aHome oder Open Home

  • 42 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere aHome oder Open Home im Sonstige Apps & Widgets im Bereich Android Apps und Spiele.

Welches Home-Programm nutzt ihr?

  • aHome (Lite)

    Stimmen: 15 21,7%
  • Open Home (Lite)

    Stimmen: 19 27,5%
  • Keins von beiden.

    Stimmen: 35 50,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    69
yeticomes

yeticomes

Erfahrenes Mitglied
sengst schrieb:
Ist zwar kostenlos, man sieht es aber im Market nur, wenn man auch Paid-Apps (mit Kopierschutz) zu sehen bekommt. D.h. mit ADP 1.1h, das du ja lt. Signatur hast, ists finster :(
Der Developer hat in einer Version mal versucht, den Kopierschutz zu entfernen, was aber irgendwelche Probleme verursacht hat, weshalb er zurückruderte.
ok - danke; dann bleibe ich erstmal bei DXTop ...
 
K

knuppel

Neues Mitglied
Moin,

ich habe aHome Lite installiert und das erinnert mich irgendwie an meinen Nixda,äh ich meine Vista-Rechner.Dauernd kommt diese Meldung das es ein Problem gibt und ob man die Schliessung von aHome erzweingen will...
 
D

davidhellmann

Fortgeschrittenes Mitglied
hm hast du schon 1.5? dafür gibt es eine eigene version von ahome. also fehlermeldungen bekomm ich keine nur finde ich das es irgendwie nicht so schön reagiert wie der normale homescreen.
 
K

knuppel

Neues Mitglied
Ich müsste schon die neue Software haben.Hab ahome nach dem Update auch neu installiert.Aber trotzdem...

Ob ich die aHome Version für 1.5 habe kann ich dir gar nicht sagen.
 
D

davidhellmann

Fortgeschrittenes Mitglied
such mal nach ahome im market dann siehst du das es eine testversion für cupcake gibt
 
K

knuppel

Neues Mitglied
Werde ich mal machen,danke!
 
CMcRae

CMcRae

Experte
die reagiert aber auch nicht sonderlich besser wie ich finde..

finde den original home screen am besten bisher....obwohl ich so ziemlich alle getestet habe.... reagiert einfach am schnellsten wie ich finde....bräuchte da nur noch 2 screens mehr...dann wäre ich glücklich..hehehe
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
aber genau da haben die ja wieder gespart, warum auch immer.
Allerdings kann man openHome so definieren das man z.B. nur 4 oder 5 screens haben möchte. Ich hab mir z.B. einen nur mit Linsk für den Browser vollgeknallt. Passt wunderbar.
 
J

Jaques-Ludwig

Neues Mitglied
Ich hab mir von aHome die Fullversion geholt. Ich muß es zugeben, sie könnte etwas schneller laufen.

Wer keines dieser ganzen Programme verwenden möchte, kann sich mal an der DudeCupcake Firmware versuchen. Da sind von Haus aus 5 Screens freigeschaltet. Mir fehlt dort leider die Dock-Leiste.
 
Uriex

Uriex

Fortgeschrittenes Mitglied
CMcRae schrieb:
die reagiert aber auch nicht sonderlich besser wie ich finde..

finde den original home screen am besten bisher....obwohl ich so ziemlich alle getestet habe.... reagiert einfach am schnellsten wie ich finde....bräuchte da nur noch 2 screens mehr...dann wäre ich glücklich..hehehe
So gings mir auch, daher hab ich nun DxTop drauf...

Kommt dem Homescreen am nächsten, hat aber einen Screen mehr und wesentlich mehr Einstellungsmöglichkeiten.

Von den 3 Home-Alternativen aHome, OpenHome und DxTop hatte ich bei DxTop auch mit den wenigstens Slowdowns zu kämpfen, so dass für mich persönlich DxTop die beste Alternative ist.
 
D

davidhellmann

Fortgeschrittenes Mitglied
mit dxtop konnte ich mich gar nicht anfreunden. ahome ist der beste von den features aber er läuft teilweise recht träge. momentan nutze ich standard obwohl ich ahome gekauft habe.
 
parabolon

parabolon

Experte
also ich bin auch bei dxtop und habe auch alle 3 ausprobiert.

1. dxtop war am schnellsten, wenn man den homebutton drückt und auch vom scrollen her

2. kommt man schnell dahin, wo man hin will. man muss nichts durchscrollen (von ganz rechts nach ganz links) sondern jeder screen hat halt seine richtung
 
druski

druski

Neues Mitglied
Ich hab ahome lite

Eigentlich ganz nett, aber leider lassen sich die normalen Android-Widget nicht auf den Screen anzeigen!

Nützliche Tools, wie etwa Facebook-Update direkt übern Screen oder Batteriestatus funktioniern deswegen nicht!


Allgemeines Problem? Gibts da Abhilfe...
 
T

terra-nova

Gast
Benutze seit heute DXTOP und bin wirklich zufrieden. Sehr gute Performance, es läßt sich fest einstellen, sprich es startet schon beim Einschalten meines Galaxys. Der Start ist dadurch etwas langsamer, aber danach merkt man keine Performance Einbußen mehr. Läuft sehr flüssig und es gibt wirklich für jeden den passenden Screen.
Mit den 4 Homescreens und der genialen Bedienung (nach oben, unten, links und rechts) ist alles sehr schnell zu erreichen. Hat wirklich viele Einstellmöglichkeiten.

Kurz und knapp: Ich bin begeistert.
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Wenn der Entwickler im Web noch eine andere Möglichkeit der Bezahlung anbietet, dann ja -> einfach mal da schauen...

Ansonsten, gibt es hier auch schon des öfteren die Empfehlung von Wirecard. Das ist eine Online-Prepaid-Kreditkarte. Oder einfach eine echte, kostenlose Kreditkarte besorgen ;)
 
M

Meico

Erfahrenes Mitglied
Also ich benutze GDE!! Das sieht hammer aus!!
 
Club9

Club9

Stammgast
https://www.android-hilfe.de/forum/launcher.845/panda-home.4318-page-4.html

Servus!
Will an der stelle mal PandaHome ins Spiel bringen:cool:
Wehrs noch ned kennt. Is das gleiche wie OpenHome oder aHome.
Theme können aus dem Market eingebunden werden. Dockbars erstellt werden.
Icons verändert und und und.
Wichtig! Es ist absolut umsonst:eek:
PandaHome kann Theme von aHome, OpenHome, PandaHome und FreshFace anzeigen, auch die Icons.
PandaHome ist seid gestern im Market mit der Version 1.78 erschienen.
Und als Download Version 1.80.
Versucht es mal aus. Seid dem neusten Update läuft es sehr stabil:cool:

Will hier keins der app´s schlecht machen. Nur wie schon gesagt PandaHome ist umsonst. und einmal die Woche kommt ein neues Update.
PandaHome
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Panda Home habe ich auch schon probiert. :)

Fand es sehr gelungen soweit. Am Ende bin ich aber doch wieder zurück zu Open Home, das ist IMHO einfach etwas besser aufpoliert, aber das gibt es ja schon ein Weilchen länger im Market.
Aber Panda Home hat einige sehr coole Features, z. B. dass man bestimmte Symbole aus dem App Drawer einfach verstecken kann. So muss man sich nicht immer durch Horden von vorinstallierten Apps, die man eh nicht benutzt, wurschteln.
 
Club9

Club9

Stammgast
Richtig!
Es ist auch gut das wir alle unterschiedlicher Meinungen sind.
Und jeder seine Vorlieben hat.
Sonnst hätten wir keine Auswahl und es gäb nur ein app für jedes Anwendungsgebiet.
 
Ähnliche Themen - aHome oder Open Home Antworten Datum
8
Ähnliche Themen
Google Home App