Akku Ladeproblem? Wird nicht voll geladen, zeigt aber 100% an!?

  • 56 Antworten
  • Neuster Beitrag
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Habe jetzt (nach 2 gescheiterten Reperatur Anfragen in Richtung W-Support) auch mal selber Hand angelegt und den Akku getrennt...
Siehe da, es geht doch!!! Schon im ersten Ladezyklus ist die SOT von ~2h auf ~5h gestiegen...
Hoffe da geht noch was ^^
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Update:
Bin mittlerweile bei > 6h SOT auf knapp 7 Tage...
Ein Unterschied wie Tag und Nacht!!!
 
B

Bilbo

Neues Mitglied
Habe jetzt auch so 6-8h SOT im Durchschnitt und bin sehr zufrieden, nur wie gesagt eben nach Reparatur/Akkutausch. Nur für den Fall dass das wieder kommt: wie habt ihr das Note ohne Beschädigung aufbekommen?

Gesendet von meinem GT-N5100 mit der Android-Hilfe.de App
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Das war relativ easy. Ich habe nicht mal besonderes Werkzeug.
Einfach am Einschub für den SPen vorsichtig aufgehebelt und denn mit einer alten Bankkarte mit Obacht den Rand entlang. Da ist dann halt etwas Gefühl gefragt ^^
 
oliver.frank

oliver.frank

Erfahrenes Mitglied
Ist hier eventuell ein wenig OT aber dennoch, kann es sein das eine normale usb Verlängerung das aufladen mit dem original Lade Stecker behindert?

Gesendet von meinem GT-N5100 mit der Android-Hilfe.de App
 
Lenoid

Lenoid

Experte
Wenn das Kabel zu lange ist und einen zu großen Widerstand hat wird das Tab langsamer aufgeladen.
 
Rabauke75

Rabauke75

Neues Mitglied
Jo, ich hab auch den Akku getrennt. Ist auch von 2h auf ca. 6h SOT gestiegen. Funktioniert anscheinend wirklich hervorragend. Ich frag mich nur was da passiert ist ... Bin auf jedenfall zufrieden soweit !

Gesendet von meinem GT-N5110 mit der Android-Hilfe.de App
 
J

james100

Neues Mitglied
Hallo,

erstmal tut es mir leid, dass ich einen so alten Beitrag nochmal pushe, aber ich habe das selbe Problem mit meinem Tablet. Habe es innerhalb der ersten 6 Monate eingeschickt (w-support) ohne Ergebnis. Jetzt ist die Zeit um und ich will es nicht mehr an irgendwelche Firmen schicken, die den Fehler eh nicht finden.
Deshalb habe ich vor den Stecker zum Akku zu trennen.
Allerdings weiß ich nicht wie ich (im seltenen Fall) das OS neu aufsetzen kann, wie es ultrax gemacht hat...
 
Lenoid

Lenoid

Experte
Dafür sind die Threads doch da. :)

Ich denke mal, dass er einfach einen Werksreset gemacht hat.
 
A

Android-Kristall

Gast
Servus Leute,

jetzt muss ich auch nochmal doof fragen :unsure:

Ist das vor der Abtrennung des Akkus egal wie voll der geladen is?

Und sind das bei euch die Standby Zeiten inklusive Nutzungszeiten (WLan, Internet usw.) die sich verlängert bzw. verbessert haben?

Das öffnen wird auf YouTube schön gezeigt allerdings mit Werkzeugkit, muss man auf jeden etwas vorsichtig sein wobei ich mir vorstellen kann das mit der Bankkarte sowieso etwas softer vorgehst.

Das mit den Ladekabel is noch etwas verwirrend, dass soll tatsächlich länger laden wenn es zu lang is? Ich habe ein zwei Meter Kabel von Belkin und das is sehr praktisch falls man doch noch etwas lesen will und laden muss.

Vielen Dank und liebe grüße,

Robert
 
A

Android-Kristall

Gast
Moin Moin Leute,

ich habe tatsächlich zwei apps gefunden die das kalibrieren und reparieren der battery ermöglichen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.BoshBashStudios.advancedbatterycalibrator

in Kombination mit:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.BoshBashStudios.batterylife

Ich war auch sehr skeptisch am Anfang aber meine Laufzeit bei normaler Nutzung (manuell gedimmter Bildschirm, energiesparende Modus, Wlan, Film, surfen, skype) von 4 auf ca. 8 Stunden gestiegen. Scheint auf jeden Fall eine gute Alternative zu sein bevor man das Gerät zerlegt.

Gut die reparatur app da bin ich mir nicht so ganz sicher, sie zeigt fehlerhafte Zellen an die sie dann angeblich wieder repariert. Wie gesagt in wie weit das funktioniert weiß ich nicht und hab auch zu wenig Ahnung.

Ich kann auf jeden Fall sagen das sich die Laufzeit erstmal verbessert hat was die Zeit bringt werde ich sehen und dann weiter geben.

Probierts einfach mal aus und gebt Bescheid freue mich auf euer Ergebnisse. ;)

Liebe grüße,

Robert
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
oliver.frank

oliver.frank

Erfahrenes Mitglied
Ich hab es installiert und werde beobachten und berichten
 
A

Android-Kristall

Gast
Cool freue mich wenn das auch bei dir klappt, bei so apps weiß man ja nie genau.
 
oliver.frank

oliver.frank

Erfahrenes Mitglied
Also ich hab die beiden apps getestet und kann von keiner leistungs Steigerung berichten. Unterm Strich hab ich mir einen neuen Akku gekauft und eingesetzt
 
ANDROIDBENE

ANDROIDBENE

Experte
Wundert mich nicht. Wie sollte auch sowas funktionieren??

Berichte, wonach die Apps echt was bewirken zeigen mir, wie subjektiv Akkulaufzeit empfunden wird.
 
edlover

edlover

Lexikon
Bei uns hat der tipp geholfen es ausgehen zu lassen und dann im ausgeschaltetem Zustand voll laden zu lassen, hat zwar irgendwann wieder einen Sprung gemacht von ca 40% auf plötzlich voll aber habe es ca weitere 2h am Ladegerät gelassen. Dann Neustart und nun hält der Akku wieder DEUTLICH länger!

Nachtrag: Läuft jetzt seit 5,5h DOT und ist bei 1%. Lief gestern auch bei 1% Akku noch ewig.
Mal schauen was am Ende für DOT steht. Lasse jetzt Youtube Video laufen bis es leer ist (minimale Helligkeit seit es bei 5% ist, geht ja nicht zu ändern).

OK am Ende waren es knapp über 7h lol... Das heisst es war noch beo 1% über 1,5h an.
Keine Ahnung was da softwaremässig schief geht. Lasse es jetzt wieder komplett laden.
Schön ist es nicht, aber wenigestens hält der Akku wieder viel länger.
 
Zuletzt bearbeitet:
edlover

edlover

Lexikon
Also hier sieht man wunderbar Dank eines USB Meters das da was nicht stimmt. Das Note denkt es liegen 1800mA an, dass rechnet er wahrscheinlich mit der Zeit hoch und stoppt die Ladung dann viel zu früh. Auf dem usb Meter steht man das viel weniger Strom fließt und dann hat er am Ende viel weniger Saft auf dem Akku. Werde evt doch mal den Tipp probieren mit Akku abklemmen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Habe jetzt Rückseite entfernt und Akku mal abgeklemmt.... Den Stecker vorsichtig an den seitlichen zwei Nasen nach oben hebeln.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nach dem abklemmen für ca 10 Minuten lädt er wieder mit sichtlich mehr Strom
 

Anhänge

Oben Unten