Dateien sichern aber dabei Reihenfolge beibehalten?

Freshy2019

Freshy2019

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,

und zwar wollte ich heute eine Sicherung von den ganzen Daten in meinem sicheren Ordner machen. Doch leider übersteigen diese die Cloud Grenze von 15GB.

Wenn ich die Dateien nun manuell sichere, bsw. aus dem sicheren Ordner verschiebe und auf dem PC sichere, verändert sich das Datum. Das ist ganz schlecht. Meine Bilder und Videos sind derzeit schön in der Reihenfolge, wie ich diese aufgenommen bzw. verschoben habe. Doch wenn ich die Dateien wieder verschiebe, dann wurde alles sozusagen "Heute" aufgenommen. Und bei 1500 Dateien ist es schwierig, einzelne wichtige Bilder zu finden.

Ich hoffe ihr kennt da eine Idee, ohne sich extra Cloudspeicher zu kaufen.

LG.,
Freshy
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Ja, es gibt ne Möglichkeit, wurde hier schon mal ausprobiert...
(Finde aber meinen eigenen Beitrag grad nicht)
Ganz einfach mit einem Klone App/Programm alles Klonen, dann bleibt die Reihenfolge erhalten.

VG
CEO Doc ;)
 
Freshy2019

Freshy2019

Neues Mitglied
Threadstarter
@HerrDoctorPhone Kannst du mir das was empfehlen? Ich finde da bloß so komische Apps. PS: Ich möchte die Dateien nicht auf dem Gerät speichern, sondern wenn möglich auf einem externen Gerät oder PC. Denn wenn mein Smartphone kaputt geht, oder ich es zurücksetzen muss, wars das mit den Dateien. Ein zweites Handy steht mir leider nicht zur Verfügung.
 
alope

alope

Lexikon
Was sich beim kopieren ändert, ist das Datum der letzten Änderung.
Wenn du unter Windows nach Aufnahmedatum sortierst, bleibt alles in der richtigen Reihenfolge
 
cad

cad

Guru
@alope Das hilft aber nur bei Fotos, nicht bei anderen Dateien wie den genannten Videos..Und funktioniert auch nicht bei Fotos ohne EXIF-Daten.

Als weitere Tipps haben Leute mal genannt, die Dateien per zip zu verpacken und erst dann zu kopieren.

Ich selbst nutze aus diesem Grund eben eine Cloud als Zwischenstation. Ist zum einen bequem, zum anderen bleibt das Datum der letzten Änderung auf anderen Geräten erhalten.

Vielleicht klappt es ja auch bei @Freshy2019 , wenn er am PC die Dateien aus der Cloud lädt anstatt vom Handy?
 
Freshy2019

Freshy2019

Neues Mitglied
Threadstarter
@HerrDoctorPhone Die Bilder und Videos sind doch aber nicht auf meiner SD Karte. Sie sind auf dem internen Speicher im Sicheren Ordner.

@cad Zip könnte ich probieren. Aber aus welcher Cloud denn? Die von Samsung hat nur 15GB und das reicht nicht :/
 
cad

cad

Guru
@Freshy2019 Wenn du beispielsweise 20 GB hast, könntest du 10 GB in die Cloud laden, diese dann am PC runterladen. Danach in der Cloud löschen und das Ganze nochmal mit den anderen 10 GB. Ich kenne aber die Samsung Cloud nicht, ob es es da klappt.

Allgemein denke ich, dass man eh zur Sicherung eine vernünftige Cloud haben sollte. Ich hab meine Sachen mit eigenem Webspace mit ownCloud (Verbindung über WebDAV) und früher Dropbox gesichert.
 
Freshy2019

Freshy2019

Neues Mitglied
Threadstarter
@cad Also Samsung Cloud funktioniert schon mal nicht. Ich würde Google Fotos benutzen. Und bist du dir sicher, dass wenn ich die Daten dort hin kopiere, dass diese in der richtigen Reihenfolge bleiben? EDIT: Ich lade jetzt die Bilder auf Google Fotos hoch. Gibt es denn eine Möglichkeit, diese mit einem Passwort zusätzlich zu sichern?
 
Zuletzt bearbeitet:
cad

cad

Guru
@Freshy2019 Nein, keine Ahnung. Google Fotos verwende ich nicht. Kann sein. Du kannst es doch mit 2-3 Fotos/Videos ausprobieren...
 
Freshy2019

Freshy2019

Neues Mitglied
Threadstarter
Also das funktioniert nicht. Wenn ich ein Foto auf Google Fotos hochlade, steht da 7. August, obwohl es vom 13. Juni war.
 
cad

cad

Guru
@Freshy2019 Hab jetzt bei mir selbst mit Google Fotos getestet. Bei mir stimmen alle angezeigten Daten, sogar auch bei den Videos.

Hatte dein Testfoto denn EXIF-Daten und vor allem eine EXIF-Aufnahmezeit?
Was war laut Dateimanager vorher das Datum der letzten Änderung?
 
Freshy2019

Freshy2019

Neues Mitglied
Threadstarter
Wo kann ich das denn sehen, ob mein Foto die EXIF Daten hat?

Wie gesagt, wenn ich es auf Google Fotos hochlade, steht da 7. August, obwohl die Aufnahme vom 13. Juni war.
 
cad

cad

Guru
@Freshy2019 In der Galerie-App beispielsweise beim Foto auf Details oder Eigenschaften tippen, dort sollten Infos zur verwendeten Kamera, Blende,, Belichtungszeit usw. stehen. Und auch die Aufnahmezeit, an der du das Foto geschossen hast.

Wenn Fotos über WhatsApp gekommen sind, fehlt das alles.
 
Freshy2019

Freshy2019

Neues Mitglied
Threadstarter
@cad genau. Und bei mir steht ja dann auch dort die Aufnahmezeit, doch diese verändert sich, wenn ich die Fotos nach Google Fotos verschiebe undbwieder zurück. Vielleicht mache ich es auch falsch? Wie hast du es denn gemacht?
 
cad

cad

Guru
@Freshy2019 Hmm, bei mir sind die EXIF-Daten in Google Photos erhalten geblieben.

Sorry, dann weiß ich auch nicht.
 
Freshy2019

Freshy2019

Neues Mitglied
Threadstarter
@cad welches Handy hast du denn? Die Daten sind bei mir ja auch erhalten gdbliebeg, aber wenn ich von Google Fotos auf mein Handy lade, steht das heutige Datum da.
 
cad

cad

Guru
Verstehe ich nicht ganz, erst sagtest du:
Freshy2019 schrieb:
Wie gesagt, wenn ich es auf Google Fotos hochlade, steht da 7. August, obwohl die Aufnahme vom 13. Juni war.
Also Problem beim Hochladen.

Jetzt:
Freshy2019 schrieb:
Die Daten sind bei mir ja auch erhalten gdbliebeg, aber wenn ich von Google Fotos auf mein Handy lade, steht das heutige Datum da.
Also doch kein Problem beim Hochladen, sondern beim Runterladen.

Was steht in den EXIF-Daten? Screenshot?
 
Freshy2019

Freshy2019

Neues Mitglied
Threadstarter
Also nochmal. Wenn ich schon alleine Fotos auf Google Fotos hochlade, ändert sich das Datum zu heute. Vielleicht gibt es verschiedenen Wege, Fotos mit den Daten hochzuladen?
 
cad

cad

Guru
Freshy2019 schrieb:
ändert sich das Datum zu heute
Wo genau? Ich frage nochmal: In den EXIF-Daten? Lade bitte mal einen Screenshot hoch, sonst reden wir aneinander vorbei.
 
Oben Unten