Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

S-Note - Allgemeines

  • 359 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S-Note - Allgemeines im Samsung S-Note im Bereich Samsung Apps und Dienste.
Mark77

Mark77

Experte
Hier wenn möglich alles rein, was nur gezielt diese App angeht ok.


also Befehle, Formel-Editor usw. Mir aufgefallen das ganz rechts in der Leiste nen Stylus angezeigt wird. Wenn ich den anklicke wird der blau, aber nix passiert. Welche Funktion hat das Symbol ??

Eine Schalt-Option "Produktions-Tools" find ich auch (noch) nicht. Der Formel Editor war nur mal aktiv, wo ich die Vorlagen mal durchgegangen bin.

Kann man diese Vorlagen ändern, durch eigene Memos ersetzen ??

Text in das Tab "reinsprechen" klappt leider recht mies, wenn ich ganz laaaangsam und deutlich spreche geht es zur Not. Normal flüssiges Quassel, null Change.

So nun ihr dran. Holt den Stylus raus und kritzelt was das Zeug hält :thumbsup: denn Schrifterkennung geht recht gut.
 
S

steve122

Neues Mitglied
Hi, der Stylus-Button bewirkt, wenn er blau ist, dass nur der Stift erkannt wird und du mit der Hand keine Fehleingaben machen kannst. Also er blockiert die Handeingaben.
MfG
 
Mark77

Mark77

Experte
Aso. An das garnicht gedacht, wegen der Hand. Dann ok.
 
enrico1973

enrico1973

Experte
Hat schon jemand herausgefunden wie man die Vorlagen bearbeiten oder eigene erstellen kann?
 
Mark77

Mark77

Experte
...warscheinlich nicht änderbar. Wollte bei "Meeting" was ändern. Konnt von bis Uhrzeit ändern und als Meeting_1 abspeichern. Aber den Betreff usw. ging nix zu ändern :angry:

Weiß auch nicht wo man Textfelder selber setzen kann oder diverse Positionen überschreiben kann. Dadurch kommt mir die S-Note immer etwas hakelig vor.

"Flüssiger" komm ich ans Ziel, wenn ich die S-Memo nutze, die immer "leer" beginnt. Deswegen mag ich solch Vorlagen nicht. Aber die sind ja nicht löschbar.
 
ChristophR

ChristophR

Stammgast
Hallo,

Es gibt von Samsung eine Anleitung als App im Playstore namens " User's Digest Galaxy Note 10.1" :smile: die sollte man sich nicht entgehen lassen vorallem was die S Note funktion angeht.

Ps. Die Vorlagen beim öffnen einer neuen S Note sind alle änderbar und können auch im Vollbild dargestellt werden (zoomen mit zwei Finger).

Zieht euch die Anleitung mal rein...ich war begeistert was alles möglich ist. Das Note 10.1 kann einiges mehr als mein "kleines" Note:winki:

Gruss Christoph
 
ChristophR

ChristophR

Stammgast
Hier mal ein Beispiel, für die Beschriftung im Kopffeld

Gesendet von meinem GT-N8000 mit der Android-Hilfe.de App
 

Anhänge

Mark77

Mark77

Experte
@ChristophR wie oder was hast du da geöffnet, das du ins kopf feld rein klicken konntest ? vorlage von s-note oder eigen erstellte ??

wie legst solche textfelder an, in die du reinschreiben kannst ? geht bei mir alles nicht oder nur ganz sehr hakelig und nicht alle felder.

habe mir auch das "virtuelle handbuch" geladen. schaue da auch morgen mal rein.

bei mir gibts nur das menue. daneben kann ich nicht rein schreiben. bei uhrzeit usw, ja machts auf end-zeit usw. ok.

aber die bezeichnungen wie Agenda und so sind nicht editierbar ??
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
ChristophR

ChristophR

Stammgast
Hi,
Die Vorlage öffnen ,dann auf Tastatur-Modus gehen. Wenn du jetzt mit den S-Pen in das Feld (z.B. mit der Überschrift Agenda) tippst und hältst öffnet sich das Menü, jetzt loslassen und nochmal antippen...danach ist das Feld beschreibbar.

Klingt erstmal recht kompliziert, aber ich habe mich recht schnell daran gewöhnen können. Irgendwie gehen doch sehr viele Funktionen auf dem 10.1 Note per Tap and Hold.

Gruss Christoph
 
Mark77

Mark77

Experte
WOW es hat erstmal geklappt. Aber das doch bissel hakelig, wenn man es nicht weis.

Die Tastatur auch recht groß und oft muß im Text-Feld geschoben werden, das man das betreffende Feld sieht usw.

Denke es heißt "effektives Arbeiten" mit dem Note 10.1 grins.

Geht das in die Felder "nur" mit Text-Modus oder auch dieser "Doppel-Tab" und mit Handschrift rein schreiben ??

Bei den ersten Malen hab ich diese "vorgegebenen Text-Felder" gelöscht, über Popup. Wie kann man solche aktiven Felder selber setzen, z.B. um eigene Vorlagen zu bauen ??

Konnt nur immer die Vorlage neu öffnen wenn ich Felder darin gelöscht hab. Na so kann ich nicht bei ner Versammlung flink mit schreiben grins, wenn man nur am Korregieren ist.
 
ChristophR

ChristophR

Stammgast
Wenn man die Vorlage in den Vollbildmodus zoomt (siehe meinen Bildanhang weiter oben) muss doch nichts verschoben werden das komplette "Blatt" wird angezeigt...auch wenn das Note im Panoramaansicht vor mir liegt.

Der Weg für eine Vollansicht ist folgender:
Vorlage öffnen > in den Ansichtmodus wechseln (das Vorschau Pop up wird links unten auf dem Display angezeigt) > jetzt kann mit zwei Fingern in der Vorlage gezoomt werden > dann auf den Bearbeitungsmodus wechseln.
Das wars :)
Die Leiste mit den Tools kann mit der Pfeiltaste (rechts oben auf dem Display) ausgeblendet werden. Es escheint ein Stiftsymbol (rechts oben) dieses kann durch antippen zur Radierfunktion wechseln. Durch längers halten öffnet sich ein Pop up Fenster mit Stifteinstellungen/Radiereinstellungen, diese beiden Fenster können nun wiederum durch längeres halten an jede Position auf dem Display verschoben und positioniert werden.

Gruss Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
Mark77

Mark77

Experte
Gibt es für das Zoomen auch eine Stift-Geste ?? Frage deswegen, weil das schmiert derart auf dem Display, wenn die Finger mit im Spiel sind.

Das Geschmiere haben alle Touchs noch nicht richtig im Griff, nicht mal das "Fall-Obst".

Nebenbei wie stark "nutzt" der S-Pen überhaupt ab ? Gibts da ne Art Abnutzung, wenn auch im mm-Bereich ?

Stelle mir das so vor das über Monate (Jahre) "S-Pen Miene" abgerieben wird auf dem Display. das der S-Pen irgendwann "stumpf" in dem Falle abgerubbelt ist.

Ist das an dem ?? Gibt es es Ersatz für Extrem Viel Schreiber, die in halben jahr die ganzen S-Pen Mienen "runter geschrieben" haben ??
 
Jume

Jume

Experte
Tag Leute,

Ich habe mir jetzt das 10.1 eben gerade gekauft und auch schon nach einer Antwoer gegooglet aber leider nichts gefunden. Ich Frage mich wie von mir mit dem Stift eingebener Text übernommen wird, in der smemo app. Habe in einem Video gesehen das man nur auf Text Eingabe drücken muss aber bei mir öffnet sich direkt die Tastatur:blink:


Hoffe jemand weiß eine Lösung


Habe es gefunden im Thema unter diesem hier :

https://www.android-hilfe.de/forum/...chreibt-seine-email-mit-dem-s-pen.304788.html
 
Zuletzt bearbeitet:
whynot

whynot

Erfahrenes Mitglied
Was ich bisher nicht wusste: wenn man unten in der Leiste auf die Seitenzahlen tippt, werden die Seiten als kleine Vorschau angezeigt und man kann relativ leicht im Dokument navigieren.
Mag vielleicht vielen bekannt sein, ich habs erst gestern entdeckt :blushing:
 
qman

qman

Ambitioniertes Mitglied
ChristophR schrieb:
Hallo,

Es gibt von Samsung eine Anleitung als App im Playstore namens " User's Digest Galaxy Note 10.1" :smile: die sollte man sich nicht entgehen lassen vorallem was die S Note funktion angeht.

Ps. Die Vorlagen beim öffnen einer neuen S Note sind alle änderbar und können auch im Vollbild dargestellt werden (zoomen mit zwei Finger).

Zieht euch die Anleitung mal rein...ich war begeistert was alles möglich ist. Das Note 10.1 kann einiges mehr als mein "kleines" Note:winki:

Gruss Christoph
Hi Christoph,
wo hast Du die Anleitung von Samsung gefunden im Play Store?

Gruß Andreas

Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2
 
N

Novah

Ambitioniertes Mitglied
Such mal unter "Digest 10.1", damit habe ich sie gerade gefunden :) Das Gleiche scheints auch noch für diverse andere Samsung Modelle zu geben.

Original von Jume

Ich habe mir jetzt das 10.1 eben gerade gekauft und auch schon nach einer Antwoer gegooglet aber leider nichts gefunden. Ich Frage mich wie von mir mit dem Stift eingebener Text übernommen wird, in der smemo app. Habe in einem Video gesehen das man nur auf Text Eingabe drücken muss aber bei mir öffnet sich direkt die Tastatur
Also entweder so wie im angehängten Bild, oder meinst du, dass du statt der Tastatur ein Feld zur Handschrifteingabe bekommst? Dann einfach in der Tastatur lange auf den Einstellen-Button drücken und du bekommst die Möglichkeit der Handschrifteingabe angezeigt.

Edit: Bild will nicht hochgeladen werden -.-
Also, du hast im S-Note oben links 5 Buttons - den dritten von links (ein T mit so nem halben Rahmen drum) klickst du LANGE. Dann öffnet sich ein kleines Fenster mit Produktivitätstools - und davon das ganz rechte ist das zur Handschrifterkennung.
 
Zuletzt bearbeitet:
ChristophR

ChristophR

Stammgast
Die Taste auf dem Bild gedrückt halten bis sich ein Popup Fenster öffnet, dort kannst du auf Handschrift zu Text umstellen.

VG Christoph

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 2
 

Anhänge

S

Sicki1983

Neues Mitglied
Hallo,

Vielleicht könnt ihr mir helfen. Habe ein Problem beim S-note wenn ich Pdfs improtieren will. Er zeigt mir zwar an das er die Seiten vollständig geladen hat, hängt sich dann aber auf und wechselt auf den Homescreen... Hab schon im Internet gegoogelt. Aber leider gibt es nicht viel zu diesem Thema. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen. Merci

Lg chris
 
whynot

whynot

Erfahrenes Mitglied
Sicki1983 schrieb:
Hallo,

Vielleicht könnt ihr mir helfen. Habe ein Problem beim S-note wenn ich Pdfs improtieren will. Er zeigt mir zwar an das er die Seiten vollständig geladen hat, hängt sich dann aber auf und wechselt auf den Homescreen... Hab schon im Internet gegoogelt. Aber leider gibt es nicht viel zu diesem Thema. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen. Merci

Lg chris
Ich hab sogar schon Bücher importiert mit weit über 100 Seiten, und das ging ohne Probleme. Welche PDFs machen denn Probleme ?