Neue Simvalley Smartphones

  • 42 Antworten
  • Neuster Beitrag
Stoney

Stoney

Stammgast
Was ist eigentlich mit dem SP-360...schon erhältlich, hat es jemand, will es jemand?

Gesendet von meinem Transformer TF101 mit der Android-Hilfe.de App
 
E

eifel68

Neues Mitglied
Ich finde das SP-360 interessant.
a) etwas kleiner / handlicher als mein aktuelles SPX-5 (bin zufrieden damit)
b) bessere Displayauflösung (HD)
c) Dual-Core Prozessor mit 1GHz (mein SPX-5 hakelt bei Cut-The-Rope)

Hat schon jemand das Teil (SP-360) in der Hand gehabt??
 
Stoney

Stoney

Stammgast
So eine Frage. ..muss es Dual-Sim haben?
Weil ich das Teil gar nicht so interessant finde.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
E

eifel68

Neues Mitglied
Dual-Sim ist ein absolutes MUST HAVE!!
(Wegen dienstlicher und privater Karte!)
 
Stoney

Stoney

Stammgast
Dann würde ich eher auf das Alcatel 997d setzen...denn 512 mb ram...auch die 720 p werden glaube ich mehr nach als Vorteil sein. Ich sehe das Teil echt als weniger interessant als im ersten Moment.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
E

eifel68

Neues Mitglied
Ich warte voller Spannung auf die ersten Erfahrungsberichte zum SP-360.
Bin auf Display und Speed gespannt.
Auch bin ich bislang mit Pearl und simvalley gut gefahren
 
Stoney

Stoney

Stammgast
Aber 512 mb ram und der relativ schwache Chip zu 720p...ob das so gut läuft...
Auch der Akku scheint keine bombe zu sein

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
Pulsar

Pulsar

Experte
Hi,

das Sp-360 wäre cool, wenn es gerootet werden kann mit cwm versehen und dann das int2ext script läuft, sonst sind die 512mb ram zu wenig.

Lasst euch nicht vom Display blenden, alles andere ist ehr mittelklasse bis schlecht. Besonders der Akku.


also wenn wer obriges hat dann würde ich mal eins zum testen kaufen aber ansonsten für mich ein no go.


cya der pulsar
 
Stoney

Stoney

Stammgast
Für den preis bzw 20?! Euro mehr bekommt man ein Huawei Ascend G615. Ja...das hat kein Dual-Sim ist sonst aber in eigentlich sämtlichen punkten überlegen...aber selbst mit Dual-Sim gibts alternativen.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
Stoney

Stoney

Stammgast
Mittlerweile scheint es wohl anzukommen das 360 was mur gestern dann mal wieder auffiel: das ding sieht aus wie ein Sony Ericsson Satio :o

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
G

gborn

Ambitioniertes Mitglied
Bevor ich es verbeutele - zum simvalley SP-140, SPX-8, SPX-12 und SP-360 gibt es Testberichte bei mir im Blog.

Simvalley SP-140 Hands-on – Teil 3

Simvalley SPX-8 Hands-on – Teil 2

Pearl simvalley SPX-12: Unboxing – Teil 1

simvalley SP-360 im Test – Teil 1

Die Einzelartikel der betreffenden Artikelreihe zum jeweiligen Gerät sind untereinander verlinkt.

Grobe Aussage: Das simvalley SP-140 würde ich sofort kaufen. Mit dem SPX-8 bin ich persönlich nicht klar gekommen, da der Screen zu empfindlich reagiert(möglicherweise aber ein Gerätefehler). Das SPX-12 gefällt mir als Phablet ebenfalls sehr gut - würde ich mir wohl auch kaufen. Beim SP-360 bin ich arg gespalten - die Testergebnisse findet ihr im Blog. Vielleicht hilft es dem Einen oder Anderen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stoney

Stoney

Stammgast
Ich wusste gar nicht das du hier im forum bist =D
Deine berichte gefallen mir :)

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
G

gborn

Ambitioniertes Mitglied
Stoney schrieb:
Ich wusste gar nicht das du hier im forum bist =D
Deine berichte gefallen mir :)
Merci für die Blumen - und ja, gelegentlich bin ich hier im Forum (welches für meine Blog-Leser mit den Threads zu den von mir getesteten Gadgets regelmäßig verlinkt wird).
 
E

Edwin49

Neues Mitglied
Ich habe mir dieses neue Teil beschafft und bin im grossen Ganzen recht zufrieden damit. Da ich bis Dato ein klassisches Handy benutzt habe - und ein Windows-Mobile basierendes PDA - bin ich neu in der Android-Welt und muss vieles erst erkunden. :smile:
Insbesondere versuche ich am SPX-24.HD einen USB-Stick anzuschliessen. Ich habe das notwendige Kabel, aber das Phone reagiert in keiner Weise auf den Speicher, obwohl ja in den Einstellungen von EXTERNER USB-SPEICHER bereitstellen die Rede ist.
Auch mit der Energieversorgung habe ich etwas Probleme. Nachdem das erste Exemplar den Akku nicht richtig geladen hatte und ausgetauscht wurde, zeigt das zweite Gerät in einer Hinsicht das gleiche verhalten: wenn die Akku-Anzeige auf unter 50% geht, fällt die Anzeige innert weniger Minuten auf unter 15% und löst Alarm aus. Wenn man dann gleich das Ladegerät anschliesst springt die Ladeanzeige sofort auf etwa 40% um dann langsam anzusteigen. Nur als ich den Alarm ignoriert und das Gerät weiter benutzt habe bis sie Anzeige auf 4% gefallen war, konnte ein langsamer Anstieg beobachtet werden, so wie man das erwarten würde.
Da auch der Akku neu ist kann es nicht daran liegen. Ich werde mal ein paar Ladekurven festhalten und mich eventuell an Simvalley wenden. Hat jemand ähnliche oder auch gegenteilige Erfahrungen gemacht?

Edwin
 
O

Odakim

Stammgast
1. da Pearl selbst die Begriffe "OTG" oder gar "Host" gar nicht verwendet gehe ich davon aus dass das Gerät nicht OTG/Host-fähig ist.

2. Insbesondere Android und Akkus bzw deren Anzeige ist ein Problem für sich.
Bei Android sind Akkus bei 25%-Anzeige praktisch leer und bei 90%-Anzeige noch lange nicht voll.
 
G

gborn

Ambitioniertes Mitglied
Odakim schrieb:
1. da Pearl selbst die Begriffe "OTG" oder gar "Host" gar nicht verwendet gehe ich davon aus dass das Gerät nicht OTG/Host-fähig ist.
Würde ich ähnlich wie Odakim sehen. Ich habe mir das SPX-H24 nicht als Teststellung angefordert - aber bei den anderen simvalley-Geräten war das ähnlich. Eine Kurzrecherche hat da auch nichts hinsichtlich OTF-Fähigkeit ergeben. Frage am Besten direkt bei Pearl nach.

Odakim schrieb:
2. Insbesondere Android und Akkus bzw deren Anzeige ist ein Problem für sich.
Bei Android sind Akkus bei 25%-Anzeige praktisch leer und bei 90%-Anzeige noch lange nicht voll.
Beim letzten Table PC-Test (Touchlet SX-7) hatte ich von Lesern die Rückmeldung, dass deren Exemplare teilweise Probleme mit der Ladeelektronik hatten. Wenn 5 Leser sich bei mir im Blog melden, ist das natürlich nur eine verschwindend geringe Anzahl. Aber es hat sich folgendes bewährt:

- Mit dem Gerät ein paar Ladezyklen absolvieren und beobachten, ob sich das Verhalten ändert.

- Bleibt das komische Verhalten und lässt die Akku-Standzeit zu wünschen übrig (weil das Akku nie voll geladen wird), solltest Du das Gerät bei Pearl reklamieren.

Hoffe, es hilft weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Voyager19

Voyager19

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin moin,

Mein gutes altes SPX-5 ist nun in die Jahre gekommen (3 sind es geworden). Striche auf dem Display... Aber, Simvalley hat mir gut gefallen. Darum wird mein nächstes das SPX-24.HD sein. Ich habe heute über Amazon für 200 Euro bestellt. Dazu natürlich eine neue Tasche. Die Testberichte sind gut und ich bin gespannt. Wenn ich es habe, werde ich mal was zum SPX-24.HD schreiben...
 
E

Edwin49

Neues Mitglied
Odakim schrieb:
1. da Pearl selbst die Begriffe "OTG" oder gar "Host" gar nicht verwendet gehe ich davon aus dass das Gerät nicht OTG/Host-fähig ist.
Wird wohl so sein, aber es gab eben Hinweise auf dem Gerät selber:

Es gibt ein Verzeichnis \Systemspeicher\mnt\usbotg

Unter Einstellungen/Speicher gibt es unterhalb von INTERNER SPEICHER und SD-KARTE auch einen Abschnitt EXTERNER USB-SPEICHER mit ausgegrauten Funktionen:

USB-Speicher bereitst.
USB-Sp. für Bereitst. einlegen

Dies bewog mich das OTG Kabel zu kaufen und als nichts funktionierte dachte ich, dass man da noch ewas konfigurieren muss.

Edwin

Der ursprüngliche Beitrag von 16:57 Uhr wurde um 16:58 Uhr ergänzt:

Fast hätte ich es vergessen:
Vielen Dank für die Hinweise zum Akku. Dies hilft insofern als ich nicht von (weiteren) Defekten ausgehen muss.

Edwin
 
G

gborn

Ambitioniertes Mitglied
Edwin49 schrieb:
Wird wohl so sein, aber es gab eben Hinweise auf dem Gerät selber:

Es gibt ein Verzeichnis \Systemspeicher\mnt\usbotg

Unter Einstellungen/Speicher gibt es unterhalb von INTERNER SPEICHER und SD-KARTE auch einen Abschnitt EXTERNER USB-SPEICHER mit ausgegrauten Funktionen:

USB-Speicher bereitst.
USB-Sp. für Bereitst. einlegen

Dies bewog mich das OTG Kabel zu kaufen und als nichts funktionierte dachte ich, dass man da noch ewas konfigurieren muss.

Edwin
Nur eine Idee - keine Ahnung, ob es funktioniert. Das OTG-Kabel wird vermutlich nur den microUSB-Stecker und die USB-A-Buchse haben. Solltest Du über ein Y-USB-Kabel verfügen, schließe das mal zwischen OTG-Kabel und deinem USB-Gerät an. Der zweite USB-Stecker dient der Stromversorgung und wird an einen Rechner oder an ein USB-Steckernetzteil dran gesteckt. Falls es nicht funktioniert, kannst Du jedenfalls ausschließen, dass es an einer zu geringen Spannungsversorgung liegt. Vielleicht hast Du ja Glück - die ausgegrauten Optionen deuten zumindest darauf hin, dass im Kernel eine OTG-Unterstützung vorhanden ist.
 
DerHelmut

DerHelmut

Fortgeschrittenes Mitglied
Voyager19 schrieb:
Moin moin,

Mein gutes altes SPX-5 ist nun in die Jahre gekommen (3 sind es geworden). Striche auf dem Display... Aber, Simvalley hat mir gut gefallen. Darum wird mein nächstes das SPX-24.HD sein. ... Wenn ich es habe, werde ich mal was zum SPX-24.HD schreiben...
Hallo Voyager19,

mir geht's grad ähnlich... mein SPX-5 tut´s zwar noch sehr gut nach über 2 Jahren :thumbup:, aber n bisschen mehr Geschwindigkeit und interner Speicher locken allerdings schon und die Aussicht, auch mit der 2. SIM mit mehr als 2G surfen zu können... :unsure:

Ist die Arbeitsgeschwindigkeit tatsächlich so viel grösser, dass sich eine Investition lohnt? Und ist der Standby auch noch so genial (bis zu 5 Tage!)?

Schon Vergleichserfahrungen gesammelt?

Bis jetzt sind ja die Berichte darüber noch seeeehr spärlich anscheinend :unsure:

Grüssle,
Helmut
 
Oben Unten