Bootloop,Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des Xperia E1/E1 Dual

  • 42 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop,Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des Xperia E1/E1 Dual im Sony Xperia E1 / Xperia E1 Dual Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Die Batterie kann in der Form die du beschreibst aber nicht voll sein, du sollst das handy auch aus lassen und einfach in ruhe laden lassen.

Dann einfach nochmal in ruhe schritt fuer schritt meiben Flashtool guide durchgehen.

Irgendwo musst entweder du einen Fehler machen oder deine Dateien sind beschaedigt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Ich habe eben nichts gemacht ausser ans Ladekabel anzuschliessen.
Und ich kann es seit Tagen weder an noch aus machen.
Und bei den letzten Versuchen hat es eine volle Batterie angezeigt.
ok Montag nochmal.Daumen drücken. :smile:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Hi!
Ich habs jetzt doch zuhause mit dem Rechner meiner Frau probiert.
Er hat im Gegensatz zu meinem Arbeitsrechner keine zusätzlichen USB Geräte dran. Habe auch aus dem Telefon alle Karten entfernt und es von Null an nochmal probiert mit dem Flashtool "flashtool-0.9.18.2-windows.exe" und der Datei "D2105_20.1.B.0.64_RU.ftf"
Habe zum sicheren Abschalten den Akku herausgenommen, dann gings diesmal auch weiter.
Meiner Meinung nach lief alles gut durch, log kann ich hier reinkopieren, falls gewünscht.
Telefon startete auch, bot aber ziemlich zeitnah ein Update auf 20.1.B.0.64 an, obwohl dies nun schon drauf war (habs nachgeschaut). Habs einfach ignoriert.
Erster Neustart funktionierte gut, allerdings wurde schon wieder die Sprache abgefragt. Zweiter ging schief, zu lange "SONY", dann Blackscreen mit ca. 5mm hohem grauen Streifen unten, dann aus. Neustart ging dann, wieder mit Sprachenabfrage.
Nochmal neu gestartet und nun stand wieder ca. 15min "Sony" da. Keine LED. Akku raus (ging anders nicht aus), Neustart, und dann gings ohne Sprachenabfrage. Nach paar Minuten kam wieder die Aufforderung auf o.g. Update.
Nächster Neustart problemlos ohne Sprachabfrage. Aber wieder Update.

Zwischen den Startvorgängen hab ich nur das Hotmailkonto hinzugefügt und ein bisschen an den Klingeltönen & Co. herumgespielt. Jede Menge Apps wurden auch aktualisiert. Also immer Zeit dazwischen verstreichen lassen.

Also ich finde, irgendwas ist hier noch ziemlich faul... oder was meinst Du?
Was soll ich als nächstes tun? Erstmal wieder normal nutzen und schauen, wie es funktioniert?

Viele Grüße
Thilo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Klingt nach hardware, einschicken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Ok, danke, mach ich!

Der ursprüngliche Beitrag von 15:36 Uhr wurde um 16:17 Uhr ergänzt:

Wollte grad zum Einschicken auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Wieder nur SONY... achte Versuch hat gekleppt, es startete.
Schicke es nächste Woche ein.

Besten Dank für Deine Hilfe und Geduld!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

Orlin

Neues Mitglied
hallo zusammen,
mein sohnemann hat versehendlich das android system von seinem sony xperia e1 gelöscht. das einziege was noch angezeigt wird wenn man es einschalten will ist ein auf dem boden liegendes android mänchen.
gibt es da vielleicht eine möglichkeit es wieder zum laufen zu bekommen?

mfg orlin
 
O

Orlin

Neues Mitglied
erstmal vielen dank mrrbr... jetzt ist das so ich habe nicht so die ahnung davon... manche links lassen sich nicht öffnen... geht das vielleicht noch ein wenig einfacher... quasie für doofe?
konnte die firmware und das flashtool nicht runterladen... habe win 7

mfg Orlin
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Welche Links lassen sich nicht öffnen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Orlin schrieb:
.. geht das vielleicht noch ein wenig einfacher... quasie für doofe?
Sorry, aber diese Anleitung ist "quasie für Doofe" und sicher eine der Umfangreichsten die du im Netz finden wirst. PC Grundkenntnisse sind natürlich vorausgesetzt und die können wir dir hier auch nicht geben.

Sieht alles nur nach sehr viel aus, weil eben auch einiges zu lesen ist.
Lese dir erst einmal alles komplett durch, danach holst dir alles notwendige zum flashen und installierst die Treiber. Danach fängst du einfach von ganz oben an und befolgst alles Schritt für Schritt und ganz genau, dann klappt das auch.
Wenn irgendwas unklar ist oder nicht klappen sollte, dann sag uns das aber bitte konkret und nicht mit undefinierten Aussagen!
Gruß,

snoopy-1
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

Orlin

Neues Mitglied
also ich denke ich bekomme das hin... habe nun auch alles was man braucht.. heute gingen alle links auf..

ich weiss nur leider nicht welchen treiber ich nehmen soll... da steht nichts von xperia e1 oder dual bei...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Dann den e oder keinen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

Orlin

Neues Mitglied
Ok, leider steht da weder e, e1, noch dual... also geht das wohl nicht. Ich denke ich schreibe mal den support von sony xperia an. Dennoch danke für die Hilfe...
mfg Orlin
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Common drivers for Shuang board|MSM8210|Xperia E1|D20xx, D21xx
[/table]

ziemlich weit unten, kurz vor den Z3 Treibern
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Selbstverständlich sind auch die ADB Treiber für das E1 dabei! Du findest sie fast ganz unten, direkt vor dem Z2 und hinter dem T2 Ultra. Bezeichnung: Common ADB drivers for shuang boards...E1 D20xx, D21xx Devices.

Du musst nur kurz über den Zeilen mit der Maus verharren, ohne zu markieren, dann wird dir auf der rechten Seite der vollständige Text zur Zeile angezeigt.

Aber für dein Vorhaben sollten dir erst mal die beiden ersten Treiber ganz oben für den Flashmode und Fastboot reichen!
Gruß,

snoopy-1
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
onkelotto123

onkelotto123

Experte
Ich bin der Meinung, es geht viel einfacher: PC-Companion von Sony installieren und dann die Reparaturfunktion ausführen. Alle nötigen Treiber werden automatisch installiert. Das Betriebssystem wird dann komplett erneuert.

Liege ich falsch? Hat bei mir funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

Orlin

Neues Mitglied
Guten morgen und Frohe Weihnachten,
habe den richtigen Treiber gefunden und auch die richtige firmware. Alles so wie in der Anleitung beschrieben habe ich gemacht. Das gute, es wird kein totes android mänchen mehr angezeigt. Das schlechte, nun tut sich bei dem Handy garnichts mehr. Es geht nicht mehr an und laden kann ich es auch nicht mehr. Habe mal akku rausgenommen aber passiert nichts... grummel
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Tiefenentladung, da daurts ne weile bis das ding wieder reagiert. Also nicht noch mehr strapazieren und einfach ein paar Stunden in ruhe laden lassen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

Orlin

Neues Mitglied
Das liegt jetzt schon 2 Tage in Ruhe.. kommt nix mehr. Wenn ich es am rechner dran mache über usb geht für eine millisekunde ein rotes Lämpchen an und sofort wieder aus. Das war es aber auch. :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

Orlin

Neues Mitglied
Sorry, möchte nicht nerven aber einmal fragen muss ich noch... Es hat sich jetzt seit tagen nichts mehr verändert. Mach ich es am strom dran geht nur kurz ein rotes lämpchen an und wieder aus. Habe es jetzt 3 tage am stück laden lassen aber nichts. Hat noch irgendwer eine idee? oder kann ich es wegwerfen? garantie wird wohl erloschen sein da ich ja was drauf gespielt habe, so wie firmware und das andere alles..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: