Umwandlung einer SMS in eine MMS wegen Emoji-Nutzung verhindern

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umwandlung einer SMS in eine MMS wegen Emoji-Nutzung verhindern im SMS und MMS im Bereich Kommunikation.
A

alexf

Fortgeschrittenes Mitglied
@xhirschix
Kann ich erst heut Abend machen. Muss zur Schicht. Aber Danke für den Hinweis.
 
P

profil

Experte
Ist aber nichts für ungeübte, rate zur Vorsicht
 
M

malte180684

Neues Mitglied
Hab's grade ausprobiert, bei mir hat's leider nicht funktioniert...
 
A

alexf

Fortgeschrittenes Mitglied
@xhirschix
Danke für den Link (auch für mein WiFi Problem).
Muss mir das mit der build prob noch anschauen.

Gruß, Alex

Gesendet von meinem LG-D802 mit der Android-Hilfe.de App
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Ich bin auch auf Hangouts umgestiegen. Gibt es eine Möglichkeit die normale Nachrichten app völlig zu deaktivieren? Sehr nämlich in den wakelock s, dass diese mein Handy heute schon über 600x geweckt hat.. Mein Handy ist nicht gerootet.
 
X

xhirschix

Erfahrenes Mitglied
Sorry, da kann ich dir auch nicht helfen. Aber mit dem neuen Update werden die SMS nicht mehr in MMS umgewandelt, wenn man ein Emoji benutzt!

Edit: Also bei der Stock Nachrichten-App.
 
L

LG Maniac

Stammgast
Also wenn ich in eine SMS ein Emoji einfüge kommt ein Signalton,
es wird eingeblendet ("Konvertierung in Multimedia Nachricht wird ausgeführt)
und rechts steht fett in blau MMS.

Weiß nicht was das Problem sein soll :blink:


MfG
 
X

xhirschix

Erfahrenes Mitglied
Das Problem ist, dass die meisten Menschen für MMS zahlen müssen und für SMS nicht ;)
 
A

alexf

Fortgeschrittenes Mitglied
@ LG Maniac
xhirschix sagt es.
Und genau das hat sich seit dem Update geändert. Keine Umwandlung mehr in MMS!
Also keine Mehrkosten mehr! :smile:
 
R

rihntrha

Guru
Moncada2607 schrieb:
Ich bin auch auf Hangouts umgestiegen. Gibt es eine Möglichkeit die normale Nachrichten app völlig zu deaktivieren?
Finde es raus. In den Einstellungen unter Anwendungen auf deaktivieren klicken. Wenn es nicht geht das hat dein Hersteller das deaktivieren für diese App unterbunden.

cu
 
P

pstein

Erfahrenes Mitglied
Ich will SMS und Mobiles Internet nutzen aber keine MMS verschicken.

Kann ich das MMS feature abschalten ohne gleichzeitig eines der beiden anderen Kommunikationsmittel mit zu deaktivieren?

Wenn ja, wie geht das genau?

Peter
 
Spinatlasagne

Spinatlasagne

Experte
vlt mal noch paar Angaben zu deinem Gerät ?!

dann in den Einstellungen schauen, oder bei den Zugangspunkten
 
L

laaaalaa

Neues Mitglied
Huhu, meine Freundin und ich haben hier ein Problem.

Wenn meine Freundin auf ihrem S4 mini die Smileys benutzen möchte, wird die Nachricht sofort von einer SMS in MMS konvertiert.

Als ich die Smileys zum ersten mal benutzen wollte, wurde ich vom Sys darauf hingewiesen, dass diese ohne Umstellung auf Unicode
nicht unterstützt werden könnten. Ich habe dann den Modus auf "Automatisch" geändert und alles war ok. Bei meiner Freundin habe
ich dies ebenso probiert, auch direkt auf Unicode umzustellen, aber egal was man einstellt - bei Smileynutzung erfolgt immer direkt
die Konvertierung in MMS.

Beide Handys (S4 mini / S5) haben Kitkat (4.4.2) Hat das Problem sonst noch wer gehabt?

Ich meine, die Umstellung auf MMS scheint ja komplett unnötig zu sein, denn es geht ja scheinbar auch per Unicode. Wir würden auch
gerne die Standard Nachrichten App weiter verwenden und nicht extra eine Drittsoftware zum versenden von SMS. Gruß
 
Nych

Nych

Erfahrenes Mitglied
alexf schrieb:
Und genau das hat sich seit dem Update geändert. Keine Umwandlung mehr in MMS!
Also keine Mehrkosten mehr! :smile:
Das ist aber nicht so beim Galaxy S 4. Das Handy ist eine Woche alt. Direkt am Anfang wurde es upgedatet auf die aktuellste Version die geht. Dann ein Werksreset und jetzt macht das Handy das trotz allem noch.

Was passiert wenn man den Zugangspunkt für MMS löscht?
Bzw. wo kriegt man das richtig hin? Gelöscht haben wir ihn (hoffentlich), aber wenn man eine SMS schreibt, dann wird das immer noch konvertiert. (Wohlgemerkt ist im Zugangspunkt Internet, immer noch was mit MMS aufgeführt.:eek:)
Wie wird die SMS dann verschickt, wenn der Zugangspunkt gelöscht ist?
 
Nych

Nych

Erfahrenes Mitglied
Ich greife das dann mal auf:

Galaxy S 4 Android 4.4.irgendwas. (Aktuellste Version über Kies)

Es geht bei mir darum, dass einfach nur die SMS nicht mehr in MMS umgewandelt werden, damit man auch endlich Smilies verschicken kann, die zur Samsung Tastatur dazu gehören.

Eine weitere Fragestellung ist dann noch: Wenn diese MMS dauerhaft geblockt ist und man trotz allem noch Smilies einfügt, wie werden die verschickt? SMS oder geht die "MMS" gar nicht mehr raus, weil Smilies dabei sind?

Eine Schritt für Schritt Anleitung wäre für Noobs gut. ;-)
 
Nych

Nych

Erfahrenes Mitglied
Hat hier keiner eine Lösung?
 
R

rihntrha

Guru
Einfach ne vernünftige SMS App installieren.


Welche vernünftig ist, darüber darf man sich streiten ;-) Ich finde z.B. mySMS gut.

cu
 
AndroMe

AndroMe

Lexikon
APN deines Providers für MMS löschen, dann ist Ruhe.

Bei meinem S4 mit 4.4.2 z. B. hier lang:
> Einstellungen > Weitere Einstellungen > Mobile Netzwerke > Zugangspunkte ...
 
AndroMe

AndroMe

Lexikon
APN deines Providers für MMS löschen, dann ist Ruhe.

Bei meinem S4 mit 4.4.2 z. B. hier lang:
> Einstellungen > Weitere Einstellungen > Mobile Netzwerke > Zugangspunkte ...
 
Ähnliche Themen - Umwandlung einer SMS in eine MMS wegen Emoji-Nutzung verhindern Antworten Datum
0
2
3