Bootloop,Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des Xperia E1/E1 Dual

  • 42 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop,Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des Xperia E1/E1 Dual im Sony Xperia E1 / Xperia E1 Dual Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
T

twallo

Neues Mitglied
Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier.

Ich wollte grad per PC das o.g. Update installieren und bin genau nach Vorgabe von Sony PC Companion vorgegangen.
Es hiess dann "Telefon trennen und neustarten"

Es rödelte dann etwas und dann kam der SONY-Schirm. also nur schwarzer Schirm mit SONY-Logo.
Und das ist jetzt seit bestimmt 3 Stunden so.
Es tut sich gar nichts.

Ich traue mich jetzt auch nicht, den Akku zu entfernen, oder soll ich mal?

Blöderweise brauche ich das Ding dringend, deshalb hier der Hilferuf.

Besten Dank vorab und viele Grüße
Thilo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
statler

statler

Lexikon
benutze die Reparaturfunktion von Companion.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Hallo,
wollte ich grad probieren, aber jetzt ist es aus und geht nicht mehr an.
Akku raus brachte auch nichts.
Wenn ich es anschließe blinkt nur die rote LED. :confused2:

Tonne?

Gruß und danke,
Thilo

Der ursprüngliche Beitrag von 16:19 Uhr wurde um 16:29 Uhr ergänzt:

eben hat kurz die grüne LED geleuchtet und nun ist es komplett tot.

Der ursprüngliche Beitrag von 16:29 Uhr wurde um 16:32 Uhr ergänzt:

Akku nochmal raus, wieder angeschlossen, rote LED leuchtet ein paar Sekunden, blinkt dann.

Der ursprüngliche Beitrag von 16:32 Uhr wurde um 16:40 Uhr ergänzt:

SONYYY!!!!

Sacht bloß, es war nur der Sprit aus?!?
Mal schauen, es steht seit Minuten nur SONY, aber immerhin!!!

Der ursprüngliche Beitrag von 16:40 Uhr wurde um 16:43 Uhr ergänzt:

Sony wieder weg, rote LED blinkt wieder.

Der ursprüngliche Beitrag von 16:43 Uhr wurde um 16:43 Uhr ergänzt:

Companion konnte sich nicht verbinden

Der ursprüngliche Beitrag von 16:43 Uhr wurde um 16:52 Uhr ergänzt:

jetzt wieder SONY, rote leuchtet

Der ursprüngliche Beitrag von 16:52 Uhr wurde um 17:00 Uhr ergänzt:

Sony wieder weg, rote blinkt wieder. Breche hier erstmal ab und nehme mein 3GS wieder.
Und hoffe auf gute Tipps.
Bis morgen ! :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Mach so weiter und dein Handy is wirklich hinüber... lol

Lass erstmal deinen Akku für die nächsten 2-3 Stunden laden, der is definitv leer.

dann nimmst du die ersten 2 Links in meiner Signatur und folgst meinem Guide aufmerksam und tust nur das was darin steht, das sollte dein Handy im handumdrehen retten ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Hi!
Ich hab nur beschrieben, was es tut. Gemacht habe ich nichts ausser laden. ;-)
Habe die Lösung gefunden.
In dem Moment, als das 3GS startklar war, machte das Sony bwwwbwww und lebte wieder.
Die Drohung war wohl genug.
Deine Links merke ich mir aber für das nächste Update.

Besten Dank und viele Grüße.
Thilo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
sorry, da bin ich schon wieder.

Gestern wurde Chrome aktualisiert. Danach im Chrom nur noch schwarzes Bild.
Heute morgen dann mal neu gestartet, seitdem wieder nur "SONY" Bildschirm.
Hardreset tuts nicht, Akku vollladen reicht nicht, Akku rausnehmen ändert nichts, Sony- Programm vebindet sich nicht, bzw findet das Telefon nicht. Sim- und Speicherkarten herausnehmen bringt auch nix. :confused2:

Was aber geht: Das gute, alte 3GS!!! :thumbsup:

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe, ich weiss nicht weiter.
Thilo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Links @ Signatur
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Hi!
Meinst Du 2.?
Scheidet aus, weil ich am Telefon die Einstellung nicht ändern kann...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
du brauchst dafür nix einstellen, .ftf flashen sollte auch ohne usb-debugging funktionieren
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Probier ich morgen, aber bisschen Schiss hab ich schon!
Obwohl... Die Option ist ja nur Tonne...

Meld mich morgen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Hi,
ich bekomme leider die ".ftf" Datei nicht heruntergeladen.
Ich finde sie einfach nicht, das Angebot ist ein Riesenwirrwarr, und da bin ich mir zu unsicher, das Richtige zu erwischen.

Kannst Du mir bitte helfen?

Das Flashtool läd noch 20 min, dann mache ich da auch weiter.

Gruß und danke!
Thilo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Hi!
Habe hoffentlich die richtige ftf geladen und flashtool installiert.

Hänge jetzt bei "So oder so ähnlich sieht der Log..." in Deinem Punkt 2.

Meiner sieht so nicht aus, oder kann ich weiter machen?:

16/016/2014 12:16:11 - INFO - Flashtool Version 0.9.18.2 built on 09-06-2014 22:30:00
16/016/2014 12:16:11 - INFO - Executing search strategies to find proxy selector
16/016/2014 12:16:11 - INFO - No proxy found for IE. Trying next one
16/016/2014 12:16:11 - INFO - Strategy firefox failed trying next one : No Firefox installation found
16/016/2014 12:16:11 - INFO - No proxy found for java. Trying next one
16/016/2014 12:16:11 - INFO - Syncing devices from github
16/016/2014 12:16:11 - INFO - Scanning devices folder for changes.
16/016/2014 12:16:17 - INFO - Pulling changes from github.
16/016/2014 12:16:18 - INFO - Devices sync finished.
16/016/2014 12:16:23 - INFO - Device disconnected
16/020/2014 12:20:55 - INFO - Device connected with USB debugging off
16/020/2014 12:20:55 - INFO - For 2011 devices line, be sure you are not in MTP mode

Der ursprüngliche Beitrag von 12:23 Uhr wurde um 12:28 Uhr ergänzt:

Acvh, vielleicht noch wichtig?
Ich habe keinen Gerätetreiber für das E1 gefunden und habe daher nur die beiden obersten installiert.

War das ok?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Ja, eventuell mit universal adb driver nachsehen ob dieser was installieren kann, ansonsten passt das schon.

Ftf sollte man immer auch ohne treiber oder sogar ohne usb-debugging on betreiben koennen. Aber schalte das trotzdem mal ein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Also ohne einen hinzugefügt zu haben verschwinden das Fenster mit dem Telefon und den 4 Anweisungen nicht. Habe alle Knöpfe ausprobiert. Grüne LED leuchtet.

Habe dann alles geschlossen, grüne wieder aus, und wollte den Treiber installieren, den Du mir genannt hast, finde ihn aber in der Liste nicht...
:confused2:

Soll ich einfach irgendeinen xperia-Treiber nehmen?

Gruß und danke!
Thilo

EDIT: gefunden, Fenster ist so klein....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Bitte nochmal deutlich was du getan hast. Der universal adb driver ist ein Programm.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
ok, ich versuche es :biggrin:

Flash tool und ftf runtergeladen und deinen Anweisungen gefolgt bis auf den Gerätetreiber zu installieren. Lief auch bis zum Fenster "Wait for Flashmode" (Telefon mit grünen Pfeilen)
Telefon ab, "Ausschalten" entfiel, VOL-Taste gedrückt wieder angeschlossen. Grüne LED leuchtet.
Aber Fenster verschwand nicht. Auch nicht nach paar Minuten.
Nochmal mit allen Tasten probiert, brachte auch nichts. Nur schwarzer Schirm, keine sonstige Regung.
Also Programm geschlossen und den Treiber nachinstalliert. Neustart PC, Telefon wieder dran, Flashtool gestartet und neu versucht.
Jetzt endets aber im Log immer mit "device disconnected".
Trotzdem weitermachen bringt auch nur wieder das Telefonbild und nun keinerlei Regung mehr am Telefon, auch nicht die LED.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Richtige ftf?
Handy auch aus und usb-debugging aktiviert?
Vol- auch waehrend des anschliessens gedrueckt gehalten?
Kabel ueberhaupt fuer Datenuebertragung geeignet?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Hi,
Denke schon, dass es die richtige ist, aber dazu kommt es ja gar nicht.
Handy ist seit Tagen nicht angewesen. Deshalb auch, wie ich schon schrieb, keine möglichkeit etwas zu aktivieren. Es ist ja quasi tot. Nur manchmal Sony. Mehr kommt nicht.
Ja, auch während des Anschließens gedrückt gehalten. Vol + und - probiert.
Originalkabel.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Ja, tiefenentladen einfach mal 2 Stunden oder mehr laden lassen dann gehts wieder
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

twallo

Neues Mitglied
Wenn ich es anschliesse zeigt es das Batterie-Blitzsymbol mit voller Batterie an

Der ursprüngliche Beitrag von 22:49 Uhr wurde um 23:02 Uhr ergänzt:

So war es zumindest bei den Versuchen vorgestern.
Habe es jetzt nochmal dran, rote Led und Sony Schriftzug.
(Ich kann den nicht mehr sehen!!!)
Kann es Montag nochmal probieren, zuhause habe ich leider keinen Rechner.
Einfach das gleiche nochmal?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: