Verarbeitungsqualität

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verarbeitungsqualität im Sony Xperia Tablet Z2 Forum im Bereich Sony Forum.
Xi-bit

Xi-bit

Experte
Nope, habe gerade geschaut, nix alles tiptop
 
Xi-bit

Xi-bit

Experte
Ja aber leider auch normal das es da fertigungsbedingt Unterschiede gibt
Würde ich auch machen.
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Ich würde sagen, dass du dir das einbildest. Nimm mal die bunten Akten da hinten weg, sieht dann sicher nicht mehr so aus.

Ansonsten, ich bin mit meinem Tab sehr zufrieden, habe keine schlechte Verarbeitung entdecken können, kein Knarzen nichts. Eben normal.
 
W

wamis

Fortgeschrittenes Mitglied
Das erst 511 hat auch ein ,,tolles,, Knarzen und den Bildschirmbug der auch mit der neuen Soft nicht behoben wurde.

Zum Glück hatte ich das schon am ersten Tag bemerkt und gleich getauscht.

Das neue Tab ist jetzt fehlerfrei und läuft ohne Probleme incl. einer super Verarbeitung.

Ich würde solche Fehler nicht akzeptieren. Mich würden die Fehler bei jeder Bedienung nerven.
 
SirRobin

SirRobin

Experte
Also gibt es aktuell immer noch Geräte mit Problemen beim Touch? Denke nämlich wirklich darüber nach mir die lte Variante zu kaufen...
 
Moskauboy

Moskauboy

Experte
Ich habe auch keine Probleme mit dem Touchscreens.
Generell ist die Verarbeitungsqualität sehr gut. Kann das Tablet nur empfehlen.
 
SirRobin

SirRobin

Experte
Schwanke halt wirklich mit dem Kauf weil ich im Netz und hier im Forum sehr viel gelesen habe zu Problemen mit Touch und es im Sony eigenen Forum einen Thread gibt wo sich etliche User mit fehlerhaften Pixeln, teils wirklich deutlich sichtbare, sehr viele grüne Punkte, gemeldet haben...das Z3 Compact wäre noch eine Alternative. Mein Tablet Z hat mittlerweile meine Freundin, es war mir fast 1,5 Jahre ein treuer Begleiter und ich war sehr zufrieden damit...
 
Moskauboy

Moskauboy

Experte
Ich kann es nur empfehlen. Keine Fehler. Es ist wie mit aller Technik!
Sogenannte Montags-Produktionen mit Mängeln gibt es immer mal. Ist aber glaube ich hier sehr klein und überschaubar.
Und es gibt ja die Gewährleistung!
 
mergenpaul

mergenpaul

Erfahrenes Mitglied
@Moskauboy Beim Z3 bekommst du den besseren Akku, dafür gibt es zumindest aktuell noch keine Möglichkeit zu rooten, was die Nutzung der SD-Karte einschränkt.
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Fasch, das Z3 kann gerootet werden wie jedes Sony Gerät auch, nur was du meinst ist der Bootloader Status.
Es ist nicht möglich es mit geschlossenem Bootloader zu rooten, aber mit geöffnetem geht das ohne Probleme.
Etwas OT.
 
Xi-bit

Xi-bit

Experte
Ja aber durch da verliert man die ta Partition, leider

Ot ist es eigentlich aktuell möglich die 167 zu rooten, mit locked bootloader?
 
mergenpaul

mergenpaul

Erfahrenes Mitglied
Eben, die DRM Keys verderben den Spaß ein wenig.

Die .167 kann nicht gerootet werden, Downgrade via Flashtool auf ältere Version.

Wir driften hier gerade voll ab...

Back2Topic
 
Moskauboy

Moskauboy

Experte
mergenpaul schrieb:
@Moskauboy Beim Z3 bekommst du den besseren Akku, dafür gibt es zumindest aktuell noch keine Möglichkeit zu rooten, was die Nutzung der SD-Karte einschränkt.
Also ich bin mit dem Akku beim Z2 auch zufrieden. Gibt Geräte, die weniger Akkulaufzeit haben.
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
mergenpaul schrieb:
Die .167 kann nicht gerootet werden, Downgrade via Flashtool auf ältere Version.
Doch kann, einfach nur den Kernel der Firmware 167 nicht mit installieren. Sprich, per flashtool einfach den Kernel abhaken und gut ist. Da ist es dann definitiv möglich zu rooten.

Wenn man das ganze schon getan hat ohne dies zu wissen, die ältere Firmware downloaden und nur deren Kernel per Flashtool installieren, dann geht das mit root auch wieder.