Alte APK nach App Update löschen?

G

gobo206

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen
Bin schon lange heimlicher Mitleser ;)

Hab nun aber mal ne Frage, welche mir die Suche nicht beantwortet hat
(falls es nen Thread doch geben sollte, sorry und evtl verschieben bitte)

Wenn man ein App Update macht, da angeboten, bleibt im Ordner
mnt/sdcard/appmanager alle vorangegangenen APK's erhalten
(bei 3G watchdog zBsp 0.22.0; 0.23.3; 0.23.3; 0.24.0)

Kann/soll/darf man die jeweils älteren Versionen löschen?
Gibts evtl ein Aufräum-Tool/App für sowas?

Besten Dank im voraus
 
Kev

Kev

Guru
Willkommen im Forum :)

Das ist eine allgemeine Androidfrage, nicht handyspezifisch. Darum hab ich es mal verschoben.
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Die älteren Versionen sind Backups, die Dir ein AppManager (den müsstest Du installiert haben) angelegt hat. Die kannst Du löschen, wenn Du sie nicht mehr benötigst. Evtl. bietet der Appmanager aber auch eine Option an, nur X alte Kopien der App zu behalten.

EDIT: Es ist sogar eine Frage zu/nach einem Tool... Also nochmal verschoben ;)
 
G

gobo206

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke das macht Sinn
(ja hab AppMonster)
 
K

ka-tet48

Stammgast
also wenn du bei appmonster auf den menü knopf drückst und "backup" nimmst fragt er dich ob du alle oder nur die neuen sichern möchtest.
mit titanium backup in der gratis version kannst du auch per batch einstellen das er nur die neuesten sichern soll, außerdem löscht er alle vorherigen sicherungen wenn man ne komplette sicherung macht.
ist zwar nicht so simple wie bei appmonster aber ist ein gutes programm mit dem man sogar spielstände und einstellungen der apps sichert.
 
Oben Unten