Ist ein Sync mit Smart Switch sauber?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist ein Sync mit Smart Switch sauber? im Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen im Bereich Samsung Allgemein.
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal angenommen, auf meinem alten Smartphone wären Viren oder ungewünschte Einträge zu fremden Seiten oder ähnliches.
Wenn ich nun von diesem alten Smartphone die Daten auf mein neues Samsung mit Smart Switch übertrage, wird dann der Dreck auch mit synchronisiert?
Oder anders gefragt, ziehe ich mir ggf. irgendwelche „Bremsen“ mit rüber?
Ist eine saubere neue Installation der Apps besser?
 
MuP

MuP

Guru
Der möglicherweise vorhandene Dreck kommt ja auch wieder beim neuen Gerät durch das auch weiterhin unveränderte Benutzerverhalten drauf.
Da ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich wieder etwas Dreck ansammelt.
Warum also nicht gleich das Risiko eingehen und den Sync durchziehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
josifi

josifi

Ikone
proldi schrieb:
Wenn ich nun von diesem alten Smartphone die Daten auf mein neues Samsung mit Smart Switch übertrage, wird dann der Dreck auch mit synchronisiert?
Logisch, bei einer 1:1-Kopie.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
proldi schrieb:
Wenn ich nun von diesem alten Smartphone die Daten auf mein neues Samsung mit Smart Switch übertrage, wird dann der Dreck auch mit synchronisiert?
Oder anders gefragt, ziehe ich mir ggf. irgendwelche „Bremsen“ mit rüber?
Wenn du mit "Dreck" Junk Dateien, Cache und Temporäre Daten meinst, dann Nein, die werden nicht übertragen. Wenn du damit infizierte oder fragwürdige Apps meinst, dann Ja, die werden übertragen.

proldi schrieb:
Ist eine saubere neue Installation der Apps besser?
Ja wäre besser.

josifi schrieb:
Logisch, bei einer 1:1-Kopie.
Ist es (leider) nicht. Es werden nur die Apps an sich (APKs) und ggf. zusätzliche zu den Apps gehörige Daten kopiert sowie Einstellungen in der UI und persönliche Bilder, Videos etc. übertragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Cloud schrieb:
Wenn du mit "Dreck" Junk Dateien, Cache und Temporäre Daten meinst, dann Nein, die werden nicht übertragen. Wenn du damit infizierte oder fragwürdige Apps meinst, dann Ja, die werden übertragen.
Genau die meinte ich mit Dreck. Sogenannte fragwürdige Apps könnte man ja vorher ggf. löschen. Würden die sauber gelöscht oder müsste man mit "bösen" Resten rechnen?

Cloud schrieb:
Es werden nur die Apps an sich (APKs) und ggf. zusätzliche zu den Apps gehörige Daten kopiert sowie Einstellungen in der UI und persönliche Bilder, Videos etc. übertragen.
Den Vorteil sehe ich für mich nur in der Übertragung der Apps incl. Einstellungen, weil gerade diese Einstellungen doch einige Zeit in Anspruch nehmen.
Aber generell sehe ich in den Antworten eine Tendenz zu einer Neuinstallation, ist das so richtig?
Mit welchen Fehlern muss man bei Smart Switch ggf. rechnen. Ist es nicht im Prinzip als wenn ich eine Sicherung über Google wieder hesrstellen würde?
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Über Google hatte ich in der Vergangenheit immer Probleme. Ich nutze seit dem S5 immer Smartswitch.

Wenn du die Zeit und Gelduld hast, machs frisch.
 
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Antworten, dann werde ich es neu aufsetzen.
 
maik005

maik005

Urgestein
@proldi
App Daten werden eh nicht mit übertragen
 
Ähnliche Themen - Ist ein Sync mit Smart Switch sauber? Antworten Datum
2
1
1