Neue Simvalley Smartphones

  • 42 Antworten
  • Neuster Beitrag
W

weblixx

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
simvalley MOBILE Dual-SIM-Smartphone SP-360 DualCore 4.7" simvalley sp 100, handy mit window 7: simvalley MOBILE Dual SIM Smartphone SP 360 DualCore 4.7", schwarz (Link zum schwarzen Modell, gibt es auch in rot)

simvalley MOBILE Dual-SIM-Smartphone SPX-12 DualCore 5.2" simvalley sp 100: simvalley MOBILE Dual SIM Smartphone SPX 12 DualCore 5.2", Android 4.0


Und für SP-120 und SP-140 wurden die Preise wieder um 20,- € gesenkt.
Achtung: es gibt "refurbished"-Angebote, die von den höheren Preisen ausgehen und daher 10,- € teurer sind, als die aktuellen Neu-Preise!
 
Stoney

Stoney

Stammgast
Habe ich gerade im neuen Katalog gesehen. Da hat pearl ja was aufgestellt. Nur bis wann die ausgeliefert werden...und auch sieht es nach MTK aus...und dann lege ich lieber noch ein bisschen drauf und hol das 4xHD.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

sangerer

Neues Mitglied
Ich habe ein Simvalley SPX-12 auf dem Schreibtisch liegen und gucke es die Tage genauer an. Kann gerne einen Link zu unserem Hands-on hier hinstellen, wenn gewünscht.
 
Stoney

Stoney

Stammgast
Immer wieder gerne würde ich sagen :)

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

speaky

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich will mir einmal das SPX-12 bestellen. Nur schade das jetzt der Stift wieder eingespart wurde.

Für mich ist eigentlich das große Display interessant, da kann man wenigsten ordentlich Nachrichten schreiben. Ich telefoniere hauptsächlich mit einem Smartphone (via Headset, da ich meine Notizen gleich eintippe). Dazu eben noch SMS und E-Mails. Dann noch meine beiden Luxusfunktionen Einkaufsliste und Passwortsafe.
 
S

sangerer

Neues Mitglied
So, also hier ist mein Hands-on des SPX-12:
http://tech-sonar.de/?page_id=14153

Wer noch Detailfragen hat oder irgendwas wissen will – noch habe ich das Gerät da, einfach melden.
Ich habe übrigens ein SPX-8 und dachte auch erst, dass der Stift für mich ein "Muß" ist – habe aber schnell festgestellt, dass ich ihn einfach gar nicht hernehme. Für handschriftliche Notizen finde ich das Moleskine Smart Notebook (Hands-on Moleskine Smart Notebook: Die Zukunft des Papiers « TECH-SONAR) bisher am angenehmsten.
 
S

speaky

Fortgeschrittenes Mitglied
sangerer schrieb:
Also ich finde einen Anti-Rotationsknopf für sinnvoll, da ich gerne im Liegen lese und daher auch mal das Smartphone auch mal für den Sensor falsch halte.

Ich gehe einmal davon aus das der SPX-8-Stift auch beim SPX-12 gute Dienste leisten würde. Nur finde ich es schade das man den weggelassen hat, ich finde den Stift recht praktisch. Damit vermeide ich die Fingerabdrücke und ich bin mit Stift schneller als mit den Fingern. (Habe ja mit dem Eten Glofiish M800 genug trainiert). Nach den Abbildungen im Katalog müßte der SPX-8-Stift dünner sein als die anderen angebotenen Smartphone-Stifte.

Die Handy-Tasche hätte nur auch einen Platz für den Stift haben können, wenn er schon nicht im Gerät integriert ist. Für die kapazitiven Screens gibt es leider keinen Multistift.
 
Fred_vom_Jupiter

Fred_vom_Jupiter

Fortgeschrittenes Mitglied
@sangerer

Das war der Artikel, der meinen heutigen Kaufwunsch manifestiert hat.
 
S

sangerer

Neues Mitglied
speaky schrieb:
Also ich finde einen Anti-Rotationsknopf für sinnvoll, da ich gerne im Liegen lese und daher auch mal das Smartphone auch mal für den Sensor falsch halte.
OK, dann bin ich jetzt schlauer ;) ich konnte mir tatsächlich nie eine Anwendung vorstellen, aber das klingt logisch.

speaky schrieb:
Ich gehe einmal davon aus das der SPX-8-Stift auch beim SPX-12 gute Dienste leisten würde.
Hab´s gerade ausprobiert: Der Stift vom SPX-8 funktioniert interessanterweise nicht beim SPX-12. Es handelt sich um einen Plastik-Stick mit geschätzten 3,5 mm Durchmesser.
 
A

_artem_

Ambitioniertes Mitglied
sangerer schrieb:
OK, dann bin ich jetzt schlauer ;) ich konnte mir tatsächlich nie eine Anwendung vorstellen, aber das klingt logisch.



Hab´s gerade ausprobiert: Der Stift vom SPX-8 funktioniert interessanterweise nicht beim SPX-12. Es handelt sich um einen Plastik-Stick mit geschätzten 3,5 mm Durchmesser.
kannst du bitte einen vergleich zu spx-8 posten? ich meine bilder und/oder videos, damit man besser die bildschirmunterschiede erkennt
was mich am meisten interessiert... wie ist es mit den Software-Tasten? stoeren die nicht beim benutzen? was passiert wenn man beim tippen oder sonst was ausversehen auf eine von diesen 3 Software-Tasten kommt?
quasi das gleiche wie bei spx-8 mit den Hardware-Tasten? aber stoert es eigentlich nicht, wenn die tasten auf dem bildschirm sind und nicht unter dem display, wie auf spx-8?
ist die zu lesende flaeche des displays viel kleiner als beim spx-8 (besser mit bildern, direkter vergleich)
oder ist durch die hoehere aufloesung auf dem spx-12 kaum ein unterschied zu sehen?
 
S

speaky

Fortgeschrittenes Mitglied
sangerer schrieb:
Hab´s gerade ausprobiert: Der Stift vom SPX-8 funktioniert interessanterweise nicht beim SPX-12. Es handelt sich um einen Plastik-Stick mit geschätzten 3,5 mm Durchmesser.
Schade, dann muß ich doch einen der dicken Smartphone-Stifte von Pearl dazubestellen. Schon eine Retoure für den Stift gespart :thumbup:

Immer mehr Menschen haben Smartphones, wobei mir auffällt das viele Leute es als MP3-Player nutzen, aber zum Telefonieren wird kein Headset benutzt, sondern das riesige Teil ans Ohr gehalten.

Ich hätte eine Idee für die Unlock-Funktion von Android: Ohren-Scan :tongue:
 
S

sangerer

Neues Mitglied
_artem_ schrieb:
kannst du bitte einen vergleich zu spx-8 posten? ich meine bilder und/oder videos, damit man besser die bildschirmunterschiede erkennt
In dem Artikel, den ich verlinkt habe, steht eigentlich schon relativ viel über die Unterschiede.

_artem_ schrieb:
was mich am meisten interessiert... wie ist es mit den Software-Tasten? stoeren die nicht beim benutzen? was passiert wenn man beim tippen oder sonst was ausversehen auf eine von diesen 3 Software-Tasten kommt?
quasi das gleiche wie bei spx-8 mit den Hardware-Tasten? aber stoert es eigentlich nicht, wenn die tasten auf dem bildschirm sind und nicht unter dem display, wie auf spx-8?
ist die zu lesende flaeche des displays viel kleiner als beim spx-8 (besser mit bildern, direkter vergleich)
oder ist durch die hoehere aufloesung auf dem spx-12 kaum ein unterschied zu sehen?
Den schwarzen Balken kann man tatsächlich als Manko sehen, er reduziert sozusagen die tatsächlich verfügbare Bildschirmdiagonale auf 12 cm, das sind ca. 0,5 cm weniger als beim SPX-8. Mich hat es angesichts der höheren Auflösung eher nicht gestört, außerdem gibt es die Tasten auf dem Bildschirm ja auch bei anderen Androiden. Bei der Benutzung gibt es keine Probleme, im Zweifel landet man halt auf dem Startscreen ;)
Bild:

http://www.flickr.com/photos/techsonar/8395452955/
 
A

_artem_

Ambitioniertes Mitglied
sangerer schrieb:
danke, hast damit meine groesste frage beantwortet, man sieht sogar mehr zeilen auf dem display, obwohl es eigentlich durch diese leiste kleiner ist.

p.s. ich habe ausser spx-5, sp-120 und spx-8 keine andere androiden in der hand gehalten. und all diese drei, haben hardware tasten, deswegen war ich ein bisschen verwirrt. mein vater hats vorgestern bestellt, vorgestern noch wurde es verschickt, heute ist es angekommen. er testet es den ganzen tag. etwa in einer woche werde ich mit ihm tauschen :) mein spx-8 gegen spx-12. als er es bestellt hat, dachte er, dass es wieder erst nach 6 monaten ankommt, es wurde aber am gleichen tag verschickt.

rooten ging schon ohne probleme :)
 
Fred_vom_Jupiter

Fred_vom_Jupiter

Fortgeschrittenes Mitglied
_artem_ schrieb:
rooten ging schon ohne probleme :)
Nach welcher Ankeitung hast Du das gemacht?

"Universal-Root MTK6577" aus dem cm-Forum zufällig?

Grüße aus den Sternen,
Fred
Gesendet von meinem Archos 80 G9 mit Tapatalk HD.
 
B

bronco1

Neues Mitglied
Hallo,

bisher habe ich das SPX-5 und bin eigentlich recht zufrieden. Ich würde allerdings gerne auf das SPX-12 aufrüsten. Deshalb wäre es prima wenn Besitzer des SPX-12 ihre Eindrücke schreiben würden. Was mich auch interessiert ist das von Pearl erhältliche DVB-T Modul. Funktioniert das tatsächlich auf dem SPX-12? Ich bin viel beruflich unterwegs und im Sommer oft auf Campingplätzen. Da wäre DVB-T ideal :).

Danke für Eure Antworten.
 
S

speaky

Fortgeschrittenes Mitglied
bronco1 schrieb:
bisher habe ich das SPX-5 und bin eigentlich recht zufrieden.
Merkwürdig :confused2: Es gibt tatsächlich zufriedene Simvalley-Nutzer. Tweilweise sind die Diskussionen in den Foren lustig. Ein Gerät mit dem Simvalley-Schriftzug sind schlecht, das gleiche Modell aus China importiert und daher ohne Garantie ist super. :lol:

Mich interessiert das SPX-12 auch, wenn das DVB-Modul funktioniert hätte auch auch ein noch größeres Interesse. Ich bin vor allem glücklich, das Pearl etwas Zubehör für seine Smartphones ins Programm genommen hat. Da hatte ich in der Vergangenheit auch schon Vorschläge an Pearl geschickt, es hat anscheinend etwas bewirkt.

Übrigens, habe gerade von einem renommierten Hersteller einen Liefertermin für ein Elektrowerkzeug bekommen. Er sagte das es dieses Jahr wahrscheinlich nichts mehr wird. Da ist doch Pearl doch nicht so schlecht.
 
I

ibisnet

Ambitioniertes Mitglied
speaky schrieb:
zufriedene Simvalley-Nutzer....
ja, so was gibts...:tongue:

Sie hatten recht lästige Lieferschwierigkeiten. Bei Problemen wird nach meiner Erfahrung aber anstandslos getauscht (aber nur, wenn sie Geräte auf Lager haben..:blushing: )
Was mich etwas irritiert, dass es hier so ruhig geworden ist. Gleich nebenan findet ein User seit über einer Woche niemanden, der ein SP 120 hat und ihm eine Info gibt.
Unangenehmer Gedanke, irgendwas mit einem SPX 12 passt nicht und keiner da, der einem Doofen wie mir hilft :crying:.
 
S

speaky

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte eigentlich keine größeren Probleme mit den Pearl-Produkten. Die Lieferprobleme hatte ich auch bei anderen Lieferanten. Das Problem ist eben bei Eigenmarken größer, die werden extra hergestellt und können auch nicht irgendwo aus einem anderen Werkslager geliefert werden.

Das SPX-12 wird mein Ostergeschenk für mich.
 
A

_artem_

Ambitioniertes Mitglied
Fred_vom_Jupiter schrieb:
Nach welcher Ankeitung hast Du das gemacht?

"Universal-Root MTK6577" aus dem cm-Forum zufällig?

Grüße aus den Sternen,
Fred
Gesendet von meinem Archos 80 G9 mit Tapatalk HD.
sorry fuer die spaete antwort, hab dein post uebersehen :(
ganz einfach wie das spx-8 (im thread spx-8 rooting wurde ein link zum xda forum gepostet... (nicht meine anleitung, sondern die, die in dem thread irgendwo ganz unten gepostet ist)) die gleiche bat-datei rootet spx-12 ohne probleme:
1. android sdk installieren (davon brauchst du aber nur den treiber)
2. bat ausfuehren
3. 1 und enter druecken fuer Normal mode, auf dem spx-12 wiederherstellen klicken und fertig ist es
 
Fred_vom_Jupiter

Fred_vom_Jupiter

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, die Anleitung kannte ich noch nicht. Ich habe es gestern nach der Methode aus dem CM-Forum gemacht.
Root beruhigt ungemein... :D
--
Grüße aus den Sternen,
Fred vom Jupiter

Gesendet mit Tapatalk von meinem Simvalley SPX-12
 
Oben Unten