Umwandlung einer SMS in eine MMS wegen Emoji-Nutzung verhindern

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umwandlung einer SMS in eine MMS wegen Emoji-Nutzung verhindern im SMS und MMS im Bereich Kommunikation.
A

Android01

Neues Mitglied
Hallo ich bin neu hier,
und bin mir nicht sicher ob ich erst ein bestimmtes Forum auswählen muss/soll?

Ich bzw. meine Frau haben ein Problem mit dem Samsung Galaxy S4


Ich besitze meine S4 (GT-I9505) nun schon seit knapp einem Jahr. Meine Frau hat nun seit kurzem ein S4 (GT-I9515).

Nun unser Problem:
Wenn Meine Frau eine sms versenden will und ein Smiley/Emoji einfügt wird die sms automatisch in eine mms umgewandelt.

Bei meinem Handy kann ich ein Smiley/Emoji einfügen und es bleibt eine sms

Soweit ich feststellen kann haben wir die gleichen Einstellungen.
Wir haben auch den gleichen Provider...

Eigentlich wurde mir gesagt, dass es keinen Unterschied zwischen den beiden Geräten geben sollte. Bei dem I9515 ist halt schon KitKat installiert.


Bin mit meinem Latein am Ende

Schon mal Danke für die Hilfe
 
W

__W__

Guru
Bei der einen Tastatur werden werden wahrscheinlich "Smilieys" genutzt und bei der anderen "Emonjis" - optisch leider schwer bis kaum zu unterscheiden.

Weitere Infos und was man dafür/dagegen machen kann und was es da noch für Hacken und Ösen gibt findest du z. B. hier https://www.android-hilfe.de/forum/...ms-wegen-emoji-nutzung-verhindern.438512.html und hier https://www.android-hilfe.de/forum/...n-als-mms-verschickt-wie-verhindern.4351.html .

Gruß __W__

PS: ...ein bischen technischer Hintergrund noch hier https://www.android-hilfe.de/forum/...r-sms-auf-70-zeichen.617688.html#post-8146479
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android01

Neues Mitglied
Hallo,
die Dinger sehen bei beiden Geräten identisch aus sind auch im gleichen Bereich der Tastatur.
Wenn ich bei beiden Geräten abwechselnd Schritt für Schritt das gleiche eingebe kommt bei dem meiner Frau nach Eingabe des Smilieys der Hinweis "Umwandlung in MMS"

Unter Einstellung -> Einstellungsmodus habe ich schon alle drei Optionen ausprobiert (Eingeschränkt / Warnung / Frei)

Leider ohne Erfolg

Unter
Einstellungen -> Weitere Einstellungen -> Mobile Netzwerke ->Zugangspunkte
habe ich bei beiden Geräten die selben Einstellungen

Grüße
Android01
 
W

__W__

Guru
Android01 schrieb:
Einstellungen -> Weitere Einstellungen -> Mobile Netzwerke ->Zugangspunkte ...
... hat damit nichts zu tun.

Eure Tastaturen mögen zwar gleich aussehen, sind aber nicht gleich :flapper: . Wenn du dir im Appmanager unter "Alle" die Versionsnummern anschaust, sind die sehr wahrscheinlich verschieden.

Einfach gesagt, Emonjis sind kleine Grafiken. Smilies sind Zeichenkombinationen, die vom Gerät/App als Grafik interpretiert werden (z.B. ;-) => :winki: ). Eine SMS kann nur Zeichen.

Lösung: eine "alternative" Tastatur bei deiner Frau installieren, die Smilies "ordentlich" umsetzt
oder eine altenative SMS-App, die eigenes "Smiley-Auswahlmenu" mit bringt. "Handcent SMS" z. B. bietet enem alle 3 Varianten, Smilies als Zeichen dargestellt, als "Smiley" dargestellt oder Emonjis (die dann aber beim Empfänger "irgendwas" darstellen können, der nicht die gleiche App nutzt, aber es bleibt eine SMS bei Handcent).

Gruß __W__
 
A

Android01

Neues Mitglied
Danke für die Info:thumbsup:

Eigentlich habe ich meiner Frau das gleiche Handy gekauft, um genau so eine Situation zu vermeiden:unsure::sad:

naja wir werden wohl ein andere app/sw installieren


Grüße und nen Guten Rutsch ins Jahr 2015 :cool2: :rolleyes2:
 
Ähnliche Themen - Umwandlung einer SMS in eine MMS wegen Emoji-Nutzung verhindern Antworten Datum
0
2
3