Blutdruckmessung auf der Galaxy Watch4 Classic BT

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Blutdruckmessung auf der Galaxy Watch4 Classic BT im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
Snowrisk

Snowrisk

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

wie ist es bei Euch mit der Blutdruckmessung? Funktioniert diese ohne Probleme?

Ich habe schon 3x kalibriert, aber die Uhr liegt immer SYS 15 und DIA 10 daneben, gegenüber einem Oberarmmessgerät (geeicht).
Dass es Abweichungen geben wird, war mir klar, aber das diese so groß sind, hätte ich nicht gedacht. Ich wollte mir eigentlich das ständige
Messen mit der Manschette sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mustibremen

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab sie auch inzwischen mehrmals kalibriert und komme inzwischen bei Sys +-5 und Dia +-2.
Glaube genauer wird's nicht mehr.
 
Snowrisk

Snowrisk

Fortgeschrittenes Mitglied
@mustibremen

Hast Du den gegenüberliegenden Arm für die Kalibrierung genommen oder den gleichen Arm, an der die Uhr ist?
Ich habe schon eine ziemliche Abweichung von Rechts auf Links und kann mir die Ungenauigkeit nur so erklären.
 
M

mustibremen

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab alles mögliche probiert und zum Schluss wieder Uhr links und Messgerät rechts.
Ja es weicht bei mir auch zwischen rechts und links ab
 
Snowrisk

Snowrisk

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, danke! Wie bei mir. Dann werd ich wohl noch mal kalibrieren.
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Selbst die Messgeräte können beim mehrmaligen messen solche Unterschiede haben. Arm höher oder tiefer, paar cm und schon der Unterschied.
 
E

EckiF

Erfahrenes Mitglied
@Polyy Selbst mein geeichtes Messgerät mit Manschette hat Unterschiede zu Messungen meines Hausarztes. Gibt wohl etliche Faktoren
 
Snowrisk

Snowrisk

Fortgeschrittenes Mitglied
Klar, aber die Abweichungen der Watch in Vergleich zu den Abweichungen des geeichten Gerätes sind trotzdem schon sehr hoch.
Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Es sind halt unterschiedliche Messtechniken.

Gibt es irgendwo eine offizielle Aussage von Samsung, wie die Werte abweichen können? Ich habe da noch nichts finden können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Adventure-Girl84

Adventure-Girl84

Erfahrenes Mitglied
Also ich habe heute auch mal die Uhr kalibriert und meinen Blutdruck gemessen. Hat fast exakt gepasst. SYS +- 1 und DIA +- 2
 
D

DrFink

Ambitioniertes Mitglied
Samsung Galaxy Watch 4 / Watch4 Classic | #11 - Die Gesundheitsfunktion BioActive, EKG und Blutdruck

 
Zuletzt bearbeitet:
D

dos90

Fortgeschrittenes Mitglied
Blutdruckmessen ist schon eine Sache für sich, da auch die "besten" Messgeräte unterschiedliche Werte anzeigen können. Auch wie hier schon beschrieben ist der Blutdruck bei den meisten Leuten, wenn er in einer Praxis gemessen wird, höher (oft deutlich) als Daheim. Stichwort Weißkittelhypertonie.

Abgesehen davon sollte man zwischen zwei Messungen mindestens zwischen einer und zwei Minuten warten. Die Kompression wirkt sich nämlich oft positiv auf den Blutdruck aus, sodass die zweiten Messergebnisse verfälscht niedrig sein können. Dementsprechend sollte man kurz warten oder den anderen Arm nehmen.

Denke eine gute Herangehensweise, um die Genauigkeit der Watch 4 zu testen ist es auch an verschiedenen Zeitpunkten am Tag zu Messen. Freue mich auf jeden Fall auf eure Erkenntnisse.
 
Snowrisk

Snowrisk

Fortgeschrittenes Mitglied
Gerade nochmal neu kalibriert, mit 5min. Pause zwischen den Messungen.
Uhr am linken Arm, Messgerät am rechten. SYS +7 und DIA +9, gegenüber dem Oberarmmessgerät.
Werde das mal weiter beobachten.
 
EdShawnMitchell

EdShawnMitchell

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich find die Werte schon ganz Gut.
Es kommt Natürlich auch auf die.
Messung an sitzen ganz genau, und so weiter.

Genauso wenn man mit der Watch messen tut.

Ps gemessen mit mein Omron M500 IT Oberarm Messgerät 20210911_163943.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
vietnam

vietnam

Experte
Alle vier Wochen soll wohl eine Meldung kommen, dann man neu kalibieren soll. Wie kann man das außer der Reihe anstoßen?
 
C

Chucky162

Ambitioniertes Mitglied
In der App den Verlauf anzeigen, dann oben rechts die drei Punkte... neu kalibrieren auswählen.
 
B

birdy_one

Neues Mitglied
EckiF schrieb:
@Polyy Selbst mein geeichtes Messgerät mit Manschette hat Unterschiede zu Messungen meines Hausarztes.
@Polyy: Da gibt es den sogenannten Weisskittel Effekt 😉

Die Möglichkeit mit der GW4 den Blutdruck messen zu können, war bei mir eines der wichtigsten Kaufkriterien. Bis jetzt habe ich diesbezüglich aber noch kaum Erfahrung mit der GW 4.

Auch Oberarmmessgeräte haben da so ihre Abweichungen. Mein Kardiologe hat mir empfohlen immer 3 x zu messen und dann den Durchschnitt als Messwert zu verwenden.

Und ja, es gibt wirklich Messungen bei denen die 3 Werte deutlich auseinander liegen, bis zu +/- 15. Nicht häufig, aber immer mal wieder.
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Ich finde die Messung des Blutdrucks überraschend genau. Auch die Körperanalyse passt so einigermaßen.
 
Snowrisk

Snowrisk

Fortgeschrittenes Mitglied
Körperanalyse passt bei mir auch ziemlich gut. Wegen des Blutdrucks muss ich nochmal kalibrieren. Vielleicht wird es dann besser.
 
tinchenbär

tinchenbär

Erfahrenes Mitglied
Das der Blutdruck verschiedene ist am linken und rechten Arm und mit Handgelenk Manschette und /oder Oberarm Manschette ist aber vollkommen normal.
Ich bin MfA und aus Erfahrung kann ich sagen das bei 3 x Blutdruckmessen 3 verschiedene Werte rauskommen
 
Snowrisk

Snowrisk

Fortgeschrittenes Mitglied
@tinchenbär
Dann ist es aber so wie bei mir, dass wenn man einen leicht unterschiedlichen Blutdruck ja nach Arm hat, und die Uhr für den Arm kalibriert wird, an dem das Blutdruckmessgerät hängt - bei mir dann also am rechten Arm, die Uhr trage ich aber links und da messe ich dann auch den Blutdruck - eher unterschiedliche Werte zum "richtigen" Messgerät herauskommen.

Kalibrieren am selben Am ist ja eher schlecht, da die Intensität der Pulswelle (optische Messung der Uhr) ja je nach "Druck" der Oberarmmanschette eine andere ist. Also würde die Kalibrierung nach meinem Verständnis dort auch nicht stimmen.

Dann ist es bei Personen mit unterschiedlichem Blutdruck zwischen rechtem und linken Arm eher nur als eine Trendanzeige zu gebrauchen.....
 
Ähnliche Themen - Blutdruckmessung auf der Galaxy Watch4 Classic BT Antworten Datum
0
5
3