Vokabeltrainer für Android

einsiedlerkrebs

einsiedlerkrebs

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

suche ein Vokabeltrainer, wo ich meine eigenen Vokabeln eintragen kann.
Ich habe jetzt nichts passendes im Market gefunden, wollte aber trotzdem mal hier nachfragen.

Genial wäre halt so ein Teil, das merkt, welche Wörter man weiß und welche nicht und die, die man noch nicht kann, häufiger abfragt.
 
einsiedlerkrebs

einsiedlerkrebs

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Leider nicht das, wonach ich suche.
Wichtig ist, dass ich von einer Tabelle aus, die Vokabeln importieren kann und nicht alle manuell mit dem G1 eintragen muss.

Es sollte sich merken, welche Vokabeln ich schon kann und welche nicht, und die, die noch nicht ganz sitzen, häufiger abfragen.

Wahrscheinlich gibt es so was in der Art (noch) nicht fürn Android. Schade.
 
K

krisz

Fortgeschrittenes Mitglied
einsiedlerkrebs schrieb:
Vielen Dank! Das hört sich sehr interessant an.
Ich habe die Binäri hier runtergeladen: Parley meets Android in Cairo :: Binary Elysium

Leider kann ich es nicht installieren. Es steht da immer "Application install unsuccessful".
Ich habs grad mal ausprobiert, die Meldung kommt bei mir auch. Allerdings habe ich das selbe Problem momentan auch bei einem Update aus dem Market. Es kann natürlich Zufall sein, aber möglicherweise kommt da gerade ein Bug zum Vorschein. Ich habe gehört, Paid Apps soll es im Market zur Zeit auch nicht geben ...
 
G

Gast5698

Gast
Hallo, es währe wirklich super nett wenn jemand, der sich damit auskennt, so etwas programmieren könnte.

Ich will keine fünfen mehr in Englisch bekommen :D

Mir würde das auch reichen, wenn ich eine Datei vom PC (.txt) einlesen könnte und das Programm mich stur abfragt ohne sich unbedingt zu merken was falsch und richtig war...

Gruß ipermu
 
flyMASTER

flyMASTER

Neues Mitglied
Ich glaube ich habe da was passendes im Portfolio *gg*

Suche im Markt nach AndMemory bzw. besuche mal http://andmemory.tec-help.de

Die App stellt auch Excel Vorlagen zur Verfügung und hat einen Konverter mit dem man Excel Sheets in Memory Sets umwandeln kann.

Bei Fragen schreib hier ins Forum oder an mich über info[äääät)tec-help.de

---- QR-Code ---
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Droidin

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe leider noch keine Android Erfahrung (was sich bald ändern wird). Zur Vorbereitung aufs für mich neue System habe ich nun einige Zeit gelesen und gesucht. Für mich ist ein guter Vokabeltrainer wichtig und bisher habe ich unter Windows Mobile den Mindbrainer benutzt (MindBrainer - Home) und war eigentlich sehr zufrieden damit. Nun suche ich nach einer ähnlich leistungsfähigen Anwendung für Android.

Bei meiner Suche bin ich hierüber gestolpert:
Flashcards - Android Apps und Tests - AndroidPIT

Ich konnte das bisher leider nicht ausprobieren, deshalb meine Frage, ob jemand von Euch diesen Vokabeltrainer kennt.
Wichtige Eigenschaften für mich sind:
- Import von Karten oder Listen aus Excel
- vernünftige Abfrage-Logik (Karteikastenprinzip / Leitner-System), nicht nur ja/nein
- Anlage von Karten oder Listen ohne Online-Portal

Ein Bekannter hat mir von Handyvok (HandyVok) erzählt. Weiß jemand, ob der auf Android laufen würde?

AndMemory Vokabel Trainer - Android Apps und Tests - AndroidPIT hat, soweit ich gelesen habe, nur eine ja/nein Logik bei der Abfrage.
Ebenso StudyDroid flashcards - Android Apps und Tests - AndroidPIT. (Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege.)

So wie es aussieht, müsste der hier FREE Flashcards Study Helper - Android Apps und Tests - AndroidPIT meine Anforderungen erfüllen. Anlage der Karten geht zwar übers Online-Portal, die Packs können aber als Privat gekennzeichnet werden. Stimmt das?

Ich bin gespannt auf Eure Antworten.
 
flyMASTER

flyMASTER

Neues Mitglied
Hallo Droidin,

AndMemory hat wie du schon sagtest momentan leider nur die Möglichkeit der Ja/Nein Abfrage. Allerdings wird bei ernsthaften Übungen (kreuzt man zu Beginn des Spiels an) gespeichert welche Vokabel man schon wie gut kann und wann man sich bei der Antwort verschätzt hat.

In den Einstellungen kann man festlegen ab welcher Trefferquote die Vokabel als ungelernt/halb gelernt/gelernt gilt. AndMemory wählt immer die ungelernten Vokabeln einer Vokabelliste zuerst aus und fügt dann, wenn noch genug "Platz" ist, halb gelernte und gelernte Vokabeln in das Spiel mit ein.

Außerdem bietet dir AndMemory (über ein extra Tool das man auf andmemory.tec-help.de herunterladen kann) die Möglichkeit offline über Excel oder OpenOffice Sheets eigene Vokabellisten zu generieren.




Zu den anderen Apps kann ich dir leider nichts sagen. Sobald du ein Android Handy hast kannst du ja alle Apps durchprobieren die fürs Vokabeln lernen in Frage kommen ;)
 
Q

quiddix

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

auch ich bin auf der Suche nach einem Vokabeltrainier, würde jedoch auch gerne so etwas selber Programmieren um einiges zu lernen bzw. meine Programmier-Skills zu verbessern.

Ich werde in den nächsten Tagen noch AndMemory Vokabeltrainer testen, jedoch könntet ihr mir hier vielleicht einige gute Ideen und Ansätze schreiben, die für einen guten Vokabeltrainer wichtig sind.

Hier ein Überblick über meine Ideen:
- Jede Vokabel hat ein Ranking, das steigt (+1) wenn die Vokabel richtig beantwortet wurde und sinkt (-1), wenn die Vokabel falsch beantwortet wurde. Somit ist es möglich Vokabeln mit einem niedrigeren Index öfters bzw. vor Vokabeln mit einem hohen Index abzufragen bzw. man könnte auch in den Einstellungen festlegen, welche Vokabeln bis zu welchem Index abgefragt werden sollten.

- Das Eintragen der Vokabeln sollte entweder
a) ganz manuell geschehen (1. Sprache -> 2. Sprache )
b) 1. Sprache manuell -> 2. Sprache automatisch online übersetzten und eine Liste anzeigen, aus der dann eine passende Vokabel für die 2.Sprache ausgewählt werden kann

- Bei der Abfrage der Vokabeln kann dann entweder nur 1.Sprache -> 2.Sprache, 2.Sprache -> 1.Sprache oder gemixt gewählt werden. Dabei könnte das Wort angezeigt werden, und der Benutzer muss die Übersetzung eintippen.

Falls jemand noch gute Ideen hat ich wäre total dankbar. Ich hoffe dann, dass ich das alles in nächster Zeit in eine Applikation umsetzten kann.

Danke
 
N

nburbanks

Ambitioniertes Mitglied
schau dir am besten phase6 an für den pc (phase6. d e) und da hast du ein wirklich gutes vokabeltraining. das prinzip ist echt super und wäre klasse auf meinem handy! ;-)
 
Q

quiddix

Ambitioniertes Mitglied
Hi nburbanks,

ja so ähnlich ist mein Ansatz ja auch. Ich habe mich an einem Kästchen, das es damals bei uns in der Schule gab orientiert.

Da gab es auch 6 Stufen. Wenn man eine Vokabel richtig hatte, dann wurde die Vokabel eine Stufe weitergelegt (dies ging dann bis zur Stufe 6, danach konnte man die Vokabeln eigentlich).
Beantwortete man eine Vokabel falsch, so wurde diese eine Stufe nach unten gereicht.

Leider habe ich nicht genügend Vokabeln um das jetzt alles mit Phase 6 zu testen.

Wie holst du denn im Allgemeinen dein Vokabeln in das Programm. Ich denke man wird sie auf Jedenfall eintragen können aber ich will eigentlich auch, dass man Vokabeln importieren kann.

Gibt es da irgendwelche verfügbare Listen etc.? Bzw. sind diese in .txt oder sonstigen Formaten.

Danke für deine Antwort
 
D

Droidin

Neues Mitglied
So, nachdem ich nun einige Zeit iFlashcards Free getestet hatte, habe ich nun den Vocablo von quiddix ausprobiert. Ich muß sagen, der gefällt mir auf den ersten Blick recht gut. Ich habe nur folgendes Problem beim Import, das ich übrigens auch bei iFlash hatte: Wenn ich eine csv-Datei importiere, gehen sämtliche Sonderzeichen wie Umlaute, "ß", Vokale mit Akzent verloren. Gibt es da irgendeinen Trick? Es ist schon ziemlich nervig, die importierten Vokabeln am Phone alle nochmals durchzugehen und zu korrigieren.
Ansonsten ist Vocablo auf den ersten Eindruck ein schöner, durchdachter Vokabeltrainer.

Danke im Vorfeld für Eure Tipps.
 
Q

quiddix

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
könntest du mir die Datei, die du importieren willst zukommen lassen inkl. der Linie bzw. der Vokabel die zu Probleme führt?

Ich werde das ganze dann Testen und schauen, dass ich einen Fix herausbringe.
Danke
 
S

sattmann

Gast
Dass dict.leo.org inzwischen eine richtig tolle Android App hat inkl Vokabeltrainer ist euch bekannt?
 
D

Droidin

Neues Mitglied
Danke für den Tipp. Leo kenn ich bereits. Die Wörterbücher find ich klasse, mit dem Trainer kann ich mich allerdings nicht recht anfreunden, da ich gerne mit meinen eigenen Vokabellisten aus den Kursen arbeite.
 
Oben Unten