Workout-Aufzeichnung (Mountainbike) mit der Galaxy Watch4

  • 46 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Workout-Aufzeichnung (Mountainbike) mit der Galaxy Watch4 im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
Gallus007

Gallus007

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin trotz ü80 angefressener Mountainbiker und regelmässig in meiner voralpinen Umgebung auf oft sehr einsamen Touren unterwegs. Nun habe ich meinem ziemlich fortgeschrittenen Alter geschuldet auf die Galaxy Watch 4 Classic LTE gewechselt, weil sie im Vergleich zur Vorgänger-Watch nicht nur über einen SOS-Modus mittels 3 x Home drücken, sondern zusätzlich über den mir wichtigen Sturzsensor verfügt. Nun sehe ich bei meiner ersten GW4-Workoutaufzeichnung neben ein paar Daten "nur" die für mich wichtige Herzfrequenz-Linie und -Daten, aber keine Höhen- und Geschwindigkeitsgrafiken und auch keine kartografische Routenaufzeichnung wie ich das gewohnt bin. Ist das mit der GW4 nicht mehr möglich und falls doch, wie kriege ich das hin? Ich habe bislang nichts entdeckt, wo ich z.B. die Höhenmessung kalibrieren und mit den Geschwindigkeitsgrafiken in die Aufzeichnung einbinden könnte.

Zweite Frage: Ist es für die Anwendung der SOS-Funktion notwendig, das Smartphone dabei zu haben (LTE-Version mit aktiver eSIM)?

Für zielführende Tipps vielen Dank und...
 
Zuletzt bearbeitet:
Empfohlene Antwort(en)
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
GPS sollte an sein, wenn du kein Handy dabei hast.👌 Die Grüne Linie sind ja die Höhendaten. Du kannst ja auch alles andere ausblenden. Je nachdem was dich gerade für Daten interessieren. Screenshot_20210928-110101_Samsung Health.jpg
 
D

digi

Dauergast
@Gallus007 teste doch mal folgendes und zwar anstatt Mountainbike als Workout zu wählen, nimm doch mal Fahrradfahren und schaue, ob dann alle Daten vorhanden sind. Vielleicht kann man die Probleme so schon schonmal eingrenzen.
Ich habe mir Mountainbike als Workout mal auf die Uhr getan und wenn ich es starte, wird nicht nach GPS gefragt, wenn ich aber Fahrradfahren starte, dann wird danach gefragt.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

digi

Dauergast
Bei deinem Screenshot, wird keine Karte angezeigt. Kann es sein, dass das GPS noch nicht betriebsbereit war? Am besten Workout Fahrradfahren starten und warten, bis das GPS Symbol nicht mehr blinkt und dann erst losfahren.
Respekt, für die bereits gefahrenen Kilometer :thumbsup:
 
Alle Antworten (46)
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
So sollte das bei dir aussehen, kannst alles einzeln anklicken. Gehe in die Samsung Health App dann in Verlauf.
Siehe Bild.
@Gallus007
Höhe wird aber bei mir immer noch mit 55m zu hoch angezeigt. Ich hoffe, dass wird bals durch ein Update behoben.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Gallus007

Gallus007

Fortgeschrittenes Mitglied
Poly schrieb:
So sollte das bei dir aussehen, kannst alles einzeln anklicken. Gehe in die Samsung Health App dann in Verlauf.
@Gallus007
Danke Poly, diese vollständige Workout-Darstellung kenne ich ja von meiner "alten" Watch. Ist es möglich, dass bei mir Höhe und Geschwindigkeitsdaten fehlen, weil möglicherweise GPS nicht aktiv war (muss das mal testen)?
Kannst Du allenfalls noch meine zweite Frage beantworten?
 
W

Wickerman99

Fortgeschrittenes Mitglied
Verknüpfe dein S-Health Konto mit Strava, dann siehst du da eine detaillierte Auswertung mit Karte, Höhenmeter und Fitness-Analysen. Zum Radfahren ist Strava eine tolle App, auch für mich als MTB-ler. Musst natürlich vorher ein Strava-Konot erstellen, STrava kannst du per App oder auf im Web gleichzeitig nutzen.

S-Health zeigt leider schon lange keine Höhendaten mehr an, das wurde aus unerfindlichen Grünen wegrationalisiert, obwohl es für mich eine elementare Grund-nformation ist.
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
GPS sollte an sein, wenn du kein Handy dabei hast.👌 Die Grüne Linie sind ja die Höhendaten. Du kannst ja auch alles andere ausblenden. Je nachdem was dich gerade für Daten interessieren. Screenshot_20210928-110101_Samsung Health.jpg
 
Gallus007

Gallus007

Fortgeschrittenes Mitglied
Wickerman99 schrieb:
Verknüpfe dein S-Health Konto mit Strava, dann siehst du da eine detaillierte Auswertung mit Karte, Höhenmeter und Fitness-Analysen.
Danke Wickermann99

Ich selber fahre seit Jahren auf "komoot" ab - m.E. auch eine ausgezeichnete App für alles, was man draussen so anstellen kann. Mach vielleicht einmal einen Versuch mit Strava (kenne ich gut, weil mein sportverrückter Sohn schon viele Jahre damit "arbeitet").
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Möchte Strava nicht eine monatliche Gebühr?
 
noraja

noraja

Stammgast
@Poly Nein, nur für Profi Sachen würde es kosten.
Nutze Strava schon ewig in der kostenlosen Version.
Für Hobbysportler reicht das vollkommen aus.
 
Gallus007

Gallus007

Fortgeschrittenes Mitglied
Poly schrieb:
GPS sollte an sein, wenn du kein Handy dabei hast.👌 Die Grüne Linie sind ja die Höhendaten. Du kannst ja auch alles andere ausblenden. Je nachdem was dich gerade für Daten interessieren.
Ich füge hier einen Screenshot einer Bikefahrt bei, die ich mit der guten "alten" Galaxy-Watch 46 mm LTE SM-R805 aufgezeichnet habe. Genauso hätte ich sie auch gerne mit meiner nigelnagelneuen GW4 Classic. Geht das überhaupt und falls ja: ich hab's bislang nicht hingekriegt, wie ich dazu komme, die Daten in gleicher oder zumindest ähnlicher Weise dargestellt zu bekommen. Kannst Du mir die dazu nötigen Tipps geben?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
D

digi

Dauergast
@Gallus007 GPS muss an der Uhr eingeschaltet werden. Wenn Du das Workout manuell startet, dann bekommst Du auf der den Hinweis, ob GPS eingeschaltet werden soll und das muss man bestätigen. Warten bis das GPS Symbol auf der Uhr nicht mehr blinkt und dann kann es losgehen. Sieht dann genauso aus, wie bei der Active2, die ich auch vorher hatte. Hier eine Fahrt, aufgezeichnet mit der Watch4.
Screenshot_20210929-180505_Samsung Health~2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Full-Attach entfernt, Gruß von hagex
W

wuno

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenns dir tatsächlich um fundierte trainings mit prof Auswertung geht, wäre eine dedizierte Sportuhr, z.b. die Polar vantage 2 mit Brustgurt geeigneter als eine Smartwatch. Was Komoot betrifft, es gibt keine schlechtere Software für die Navigation und Tour- Trainingsaufzeichnung als diese lifestyle app.
 
Gallus007

Gallus007

Fortgeschrittenes Mitglied
wuno schrieb:
Wenns dir tatsächlich um fundierte trainings mit prof Auswertung geht...
Es geht mir ganz und gar nicht um eine professionelle Auswertung - siehe den 1. Satz in Post #1. Ich bekomme aber schon ein paar Hinweise, die mir wichtig sind. Mehr brauche ich schlicht und ergreifend nicht.
wuno schrieb:
Was Komoot betrifft, es gibt keine schlechtere Software für die Navigation und Tour- Trainingsaufzeichnung als diese lifestyle app.
Ansichtssache. Meine ist eine etwas andere, aber das muss Dich nicht kratzen. Habe ganz besonders dank komoot eine ganze Menge toller MTB-Routen abgefahren, mit dem Navi hervorragende Erfahrungen gemacht.

Danke aber für den Beitrag 😇
Beitrag automatisch zusammengefügt:

digi schrieb:
@Gallus007 GPS muss an der Uhr eingeschaltet werden. Wenn Du das Workout manuell startet, dann bekommst Du auf der den Hinweis, ob GPS eingeschaltet werden soll und das muss man bestätigen.
Danke digi
Wenn ich mit ausgeschaltetem GPS Workout "Mountainbike" manuell starte, bekomme ich den Hinweis zum GPS-Einschalten nicht. Dass ich es aber vor dem Start einschalte, ist klar (ist ja das Standort-Symbol, oder?). Trotzdem: auch bei aktiviertem GPS sehe ich in den Aufzeichnungen "nur" den Puls, nicht aber Geschwindigkeit und Höhe. Warum wissen die Götter - ich nicht! Ich hatte ja auch bei meiner alten Tizen-Watch die Höhen/Luftdruck-App, die ich auf der GW4 nicht mehr finde. Könnte das ein Grund sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

digi

Dauergast
@Gallus007 in der App Samsung Health auf dem Smartphone, muss in den Einstellungen die "Standortinformationen" eingeschaltet sein, sonst findet die Aufzeichnung nicht statt.
 
Gallus007

Gallus007

Fortgeschrittenes Mitglied
digi schrieb:
@Gallus007 in der App Samsung Health auf dem Smartphone, muss in den Einstellungen die "Standortinformationen" eingeschaltet sein, sonst findet die Aufzeichnung nicht statt.
Ist - und war offenbar immer - eingeschaltet. Wie "Standort" auch. Trotzdem bekomme ich in der Auswertungsgrafik nur "Puls" zu sehen. Bin fast ein bisschen am Ende, war doch bei der Vorgängerin alles soooo einfach - und funktionierte vom ersten Tag an absolut einwandfrei...
Noch etwas gibt mir zu denken: Wenn ich ein Workout "Wandern" aufzeichne, bekomme ich in der Health-Grafik neben dem Puls immerhin noch die Geschwindigkeit zu sehen, die Höhe wird mir im Workout-Bildschirm der Watch - allerdings über 100 m zu tief... - angezeigt. Werde in den nächsten Tagen versuchen, die Grafik so hinzukriegen wie ich sie gerne hätte!

Vielen Dank digi und...
 
M

Matchbox

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht hab ich es uebersehen, aber hast Du die kleine Schrift "Höhe" mit dem Finger ANgewaehlt?

Siehe folgenden Screenshot.
 

Anhänge

D

digi

Dauergast
@Gallus007 teste doch mal folgendes und zwar anstatt Mountainbike als Workout zu wählen, nimm doch mal Fahrradfahren und schaue, ob dann alle Daten vorhanden sind. Vielleicht kann man die Probleme so schon schonmal eingrenzen.
Ich habe mir Mountainbike als Workout mal auf die Uhr getan und wenn ich es starte, wird nicht nach GPS gefragt, wenn ich aber Fahrradfahren starte, dann wird danach gefragt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gallus007

Gallus007

Fortgeschrittenes Mitglied
digi schrieb:
@Gallus007 teste doch mal folgendes und zwar anstatt Mountainbike als Workout zu wählen, nimm doch mal Fahrradfahren
Danke. Schon mal ein Fortschritt! Zeigt immerhin neben Puls auch Geschwindigkeit an - fehlt nur noch die Höhe.
Bei meiner "alten" Galaxy-Watch SM-R805 gabs den Workout "Mountainbike" gar nicht, musste also zwangsläufig mit "Radfahren" aufzeichnen. Das Ergebnis siehst Du bei Post #9. So wie ich es auch mit meiner neuen GW4 Classic so gerne hätte. Was nicht ist kann ja noch werden 🤫
Beitrag automatisch zusammengefügt:

digi schrieb:
@Gallus007 teste doch mal folgendes und zwar anstatt Mountainbike...
👍👍👍👏👏👏 "Höhe" ist auch da - wird aber offenbar erst nach Minuten aufgezeichnet! Siehe Test-Screenshot. Aber "nur" beim Radfahren - ist doch mehr als ein Schönheitsfehler, dass "Mountainbike" so unbrauchbar daherkommt!!! Vielleicht merkt's ja mal irgendwer und es wird irgendwann mit einem Upgrade korrigiert. Hoffen darf man immer, oder?
Aber nochmals: Ganz herzlichen Dank für Deine Geduld und nun wirklich zielführende Hilfe. Bin halt jetzt ein "Mountainbike-Radfahrer"... Ist ja nicht so schlimm, habe mit dem Rennrad so etwa zwischen dem 17. (Anfang einer recht erfolgreichen Junioren- und später Amateur-Rennfahrerkarriere) und dem 65. Altersjahr (Strassen-Rennradfahren-Ende) rund 180'000 km zurückgelegt. Notabene ohne Smartwatch-Aufzeichnungen 🤗

Screenshot_20210930-111608_Samsung_Health[1].jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
D

digi

Dauergast
Bei deinem Screenshot, wird keine Karte angezeigt. Kann es sein, dass das GPS noch nicht betriebsbereit war? Am besten Workout Fahrradfahren starten und warten, bis das GPS Symbol nicht mehr blinkt und dann erst losfahren.
Respekt, für die bereits gefahrenen Kilometer :thumbsup:
 
Gallus007

Gallus007

Fortgeschrittenes Mitglied
@Didi
Also ich denke, wir können das Thema abschliessen. Wenn ich mich als Radfahrer bewege, habe ich alles, was ich will:
Screenshot_20210930-155700_Samsung_Health[1].jpg

Wenn ich mich als Mountainbiker bewege, sieht das Ganze so aus (bei aktiviertem GPS!):
Screenshot_20210930-155757_Samsung_Health[1].jpg

Muss ich nun halt in Kauf nehmen, bis auch in Südkorea jemand weiss, was MTB überhaupt ist - und welche Bedürfnisse diese komischen Typen haben. Nochmals herzlichen Dank didi und...
 
Zuletzt bearbeitet: