Vergleich Samsung Galaxy Watch4 und Garmin Fenix 6 und andere.....

Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
2.597
Ich habe heute einmal eine Radtour von ca. 20km gemacht. Ich habe hier mal Geschwindigkeit, Höhe sowie die Pulsmessung aufgezeichnet. Wie ihr seht, kann man die Pulsmessung bei der Watch4 voll vergessen, da stimmt nur der Anfang und der Rest ist falsch oder nicht mehr aufgezeichnet. Die anderen Parameter der Höhe und Geschwindigkeit sind identisch.
20211001_192157.jpg
20211001_192035.jpg
20211001_192126.jpg
 
  • Danke
Reaktionen: Doktor M@buse, venacephalica und nineofseven
Die watch 4 ist eine gute Smartwatch aber mehr nicht. Wer richtig Sport treibt wird damit nicht glücklich.
 
Ich denke, Samsung bekommt das noch hin, so eine Puls Messung können die nicht lassen. Paar Abstriche kann man schon machen aber so bleiben kann es nicht. Die Garmin hat ja die Puls Messung auch hinbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja leider, die Pulsmessung beim Fahrradfahren ist absolut nicht zu gebrauchen, hoffe auch noch auf Updates.
 
Beim Laufen funktioniert die Pulsmessung ja auch einwandfrei. Dort gibt es halt andere Probleme.
 
@Poly

Das muss von Samsung doch irgendwie zu richten sein...wäre echt schade!
Ich überlege mir deswegen, eventuell doch auf die Venu 2 umzuswitchen
 
Zuletzt bearbeitet:
Das können die nicht so lassen. Wäre ja nicht zu gebrauchen.
 
  • Danke
Reaktionen: venacephalica
@venacephalica ließ Dir mal die Rezessionen der Venu2 Mal durch. Die arbeitet auch mit Wear OS und ist ziemlich verbugt. Ähnlich ist es auch bei der wunderschönen Suunto 7. Habe es mir auch überlegt, weiss aber nicht ob es jetzt unbedingt ein Upgrade wäre.
Wenn Garmin in Verbindung mit smart am besten noch warten. Sollten bis nächstes Jahr noch ein paar Uhren kommen.
 
@Soja1973
hey Du...ich bin mir 100% sicher, das die Garmin Venu 2 oder überhaupt irgendeine Garmin nicht mit Wear OS läuft.
Die erste Venu fand ich schon ziemlich gut bis auf die echt hakelige Bedienung aber von den Werten her echt super. Die Herzfrequenzmessung hatte mich zu keiner Zeit im Stich gelassen...
Aber Du hast recht, die Smartwatcheigenschaften liegen deutlich hinter der GalaxyWatch...
 
Ja, ich habe auch lange überlegt mir die Venu 2 zu holen. Aber gibt im Google.einfachal Venu2 ein und lese da mal die Rezessionen durch. Sind anscheinend wirklich schwerwiegende Fehler in der Software, wobei Garmin das sicherlich auch hinbekommen wird.
Ich würde da noch warten, Fenix, Forerunner etc. dürften in den nächsten Monaten Upgrades bekommen und wesentlich mehr smartere Funktionen bekommen.
Wenn würde ich im Augenblick.auf eine reine Sportuhr umsteigen, wobei mir da sicherlich die smarten Funktionen fehlen würden. Die Garmin Uhren finde ich auch optisch nicht unbedingt schick.
 
Gabs nicht irgendwo schon einen Thread in dem die Probleme mit der Pulsmessung beim Fahrradfahren behandelt werden?
Ich gehe lieber Laufen und hatte da noch keine Probleme damit. Alles wurde aufgezeichnet und die Pulsdaten stimmen auch.
 
Ich habe immer die neuste Garmin Fenix. Man kann sie nicht mit der Watch4 vergleichen. Liegt ja auch im Preis viel höher. Ist wirklich für outdoor gemacht. Trotzdem, auch wenn die Watch4 für normale aktive Bewegungsmenschen gemacht ist, sollte das Samsung noch hinbekommen. Was die eine hat, fehlt der anderen. Deshalb habe ich immer beide. Brauch ab und zu mal eine Abwechslung 😉. Ich muss ab und zu mal wechseln. Ich bin kein Profisportler, da ist der Puls nicht so wichtig. Bin schon sehr lange aktiv und da kennt man seinen Puls, man lernt das. Ich sehe das jetzt nicht so verbissen. Sportler die an ihrer Leistungsgrenze trainieren sollten Profizubehör nutzen. Die Watch4 wird auch bei Puls 160 ungenau. Ein guter Pulsgurtbei Garmin kann auch schnell 80-100€ kosten. Man kann diese auch mit der Watch koppeln, ich glaube, das geht dann über das Handy. Ich habe es noch nicht getestet.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

@Albero, ja das hatten wir. Hier vergleichen wir ja...... alles mit jedem. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Messung sah schon auf der gear s3 so aus.
Deswegen wage ich es zu bezweifeln das sich dort noch etwas ändert.
 
Also ich habe die venu 2 und da ist nichts verbugt. Wear OS ist da auch nicht drauf. Garmin hat sein eigenes System und es läuft gut. Mag auch die Garmin App lieber. Viel mehr community Features.
 
Ich bin auch der Meinung, die Fenix ist schon um vieles besser, stabiler. Es kommen auch ständig Updates. Ich werde mir auch die Fenix 7 kaufen. Ich möchte da aber kein Amoled Display. Die Watch 4 ist anders, ich nehme das so wie es ist. Ich Wechsel gern, mal habe ich paar Wochen die eine, dann die andere. Ich bin bei der Watch4 über die Kinderkrankheiten verwundert, ich dachte auch, der Puls Sensor wäre weiter entwickelt. Das diese nicht mal beim Radfahren einen zuverlässigen Wert legen kann, ist mir ein totales Rätsel.
 
RoNNoS schrieb:
Also ich habe die venu 2 und da ist nichts verbugt. Wear OS ist da auch nicht drauf. Garmin hat sein eigenes System und es läuft gut. Mag auch die Garmin App lieber. Viel mehr community Features.
Hängt sich die Uhr nicht auf bzw. läuft die Synchronisierung zu Garmin Connect gut? Sind die Messdaten einigermaßen korrekt?
 
Da hängt sich weder bei Garmin Connect (top App für Android) noch bei der Fenix was auf. Ich hatte noch nie ein Problem. Ich muss aber hier auch darauf hinweisen, dass wir hier im Samsung Galaxy Watch4 Forum befinden. Wir können vergleichen. 😉
 
@Poly Ich vergleiche doch auch nur die Venu2 und Garmin Connect mit der Galaxy Watch 4.
Mir wurde gestern beim Laufen immer eine Rundenzeit von 10-11 nach jedem km angezeigt. Ist das etwas anderes als die Geschwindigkeit pro km oder wieder ein weiterer Bug? Laufe nämlich immer um die 5".
 
@Soja1973 können das evtl Minuten sein? Denn 11 Minuten pro Kilometer = 5,45kmh pro KM
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
14
Aufrufe
480
Coolzero82
C
Sixa
Antworten
14
Aufrufe
1.011
8848
8
android-micha
  • android-micha
Antworten
6
Aufrufe
126
android-micha
android-micha
Zurück
Oben Unten