Klassischen Organizer für Android

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Klassischen Organizer für Android im Sonstige Apps & Widgets im Bereich Android Apps und Spiele.
DavGie

DavGie

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

in Zukunft würde ich gerne meinen Papierverbrauch auf nahezu null reduzieren. Hierfür habe ich nahezu alles auf digitale Apps auf meinem Tablet umgestellt. Leider fehlt mir noch eine App:

Bislang habe ich einen klassischen Papier-Organizer genutzt, über den ich Termine, dienstliche Kontakte und dienstliche Aufgaben organisiert habe. Diese hätte ich nun gerne übersichtlich in einer App. Die Kontakte sollen sich aber lokal auf diese eine App beschränken.

Hat hier einer eine Idee?
 
H

heinzl

Experte
In dieser Fülle wirst du doch bestimmt etwas finden, was deinem Wunsch entspricht 😉 🙂
 
DavGie

DavGie

Neues Mitglied
Leider nicht wirklich. Aber vielleicht muss ich dann umdenken und mit mehreren Apps arbeiten.
 
holms

holms

Ikone
@DavGie Hallo, tatsächlich handelt es sich um verschiedene Aufgabengebiete.

Bei "einer App für alles" macht man da Abstriche. Außerdem ist es überhaupt kein Problem, mit mehreren Apps zu arbeiten.

Kontakte:
Simple Contacts Pro - Apps on Google Play (auch kostenfrei bei f-droid.org)
Du kannst alle Kontakte anzeigen, aber gewünschte (dienstliche) ausschließlich lokal auf diese eine App beschränken.

Termine/Kalender:
Hier geht fast jede Kalender-App. Du kannst verschiedene Kalender einblenden/ausblenden. Privat, dienstlich usw. Gute Beispiele:
- aCalendar (mit Profilen zur Ansicht zum schnellen Umschalten der angezeigten Kalender)
- CalenGoo oder Business Calendar 2 (mit einer Leiste zum Wählen der angezeigten Kalender)

Aufgaben:
Geht auch mit den 3 genannten Kalender-Apps (bei aCalendar die Plus-Version) . Du kannst etwa eine Aufgabenliste nur für dienstliche Aufgaben erstellen.

Die Aufgaben können auch mit im Kalender angezeigt werden. So hast du auch 2 Bereiche in einer App abgedeckt.

Wenn die Aufgaben komplizierter sein sollten (prozentuale Erledigung, Mitarbeiter), gibt es noch andere komplexere Apps.
 
Zuletzt bearbeitet: