Xperia XZ: vorinstallierte Apps löschen

I

ichausnrw

Neues Mitglied
0
@Skogtroll danke für die gute Beschreibung um Spotify zu entfernen. aber es funzt nicht. Ich habe ein Sony XZ recht neu aber einige Apps nerven wie halt Spotify.

Mein Handy ist mit dem Computer per USB Debugging richtig verbunden, Ich sehe das Handy und auch die com.spotify.music auch der Befehl läuft aber es passiert gar nichts außer Error.
Ich kriege echt einen Vogel kann doch nicht so schwer sein so etwas zu deinstallieren, oder?
Kannst Du mir da helfen?
Meine Hardware Sony F 8331 Android 8.0.0 PC mit Windows 10 und 15 Sekunden ADB Installer
 
Moin @ichausnrw! Danke für Dein Interesse an meinem Thread!

ichausnrw schrieb:
Ich sehe das Handy und auch die com.spotify.music auch der Befehl läuft aber es passiert gar nichts außer Error.

...also Du siehst es alles in der CMD-Eingabeaufforderung? Dann hast Du eigentlich alles bis zur ADB-Treiber-Installation richtig gemacht.

Hast Du die CMD-Eingabeaufforderung über "Start" und dann "CMD" in die Texteingabe unten aufgerufen? ...wenn ja, mit diesem Weg habe ich auch Probleme gehabt!

Es gibt auch die Möglichkeit mit ?"Strg"? und der rechten Maustaste auf die entsprechende Datei des Handys im Win-Explorer als Administrator eine "spezielle Win10 CMD-Eingabeauffordrung" zu öffnen > bitte googln, ich finde das leider nicht mehr. Sorry!

Dieses CMD-Dialogfeld hat einen blauen Hintergrund und sieht auch moderner aus, macht aber auch das Gleiche wie das im guten alten "DOS-Stil" gehaltene Voll-Schwarze Dialogfeld.

Weiter kommt es darauf an, dass Du die Befehle einwandfrei schreibst!!! Mit Leerzeichen, Buchstaben und Zeichen! Ich hatte beim "Falschschreiben" auch immer Error :1f61c: ;)

Hast Du Dir das hier angesehen?: Xperia XZ1C - Vorinstallierte SystemApps/Bloatware entfernen (ohne Root)

Dort sind die Befehle richtig geschrieben.

Wenn Du noch weitere Hilfe benötigst, kann ich erst morgen wieder antworten! Ich wünsche Dir viel Glück bei der Problemlösung!
 
@Skogtroll
Hi aus dem Westen,
ja in der Com sehe ich alles was ich nicht sehen will:1f61c:
Treiber für ADB sind richtig, ich sehe im Geräte Manager auch das Mobile als Gerät.
Den link habe ich gelesen und bin danach verfahren.

Fragen dazu waren warum User 0 oder grosses O?
Muss ich die Administrator Eingabe nutzen?
Ich probiere es gleich noch mal........
@Skogtroll
Geil jetzt hat es gefunzt finde ich klasse:1f64c::1f64c::1f64c::1f64c:
 
Skogtroll schrieb:
Es gibt auch die Möglichkeit mit ?"Strg"? und der rechten Maustaste auf die entsprechende Datei des Handys im Win-Explorer als Administrator eine "spezielle Win10 CMD-Eingabeauffordrung" zu öffnen > bitte googln, ich finde das leider nicht mehr. Sorry!

Dieses CMD-Dialogfeld hat einen blauen Hintergrund und sieht auch moderner aus, macht aber auch das Gleiche wie das im guten alten "DOS-Stil" gehaltene Voll-Schwarze Dialogfeld.

Das ist Windows PowerShell & nicht nur in Win10 enthalten
 
Moin,

eine kurze Frage: Kann man ohne das Gerät zu Rooten bzw. den Bootloader zu öffnen, über die ADB-Schnittstelle die Bloatware überhaupt entfernen? Geht das?
In einer der letzten Ausgaben der Zeitschrift c't (c't 26/2018) wurde darüber mal berichtet.

Gruß, Jens
 
Ist es ein Problem vom App-Namen zu den zu deinstallierenden Paketen zu gelangen? Kann man sie eindeutig identifizieren?
Ich würde gerne folgende Apps entfernen:
  • PlayStation App
  • Xperia Assistent
  • Android Accessibility Suite
  • Support von Xperia von Sony Mobile
  • Xperia Transfer Mobile
Gruß, Jens
 
Moin in die Runde,

ich habe das am Wochenende mal ausprobiert und es funktioniert tatsächlich!
Allerdings war ich zu übereifrig, denn wenn man "Sony Home" entfernt, dann hat man auch keine Oberfläche, um Apps zu starten. Das ist außerdem einen System-App, die man per ADB nicht wieder aufspielen kann. Dann muss man das XZ auf Werkeinstellungen zurücksetzen! :1f621:
Den zweiten Fehler, den ich gamacht habe, war "Sony Album" zu entfernen. Dann stützt aber die Kamera immer ab. Album kann man aber einfach über den Playstore zurückinstallieren.

Dazu eine Frage, was ihr als Backup-Lösung verwendet, wenn ihr zu den installierten APKs auch alle Einstellungen der Apps mitsichern wollt? Und das ohne Root zu sein?

Gruß, Jens
 
Hi,

zu Deiner Frage nach eine Backup-Lösung schau mal dort rein:
Backup Apps und Einstellungen ohne Root?

Eventuelle weiterführende Fragen zu dem Thema dann bitte ebenfalls dort, hier würde das zu weit von eigentlichen Thema weg führen.

Schönen Gruß
Andi
 

Ähnliche Themen

L
  • landbastler
Antworten
0
Aufrufe
413
landbastler
L
L
Antworten
2
Aufrufe
725
Observer
Observer
H
Antworten
0
Aufrufe
914
hugehand
H
Zurück
Oben Unten