Geheimagenten 2017

  • 327 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Geheimagenten 2017 im Simpsons im Bereich Spiele.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Simpsonsüchtig

Erfahrenes Mitglied
Das gelbe Uboot habe ich mir sofort geholt Endlich habe ich es auch :scared:

Den Glitch benutze hin und wieder mal . So konnte ich auch mal den ein oder anderen Tag aussetzen ohne all zu oft ins Spiel zu gehen. Ich habe auch keine Lust ständig zwischen Springfield und Freundschaftsliste hin und her zu wechseln.

Es stimmt zwar das immer weniger Sachen für Springfielddollars zu bekommen sind, dafür kommen mir die Donutpreise bei den Angeboten aber auch deutlich günstiger vor. Vor allem in diesem Event. Ausserdem hat man ja mittlerweile auch mehrere Möglichkeiten an Donuts zu kommen, die man früher nicht hatte. Klar Anfänger kriegen sicher nicht so schnell Donuts zusammen z.B. durch den XP Beschleuniger, weil sie noch ein recht niedriges Bewertometer haben und noch nicht so viele Dollars einnehmen können. Aber da muss man halt durch, musste ich ja auch. Ich kann mich jedenfalls nicht über zu wenige gratisdonuts beklagen. Ein goldenes Rubbellos wird trotzdem noch hin und wieder gekauft auch wenn meist nicht gerade viele Donuts dabei heraus kommen.

Was ich mir in diesem Event bisher geleistet habe, jeweils mit der Anzahl der Donuts die sie gekostet haben:
Hank Scorpio Bundle 120
RexBanner and Nighthawk Diner 90
Femme Fatale 60
Russ Cargill 80
Knightboat 20
Natural Faberge egg 30
Yellow Submarine 85

Bisher habe ich in dem Event also 485 Donuts ausgegeben und es ist ja noch nicht vorbei. Adil werde ich mir wohl auch noch holen und dann mal schauen was noch möglich ist.
 
Avenue1972

Avenue1972

Erfahrenes Mitglied
Sagt mal, das Cypres Creek Haus - hat das eine besondere Bewandnis bzw. springt ein Char irgendwie besonders drauf an oder ist das einfach nur ein normales, anderes Haus?
 
S

Simpsonsüchtig

Erfahrenes Mitglied
Ob das Haus im Spiel eine besondere Funktion hat weiss ich nicht, da ich es auch noch nicht habe. In der Serie ist es das Haus in dem die Simpsons in Cypress Creek wohnen. Würde mich also nicht wundern wenn die Simpsons im Spiel dort eine Aufgabe hätten.
 
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
Mir sind bisher keine neuen Aufgaben der Simpsons im Cypress Creek Haus aufgefallen.
Es gibt auch keine Meldung oder kurze Questreihe, wenn man das Haus kauft.
Aber für den günstigen Preis eine neue Villa in Springfield, da kann man nicht nein sagen.
 
D

domae

Erfahrenes Mitglied
Kann man eigentlich den schwarzen Anzug, den Scorpio beim Startbildschirm trägt, irgendwann kaufen oder erspielen?
Der würde mich reizen, da er so schön typisch für einen Superschurken ist.
 
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
Wenn ich es richtig sehe, bekommt man den schwarzen Anzug für Scorpio in dem Bundle für 120
Donuts, zusammen mit dem Ballon. Also sehr teuer, deswegen habe ich den nicht geholt.
 
D

domae

Erfahrenes Mitglied
Danke hhp4

Da mich der Ballon nicht interessiert, habe ich dort auch nie nachgeschaut. Aber in dem Fall, ist das nichts für mich...
 
mtk85d

mtk85d

Erfahrenes Mitglied
Hank + Vulkanhöhle + Superschurkenkostüm war nur interessant für Leute, die ihn noch gar nicht hatten.
Wie bei vielen solcher letzter Angebote, wie Labor + Frink + Ladybot, Sleazy-Motel + Miss Springfield + Katzenkostüm, Bowlerama + Barney + Astronautenkostüm, Katzenhaus + Lady + Leguankostüm, ...

Somit habe ich mir dies alles gegönnt :biggrin:
 
D

domae

Erfahrenes Mitglied
mtk85d schrieb:
Hank + Vulkanhöhle + Superschurkenkostüm war nur interessant für Leute, die ihn noch gar nicht hatten...
Hmm... Ich hatte Hank auch erst während dieses Events gekauft, zusammen mit der Vulkanhöhle. Aber ein Superschurkenkostüm war nicht dabei.
Beim Globexballon wird mir auch kein Kostüm als Beigabe angezeigt. :confused2:
Wird das irgendwo "versteckt" mitgeliefert, quasi als Überraschung? Oder kann ich einen logischen Zusammenhang einfach nicht sehen?
 
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied


Hank Scorpio mit Vulkanhöhle und zusätzlichem Skin für netto 120 Donuts;

sofern man die Figur und Höhle nicht bereits früher gekauft hat.
Nach Kauf kann man den Globex-Ballon für weitere 20 Donuts dazu kaufen.

@domae
Also wenn du Hanks Scorpio vorher noch nicht hattest, hast du dies Bundle gekauft
während dieses Event. Dann ist auch ein zweiter Skin für ihn im Inventar!
Schau mal unter den Figuren nach, da muss der Skin sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
Es gibt für die letzten Tage des Events viele Dinge erneut zu kaufen,
für alle die es vorher verpasst haben; ähnlich wie schon beim letzten Event.



Ich habe mir dann doch noch den Laden für 100 Donuts geholt und den Basketballplatz.

Pech nur, falls jemand vorher bereits seine Donuts ausgegeben hat,
und jetzt vielleicht etwas besseres in den Angeboten findet.
 

Anhänge

olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Ich hab mir noch 10 Röntgenanlagen gegönnt ;-))
 
Avenue1972

Avenue1972

Erfahrenes Mitglied
Und ich das Boot mit 2% für 20 Nuts;-)
 
J

Jannemann6983

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm es werden wohl dann doch demnächst noch Tatum und Duffman bei mir einwandern
 
Bina_89

Bina_89

Experte
So... Ich habs gestern gegen Abend auch geschafft mit Akt 3, glitch- und stressfrei :biggrin:

Ich werd mir wohl dieses Wochenende ne Bootsladung voll Donuts gönnen weil ich mich so sehr mag :biggrin: Und weil es doch noch den einen oder anderen guten Gegenstand gibt.... Muss ich zugeben :biggrin:
 
K

katersalatohr

Experte
Bina, du rettest uns alle moralisch, und EA finanziell.
Danke!
 
D

domae

Erfahrenes Mitglied
@hhp4: Danke! Dort nachzuschauen, wäre mir nicht eingefallen.
 
A

aixbrick

Stammgast
Ich bin auch seit einigen Tagen mit Akt 3 durch - und dieser komplett ohne Donutausgaben (zumindest keine für Event-Items). Mein Fazit: Ich habe insgesamt nur 260 Donuts (Scorpio-Bundle, McBain mit Filmset und Femme Fatale) ausgegeben, der Rest sagte mir nicht wirklich zu. Gutes Event, aber ohne wirkliche Highlights. Mal sehen wie's weitergeht.
 
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
Wer hätte gedacht, dass der Yakuzaboss, den es als letzten Preis für die Tagesaufgaben gibt,
nicht nur eine Dekofigur ist, sondern eine vollwertige Figur. Nette Überraschung am Ende des Events.


Zeit für ein Fazit.


Positiv:

  • Interessantes Thema mit der Spionage.
  • Gute spannende Storyline.
  • Bekannte Spielmechanik in diesem Event; aber mit einige Abwechslungen zu voherigen Events.
  • Haupt- und Nebengebäude mit wechselbaren Skins, so dass es in jeder Stadt anders aussieht.
  • Weitere gute Gebäude und Figuren kostenlos während des Events.
  • Einige günstige Angebote für Donuts.
  • Viele Bonusrunden möglich, wenn man bereits viele Premiumfiguren für die Eventjobs hatte.

Neutral:

  • Sehr viele tolle Figuren und Gebäude für Donuts.
    Einige eher teuer, einige noch relativ günstig.
    Wer viele Donuts übrig hatte, konnte in diesem Event viel ausgeben.
  • Einige nette Dekofiguren, die die Strassen beleben.

Negativ:

  • Mehr Abwechslung zwischen den einzelnen Akten wäre schön gewesen.

Fazit:

  • Nicht so gut wie das voherige Around the World Event, aber ein relativ gutes Event.
 
S

Simpsonsüchtig

Erfahrenes Mitglied
Da kann ich ja auch mal ein Fazit abgeben:

Positiv:
-Witzige Story, gute Themenwahl
-Klasse Aktpreise.
-Für meinen Geschmack sehr viele interessante Premiumsachen zu guten Donutpreisen. So viele Premiumsachen habe ich noch in keinem Event gekauft und ich habe mir im Laufe des Events nur ein goldenes Rubbellos gekauft bei dem gerade mal 20 Donuts rauskamen und auch den Glitch habe ich nicht wirklich oft angewendet um an gratis donuts zu kommen. Das verhältnis von gratis Donuts zu den Donutpreisen für Premiumsachen ist hier also mehr als fair zumindest wenn man ein gewisses Level im Spiel erreicht hat.
-Das Minigame mit den Agenten finde ich klasse, hoffentlich baut EA das auch nach dem Event ins Spiel ein, so wie das Minigame aus dem Scifi Event. Wäre übrigens mal eine möglichkeit das Krustyland wiederzubeleben. Einfach mehrere kleine Minigames ins Krustyland und man hätte auch wieder einen Grund dort vorbeizuschauen.
-Selbst ohne den Glitch wäre das Event für mich wieder gut zu schaffen gewesen.
-Diesmal war man nicht gezwungen eine grössere Eventecke zu errichten wie z.B. beim Halloween-, Around the world- oder Scifievent. Man konnte die meisten Sachen wunderbar irgendwo in seinem Springfield integrieren.
-Bei den Craftables waren einige schöne Sachen dabei.
-Die Möglichkeit die Spionage Animationen an und auszuschalten.

Neutral:
-ich hätte mir gerne ein kleines Cypress Creek aufgebaut weil die Simpsonfolge mit Hank Scorpio auch zu meinen Lieblingsfolgen zählt. Leider waren praktisch so gut wie alle Gebäude und Dekosachen die dazu passen nicht über das Event zu erspielen sondern Premium. Und bei der grossen auswahl an Premiumsachen konnte ich mir nur einen Teil davon zulegen.
-die ganzen Skins fürs Hauptquartier sind zwar einerseits eine nette Idee, da man so das Hauptquartier praktisch überall in seinem Springfield integrieren kann aber wenn es erstmal platziert ist, wechselt man den Skin eh nicht mehr weil es dann ja nicht mehr dorthin passen würde wo es sich gerade befindet. Zumindest hat man durch das zweite Hauptquartier die Möglichkeit wenigstens 2 der 5 Skins dauerhaft zu nutzen.

Negativ:
-Vom Spielablauf fand ich das Event doch sehr öde. In jedem Akt die immer gleichen Agenten die auch alle identisch aussehen. Dazu kommt noch das alle automatisch aufs Hauptquartier zulaufen. Da reisst dann auch das Minigame mit den Agenten nicht mehr viel raus.
-Es wurden die immer gleichen Springfielder für die Eventtagesaufgaben und Aufgaben im Hauptquartier verwendet und diese boten auch keinerlei abwechslung, immer das gleiche mit der selben Aufgabendauer.

Insgesamt also immer noch ein eher positives Fazit zum Event.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.