Offline Topo Karten und GPX Tracks auf der Watch4

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Offline Topo Karten und GPX Tracks auf der Watch4 im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
S

samsungstar

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, auf meiner Garmin 945 habe ich eine Topo Karte und überspiele GPX Strecken zum Wandern und Radfahren von Komoot und Locus.
Die Strecke laufe oder fahre ich dann offline ab, funktioniert hervorragend und das Handy bleibt meist im Rucksack.
Sind offline Karten und GPX Tracks auf der Watch 4 auch möglich?

Grüße an alle....
 
S

samsungstar

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, dann wird über die Weihnachtsfeiertage die Karten Offline Funktion ausprobiert.
Sollte das wie auf der 945 funktionieren wäre es die perfekte Uhr.
Grüße
Samsungstar
 
O

oxeye

Stammgast
Theoretisch ja, nur der Akkuverbrauch wird hoch sein wenn GPS und die App die ganze Zeit aktiv sind.
Probiere das mal aus und lasse es uns wissen. Ist bestimmt auch für andere Interessant, da Komoot ja nicht unbekannt ist
 
S

samsungstar

Fortgeschrittenes Mitglied
Akku Verbrauch der App ist eigentlich egal, da ich die Komoot App bei der 945 nur zur Übertragung des GPX Tracks brauche.
Die Topo Karte von Deutschland ist offline auf der 945. Genauso verhält es sich mit meinen Wander- und Radfahr Strecken. Ich übertrage nur die kleine GPX Datei auf die 945 und laufe/fahre offline den Track ab, ist genial.
Deshalb auch meine Frage, kann ich Topo Karten (z.B. OSM Maps) für offline Nutzung auf die Watch 4 laden?
 
O

oxeye

Stammgast
Ich meine die Komoot App auf der Galaxy Watch. Nicht deine 945. Auch auf der 945 wirst du ja GPS aktiv haben, auch wenn du die Karte offline abfährst oder? Du musst ja schon wissen wo du bist. Und GPS zieht stark am Akku der Galaxy Watch.

Du kannst mit der Galaxy Watch nicht einfach eine Topo Karte mit GPX Datei abfahren. Die kann das ohne Zusatzsoftware nicht. Deine 945 ist ja extra dafür bestückt und die Software kann das. Meine Garmin Fenix 6x pro auch. Da ist die ganze Welt als Topokarte drauf.

Warum willst du denn jetzt unbedingt die ganze Topo Karte auf der Galaxy haben? Komoot überträgt doch auch die Karte mit der Strecke für die offline Nutzung. Ob du nun eine GPX Datei überträgst oder die Route von Komoot. Ist dann genau so offline wie auf deiner 945
 
S

samsungstar

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, klar ist "only" GPS auf der 945 eingeschaltet. Die 945 kann dann etwa 14 Stunden tracken. Komoot nutze ich hauptsächlich für Radstrecken. Für Wandern, Bergsteigen usw. übertrage ich eine selbst erstellte oder fertige Tour als GPX Datei mit dem Handy, Tablet oder PC. Unterwegs bin ich durch die offline Karten auf der 945 und Handy zu 100% unabhängig vom Mobilfunk.
Die Topo Süd Deutschland hat etwa 2GB und da ist jeder Bergpfad drauf. Wäre als technisch null Problem das auch auf der Watch 4 zu integrieren. Und GPS only müsste die Watch 4 doch mindestens 10 Stunden aufzeichnen und Track nachlaufen können?
 
Zuletzt bearbeitet:
O

oxeye

Stammgast
Vom Speicherplatz sollte es kein Problem sein. Aber die Karte muss ja auch gelesen werden können und das richtige Format dafür haben. Dafür brauchst du auf jeden Fall eine App. Wear OS kann es von alleine nicht.

10 Stunden nur GPS on? Mach mal aus Spaß GPS an und geh spazieren. Da kannst du gucken wie der Akku leer wird. Einige Stunden vielleicht, dann ist Schluss.
Für so etwas ist die Galaxy Watch 4 einfach nicht gedacht.

Guck mal. Laut Rezensionen hat die Topo GPS Germany auch eine offline Funktion. Vielleicht kann man da auch GPX importieren.
German Topo Maps - Apps on Google Play
Topo GPS Germany - Apps on Google Play

Locus ist auch sehr bekannt fürs Wandern mit Topo Maps
Locus Map 4 Outdoor Navigation - Apps on Google Play

Aber wie gesagt, ohne App wird es nicht klappen
 
Zuletzt bearbeitet:
S

samsungstar

Fortgeschrittenes Mitglied
Packe die Watch 4/44mm erst Weihnachten aus. Habe sie diese Woche in der Aktion mit 150€ Playstore Guthaben bekommen.

Wie viel % Akku verbraucht die Uhr in einer Stunde wenn "nur" GPS, Puls und Streckenaufzeichnung aktiviert sind und gelegentlich aufs Display geschaut wird?

PS: Komoot und Locus Pro benutze ich seit Jahren. Zwei geniale Programme.
 
O

oxeye

Stammgast
@samsungstar
Das habe ich so noch nicht ausprobiert, weil ich die Uhr nutzen möchte wie sie ist. Ist für mich keine Option einen Porsche im dritten Gang zu fahren, nur damit ich weiter komme.
Wenn ich dann mal draußen bin und tracke, dann habe ich alles an. Auch LTE. Denn dafür habe ich LTE, um erreichbar zu sein.
Ich würde sagen, dann ist nach 3,5 Stunden schluss und sie will in den Energiesparmodus. Mir reicht das vollkommen. Bin ich länger unterwegs, nehme ich meine Fenix 6x pro. Die kann ein paar Tage ohne Pause tracken.
Die Samsung ist aber auch nicht dafür gedacht den ganzen Tag zu tracken. Ist eine Smartwatch und keine Sportuhr. Also nach langen Sporteinheiten mit alles an kommt sie an die Ladestation, sonst schafft sie den Tag nicht.

PS.: Wir schweifen dann aber ab und es gibt einen Akku Thread. Da solltest du dann besser fragen.
Diskussionen zur Akkulaufzeit der Galaxy Watch4

Hier mal ein Video. Ist natürlich immer eine persönliche Meinung
 
Zuletzt bearbeitet:
S

samsungstar

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, dann wären doch meine erhofften 10 Stunden GPS Aufzeichnung drin.
Bluetooth Verbindung zum Handy beim Sport brauche ich nicht, aber auf das Display der Uhr will ich schon regelmäßig blicken.
Am Samstag werde ich mit der Watch 4 mal eine Stunde laufen.
Habe mir ein geiles Sportarmband gleich dazu bestellt.

Grüße Samsungstar
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex