Wie zufrieden seid ihr mit dem Xperia XZ?

  • 111 Antworten
  • Neuster Beitrag
T

tiicher

Gast
Moncada2607 schrieb:
Steht immer in der Info. Glaube das erste ist immer das Sony
Okay, hatte ich nicht drauf geachtet.
 
Moncada2607

Moncada2607

Experte
So, nachdem ich heute auch noch eine stabile BT Verbindung zu meinem Autoradio hinbekommen habe, bin ich mehr als zufrieden.

Hab in den letzten 12 Monaten echt viele Geräte hier gehabt. Die Dinos hab ich gemieden (Sony, Motorola, HTC)und hab mir die jeweiligen Flagships jetzt erst in den letzten 2 Monaten aus Mangel an Alternativen geholt. Und irgendwie haben mich die drei mehr überzeugt als der Rest. Klar, beim Sony XZ bin ich quasi noch beim Ersteindruck,aber das Ding macht einfach Spaß und macht das was es soll echt solide. Schade, dass ich Sony all die Jahre ignoriert habe. und schade, dass es nicht nur bei mir so ist. :)
 
Captain Charisma

Captain Charisma

Ambitioniertes Mitglied
Captain Charisma schrieb:
Also der Tag gestern war bei mir von der DOT bislang der Beste überhaupt (seitdem ich das XZ nutze). Heute der Tag ohne SD-Karte wirkt aber bislang nicht als würde das einen großen Unterschied machen.
Für mich bleibt damit weiterhin unverständlich, was im Ruhezustand so viel Akku zieht und es nervt einfach das nicht herausfinden zu können. Nachdem ich Smartwatch, einzelne Apps und wahrscheinlich auch SD-Karte ausschließen kann, muss es einfach nur ein Software oder Hardware Fehler sein. Die DOT könnte überragend sein, wenn der Ruhezustand nicht genau so viel Prozent (oder mehr) verbrauchen würde als das Display.


Vom Empfang her kann ich sagen, dass dieser seit dem flashen der Telekom Firmware deutlich besser ist als vorher. Keine Ahnung warum, sollte meines Wissens auch keinen Unterschied machen, aber mein LTE Status hat deutlich mehr Balken als vorher unter der freien Deutschen und NOBA (3 von 4 in Gebäuden und 4 von 4 draußen [in Frankfurt])
Also Tag ohne SD-Karte vorbei und keinen Unterschied zum Vortag (ein bisschen schelchter sogar von der DOT her, aber immerhin 3+ Stunden). Ist denke ich solide, aber halt auch nicht überragend. Somit liegt es aber mal nicht ander SD-Karte, was für diese schon mal positiv ist und somit heute wieder den Weg in mein XZ findet.
Da mit Android 7 die Infos zum Akkuverbrauch schlechter geworden ist, werde ich wohl nie heraus finden, was alles in AndroidOS und Ruhezustand fließt. Ggfs. wird das ja mit Android O besser. Sah ja in der Preview ganz vielversprechenden aus...
 

Anhänge

der_henk

der_henk

Experte
binarydog schrieb:
Versteh ich jetzt auch nicht wirklich. ich hab die blaue Version seit Anfang Januar und hab noch immer keine Hülle. Trage es also immer in der Hosen- oder Jackentasche, lege es auf unterschiedliche Oberflächen. Wenn ich es mit einem feuchten Lappen sauber reinige finde ich keinen einzigen Kratzer. Weder am Gehäuse noch am Glas. Aber ja, wenn es in einer engen Hülle Staubkörner hat kann ich mir vorstellen, dass es Kratzer geben kann. Ziemlich sicher dann aber bei jedem Gerät.
Ich versteh es ja auch nicht, das Gerät wird genauso gut behandelt wie mein Z3C vorher und das sah bis zuletzt fast aus wie neu. Das Teil lag nie auf dem Display, oder ist runtergefallen.
 
S

Sewi78

Neues Mitglied
Habe mir gestern das XZ in der "Waldfarbe" geordert.. gibt es aktuell bei O2 für 397,- inkl. einem Sony Headset .. es wird mein Z3 ersetzen das in letzter Zeit mit einem nicht mehr ganz funktionsfähigem Touchscreen aufwartete... Ich habe lange überlegt ob es nach meinem Arc dem Z und Z3 wieder ein Sony wird weil man ja doch irgendwie das Gefühl hat immer das gleiche Handy zu haben.. aber nachdem ich mir lange Tests zu anderen Herstellern angesehen habe glaube ich das ich mit Sony immer noch am besten fahre. Kurzzeitig habe ich auch überlegt mir das XZ1 zu kaufen aber ich sehe hier irgendwie den Mehrwert für meine Zwecke von 300,-EUR nicht. Ich denke für unter 400,- EUR ist das XZ noch immer eine gute Wahl. Auch wenn es ((schon)) 1 Jahr alt ist........ und Oreo soll es ja auch bekommen..
 
capri216

capri216

Fortgeschrittenes Mitglied
Sewi78 schrieb:
. Ich denke für unter 400,- EUR ist das XZ noch immer eine gute Wahl. Auch wenn es ((schon)) 1 Jahr alt ist........ und Oreo soll es ja auch bekommen..
Na der Preis ist doch auf jeden Fall mehr als Okay. Und 1 Jahr ist a schon uralt. Wobei ich glaube, das es eine 3/4 Jahr alt ist. Aber egal.

Wenn SONY seiner Update-Politik treu bleibt. bekommst das Teil denke ich bis Mitte 2018 auf jeden Fall noch Updates
 
memphis77

memphis77

Erfahrenes Mitglied
@Sewi78
Als ich Deinen Umstieg vom Z3 auf das XZ gelesen habe, musste ich lachen.
Bei mir war es absolut das selbe. Touchscreen beim Z3 defekt, XZ bei o2 für 397,-€ in waldblau bestellt und seitdem sehr zufrieden mit dem XZ. Schön zu sehen, dass es anderen genauso geht [emoji854]
 
memphis77

memphis77

Erfahrenes Mitglied
capri216 schrieb:
Sewi78 schrieb:
. Ich denke für unter 400,- EUR ist das XZ noch immer eine gute Wahl. Auch wenn es ((schon)) 1 Jahr alt ist........ und Oreo soll es ja auch bekommen..

Wenn SONY seiner Update-Politik treu bleibt. bekommst das Teil denke ich bis Mitte 2018 auf jeden Fall noch Updates
Laut xperiablog soll das XZP das Oreo update im Dezember in Japan erhalten. Dann wird es sicherlich nicht mehr lange dauern bis das XZ versorgt wird.
 
Olley

Olley

Lexikon
Ich hab das XZ hier aus dem.Forum für 285€ ebenfalls in Blau gekauft. Und bin auch noch super zufrieden gerade zu dem preis. Habe noch ein S8 und noch ein P10 von Huawei hier liegen. Und ich bin total begeistert vom Display. Bei dem XZ was schon 1 jahr alt ist gefällt mir das von allen am besten. Weiss ich knall weiss und es hat schöne Farben und eine gute Helligkeit. Das S8 ist nen tick schärfer, merkt man aber erst wenn man es einige tage benutzt. Leider ist der Empfang etwas schlechter als bei anderen....aber damit kann ich gut leben. Kamera seh ich so auf Augenhöhe mit dem P10 ist ok und reicht mir persönlich auch, aber gerade Sony der Kamera primus sollte hier noch 2 schippen drauflegen in Zukunft. Das XZ Premium hat es ja schon besser gemacht.
Die Kamera Software muss auch mal überarbeitet werden. Bin ja immer noch am hoffen das ich vielleicht mit Oreo so schnell knipsen kann wie mit nem Samsung Gerät. Das Speichern dauert einfach zu lange da hab ich mit Samsung schon 6 weitere fotos geschossen. Naja warten wir's ab. [emoji6]

Alles in allem mag ich aber die Xperia Geräte sehr. Für mich das beste Gesamtpaket.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flipdacrip

Experte
So, nach gut 1,5 Wochen schreibe ich ein kleines Fazit.

Mir gefällt das Sony Xperia XZ in allen belangen ausgesprochen gut.

Akkulaufzeit: Ich hatte lange Bauchschmerzen in Richtung der Akkulaufzeit, wird ja doch hin und wieder in Tests bemängelt. Scheinbar hat sich aber mit den Updates viel verbessert, kann überhaupt nicht klagen und komme fast immer auf 2 Tage mit meiner Nutzung. Das hat mein BQ X5 Plus auch geschafft, das Samsung A3 2017 nicht - obwohl das Samsung immer so sehr für seine Akkulaufzeit gelobt wird...
Kamera: Dazu kann ich nicht all zu viel sagen, da ich in diesem Bereich bei weitem kein Kenner bin, aber die Bilder gefallen mir bisher sehr gut - auch auf dem PC.
Sie werden dank dem Laser Autofokus immer schön scharf - so muss es sein!!
Extra Kamerabutton ist ein Traum, lange nicht mehr gehabt.
Die Frontkamera macht auch einen recht brauchbaren Eindruck, wird das ganze Jahr über wahrscheinlich 2x aktiviert ;-)
Performance: einfach nur Hammer!!! Alles läuft richtig schön flüssig und rund!!
Es wird auch bei meiner normalen Nutzung nicht warm am Gehäuse.
Fingerprintscanner: Da musste ich mich etwas umgewöhnen, da ich von den anderen Geräten gewohnt war, dass man den Finger nur auflegen muss und das Gerät wird automatisch entsperrt. Bei Sony muss der Powerbutton erst gedrückt werden, dass sich der FPS aktiviert und entsperrt werden kann. Dann funktioniert es aber zuverlässig und schnell - also auch kein großes "Problem".
Display: Gefällt mir sehr sehr gut, absolut nichts zu bemängeln.
Sehr hell und kristallklar.
Verarbeitung: Sehr sauber, nichts knarzt, nur etwas rutschig ist es an der Rückseite. In ein Case mag ich es eigentlich nicht packen...
Sonstiges: Vom Empfang her ist mir nichts negatives oder postiives aufgefallen, das passt so.
Bei Telefonaten verstehe ich mein Gegenüber sehr gut und klar.
GPS funktioniert schnell und zuverlässig.
Stereosound ist schön, könnte aber lauter sein.
Fast reines Android ohne Anpassungen war auch schon immer meins.
Die LED Taschenlampe ist von der Helligkeit her ein Witz, einziger wirklicher Kritikpunkt für mich an diesem Smartphone!!
Auch die Status-LED könnte etwas heller sein, damit sie in heller Umgebung noch wahrgenommen werden könnte.

Hm, sonst fällt mir gerade nichts mehr ein ;-)

Hoffentlich bleibt die Updateversorgung noch lange gut, so war ich es von meinem BQ X5 Plus auch gewöhnt - Samsung hatte da nicht viel zu bieten in seiner Mittelklasse.

Schöne Grüße
flip
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kerl12

Neues Mitglied
Mein Xperia XZ befindet sich noch in der Einrichtungsphase. Was ich damit schon mache ist Filme schauen und Fingerabdrucksensor bewundern.

Beim Home Screen und Apps und Eisntellngen merke ich es nicht. Aber beim Film schauen ist es mir sofort aufgefallen.

Das Display hat eine Rautenfürmige Struktur, Ganz feine 'Pünktchen" die sich zu Linien in Rautenförmiger Richtung anordnen (Dieamant Struktur?). Ich bin mir nicht sicher ob das Tatsächlich die Bildpunkte sind.

Jedenfalls finde ich diese Struktur enorm nervend. Weiß da jemand mehr dazu? Ist euch as auch aufgefallen?

Ansonsten werd ich dann bald mal nachmessen
Guß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von TheBrad - Grund: Beitrag korrigiert. Gruß, TheBrad
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
kerl12 schrieb:
Das Display hat eine Rautenfürmige Struktur, Ganz feine 'Pünktchen" die sich zu Linien in Rautenförmiger Richtung anordnen (Dieamant Struktur?). Ich bin mir nicht sicher ob das Tatsächlich die Bildpunkte sind.
Guckst Du dort..
 
F

Freakkill83

Neues Mitglied
Hallo Community,

So bin auch mittlerweile 1 Jahr Besitzer von einen eigentlich sehr guten Xperia XZ,

Ja wieso eigentlich ?

Ram, interner Speicher und Features ansich Top.....

Akkulaufzeit ist ein bisschen schwach aber reicht noch aus.

Aber diese Hitzeprobleme der Kamera treiben mich in den Wahnsinn.

Hatte schon einige Sonys gehabt, Xperia Arc , Xeria Z1, beim Z2 fingen leider die Probleme an mit Kamera und Hitze.

Hab dann ne Pause gemacht mit Lumia 930,950 die hatten trotz starker Kamera nie Probleme mit der Hitzeentwicklung.

Dachte endlich das es mit den "Flagschiff " Xperia XZ Geschichte ist ,aber leider Pustekuchen. Leider , leider keine Änderung.
Woran liegt das ? Wenn man das Internet oder Sony selbst danach fragt dann wird das Thema totgeschwiegen.

Werde es wieder Verkaufen da es leider nicht die Erwartungen erfüllt , Warte nur auf ne vernünftige Alternative (kein Samsung, Iphone )
Vielleicht seit langem wieder ein "Nokia" Nokia 9 von HMD ....


Jemand eine Idee ? :D
 
T

Twisterwister

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie stellst Du das an? Ich habe mal ne halbe Stunde lang Feuerwerk gefilmt. Das XZ wurde zwar warm, aber nicht heiß und hat sich auch nie abgeschaltet.

Ich habe eher das Problem, dass das Mailprogramm und auch Facebook öfter laggen, wenn ich die Apps wechsele oder neu aufrufe. Hab das Gefühl, das liegt an RAM-Mangel. Aber sonst ist das Gerät top und ich werde mir vermutlich den XZ-Premium-Nachfolger holen, sobald der erhältlich ist (wird sicher noch ne Weile dauern). Bis dahin bleibt das XZ.
 
F

Freakkill83

Neues Mitglied
Also an sich nix besonderes. 1080p 50p Filmchen machen aber nach kurzer zeit sagt der ,die Kamera überhitzt, Handy wird sehr warm bis heiss. Im Sommer ist an Filmen gar nicht zu denken. Das Handy hat mir leider Paar Urlaubs Clips versaut , Ruckeln und Zucken im Video das geht garnicht, und deswegen wird es verschwinden.

Ein Laggen im Browser,Apps oder sowas hab ich nicht. Nur die Kamera macht zicken. Da hat Sony leider ihre #1 Position im Handysegment leider vergeigt.
Ich würde auch nach nen XZ nachfolger gucken aber sowas wie Kamera und Hitze wird nie erwähnt. Angeblich soll das Xz Premium keine haben ... hö hö hö ...
 
K

kickers2k1

Ambitioniertes Mitglied
Im Sommer hab ich die Hitzeprobleme auch, früher beim Z1 wars aber noch schlimmer, beim Z3 waren die Probleme komischerweise weg, jetzt beim XZ wieder, aber nicht so extrem. Zum Glück kann mans unter Wasser abkühlen, oder im Bier :D
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
kickers2k1 schrieb:
So hatte ich das noch gar nicht betrachtet :lol:
(Allerdings sind Schäden durch Getränke in den Garantiebedingungen ausgenommen..)
 
K

kerl12

Neues Mitglied
@Freakkill83 Mal ein bisschem mehr Informationen bitte. Du nimmst die Full HD Videos also mit hoher Frame Rate auf (bei mir gibt es keine 50 FPS, nur 60 FPS). Dass dabei mehr Hitze entsteht als bei niedriger Frame Rate ist prinzipbedingt zu erwarten. Dass dies anderen Herstellern wesentlich besser ist würde ich bezweifeln.

Wie lange dauert es denn bis die Fehlermeldung kommt?

Nimmst du auf dem internen Speicher oder auf die SDKarte auf? Die beschriebenen Framedrops hören sich so an als sei die SDkarte nicht schnell genug.

Edit: Ich habe eben zum testen mal 10 minuten 1080p60 gefilmt, mit dem Ergebnis geringfügiger Erwärmung, nicht im Geringsten besorgniserregend. Um das ganze zu steigern habe ich dann mit 4k gefilmt und das Handy unter ein Kissen. Nach erneuten 15 Minuten kam eine Warnung, dass es warm würde, abgeschaltet hat sich die Kamera aber erst nach ca 20 Minuten.

Für mich persönlich geht das voll in Ordnung zumal ich die Kamera eh nicht gut genug finde um 4k oder 60 Frames zu verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Freakkill83

Neues Mitglied
Also,
ich meinte 60fps sorry ... Da dauert es leider nicht lange bis sich das Gerät spürbar erwärmt und immer wärmer wird.
Wie lange es dauert ich würde mal so 10 min schätzen. Jetzt bei kalten Temp. gibt es keine Probleme, aber sobald die Außentemp. 20+ Grad haben dann fängt das Trauerspiel leider wieder an.
Ja ich nehme auf eine SDkarte auf 32GB -80MB/s Bei kühlen Temperaturen nimmt er normal ohne Fehler auf.
Das Komische ist ja das ich bei keinen anderen Handy solche Probleme hatte. Sony verbaut halt gute Hardware aber hat meiner Meinung nach ein riesiges Problem mit der Hitzeentwicklung.

Bei dir nach 10 min geringfügige Erwärmung ? davon kann ich nur Träumen ...


Ich musste den im letzten Urlaub in der Wildwasserbahn im Wasser abkühlen. Die Blicke der Leute unbezahlbar :)
 
H

HSTSTM

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit Sony sollte jeder immer zufrieden sein.
Auch MH-750 InEars die bei Sony Smartphones dabei ist sind hochwertig und haben super Klangqualität, kein anderer hersteller packt so sehr gute InEars dabei mit Smartphones wie Sony.
 
Ähnliche Themen - Wie zufrieden seid ihr mit dem Xperia XZ? Antworten Datum
6
0
Oben Unten