Galaxy Z Fold2: Erste Erfahrungen und Berichte

  • 352 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy Z Fold2: Erste Erfahrungen und Berichte im Samsung Galaxy Z Fold2 Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Spenceman

Gast
Dieses Geräusch habe ich auch...

Hatte ich bei meinem Z Flip 5G nicht, und das hat auch die "Borsten".

Leider auch, wie beim Z Flip: Das Scharnier hat bei mir Spiel. Ich kann es gut hin und her Bewegen, bevor sich der Öffnungswinkel ändert. Lässt sich bei einem Massenprodukt mit entsprechenden Fertigungstoleranzen wohl nicht ändern.

Hat mich noch nicht richtig gepackt, das Teil.
 
iqspace

iqspace

Ambitioniertes Mitglied
Habe es seit 2 Tagen und bin immer noch am Einrichten...aber gefällt mir sehr gut!
Der Tipp mit dem Tablet-Modus war top, nun sieht Outlook so aus wie ich es mir vorstelle (und wie es beworden wurde).
Weiß jemand wieso sich Apps nicht öffnen lassen, obwohl sie installiert und aktuell sind?
Aufgefallen ist mir das bisher bei "Android Auto".
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RT364

Neues Mitglied
bin am überlegen das Fold 2 zu kaufen. Mein Note 8 gibt langsam den Geist auf.. Eigtl wollte ich warten bis n Falthandy mit Stift kommt..

Frage: Kann das Fold2 mit einem Stift bedient werden und auch mal was eingezeichnet werden? Also das es mit dem normalen SPen nicht funktioniert ist mir klar. Es gibt aber diese Stifte mit diesen Gumminippel vorne drauf wie man sie vom Iphone kennt.

Heute ist der letzte Aktionstag von Samsung daher würd ich mich auf eine antwort freuen.
 
Hannes60

Hannes60

Stammgast
@iqspace, tippst du drauf öffnet sich wahrscheinlich der Google Store, das sind Tipps für eine (nach) Installation. @RT364, ja mit einem Ballpenn geht es nutze ich selbst
 
Zuletzt bearbeitet:
Dennis998

Dennis998

Stammgast
RT364 schrieb:
bin am überlegen das Fold 2 zu kaufen. Mein Note 8 gibt langsam den Geist auf.. Eigtl wollte ich warten bis n Falthandy mit Stift kommt..

Frage: Kann das Fold2 mit einem Stift bedient werden und auch mal was eingezeichnet werden? Also das es mit dem normalen SPen nicht funktioniert ist mir klar. Es gibt aber diese Stifte mit diesen Gumminippel vorne drauf wie man sie vom Iphone kennt.

Heute ist der letzte Aktionstag von Samsung daher würd ich mich auf eine antwort freuen.
Ja kann man damit bedienen.
 
Khirdik

Khirdik

Stammgast
@RT364
Achte darauf, dass Du einen kapazitiven Stift kaufst. Es gibt nämlich auch welche für die alten, resistiven Bildschirme. Mein Arbeitgeber hat jüngst wegen Corona TAUSENDE resistive Gummistifte eingekauft. Scheiße nur, dass alle Displays hier kapazitiv sind 😂 (Sorry für den OT)
 
Hannes60

Hannes60

Stammgast
@Spenceman , das minimale Spiel ist dem Flip Mode geschuldet (wurde auch hinreichend erwähnt) im Internet gibt's einige Videos (von Samsung selbst) dazu
 

Anhänge

R

RT364

Neues Mitglied
Khirdik schrieb:
@RT364
Achte darauf, dass Du einen kapazitiven Stift kaufst. Es gibt nämlich auch welche für die alten, resistiven Bildschirme. Mein Arbeitgeber hat jüngst wegen Corona TAUSENDE resistive Gummistifte eingekauft. Scheiße nur, dass alle Displays hier kapazitiv sind 😂 (Sorry für den OT)
Da muss ich erst mal googlen was das bedeutet 😂 danke
 
F

fossi33

Lexikon
Bin heute morgen wieder erstaunt gewesen, wieviel Spaß es macht, wenn man es aufgeklappt.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

drmaniac

Stammgast
Ich nutze übrigens den Nova Prime Launcher. Schon seit Jahren. Auf dem Z2 macht er sich auch prima :)

Der Hauptgrund dafür ist, dass man selber das Raster einstellen kann, also wieviele Icons Horizonal und Vertikal auf den Bildschirm pasen sollen. Und die Displays sind seit jahren so hochauflösend, dass ich gerne "mehr" auf einem Screen sehen will. Mit der normalen Oberfläche geht das ja nicht so wirklich. Man kann auch die Beschriftungen der Icons abstellen, kommt gut, wenn man ein lean und clean design verwenden möchte.

Auf jeden Fall finde ich das vordere Display auch sehr sehr gut. Ich kann das Z2 so mit einer Hand bedienen, es langt mir für fast alles. Schreiben ist auch absolut kein Problem. Ich nutze swipen zur Eingabe (Gboard von Google) und mit dem schmalen Display schreibe ich damit RASANT! Null Probleme im Vgl. zum S10+ z.B.

Anbei ein paar Impressionen. (Grüner Streifen oben: Ich war in einem laufenden Telefonat :D)

20200916_161625.jpg 20200916_160222.jpg 20200916_160603.jpg
20200916_161431.jpg 20200916_160834.jpg 20200916_161314.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bilder verkleinert. Gruß von hagex
Khirdik

Khirdik

Stammgast
@drmaniac
Same. Nova Prime und Lines Icon Pack samt schwarzem Theme. Awesome.
 
O

OnkelAlbert

Erfahrenes Mitglied
Hi @drmaniac und @Khirdik , ich hatte auf den letzten Geräten Nova immer vermieden wegen vermuteter Probleme - Könnt ihr nach paar Tagen berichten ob es irgendwelche gibt? Danke!
 
D

drmaniac

Stammgast
@OnkelAlbert ja ich melde mich bei Problemen. Das einzige was bisher nicht geht ist das Spiel "Evil Defenders". Das startet zwar, aber wenn man beginnt und eine Map startet, kann man keine Türme aufsetzen, da wackelt das ganze Bild super schnell rauf und runter für ein paar Sekunden. Echt schade. Hab auch mal die Adaptive Bildrate ausgeschaltet, also auf 60hz begrenzt, ohne Effekt. Falls es jemand mal testen will ob es bei ihm gerne, gerne :)
 
S

Steuerzahler

Neues Mitglied
Hi. Erkennt denn Nova dass man hjer zwei Bildschirme hat und kann man das Gitter für beide getrennt einstellen? (Nutze seit Jahren Nova)
 
A

Altaiir1502

Neues Mitglied
Und schon jemand jetzt in der Hosentasche getragen als daily driver? Wie siehts mit der Staubentwicklung auf dem inneren Display dann aus?
 
D

drmaniac

Stammgast
Steuerzahler schrieb:
Hi. Erkennt denn Nova dass man hjer zwei Bildschirme hat und kann man das Gitter für beide getrennt einstellen? (Nutze seit Jahren Nova)
Bei mir ist der innere Screen gleich dem äußeren. Finde ich aber sogar besser so. Ich habe aber bei Nova noch nicht geschaut, was man alles einstellen kann :)
 
F

fossi33

Lexikon
@Altaiir1502 heute mittag bis jetzt aber alles 👌 denke muss man auf längere Zeit beurteilen.
 
G

garloon

Neues Mitglied
RT364 schrieb:
bin am überlegen das Fold 2 zu kaufen. Mein Note 8 gibt langsam den Geist auf.. Eigtl wollte ich warten bis n Falthandy mit Stift kommt..

Frage: Kann das Fold2 mit einem Stift bedient werden und auch mal was eingezeichnet werden? Also das es mit dem normalen SPen nicht funktioniert ist mir klar. Es gibt aber diese Stifte mit diesen Gumminippel vorne drauf wie man sie vom Iphone kennt.

Heute ist der letzte Aktionstag von Samsung daher würd ich mich auf eine antwort freuen.
Ich würde davon abraten. Sobald man mit der Fingerkuppe Fingernagel auf das Display kommt kann man schräg eine Vertiefung erkennen. Wie das dann mit einem Stift erst werden soll - ja ich weiß die Spitze ist groß und weich - will ich mir auf Zeit aber dennoch gar nicht ausmalen.
Ich würde dir raten das Fold 1 zu holen. So Mega ist der Unterschied nicht und mittlerweile werden die gebraucht "verramscht" Das Innendisplay ist fast ähnlich fragil wie das vom Fold 2.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Altaiir1502 schrieb:
Und schon jemand jetzt in der Hosentasche getragen als daily driver? Wie siehts mit der Staubentwicklung auf dem inneren Display dann aus?
ähnlich wie beim Fold 1 - es sammelt sich also Staub an. Es empfiehlt sich eine Fitbag (leider sind die aber nicht passgenau, daher geht diese zurück) oder etwas ähnliches halt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Spenceman schrieb:
Dieses Geräusch habe ich auch...

Hatte ich bei meinem Z Flip 5G nicht, und das hat auch die "Borsten".

Leider auch, wie beim Z Flip: Das Scharnier hat bei mir Spiel. Ich kann es gut hin und her Bewegen, bevor sich der Öffnungswinkel ändert. Lässt sich bei einem Massenprodukt mit entsprechenden Fertigungstoleranzen wohl nicht ändern.

Hat mich noch nicht richtig gepackt, das Teil.
Das gleiche bei mir - auch das Geräusch - und auch mich haut es nicht aus den Socken. Nun vielleicht wird das noch...
 
Zuletzt bearbeitet:
campino28

campino28

Neues Mitglied
Servus ...
Hab mein Baby in Bronze, heute Mittag bekommen ... 😍

Hab bis jetzt Eingerichtet, getestet getestet usw!
Ich muss sagen, mein Erster Eindruck ist super, bin total zufrieden und kann manche Dinge,
die hier gepostet werden nicht nachvollziehen ... zb

Geräusche beim aufklappen oder zuklappen ... nö bei mir nicht vorhanden, läuft alles Butterweich ohne Geräusche!
Das ein Spiel sein soll im zugeklappten und offenen Zustand ... nö bei mir auch nicht, kein Spiel vorhanden, alles normal.
Sitzt alles Bomben fest, zugeklappt, aufgeklappt und beim Aufklappen!
Das war mal Hardware seitig ...

Software Seitig, kann ich noch nicht all zuviel sagen, nach den paar Std. Handy einrichten.
Mir wär aber nichts extrem negatives bis jetzt aufgefallen, habe auch den Nova Launcher Prime installiert!

Zum Abschluss muss ich sagen, bin total positiv Überrascht, nach all den Kommentaren hier!
Ich kann das Galaxy Z Fold2 5g uneingeschränkt weiterempfehlen ...
Bin Top zufrieden 🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RT364

Neues Mitglied
garloon schrieb:
Ich würde davon abraten. Sobald man mit der Fingerkuppe auf das Display kommt kann man schräg eine Vertiefung erkennen. Wie das dann mit einem Stift erst werden soll - ja ich weiß die Spitze ist groß und weich - will ich mir auf Zeit aber dennoch gar nicht ausmalen.
Ich würde dir raten das Fold 1 zu holen. So Mega ist der Unterschied nicht und mittlerweile werden die gebraucht "verramscht" Das Innendisplay ist fast ähnlich fragil wie das vom Fold 2.
Beitrag automatisch zusammengefügt:


ähnlich wie beim Fold

Hi garloon.
Man bekommt schon durch die normale Bedienung mit den Fingern Dellen in den Display oder wie darf ich das verstehen?
 
Ähnliche Themen - Galaxy Z Fold2: Erste Erfahrungen und Berichte Antworten Datum
6
4
24