Tab abschalten?

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tab abschalten? im Samsung Galaxy Tab Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
hilda

hilda

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, kann man das nochmalige bestätigen beim ausschalten abstellen?
Danke!
Wie macht man einen Screenshot?
 
hilda

hilda

Ambitioniertes Mitglied
sorry, und danke
 
R

Ratman

Gast
die bestätigung kannst ned abstellen
du kannst aber den i/o knopf 10 sek. lang drücken ... das wäre dann wie "stecker ziehen"

für screenshots mußt du die zurücktaste gleichzeitig mit der i/o-taste drücken ... das nächste mal solltest vor so ner frage aber mal die suche nutzen - das wurde hier schon bis zum erbrechen zerkaut ...
 
J

junair

Ambitioniertes Mitglied
sagt mal, schaltet ihr den Tab für eine Nacht komplett ab oder bleibt er immer in Standby?
 
K

kyxh2o

Fortgeschrittenes Mitglied
Immer im Standby.
 
rolituba

rolituba

Ehrenmitglied
Ich schalte es ab, denn "akku" brauchts auch im standby!
 
R

Ratman

Gast
standby - braucht mit wlan und bt bei mir 2-3% über die nacht
einmal wöchentlich mach ich nen reboot. stabilisiert das system
 
K

kyxh2o

Fortgeschrittenes Mitglied
rolituba schrieb:
Ich schalte es ab, denn "akku" brauchts auch im standby!
Na ja, da ich das Gerät auch recht intensiv nutze (ist ja schließlich ein Handy), reicht mir eine Akkuladung ziemlich genau für den Tag. Meistens fängt er dann abends im Bett bei den letzten Seiten eBook an zu piepen (15% Akkustand) und hängt somit jede Nacht sowieso am Ladegerät.

Und Systemstabilisierung durch wöchentlichen Reboot bei einem Smartphone, fällt für mich in die gleiche Kategorie wie jeden Monat Windows neu installieren, weil es angeblich immer langsamer wird.
 
W

winne

Android-Guru
Tab im Dauerbetrieb und jeden zweiten Tag an die Dose.

Ausschalten ? Nur wenn mich das Tab dazu zwingen sollte. :winki:
 
R

Ratman

Gast
kyxh2o schrieb:
Und Systemstabilisierung durch wöchentlichen Reboot bei einem Smartphone, fällt für mich in die gleiche Kategorie wie jeden Monat Windows neu installieren, weil es angeblich immer langsamer wird.
naja, seitdem i das mach, hab i (fast) keine abstürze mehr von apps
da bleibt scheints schon einiges hängen bei dauerbetrieb, und i hab 0 lust, immer alle services nach leichen zu durchsuchen ...
 
ChristineS

ChristineS

Ambitioniertes Mitglied
Wie auch mein Handy habe ich auch das Tab in der Nacht ausgeschalten.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

hat von Euch schonmal jemand darauf geachtet, wieviel %-Akku das Tab so im Standby verliert? ... und vielleicht auch, wieviel %-Akku beim Hoch- und Runterfahren verbraucht werden? So könnte man sich ja ausrechnen, ab wann sich tatsächliches Abschalten lohnt.

Viele Grüße
Handymeister
 
arach

arach

Stammgast
Das is wohl mit das einzige was mich stört am gt. Im standby verbraucht mir das gt echt zu viel. Wenn ich da ans ipad denk is es dort echt besser. Hab schon Auto Task Killer aktiviert des Er die apps beim standby Knopf abschaltet. Aber wirklich besser isses nicht. Leider.
Vielleicht hat ja wer Ne Idee...

Gruss
 
flatratte

flatratte

Stammgast
Standby bei einem Handy wird in nicht vernachläßigendem Maß durch die Netzversorgung bestimmt. Die Handy-Funktion ist beim Tab ja noch aktiv auch im Standby. Ich kann mich erinneren an einen Urlaubsort im Vogelsberg, an dem ich mein Handy (T-Mobile schwach) alle zwei Tage spätestens laden mußte, während es hier im Umkreis um Ffm. über eine Woche hielt.

Gruß
Flatratte
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich werde das am Wochenende mal testen - auch im Flugmodus und gucken wie effektiv wirklichen Abschalten im Vergleich zum Dauer-Standby ist.

Viele Grüße
Handymeister
 
J

junair

Ambitioniertes Mitglied
gut danke, ich bin auf die Ergebnisse gespannt!
 
D

DrDAN

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn das Tab nur zu Hause verweilt, dann schalte ich gerne den Flugmodus ein und aktiviere dann WLAN manuell.
Dann bin ich mit der Akkuleistung wirklich sehr zufrieden.
Wenn ich es jedoch mitnehme und 3G aktiviert ist, dann ist es auch mit wenig Nutzung abends leer.
 
arach

arach

Stammgast
Hm das mit der netzsuche könnte schon ein Grund sein wobei hier im eck nirgendwo schlechter Empfang ist. Naja mal testen mit flugmodus.

Gruss
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
DrDAN schrieb:
Wenn ich es jedoch mitnehme und 3G aktiviert ist, dann ist es auch mit wenig Nutzung abends leer.
Echt? Kann ich mir kaum vorstellen. Bei mir braucht es ca. 5 % Akku mit eingeschaltetem UMTS den Tag über. Allerdings ist die Zelle auch quasi vor der Tür, immer voller HSPA Empfang.

//EDIT: Hab gestern um ca. 0:15 das Tab in den Standby versetzt, da war der Akku bei 94% (laut BatterySnap). Die ganze Zeit bis jetzt war ununterbrochen WLAN und UMTS an. Bis heute morgen ca. 08:00 Uhr hatte es auch WLAN Empfang (zu Hause), ab da nicht mehr bis ca. 18:45 (=> HSDPA während der Arbeitszeit, WLAN blieb aber eingeschaltet). Allerdings steckte es die ganze Zeit im Rucksack und wurde nicht benutzt. Jetzt ist der Akku noch bei 89%. Also obwohl tagsüber der UMTS Datenmodus aktiv war UND WLAN die ganze Zeit ein Netz gesucht hat, sind nur 5% Akku drauf gegangen in gut 23 Stunden. Allerdings: Praktisch keine Nutzung in der Zwischenzeit. Ich hatte es grad nur kurz an, um den Akkustand zu überprüfen. Ich finde, das ist ok. Immerhin käme man so auf annähernd 20 Tage Standby Zeit. Da ich jetzt aber ins Bett gehe und noch ein bisschen lese, hole ich mindestens einen Tagessatz Ladung zusätzlich aus dem Akku. :)
 
Zuletzt bearbeitet: