Netzwerk mehrere Wlans sollen untereinander kommunizieren

  • 48 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Netzwerk mehrere Wlans sollen untereinander kommunizieren im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
@Jumper04 was heißt, sie kann nicht mit deinem NAS umgehen?
 
Jumper04

Jumper04

Experte
Es ist kein neues Haus das Haus ist 100 Jahre alt. Ich meinte damit weil es mein zweites ist vorher hab ich ein anders gehabt.

Wenn ich das Nas an der EasyBox anschließe kann ich nicht drauf zu greifen.
Die Easybox ist halt ein billig Produkt.
Sie hat zb auch ein USB Port der aber nicht für Hdds oder ähnliches genutzt werden kann.

Nächstes Jahr haue ich bei Vodafone wieder hab mit denen habe ich Probleme die habe ich in 10 Jahren mit 1&1 nicht gehabt.
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Das hat dann aber sicher andere Gründe als die EasyBox als Billigprodukt. Wenn der NAS im gleichen Netz wie die anderen Geräte ist, solltest du von allen Geräten darauf zugreifen können, egal an welchem Router der nun hängt.
 
Jumper04

Jumper04

Experte
Ich kann nicht mal drauf wenn ich im Netz der Easy Box hänge auch nicht per LAN.
 
Nufan

Nufan

Ikone
Ehrlich, wenn du jetzt einmal dran bist, machs doch gleich richtig und bau dir was solides, übersichtlich- und leicht erweiterbares

Die 7390 kann zwar vdsl, aber eben auch nicht richtig, Verbindungsabbrüche sind da typisch (schau mal in die Internetlogs der Fritte: DSL getrennt, Training, blabla..). Da bleibt nur das Ersetzen, für deine Obergeschosse kauf dir ein paar Meter Verlegekabel und klatsch dir da RJ45 Module (oder Datendosen) dran. Kabelkanal gibt es auch in optisch ansprechender Form.
Mit deiner alten Hardware refinanzierst du einen Teil deiner Investitionen, verteilst sie auf die Etagen als AccessPoints oder was auch immer..
 
Jumper04

Jumper04

Experte
Nächstes Jahr werde ich wieder zu 1&1 gehen dann gibt es wieder eine neue Fritz.
Aus dem Keller ins Obergeschoss liegt ein Kabel.
Ab Herbst werde ich anfangen vernünftige Hardware zur Erweiterung anzuschaffen.
Jetzt tut es ein billiger Powerline nochmal um den Drucker abzudecken.

Ein Mesh Netzwerk habe ich mir schon in Aktion ansehen können.
Das macht echt Sinn.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
1&1 bietet keine kostenlosen FRITZ!Boxen mehr an, die musste nun monatlich bezahlen.

Die einzigste FRITZ!Box die es noch kostenlos gibt, ist eine verkrüppelte (1&1 nennt das Teil nur "DSL-Modem") FRITZ!Box 7412, die man aber per Factory Reset und Recover von AVM in eine vollwertige Box wandeln kann - aber in eine FRITZ!Box mit nur einem Fast Ethernet-Anschluß und 2.4 GHz WLAN. Immerhin kann die DECT. Meine liegt im Schrank als Notfall-Router.

Unterm Strich ist es also besser, gleich eine ordentliche Box zu kaufen als 2 Jahre lang nen 10er an 1&1 abzudrücken und das Teil hinterher doch zurückschicken zu müssen.
 
Jumper04

Jumper04

Experte
Ehrlich jetzt warum das denn ich musste damals nur etwas mehr selber zahlen weil ich das bessere Modell wollte, war aber einmalig.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Japs, war leider schon so, als ich im Herbst 2017 nach 1&1 gewechselt bin. Aber ich hatte eh schon eine 7490, war mir also wurscht :)

Hab gerade mal nachgesehen, ist 4,99 im Monat für ne FRITZ!Box 7590 (sollte eine sein, was Größeres bieten die jedenfalls nich an. Bei 1&1 kann man aber nicht so sicher sein, die bieten auch modifizierte Spezialmodelle an). Gewählt habe ich hier den Tarif, den ich eh schon hab, also VDSL2 50 MBit.

2019-05-31 17_42_38-1&1 WLAN-Hardware Auswahl.png

Das Modem hat WLAN, kann man durch Recover-EXE entsperren.
 
Ähnliche Themen - Netzwerk mehrere Wlans sollen untereinander kommunizieren Antworten Datum
20
2
5