Öliger Fleck unter dem Display

  • 281 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

Morkeleb

Fortgeschrittenes Mitglied
Übrigens wenn man einen direkten mail kontakt hat, also die email einer bestimmten person bei Bitronic, dann geht das mit den antworten üblicherweise rascher - oftmals bis zum nächsten tag..
 
T

toxicman2011

Neues Mitglied
Hallo,

ja dass war eine Antwort auf meine Statusanfrage. Keine Mail obs versendet wurde. Die Dame am Telefon damals sagte mir auch, dass die keine Mails rausschicken wenn ein Gerät fertig ist.

Ja, ich werde berichten wenn ichs habe.

Bye Toxic
 
M

Morkeleb

Fortgeschrittenes Mitglied
Update:
Habe soeben angerufen und es wurde bei mir auch am Samstag verschickt.
Ich schätze also es kommt frühestens morgen, eher mittwoch oder donnerstag (nach österreich dauerts etwas länger).
Dann bin ich mal gespannt :)
 
K

kingofcomedy

Erfahrenes Mitglied
kingofcomedy schrieb:
Ich habe mein Exemplar heute eingeschickt und rechne auch mit ca. 3 Wochen. Und nachdem was ich bisher so gelesen habe, befürchte ich das schlimmste, d.h. nach der Reparatur bzw. dem Austausch wird das Problem wieder auftauchen.
Mein Tab ist heute schon wieder bei mir angekommen. Mit einer dann doch so flotten Reparatur habe ich nicht gerechnet. Der Fleck ist weg und das darf er auch gerne bleiben. :)
 
M

Morkeleb

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi kingofcomedy.. Ist der fleck auch weg wenn du auf das display drückst (für mich wäre akzeptabel wenn er bei leichtem druck nicht auftritt bei stärkerem aber schon sofern er gleich wieder verschwindet - optimal ist natürlich daß er auch bei starkem druck nicht auftritt)?
Wie lange hat die reparatur bei dir gebraucht?
 
K

kingofcomedy

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mein Tab am 8.9. eingeschickt und gestern (19.9.) kam es repariert zurück, was ca. 5 Werktagen Reparaturzeit entspricht.

Der Fleck ist, zumindest bisher, auch bei starkem Druck nicht zu sehen, wobei er vor der Reparatur auch erst nach ca. 3 Wochen Tab-Einsatz aufgetaucht ist.
 
W

Windwalker

Neues Mitglied
Hallo,

ich hatte den Fleck auch nach ca. 2 Wochen Besitz und Verwendung des Geräts.
Das Problem hatte ich etwa eine Woche, nun habe ich wieder seit fast 2 Wochen Ruhe.

Für mich besteht hier ganz klar eine Korelation zur Temperatur.
Als ich den Fleck hatte, war es draußen recht warm, ca. >25 °C.
Ich schätze, dass der Fleck nun nicht mehr auftauchen wird, einfach weil es wohl nicht mehr so warm werden wird (sorry, möchte keinem die Hoffnung auf einen schönen Spätsommer nehmen ;-) .

Wenn ich also nun mein Gerät einschickte, könnte ich vermutlich erst nächstes Jahr feststellen, ob der Fleck wieder auftaucht....

Wie seht Ihr das?


Sent from my GT-P7500 using Tapatalk
 
T

toxicman2011

Neues Mitglied
Hier ein Tipp von mir:

Verzichte mal ein paar Wochen aufs Tab, schicks ein. Lass es dann reparieren. Und freu dich auf ein Tab, das den Fehler nicht mehr hat.

Alles andere ist Spekulation und Käse. Nur Samsung weis, was den Fehler wirklich auslöst bzw. wodurch er hervorgerufen wird.

Bei mir war es nicht warm und der Fehler war trotzdem da. Nach 1,5 Wochen.

Mal mehr, mal weniger. Meine Freundin hat auch das Tab, vom gleichen Lieferanten am selben Tag bestellt und auch gleichzeitig mit meinem gekommen - die hat den Fehler nicht.

Ob der Fehler nun durch ein Case, zu warmen Temperaturen, zu hohem Fingerdruck oder einem feuchten Furz entstehet ist mir eigentlich egal. :razz:

Ich hab 550€ bezahlt, da will ich, dass der Fehler nie mehr auftritt. Und Samsung steht da in der Pflicht.

Amen,

Toxicman
 
T

toxicman2011

Neues Mitglied
Hallo.

Habe mein Tab grad wieder in den Händen. Kein Fleck ersichtlich. :thumbsup:
Wie lang halt... :winki:

Dafür hat sich mein Pixelfehler von Rot in Schwarz (komplett tot) gewandelt... Und ist nun ganz oben links statt Mittig. :sneaky:

Naja, schaun wir mal wie lange es hält.

Ich richte nun mein Tab wieder ein.

Sers Toxic
 
M

Morkeleb

Fortgeschrittenes Mitglied
*Drückt sich selbst die daumen daß es morgen da is und keine pixel fehler hat*
 
M

Morkeleb

Fortgeschrittenes Mitglied
So, mein tab ist nun wieder da.
Keine flecken bzw newton ringe, auch nicht wenn man leicht draufdrückt. Wenn man aber fester in der mitte drückt sind sie ersichtlich, aber nur sehr klein direkt um den finger und gehen gleich wieder weg. Ist also akzeptabel.
Keine pixelfehler soweit ich sehen konnte.
Hab mir die aktuelle firmware draufgespielt. Nach anfänglichem stocken vorallem beim installieren der softwar ist es nach einem neustart nun flüssiger.
Auch der Task manager and die programm leiste kommen nun zügiger zum vorschein wenn man die buttons drückt.
Es gibt aber noch einiges verbesserungspotential.
 
W

Windwalker

Neues Mitglied
An alle, die ihr Tab repariert wieder bekommen haben:

Wohin habt Ihr es denn eingeschickt?
Samsung? Oder den Händler?
 
I

immanuelkant

Erfahrenes Mitglied
Morkeleb schrieb:
....Hab mir die aktuelle firmware draufgespielt. Nach anfänglichem stocken vorallem beim installieren der softwar ist es nach einem neustart nun flüssiger....
Hab ich was verpasst? Gab's neue Firmware? FOTA oder Kies - oder CustomRom?
 
M

Morkeleb

Fortgeschrittenes Mitglied
@Windwalker:
Für die reparatur in deutschland schickst du es zu BITRONIC nach Kleinmachnow bei Berlin.
Das ist die reparatur-firma an die dich samsung bei handys und tablets weiterleitet.
Wenn du an den händler gehst kanns sein daß du einfach nur nen ersatz kriegst (sofern lagernd) daß das gleiche problem hat.
Bei der reparatur wird darauf geschaut daß das ersatz display das problem nicht hat.

@immanuelkant (was für ein nickname...):
Es gibt eine durckgesickerte rom von samsung die recht aktuell ist: heißt nicht von samsung abgesegnet und offiziell rausgebracht, aber original samsung:
[rom] p7500xxki1 [07.09.2011] - xda-developers

Wenn du etwas abenteuerlicher bist kannst du auch die modifikation die auf diesem rom basiert ausprobieren (dann kriegst du halt das gelbe warn-dreieck und könntest die garantie verlieren):
[15.09.2011][ROM][3G][P7500][EUR] BroodComb XXKI1 + XXKI1ROOT - xda-developers
 
P

pkoper

Fortgeschrittenes Mitglied
KI1 ist seit ein paar Tagen bei samfirmware verfügbar...
Gelbes Dreieck bekommt man nur wenn man eine modifizierte .tar per Odin flasht.

Aus dem broodcomb rom habe ich nur die deodexd'ten Dateien kopiert und bin bis jetzt zufrieden. CWM und Root auf die alte Weise aufgespielt. Habe kein gelbes Dreieck.

Mein Tab ist gestern zurückgekommen, allerdings habe ich neues Gerät bekommen. Jetzt kann ich mich nicht mehr so ganz an das alte erinnern, meine aber folgendes festgestellt zu haben:

Wenn die Schreibtischlampe senkrecht auf das Tab scheint und ich im 45° Winkel auf das Tab schaue, dann sieht man eine leichte Struktur die entweder auf der unterseite vom Glas oder auf der Oberfläche vom Display. Es ähnelt der Oberfläche einer Orange. Ich meine, mein erstes Tab hatte das nicht. Vielleicht verhindert die Struktur das Haften der beiden Oberflächen, wenn es denn so wäre.

Die Seriennummer vom neuen Tab fängt mit R2FB an. Kennt sich hier wer mit den Nummern aus? Bzw. wie sehen euere aus.
 
M

Morkeleb

Fortgeschrittenes Mitglied
Dein jetziges tab scheint also das problem der newton ringe zu haben (schau ein paar seiten zurück, ich hab ein bild von den newton ringen von meinem alten tab gepostet - vergleiche mal).
Warum hast du es überhaupt austauschen lassen?

Frage zu den modifikationen von broodcomb:
Verbessert das überspielen der deodexed'ten dateien die geschwindigkeit, oder bringt es nur veränderungen an features und/oder aussehen?
 
P

pkoper

Fortgeschrittenes Mitglied
Morkeleb schrieb:
Dein jetziges tab scheint also das problem der newton ringe zu haben (schau ein paar seiten zurück, ich hab ein bild von den newton ringen von meinem alten tab gepostet - vergleiche mal).
Warum hast du es überhaupt austauschen lassen?

Frage zu den modifikationen von broodcomb:
Verbessert das überspielen der deodexed'ten dateien die geschwindigkeit, oder bringt es nur veränderungen an features und/oder aussehen?
Mein erstes Tab hatte Ringe, deshalb habe ich es zurückgeschickt und nach einer Woche Wartezeit ein neues bekommen. Meine Ringe waren ähnlich wie deine. Das neue hat bis jetzt keine und beim neuen ist mir das mit der Struktur im/am/unter Display aufgefallen und ich frage mich ob das eventuell so in neuen Chargen/Produktionsreihen so gemacht ist damit das Problem mit den Ringen nicht auftritt.

Ob das deodexen irgendwas an der Geschwindigkeit verbessert kann ich objektiv nicht beurteilen. Veränderungen bringt es auch nicht da ja nur eine .jar bzw .apk mit ihrer entsprechenden .odex "vereint" wird. Die meisten Themes setzen ein deodexd'es System vorraus.
 
K

kingofcomedy

Erfahrenes Mitglied
Morkeleb schrieb:
Wenn man aber fester in der mitte drückt sind sie ersichtlich, aber nur sehr klein direkt um den finger und gehen gleich wieder weg. Ist also akzeptabel.
Das ist bei meinem Tab nach der Reparatur auch so, aber ich kann ebenfalls damit leben, denn so stark drückt man normalerweise nicht auf das Display.
 
W

Windwalker

Neues Mitglied
Hallo!

Nochmal die kurze Frage:
Wie starte ich denn die Reparaturaktion bei Bitronic?

Erst bei Samsung anrufen oder das Tab direkt hinschicken?


Sent from my GT-P7500 using Tapatalk
 
K

kingofcomedy

Erfahrenes Mitglied
Ich habe zuerst bei Samsung angerufen und dann eine Anleitung per E-Mail bekommen wie ich das Tab einschicken muss.
 
Oben Unten