedenkenlos, jeden "Bastler" weitergeben, ohne dass er Daten wiederherstellen kann ?
 
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
techbiene schrieb:
Dabei vor dem Werksreset daran denken das Google Konto auf dem Phone zu löschen.
Wenn du das nicht machst greift die FRP. Der neue Besitzer kann das Telefon nur mit deinem, immer noch mit dem Telefon verbundenen, Google-Konto einrichten. Hinterher ist die Gerätetrennung, auch bei Login direkt im Googlekonto, nicht möglich.

Wenn du schon zurückgesetzt hast, einfach noch mal neu starten knapp einrichten, Google Konto auf dem Phone löschen, dann dort in den Einstellungen erneut auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
techbiene schrieb:
Samsung von Haus aus verschlüsselt. Ist da was dran ?... das zu löschende Phone ist ein Galaxy S8.
Richtig.
 
techbiene

techbiene

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke euch für die schnelle Hilfe. Ich nutze das S8 längst nicht mehr, habe es damals an mein Patenkind weitergegeben, die es leider geschrottet hat ( Spider-App ) und es nun einen Bastler geben möchte.
 
maik005

maik005

Urgestein
@techbiene
vorher FRP Lock entfernen.
Sonst kannd er Bastler es direkt in die Tonne werfen.
 
M

Markus15101987

Ambitioniertes Mitglied
Ist es ratsam das Gerät von Zeit zu Zeit zurückzusetzen? Quasi wieder ein Sauberes Smartphone zu haben ? Backup würde ich natürlich zuvor machen. Zum letzten mal platt war es im Oktober 18
 
maik005

maik005

Urgestein
@Markus15101987
wenn du keine Probleme hast macht das keinen Sinn.
Schon gar nicht wenn du danach:
Markus15101987 schrieb:
Backup würde ich natürlich zuvor machen
das Backup wieder einspielst, weil du dir dann i.d.R. die Probleme wieder zurückholst.
Außer du speicherst nur Fotos/Kontakte/Whatsapp Daten aber keine Einstellungen des Gerätes.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
techbiene schrieb:
die es leider geschrottet hat ( Spider-App ) und es nun einen Bastler geben möchte.
Wenn es geschrottet ist wie willst du dann auf das S8 zugreifen oder steh ich im Wald?
Spider hört sich an wie Display geschrottet oder kann man noch was erkennen auf dem Display?
 
techbiene

techbiene

Fortgeschrittenes Mitglied
Es sind einige Risse im Display... und ja, man konnte es noch bedienen.
 
Ähnliche Themen - Werden beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung beim Galaxy S8 die Daten sicher gelöscht? Antworten Datum
0
0
9