Galaxy Watch6 Schlaftracking

D

dakitz

Erfahrenes Mitglied
133
Hallo Leute. Wie sind eure Erfahrungen mit dem Schlaftracking bei der Watch 6?
Ich habe die Uhr seit ein Paar Tagen und Tiefschlaf wird bei mir gar nicht aufgezeichnet. Die Uhr zeigt dass es 0 Minuten sind, was gar nicht stimmen kann.
Habe gegoogelt, in diesem Video sind die Ergebnisse sehr ernüchternd. Schlaftracking war für mich ein sehr wichtiger Kaufargument. Ich hoffe dass es Samsung schafft per Updates das unter die Reihe zu kriegen.
 
Was heißt Kaufargument?
Samsung war nie besonders gut beim Gesundheitstracking, zumindest im Vergleich zu den anderen Herstellern.

Beim Schlaftracking sollte man eher zu Fitbit greifen
 
  • Danke
Reaktionen: Soja1973
Schlaftracking ist bis jetzt (Update hoffentlich) um einiges schlechter als bei meiner Tizen (Active2)
Seit 3 Tage 0 Minuten Tiefschlaf und auch die Schlafzeit wird nicht richtig aufgezeichnet.
Bei Tizen haben die Zeiten oft auf die Minute genau gestimmt (obwohl ich den Schlafmodus früher oder auch später eingeschaltet habe)
Jetzt wird die Schlafzeit erst beendet, wenn ich den Schlafmodus auch wieder ausschalte. Hat also nichts mehr mit meiner wirklichen Aufwachzeit zu tun.

Ich hoffe da kommt noch was von Samsung.
 
Zuletzt bearbeitet:
dakitz schrieb:
Hallo Leute. Wie sind eure Erfahrungen mit dem Schlaftracking bei der Watch 6?
Ich habe die Uhr seit ein Paar Tagen und Tiefschlaf wird bei mir gar nicht aufgezeichnet. Die Uhr zeigt dass es 0 Minuten sind, was gar nicht stimmen kann.

Bei der 5er hatte ich noch so um die 60 Minuten Tiefschlaf , mir der 6er 3 bis 10 Minuten , klare Verschlechterung .
Was auch überhaupt nicht stimmt ist der Blutsauerstoff , ich habe immer so um die 95 % angezeigt wird 80- 96 %

Ich habe dann mal bei einen Tiolettengang Nachts nachgeschaut ,
Gemessen 96 %
Die App sagt 85 %

"Verschlimmverbessert"
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich weiß auch nicht so Recht, was ich davon halten soll. Wenn ich geschlafen habe, wie ein Baby, habe ich nur 10 Minuten Tiefschlaf und wenn ich nicht einschlafen kann, weil es viel zu heiß ist, meldet die Uhr angenehmen Leichtschlaf.
Allerdings habe ich auch irgendwo einen Vergleich mit einer Withings-Matte gesehen und da war die Uhr nicht schlechter.
 
Also bei mir funktioniert alles. Er zeichnet alle Schlafphasen auf. Auch Tiefschlaf klappt. Mal bin ich im empfohlenen Bereich und mal drunter. Inwieweit man dem jetzt Glauben schenken kann, das sei dahingestellt. Aber Samsung weist ja sowieso immer drauf hin, dass es nur Richtwerte sind. Aber zumindest trackt die Uhr alles ohne Probleme.
 
  • Danke
Reaktionen: knappth
Da muss dann was kaputt sein... Das Schlaftracking funktioniert auf Galaxy Uhren schon seit der ersten Galaxy Watch ausgezeichnet und so detailliert, wie das damals noch kaum ein Hersteller geschafft hat.
Aktuell hab ich zwar noch keine 6er im Einsatz aber die beiden 5er und die beiden 4er und auch die beiden 3er (noch mit TizenOS) erfassen den Schlaf zuverlässig und soweit ich das (z.B. mit einer Apple Watch 7) evaluieren kann, ausreichend genau.

Wie gesagt, entweder sitzt die Uhr zu locker oder zu fest, oder es ist etwas kaputt. Schlaf konnten die Galaxy Watches schon immer und werden es mit der neuesten Iteration auch nicht verlernt haben ;-)
 
  • Danke
  • Haha
Reaktionen: mefikemo und knappth
Was soll an der Uhr kaputt sein?
Der verbaute Schlaftracking Sensor?!😄


Der Kerl testet die Uhren ziemlich genau beim Thema Schlaftracking.
Ich denke der Test sagt alles 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: serice
Ich bin ein bisschen beruhigt jetzt wo ich weiß ich bin nicht der einzige mit diesem Problem bin. 🙂
Kaufargument für Watch 6 war verbesserte Schlaftracking mit dem Samsung bei der Vorstellung geworben hat.
Anscheinend ist die Wear OS nicht ganz ausgereift und musst optimiert werden. Ich hoffe nur dass wir nicht auf ein Update lange warten müssen.
 
Ich glaube leider nicht das sich da viel tut. In dem Video ist auch die Rede davon das Samsung es seit 3 Generationen nicht wirklich verbessern konnte. Ich hatte mal eine GW4 Classic und da war das Schlaftracking auch schon nicht der Hit.
 
  • Danke
Reaktionen: mefikemo
Wenn die Uhr richtig getragen wird und d.h. relativ festsitzend, funktioniert das Schlaftracking echt super. Auch bin ich von der Schnarcherkennung und Auswertung mehr als begeistert und finde diese Funktion hat schon einen deutlichen Mehrwert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Adventure-Girl84
@knappth ja mit dem nicht festsitzend hab ich bei der GW4 immer mal wieder bemerkt. Da saß mein Hybrid-Armband oft etwas locker und da hat es z.b den Blutsauerstoff nicht richtig gemessen. Bei der GW6 trag ich das Extreme Sportband, das sitzt Bombe.
 
Fairerweise muss man jedoch sagen, dass das Schlaftracking generell bei allen Herstellern eher eine Glaubensfrage ist.
Von allen Uhren bis dato waren mir die Ergebnisse von Polar am besten nachzuvollziehen.
Ist halt ein Gimmick welcher am Anfang megaspannend und irgendwann eher vernachlässigbar ist.
Wäre jetzt kein ko-Kriterium für mich, auch bitte die Tests von diesem "Scientist" nicht zu wichtig nehmen.
 
  • Danke
Reaktionen: Adventure-Girl84
Am zuverlässigsten ist es ,wenn meine Frau das übernimmt.
Tritt in meine Rippen, ich habe kurz grschnarcht.
Nase zuhalten, ich habe längere Schnarchphasen.
Sie schläft im Wohnzimmer, ich habe durchgängig geschnarcht.
 
  • Haha
  • Danke
Reaktionen: ishadow78, bikeaholics, ungarkatze und 12 andere
@Tuffikakao made my day 🤣

@topic - Swagtab hat ja kürzlich auch das Review zu den 6er Watches online gestellt und bemängelt dabei auch u. a. dass das Schlaftracking DEUTLICH (!) zu spät aufzeichnet, also scheint es tatsächlich generelle Probleme dabei zu geben. Ist - ehrlich gesagt - sehr ernüchternd, wenn ich bedenke, wie gut das Tracking bei meiner Watch Active2 funktioniert (hatte einer meiner Vorposter ja auch schon erwähnt). Ein Grund mehr, Technik nicht direkt nach Release zu kaufen, sondern die ersten Reviews und - unter Umständen - die ersten Software-Fixes abzuwarten, sofern denn welche kommen.
 
  • Danke
Reaktionen: Tuffikakao und wavetime
Habe es mit der 4er, 5er und jetzt mit der 6. probiert. Das Schlaftracking hat nie wirklich funktioniert. Der Tiefschlaf lag irgendwo zwischen 0 und 20 Minuten. Alles probiert, Uhr mal fest oder locker, mal normal oder etwas nach hinten. Da kommt voraussichtlich nix per Update.
 
@EckiF das is ja echt immer merkwürdig, dass es so unterschiedlich ist. Hab mal den Verlauf über SHealth bei mir angeschaut. Da ist von nur 9min Tiefschlaf bis zu 1h alles dabei. 🤔 Immer unterschiedlich je nachdem wann ich ins Bett gehe😅🙈
 
Schlaftracking funkioniert überhaupt nicht mit der GW 6 classic. Erkennt das Einschlafen zu spät und wenn man nachts mal kurz austreten war, kann es sein, dass es mehr als zwei Stunden dauerte. Habe die GW 6 nun seit ca. 3 Wochen. Noch nicht einmal ist der Schlaf korrekt aufgezeichnet worden. Komme von der GW 5 pro. Dort hat das Schlaftracking funktioniert. Die GW 6 classic ist nicht nur in dieser Hinsicht ein deutlicher Rückschritt. Akkulaufzeit ist um 50% geringer als bei der GW 5. Das hielt der Akku bei gleichen EInstellungen über 2 Tage. Jetzt schaffe ich keine 24 Std.. Ohne AOD und permanenter HF-Messung. Gruselig. Schade, dass ich meine GW5 als Tradein weggegeben habe. Hoffe, dass Samsung da softwareseitig noch etwas machen kann. So ist die GW 6 ein deutlicher Rückschritt und absolut nicht empfehlenswert.
 
  • Danke
Reaktionen: udo0
Im Punkto Schlaftracking und Sauerstoff Anzeige gebe ich Dir recht
 
Heute kam ja ein Update.
Jetzt bin ich mal auf die kommende Nacht gespannt :D
 
  • Danke
Reaktionen: Adventure-Girl84

Ähnliche Themen

Greeky1988
Antworten
7
Aufrufe
202
Greeky1988
Greeky1988
V
Antworten
1
Aufrufe
323
DerStefan
DerStefan
K
Antworten
86
Aufrufe
4.737
Bongo Bong
B
Zurück
Oben Unten