T585 A2016 - plötzlich erhöhter Akkuverbrauch

  • 58 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere T585 A2016 - plötzlich erhöhter Akkuverbrauch im Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) (T580/T585) Forum im Bereich Samsung Forum.
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Jup!

chat

Gern auch mit verschiedenen Namen mehrfach.
 
amar7

amar7

Stammgast
@audianer getan, der Service, der den Namen nicht verdient hat, empfielt nach dem obligatorischen empfehlen des Wekrsresett als universal-Lösung, zum nächsten Service Center um die 100km zu fahren oder das Gerät einzuschicken. Bei allem was nicht 0815 Problem ist, zeigt sich deren mangelnde Kompetenz immer wieder. Die Bewertungen der Service Plazas Deutschlandweit sprechen auch für sich. Meine Erfahrung bisher mit Samsung Service insgesamt ist alles andere als positiv.

So, genug rumgestänkert, hab denen jetzt eine EMail gesendet und falls du @audianer auch das Problem noch hast, schick denen auch was, wenn möglich, hotline@samsung.de

Ein zweites Update gab es bei mir übrigens bis dato nicht.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Das ist normal. Aber es wird bei Samsung ein Problem registriert.
 
G

Graudiba

Neues Mitglied
Natürlich kannst du das. Unter folgendem Link ein Thema erstellen, am Besten mit Screenshot der unsinnigen Verbrauchsberechnung.

Mobil - Samsung Community
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
So, habe eben ein Telefongespräch mit dem
Telefonischer Support:
Hotline:
06196 77 555 66 (Smartphones, Tablets, Wearables).

gehabt. Netter Kontakt, Problem ist bekannt und wurde an die entsprechende Abteilung weitergegeben. Bitten um Geduld für die Fehlerbehebung. Habe also die unbefriedigende Erfahrung von amar7 nicht gemacht. Meldet euch unter der Nummer, je mehr, um so besser, mündlich ist meiner Erfahrung nach immer besser.

Gruß Dieter
 
G

Graudiba

Neues Mitglied
Hab ich.
 
butzerl

butzerl

Inventar
Bei mir ist alles normal aber was mir aufgefallen ist, ist das scrollen es hackt immer.
 
amar7

amar7

Stammgast
@audianer das mit dem Bluetooth Verbrauch ist bei mir nach wie vor gegeben nach 2. Update, der Verbrauch ist nicht nur so hoch angezeigt sondern ist auch tatsächlich so hoch.
 
G

Graudiba

Neues Mitglied
Hallo,

neue Erkenntnisse: wenn man unter Einstellungen, Google, Geräte, "Benachrichtigung anzeigen wenn Geräte in der Nähe sind" ausschaltet, ist der hohe Accuverbrauch gemessen an der der APP Nutzung wesentlich niedriger. Das Ding scheint wohl dauerhaft zu suchen, was natürlich Accu kostet, aber so viel? Bleibt dann natürlich noch die fehlerhafte Berechnung.

Ist vielleicht ein Ansatzpunkt für die Softies zur Fehlersuche.
 
amar7

amar7

Stammgast
@Graudiba ja diese weicheier sollen auch Mal rühren, gut dass du denen diesen Ansatzpunkt gegeben hast:)

Edit2: Spaß beiseite ( nie gehört dass jemand Softwareentwickler als Softie bezeichnet..) dein Tip hat leider doch nicht funktioniert, Bluetooth verbraucht immer noch etwa das 10x vom Display
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Hat jemand schon Erfahrungen bzgl. des Akkuverbrauchs mit dem neuen Update gemacht?
 
butzerl

butzerl

Inventar
Bei meinen 585er ist der Akkuverbrauch gleich geblieben.
 
Bogeyof

Bogeyof

Stammgast
Wann hat denn das 585 einen Update bekommen, dieser ist doch schon 10 Tage her?
 
amar7

amar7

Stammgast
@audianer gleich geblieben würde nicht gefixt
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Gibt es hierzu was neues?
Problem besteht immer noch
Screenshot_20200223-104644_GSam Battery Monitor_20200223_104714319_20200223_104909018.jpgScreenshot_20200223-104630_Settings_20200223_104714100_20200223_104906453.jpg
 
Y

Yannick1

Erfahrenes Mitglied
Nicht wirklich.
Ich hatte zwischenzeitlich ein neues T585 aus Polen gekauft.
Alles war in Ordnung, bis ich den CSC auf DBT geflasht hatte.

Aber wie hier im Thread schon mehrfach erwähnt, hält sich der BT-Verbrauch zurück, wenn man die permanente Suche nach BT-Geräten und die Sichbarkeit für andere deaktiviert.
Inzwischen werden auch keine utopischen Verbrauchswerte mehr angezeigt.
 
Y

Yannick1

Erfahrenes Mitglied
Ich habe noch einmal etwas experimentiert, weil ich die Ursache finden will.

Ich habe nur BT eingeschaltet und das Tablet nicht benutzt.
Nach 3 Tagen lag der anteilige BT-Akkuverbrauch laut Akku-Wartung bei knapp 50% (zum Vergleich: Bildschirm als zweithöchster Verbraucher hatte nur 2%). Die angezeigten Milliamperestunden bei BT hatten utopische Werte jenseits der Akkukapazität.
Mein Akku wurde nicht über Nacht leergesaugt und es wurde vorhergesagt, mein Akku würde noch über einen Tag halten!
Bei der BT-Nutzungsdauer stand der Wert 0 (-> kann ja sein, weil ich nichts per BT übertragen habe)

Ich habe dann auch noch ausprobiert, was passiert, wenn ich BT ausschalte und dann nur BT-Scanning aktiviere.
Hierbei ist nichts Ungewöhnliches passiert. Kann es sein, dass BT-Scanning inaktiv ist, wenn man BT auf Aus stellt?
Falls BT-Scanning unabhängig aktiv sein sollte, würde ich im Moment zu dem Schluss kommen, dass BT-Scanning nicht der Übeltäter ist.

Bei Gelegenheit werde ich noch BT in Kombination mit aktivierten BT-Scanning testen.
Im Moment bin ich erstaunt, dass der Akku nicht über Nacht leergefressen wurde. Nur die angezeigten Verbrauchswerte lagen beim ersten Test im Argen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

Yannick1

Erfahrenes Mitglied
Nachtrag zu "BT in Kombination mit aktivierten BT-Scanning testen"
Das BT-Scanning hat den Verbrauch nicht erhöht. Demnach sorgte bisher nur das Aktivieren der globalen BT-Funktion für falsche Prozentwerte bzw. utopische Verbrauchswerte laut Anzeige, allerdings überraschenderweise nicht mehr mit dem Effekt, dass der Akku über Nacht leergesaugt wird.

Anmerkung: Die gerade erschienene Firmware mit April Sicherheitspatch habe ich noch nicht getestet.
 
Ähnliche Themen - T585 A2016 - plötzlich erhöhter Akkuverbrauch Antworten Datum
5