Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des X10 Mini/Mini Pro

  • 138 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des X10 Mini/Mini Pro im Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
LordNikon

LordNikon

Fortgeschrittenes Mitglied
okay usb debug ist aktiviert also wird es wohl an windows 8 und den treibern liegen also übers lappy flashen mal sehen obs da geht ;)
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Kannst ja mal den universal adb driver installieren, der sollte helfen
 
B

BLABLA19933

Gast
Tut mir leid, dass ich so spät antworte, hatte es nicht gesehen ;)
Ich werds mal versuchen...

Edit:
Kann etwas dauern, da ich erstmal wieder versuchen muss den Akku irgendwie aufgeladen zu bekommen :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Liah

Neues Mitglied
Hej!

Ich habe seit mehreren Jahren inzwischen das Sony Ericsson Xperia X10 Mini und bin eigentlich immer sehr zufrieden gewesen.
Seit ca. einer Woche habe ich Internet auf dem Handy und nutze z.B. Apps wie WhatsApp o.ä. Auch dabei sind nie Probleme aufgetreten.
Seit heute nachmittag funktioniert nun plötzlich garnichts mehr.
Es fing damit an, dass ich keinen Empfang mehr hatte. Habe das Handy dann ausgeschaltet (das hat nach mehreren Versuchen auch geklappt). Einschalten ging ohne Probleme. Auch den Pin konnte ich noch eingeben. Seitdem hängt der Startbildschirm nun aber. Die Uhrzeit ändert sich auch nicht mehr. Keine einzige Taste reagiert mehr, vom Touchscreen ganz zu schweigen. Wenn ich es ans Ladegerät anschalte reagiert es auch nicht. Wenn ich es an den Laptop anschließe erkennt der Laptop dass sich was getan hat (Sony Bridge öffnet sich), das Handy reagiert jedoch nicht.
Es hängt nun schon seit einigen Stunden und es ändert sich garnichts mehr, der Startbildschirm leuchtet und es kommt auch nicht in den "Ruhezustand" (also dass der Bildschirm zwecks Akkusparen schwarz wird). Auch ausschalten kann ich es nicht mehr.

Habe jetzt schon überall rumgesucht, das Akku-ausbauen scheint mir aber relativ kompliziert zu sein und ich wüsste nicht wie ich das machen sollte. Ich traue mich ehrlich gesagt auch nicht jetzt z.B. einfach mal die Simkarte rauszunehmen (das geht ja im Vergleich zum Akku leicht). Wäre das sinnvoll?
Vielleicht hat irgendjemand mir einen Tipp? Ich bin wirklich total verzweifelt und wüsste nicht was ich jetzt machen soll... :confused2:

In der Hoffnung auf irgendeinen hilfreichen Ratschlag,
liebe Grüße,
Liah
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Power und mittlere taste gedrückt halten für hard reboot ansonsten mit sus software neu aufspielen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Liah

Neues Mitglied
Ahhh es geht wieder! Die Tastenkombination war der Schlüssel. Super, tausend Dank! Bin doch ein absoluter Depp was Handys angeht.
Sollte ich jetzt irgendwas beachten? Also wieso hat es sich jetzt so ohne Grund aufgehängt? Oder passiert das einfach ab und an und ich brauche mir da keine großen Gedanken machen.
Also auf jeden Fall tausend Dank, du hast mir den Abend gerettet!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

BLABLA19933

Gast
Habs aufgeladen bekommen aber in den Recovery Modus komme ich nicht ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

girouno

Gast
tja, kaputter Akku oder kaputte Ladeelektronik vermutlich. Neuer Akku wird sich wohl zum Ausprobieren nicht lohnen (Achtung: auf ebay und Amazon werden skrupellos "Original"-Akkus angeboten die sich dann als offensichtliche Billig-China-Akkus entpuppen).

Abgesehen davon: Du bist hier im Mini-Forum (St15i). Das "X10 mini" ist ein anderes Gerät mit eigenem Unterforum.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

BLABLA19933

Gast
Das wusste ich nicht ;)

Am Akku liegt es nicht, da ich (wie schon geschrieben) mir den von einer Freundin genommen habe und nichts hat sich am Problem geändert.

Ist das überhaupt zu empfehlen die Ladeelektronik heile zu machen bei dem Handy? Nicht, dass das für ein paar Monate hält und dann wieder kaputt geht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Lohnt sich nie
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

wholetsthedogsout

Neues Mitglied
Hallo,

bevor ich mein Xperia für immer entsorge, hier nun die Frage, ob es noch andere Möglichkeiten gibt, das Handy zu retten.

Ausgangspunkt: Vor einem Jahr reagierte mein Touchscreen plötzlich nicht mehr. Vorher SMS geschrieben, in die Hosentasche, wieder raus, nix ging mehr.
Altes Handy wieder zum Laufen gebracht. Neues Touchdisplay bestellt und nun eingebaut. Immer noch nix.

Bildschirm funktioniert, dreht auch das Bild beim Aufschieben. Drücke ich nun die Powertaste, erscheint das gewohnte Menü. Dort ist dann auch die einzige Auffälligkeit: auf dem Feld "Lautlos" scheint der Touchscreen hängen geblieben zu sein, da dieses Feld blau leuchtet, als wäre mein Finger ohne Unterbrechung auf diesem Feld.

Nun meine Frage, was kann der Fehler sein?

Freue mich auf Eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
klingt eher wie ein software fehler. hol dir mal SEUS und setze damit mal die Software deines handys zurück
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

chris230379

Neues Mitglied
X10 Mini blinkt grün, aber Display bleibt schwarz

lädt in orange, zeigt an wenn voll in grün

Lautsprecher funktioniert auch

vermute Tot
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Eher bildschirm defekt, wenn du es nicht schon weg geworfen hast, versuchs bei ner Handywerkstatt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
kirkdis

kirkdis

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Leute,

habe die Tage ein X10 Mini (E10) erhalten. Das Gerät war noch mit Android 2.1 versehen und echt untauglich. Somit hab ich mich ran gemacht um das ganze System auf einen aktuell Stand zu bringen.

Vorgehensweise: aktuellstes Flashtool 09.18.5, Alle Treiber fürs Sony installiert, Bootloader freigeschaltet, root, nAa JB Kernel E10_2.6.32.61-nAa-06 geflasht. Im Anschluss angefangen mit Roms testen. Als erstes hatte ich mich für die aktuellste Version des OptimusNexusME-V6-Little-FINAL-robyn entschieden.

Gut soweit ging alles ganz gut. Nach ein paar Stunden testen musste ich feststellen, dass dieses 2.3.7er Rom nix richtiges ist und wollte auf ein richtiges JB gehen. Nach dem Romreflash über CWM 6.0.2.8 das bereits in dem nAa Kernel enthalten ist hing ich in einer Bootschliefe fest. Also Gerät startet nicht. Kernel Logo kommt und reboot erneut. CWM geht noch, und flashen kann ich auch noch. Ich habe dann Cache, System und data gereinigt - Dalvik gewiped- und habe das OptimusNexusME-V6-Little-FINAL-robyn wieder geflasht, da ich wusste das dieses vorher gelaufen ist, aber gleiches Problem. Nun habe ich bereits einige Kernels probiert, beim älten von nAa passiert das gleiche. Die üblichen Verdächtigen wie USB Kabel usw kann ich ausschliessen.

Was ich bisher weiss: ich habe bei dem ganzen Zeugs einen Kernel/Rom eines ST15i geflasht. Ich denke seitdem hängt das Teil im bootloader fest. SEUS gibt es nicht mehr und Sony Companion als Nachfolger hat den Support für das X10 Mini seit Juni 2014 eingestellt.

Trotzdem kann ich nach wie vor mit Flashtool verschiene Kernels flashen. Diese bleiben dann aber hängen. Ich hab da meine vermutung mit den mounts.

Im CWM habe ich die Möglichkeit die einzelnen Partitionen zu mounten/unmounten. Wann ist eine Partition richtig gemountet? Wenn "unmount system" da steht oder wenn "mount system" angezeigt wird. In tausenden Dokus habe ich dazu nichts gefunden.

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Fang am besten nochmal von vorne an mit Flashtool (link in Signatur) und bete das deine handy nicht hardbricked ist so wie meins...
 
kirkdis

kirkdis

Fortgeschrittenes Mitglied
Also Unheil abgewendet. seit 5 Minuten läuft das teil wieder. Alle Stock roms haben versagt. ich kam immer nur zurück zu einem nAa Kernel bis zum recovery.

Die Lösung(zumindest solange das gerät noch erkannt wird und flashbar ist):

Flashtool 0.9.18.5
Expert Mode aktivieren
Devices -> Check Updates ->
dann in der Liste euer Gerät doppelklicken
dann in der Auswahlliste ein Stock runterladen lassen

Dies wird dann im Ordner C:\Users\User\.flashTool\firmwares\Downloads abgelegt im Rohformat

Nun im Flashtool auf Tools -> Bundles -> Create

Dort oben das Unterverzeichnis \decrypted auswählen wo die zuvor geladenen Files lagern also C:\Users\User\.flashTool\firmwares\Downloads\decrypted

Device euer gerät in der liste suchen und doppelklick
Branding gebt ihr irgendwas ein
Version gebt ihr irgendwas ein

dann auf create

Nun im Flasher auf das Blitzsymbol klicken -> Flashmode in der Liste erscheint ein neues flashbares rom mit dem Namen den ihr bei Branding und Version eingegeben habt.

Dieses Rom auswählen -> Flash wie nach allen tausend anleitungen die man im netz findet.

Nach dem Neustart des phones werdet ihr das Sony Ericson Logo wieder sehen und das Gerät wird booten...

Ich hoffe das Hilft noch einigen die wie ich probleme haben noch roms und software zum wiederherstellen zu finden. Sony Companion hat keinen Support mehr für das Sony X10 Mini (E10i) genauso SEUS ist seit Juni 2014 abgekündigt und tot.

Mein Fehler war eindeutig dass ich Software vom ST15i geflasht habe. Die Geräte unterscheiden sich einfach hardwaretechnisch. also immer darauf achten welchen Kernel und welches Rom man flasht.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Predige ich fast taeglich ;-)
 
Kr0n05

Kr0n05

Experte
Moin,

vllt kann mir ja einer helfen hier, auch wenn das Gerät längt nen Opa ist, aber genau aus diesen Grund würde ich das X10 Mini gern wieder am laufen haben!


Folgendes Problem,

ich habe das Gerät vor ewiger Zeit mal Geschenkt bekommen, einfach weil ich dran interessiert war und es so ensam in der Schublade lag!

Leider wusste aber niemand mehr den Entsperrcode.

Ich mir natürlich gedacht, kein Thema, einfach neue FW drüber und gut is!

Wie auch immer, jedenfalls ging beim flashen der Rom irgwas schief und seitdem (etwa nen Jahr) liegt es hier nicht funktionsfähig da zwar das x10 Mini an geht, aber er kurz das Warnsignal mit den Ausrufenzeichen zeigt und wieder aus geht, bzw immer wieder von vorne anfängt!

Habe mich im Netz auch viel belesen, viel Probieert etc., aber es scheitert einfach daran das das Flashtool sowie SEUS etc das Handy gar nicht erkennt da es auf die Tastenkombinationen nicht reagiert!

Egal was ich probiere, es geht nur an wenn Ich den Powerknopf drücke. zeigt denn paar sekunden das Ausrufezeichen und das wars. Es wird kein Gerät erkannt, weder Windows arbeitet an den notendigen Treibern oder sonst was.

ins Recovery oder Downloadmodus komme ich auvh nicht!


Bitte um Hilfe!