"appgefahren" jetzt auch für Android!

  • 13 Antworten
  • Neuster Beitrag
anzensepp1987

anzensepp1987

Stammgast
Threadstarter
Seit dem 1. April gibt es den vom iOS bekannten Service "appgefahren" auch für Android.



Hier der Link zur App im Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.opongo.appgefahren.android
Für alle, die den Service nicht kennen - hier die Info aus dem PS:
Appgefahren - Alles über Android-Apps
Mit appgefahren News behältst du alle Neuigkeiten rund um Android und Google Play immer im Blick - selbst offline. Verpasse keine wichtigen Angebote, Testberichte und Neuerscheinungen mehr.
Android hat sich zu einem der wichtigsten mobilen Betriebssysteme weltweit entwickelt. Für Smartphones sind mittlerweile tausende Apps verfügbar, doch welcher Download lohnt sich wirklich? Die Redaktion von android.appgefahren.de beobachtet den Markt jeden Tag genau und berichtet über die neuesten Meldungen rund um Android-Apps.
Die Vorteile der kostenlosen App:
tägliche News mit Push-Meldungen
für Smartphones und Tablets
einfache Bedienung und kurze Ladezeiten
offline und ohne Internetverbindung nutzbar
Kommentar-Funktion zum Austausch mit anderen Nutzern
Zudem gibt es in unregelmäßigen Abständen Gewinnspiele, bei denen ihr spannende Preise gewinnen könnt: Apps, Gutscheine oder kleine Gadgets.


 
Salamander77

Salamander77

Experte
Ist echt klasse und nur zu empfehlen. Sollte sich jeder der sich für apps und Spiele begeistern kann mal anschauen.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Hab mir übrigens nun mal eine Weile den Blog abonniert (gleichert Inhalt wie bei der App).

Echt schlimm, da werden die "Vorstellungen" (das in der App-Beschreibung genannte Wort "Testbericht" würde ich übrigens dort nirgends benutzen) im Superschnellverfahren völlig oberflächlich nur so hingeworfen. Das könnte sogar ich in 5 min hinbekommen ... :huh:

Wenn das bei iOS auch so ist, kapiere ich den Hype dort nicht.

Die Downloadzahlen für die Android-App beim Google Play Store sind da immerhin recht deutlich:

 
Gelegenheitsrentner

Gelegenheitsrentner

Stammgast
@nica: Zustimmung; Der Zug ist appgefahren :laugh:

Gruß, Markus
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Lächerlich!
 
M

mirinda

Neues Mitglied
Finde die Begründung, warum sie keine Android-Apps mehr vorstellen, absolut lächerlich. Habe dort nicht gelesen, um zu erfahren, dass es eine App mal günstiger gibt, sondern ich habe mir Berichte dort durchgelesen, um was über neue Apps zu erfahren. Die Qualität der Berichte war zwar nicht immer gut, aber immerhin habe ich durch sie erfahren, dass es mein Lieblings-IPhone-Spiel jetzt auch endlich für Android gibt. :) Und ein paar andere dort vorgestellte Apps fand ich ebenfalls sehr nützlich und habe sie gleich bei mir installiert!
Na ja. Wenn sie meinen, dass ihnen das Ganze zu viel Arbeit ist: Bitte. Sollen sie doch mit IOS glücklich werden!
 
D

derjürgen

Experte
Hallo:

Gibt es denn für euch eine gute oder bessere Alternative als Ersatz für " appgefahren " ?

Gruß Jürgen
 
Myxin

Myxin

Stammgast
derjürgen;4297306 schrieb:
Gibt es denn für euch eine gute oder bessere Alternative als Ersatz für " appgefahren " ?
Ich möchte die Fragen nochmal pushen, da ich auf der Suche nach einer ähnlichen Alternative bin.
 
D

derjürgen

Experte
Ja ich suche auch immer noch. Habe im Moment das APPZAPP drauf, aber weiß nicht. Ist kein Erstatz

Gruß Jürgen
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Es gibt einige Seiten, die auch immer wieder Apps vorstellen:

24android- Android News & Android Apps
App des Tages Archives - Android Magazin
Android.AppStorm
Android Apps und Tests - Testberichte von AndroidPIT
mobiFlip.de » News & Testberichte aus der mobilen Welt » Handy Smartphone Tablet Games
PC-WELT RSS Apps, Mobile, Computing und Gadgets
Your-Android.de » Software

Alles als RSS/Feed verfügbar (teils hier auch schon so verlinkt). Man benötigt also lediglich eine einzige Reader-App, um alle Quellen zu lesen.

ABER:
Die Qualität ist in der Regel grausig, man kann als Leser selten erfassen, was eine App wirklich taugt. Auch was als "Testbericht" dargestellt wird, ist fast immer nur ein subjektiver Eindruck der Funktionen einer App. Kompetente wertende Vergleiche mit anderen Apps fehlen eigentlich immer. Genau die würden aber helfen.

FAZIT:
Lesen im Forum hier bringt sehr viel. Hier wird man informiert über neue Apps, bekommt Tipps zu Alternativen und liest verschiedene Usererfahrungen.
 
G

Galactus

Stammgast
Also ich finde "AppZapp" noch mit am besten. Manchmal schaue ich noch in "AppSales" und "Best Apps Market"
 
M

mjunik

Ambitioniertes Mitglied
AppZapp finde ich auch ganz gut. Weiß jemand eine App für Neuerscheinungen, bei der man seine Wunschkategorien fix einstellen kann? Hintergrund: bei AppZapp kann man entweder alle oder nur eine bestimmte Kategorie filtern, was entweder unüberschaubare Mengen als Ergebnis bringt oder in umständliches mehrfaches Wechseln der Kategorien führt. :-(
 
Oben Unten