Datenwiederherstellung (von / auf der Speicherkarte)

  • 849 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Datenwiederherstellung (von / auf der Speicherkarte) im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Sehr unwahrscheinlich. Möglich wäre, das die Karte als Interner Speicher formatiert wurde, ich bezweifle aber, das Samsung das implementiert hat.

Genau wegen solcher Probleme bin ich seit langem weg von Speicherkarten und vermisse diese auch nicht. Mein Pixel 2 XL hat 64 GB Speicher, das reicht mir völlig.
 
J

Jojo31

Ambitioniertes Mitglied
Hallo ich habe folgendes Problem:
ich hatte an meinem S8 einen Display Bruch zu beklagen gehabt, wie gut das es versichert ist... also da angerufen Eigenanteil geklärt austausch eingeleitet. So Datensicherung gemacht, SD Karte nicht mitgesichert, weil die kommt ja wieder ins neue Handy rein. Smartswitch genommen Backup gemacht ohne SD Karte gemacht, da die ja ins neue Handy kommt. nachdem alles fertig war und auch auf dem PC kontrolliert war habe ich es alles auf meine Note 3 Gespielt für den Übergang.nur die 128GB karte da gar nicht rein gelegt weil die eh zu groß ist für das Handy. Also kam gestern das austausch Gerät an. Hatte vorher das alte Gerät auf Werkseinstellung zurückgesetzt. also bei dem neuem Gerät alles wieder aufgespielt und dann Sim-Karte und SD Karte eingelegt und dann kam die Meldung SD Karte ist verschlüsselt. Sie kann nur in dem Gerät entschlüsselt werden in dem sie auch verschlüsselt wurde....Ich habe diese Karte nicht verschlüsselt.... Ich hatte nur ein Muster eingestellt mein Starten des Handys. Ohne dieses Muster konnte man das Handy nicht hochfahren....auf der Karte sind knapp 30GB wichtiger Daten enthalten incl. Bilder von meinem verstorbenem Papa mit meiner Tochter.... Wie kann ich diese denn irgendwie entschlüsselt bekommen? Samsung verweist an Lets Repair oder so in der Art .... die haben davon mal gar keine Ahnung... Die Handy Versicherung sagt das Handy was gestern bei mir mit UPS abgeholt worden ist sei bei denen gestern schon verwertet worden und somit nicht mehr verfügbar....Ich bräuchte dringend gute Nachrichten das man die noch irgendwie entschlüsseln kann... Ein Backup Handy mit Smartswitch ist vorhanden. die SD Karte ist nicht verändert worden.
Wer kann mir helfen? Auf dem S8 war die aktuelle offizielle Betriebssystemversion installiert

Mit freundlichen Grüßen
Jojo
 
maik005

maik005

Legende
@Jojo31
du musst die Verschlüsselung der MicroSD Karte am S8 per Hand aktiviert haben.
Unter:
Einstellungen - Gerätesicherheit - SD-Karte verschlüsseln.

Entschlüsseln kannst du die nach Werksreset nicht mal mehr mit dem alten Gerät.

Ggf. kann dir eine Firma helfen, welche auf Datenrettung spezialisiert ist, aber einfach und vor allem günstig wird das ganz sicher nicht!
 
L

Lelli85

Neues Mitglied
Hallo, entschuldigt, aber ich verstehe hier leider gar nichts...bitte einmal für mich in verständlicher Sprache...
Ich habe in mein Galaxy S8 eine sd Karte eingelegt und dann ein paar Videos und Bilder nach dort verschoben. Über die Hälfte davon lässt sich nicht mehr öffnen, auch nicht die Bilder, die ich aktuell gemacht und direkt auf SD gespeichert habe. Ich bekam den Tipp das Cache zu leeren, das hat nicht geholfen. Dann habe ich es mit DiscDigger (oder so) probiert und das konnte auch nicht wiederherstellen. Dann habe ich die Bilder zurück auf das Handy verschoben aber sie lassen sich nicht öffnen. Danach habe ich probiert die Bilder auf den Laptop zu pacen, aber auch dort kann nichts geöffnet werden. Die Videos sind aber ganz normal als .mp4 gespeichert.
Kann ich da irgendetwas tun? Da meine Cloud voll war, sind sie dort leider nicht gespeichert...
Vielen Dank für eure hoffentlich verständliche Erklärung und vllt Lösung!
 

Anhänge

TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Klingt mir nach defekter oder Fake-Speicherkarte, die die Daten ab einer gewissen Menge wieder überschreibt. Speicherkarte mal mit h2testw der c't testen, dazu muss die aber komplett formatiert werden.
 
K

korfu

Neues Mitglied
Bei mir wurden sämptliche User-Daten von Google Chrome gelöscht...

kann das mit dem neuen Update zu tun haben? :1f629:
Hat jemand so ein Problem schon einmal gehabt und weis einer, ob ich die Daten wiederherstellen kann?

Danke im Voraus!
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Chrome synct doch die Bookmarks mit dem Google Konto. Oder meinst Du Google Fotos? Wenn ja, schau mal in den Papierkorb:

2018-11-09 10_43_20-Greenshot.png

Screenshot_20181109-104557.png
 
King_of_the_road

King_of_the_road

Erfahrenes Mitglied
Hallo Gemeinde, leider ist mir ein Fehler passiert und ich weis nicht wie und ob ich den Rückgängig machen kann. Ich habe Urlaubfotos in einen extra Ordner ausgelagert auf die SD Karte. Im glauben dass diese dort sicher sein, habe ich die Bilder in der Gallerie gelöscht. Weg wahren sie auch aus dem extra erstellten Ordner.
Ok dachte ich, über Dumpster wieder herstellen. Ja, aber nur in sehr viel geringerer Qualität.
Gibt es noch einen Weg um die Bilder in voller Größe wieder herzustellen?

L.G. Dirk :1f633:
 
josifi

josifi

Ikone
Ist eigentlich keine Note 8-Frage.
Gelöscht ist gelöscht, tut mir leid.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Was wiederhergestellt wurde, sind wahrscheinlich nur die Vorschaubilder. Wenn du deine Fotos nicht mit dem Google Account gesyncht hast oder ein Backup per Samsung Account, hast du sehr schlechte Karten.
Es wäre am Besten, du würdest die SD Card aus dem Note nehmen und am PC versuchen, die Daten wiederherzustellen
Dazu gibt es einige Programme

SD-Karte Datenrettung | SD-Karte Wiederherstellen Freeware - EaseUS
 
M

Mimm

Gast
HerrDoctorPhone schrieb:
Recuva bietet sich noch an:
Volle Zustimmung.

Was Recuva, obwohl kostenlos, bei mir schon gerettet hat, das ist unglaublich. Das Programm kümmert sich scheinbar nicht um Filestrukturen, deshalb können die total zerschossen sein. Das Programm scheint echt forensisch die einzelnen Specherzellen auszulesen und die Daten miteinander zu verbinden - und kann dadurch Daten oder Datenfragmente wiederherstellen, von denen ich das niemals erwartet hätte.

Ein Super Programm.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Funktioniert allerdings nur, wenn noch nicht zuviel auf der Speicherkarte geschrieben wurde danach. Aber nen versuch ists wert, stimmt schon.
 
King_of_the_road

King_of_the_road

Erfahrenes Mitglied
Au ha. Ganz herzlichen Dank für eure Hilfe.

Dirk
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Gern geschehen :)
Ist ja schon 2 Tage her, hat es geklappt?

VG
 
King_of_the_road

King_of_the_road

Erfahrenes Mitglied
Leider nein, da ich schon mal es versucht hatte mit dem Papierkorb. Da konnte ich einige wieder herausfischen aber nur in reduzierter Datenmenge. Also aus einem 1,4 GB Bild sind 250 KB geworden und entsprechend sind dann die Bilder. Was ich nicht verstehen kann ist, wenn man schon einen Papierkorb hat wie Dumpster, warum kann man dann nicht dir originaldatein wieder rausfischen?

L.G. Dirk
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Nun ja, das sind aber nicht die Dateien, das sind nur die Thumbnail....
 
Michel1965

Michel1965

Neues Mitglied
Hallo,
ich bekomme die Meldung SD-Karte kann hier nicht entschlüsselt werden, bitte wieder in das Gerät einlegen, wo es verschlüsselt wurde.

Nun habe ich es in das alte Gerät eingelegt, wusste gar nicht das ich die SD Karte überhaupt verschlüsselt hatte, aber hier lässt sich die Karte auch nicht entschlüsseln.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Danke für eine Rückmeldung.
 
A

Andi_K

Enthusiast
Hi,

hast Du auf dem alten Gerät zwischenzeitlich einen Werksreset gemacht?
Falls ja, dann ist der Schlüssel gelöscht worden und es besteht leider keine Möglichkeit mehr an die Daten dran zu kommen.

Schönen Gruß
Andi
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Michel1965 schrieb:
aber hier lässt sich die Karte auch nicht entschlüsseln.
Kurze Frage: Kannst du die Karte lesen, also auf die Daten zugreifen und suchst jetzt die Option zur Entschlüsselung? Oder wird sie auch im alten Gerät nicht erkannt/ist nicht lesbar?