Sony Xperia XZ2: Akku-Thread

  • 63 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Xperia XZ2: Akku-Thread im Sony Xperia XZ2 Forum im Bereich Sony Forum.
F

Fulcrum

Erfahrenes Mitglied
Ganz ehrlich jetzt, alles andere als eine überragende Akkulaufzeit hätte mich auch gewundert!
Für alle die es noch nicht wissen, Sony in Verbindung mit nem 835/845er Snapdragon sind die Handy's die es zu schlagen gibt.
Das einzige was man Sony tatsächlich ankreiden kann, ist das die nicht einen 3500 oder noch besser 4000mAh Akku in die Geräte einbauen, dann würde der Rest der Smartphone Welt mal richtig alt aussehen und gerade bei dem Bauch hätte man den wahrscheinlich noch irgendwie untergekriegt...meine Erklärung wieso das bei Sony im Gegensatz zu Huawei nicht gemacht wird, ist weil Sony generell nie das technisch mögliche ausreizt und immer eine Art Puffer legt, damit man länger Spaß an dem Gerät hat. Sony hat schon immer sehr viel Wert auf Haltbarkeit gesetzt und eigentlich sollte man das als Kunde dem Konzern zu gute halten!
 
LundM

LundM

Lexikon
Naja gibt einige Geräte die Länger durch halten!

aber Ja Sony ist gut dabei grade der letzte test zeit einiges.
 
O

OnkelAlbert

Erfahrenes Mitglied
Verrückterweise ist die Drain Kurve untertags bei leicher Verwendung fast nicht vom Standby in der Nacht bei mir zu unterscheiden. Bin jetzt bei 48% (im Auto kurz ca. 5-10% nachgeladen), und untertags hat das Ding unwesentlich mehr verbraucht als in der Nacht. Kurzum: Da muss irgendwas falsch gelaufen sein oder die % Anzeige justiert sich erst.... Ich berichte.

Nachtrag: Hat sich in der 2. Nacht nicht fortgesetzt, Akku sieht eigentlich sehr gut aus auf Basis der ersten Eindrücke. Lade jetzt mal voll und dann schauen wir weiter...
 
Zuletzt bearbeitet:
MaverickM

MaverickM

Stammgast
Hier auch noch ein aktueller Test unter Dauerbelastung:

 
MaverickM

MaverickM

Stammgast
Bin höchst zufrieden. :love:



Web, Twitter, E-Mail, Musik hören via Bluetooth, YouTube, Spiele (Tetris, Polygon, Last Fish).
 
T

tiicher

Gast
MaverickM schrieb:
noch ein aktueller Test unter Dauerbelastung
Daran sieht man wieder wie gut die Akkuleistung des XZ2 selbst gegenüber einem P20 Pro ist und wenn ich die Displays im Video so vergleiche dann weiß ich auch schon einiges mehr.
 
F

flomaus92

Erfahrenes Mitglied
Habe seit gestern das Problem dass ich mein Smartphone am Tag dass zweite mal laden musste (viel geschrieben und mukke gehört) habe es seit gestern Abend drann und jetzt steht der Akku gerade mal bei 81% das ist doch nicht normal.

Benutze das im Lieferumfang enthaltene schnellladegerät.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von TheBrad - Grund: Beitrag verschoben in passendes Thema. Bitte nicht IRGENDWO Beiträge posten, nur weil es um ähnliche Themen geht. Gruß, TheBrad
MaverickM

MaverickM

Stammgast
flomaus92 schrieb:
Benutze das im Lieferumfang enthaltene schnellladegerät.
Sicher, dass nicht einfach nur die Batteriepflege greift? Guck Dir mal mit Apps wie GSAM Battery Monitor die Ladekurve an.
 
F

flomaus92

Erfahrenes Mitglied
MaverickM schrieb:
flomaus92 schrieb:
Benutze das im Lieferumfang enthaltene schnellladegerät.
Sicher, dass nicht einfach nur die Batteriepflege greift? Guck Dir mal mit Apps wie GSAM Battery Monitor die Ladekurve an.

OK probiere ich dann mal. Aber wenn das seit gestern Abend geladen hat und heute ca um 10 bei 81 Prozent war, lädt das doch nicht mit Batterie Pflege . Bzw. So langsames Laden ist doch auch nicht normal oder?


Und mal die Batteriepflege ausstellen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Andi_K - Grund: Passend verschoben, da das Problem explizit nichts mi t
Olley

Olley

Lexikon
Nein auf keinen Fall. Versuch mal den Stecker beim nächsten mal andersherum einzustecken. Ich hatte sowas auch schon öfter bei anderen Geräten, andersrum ging’s dann. Warum auch immer.
 
ArchAngel2402

ArchAngel2402

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir sieht es folgendermaßen aus. Meiste Zeit im WLAN, paar Spiele (Minesweeper, etc., nichts sonderlich graphisch anspruchsvolles), relativ viel Musik gehört (mit Bluetooth), ab und zu Youtube und WhatsApp. Bin ehrlich gesagt nicht sooo begeistert. Hatte gehofft auf ähnliche Werte zu kommen wie MaverickM.

@MaverickM Wenn ich fragen darf, wie hast du solche Traumwerte erreicht? Hattest du niedrige Bildschirmhelligkeit, STAMINA Modus oder war das "out-of-the-Box" so gut?
 

Anhänge

Tobisimon

Tobisimon

Erfahrenes Mitglied
Deine Werte sehen so aus wie meine, bei Bildschirm on habe ich auch ungefähr die Stunden, ich dagegen bin sehr zufrieden, da das Handy eins, zwei, drei Tage gut durchläuft.
 
LundM

LundM

Lexikon
Traum werte kommen meist von max spar Einstellungen.

Meistens sind 30% mehr DoT möglich wen man max Strom spart.
Ich komm von 6-7h DoT auch auf 10-11h DoT wen ich es darauf anlege.
 
Tobisimon

Tobisimon

Erfahrenes Mitglied
Mir fällt gerade ein, du darfst nicht vergessen, dass Display Helligkeit auf Auto steht und gerade im Sommer sehr oft auf maximale Helligkeit steht, gerade Sony Bildschirme sind sehr hell und verbrauchen dementsprechend ihren Strom...
 
LundM

LundM

Lexikon
Das ist richtig Aktuell bin ich über 6h DoT froh weil eben viel 90-100% Display drin ist.
 
T

tf2109

Stammgast
Tobisimon schrieb:
Dauerhaft im Datenfunk gewesen. GPS alles an, ohne besondere Strom Sparmaßnahmen.

Hallo,

verstehe ich die Bilder richtig?

- letzte Aufladung vor 19:48h
- Ruhezustand 19:48h

Also war das Gerät die ganze Zeit im Ruhezustand?
Kann man den Ruhezustand mit "Stand-by" vergleichen?

Mein Z5c verbraucht über Nacht (wenn es voll geladen ist) im Stand-By ca. 3-4 %. Bei den Aktuellen Geräten liegt der Stand-by - Verbrauch viel höher. Was machen die Smartphones eigentlich im Stand-by? Wie kommt dieser hohe Verbrauch bei "Nichtbenutzung" zustande? Dass die Geräte natürlich immer empfangsbereit sind, ist mir bewusst. Aber solch eine Funktion kann doch z. Bsp. bei dem einen Gerät nicht nur 3 % und bei einem anderen Gerät bis zu 15% ausmachen.

*
Und werden eure Geräte bei mehr Belastung sehr warm?
Mein Z5c wird schon bei mehreren Whats App Nachrichten schreiben regelrecht heiß. Liegt sowas am Prozessor, am Display oder am Akku?
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
tf2109 schrieb:
Dass die Geräte natürlich immer empfangsbereit sind, ist mir bewusst. Aber solch eine Funktion kann doch z. Bsp. bei dem einen Gerät nicht nur 3 % und bei einem anderen Gerät bis zu 15% ausmachen.
Theoretisch schon, das kommt sehr auf die Empfangs-Situation an. Ist diese beispielsweise eher schlecht bis sehr schlecht, dann kann der Mobilfunk-Standby durchaus extrem viel Strom verbrauchen durch die andauernde Suche. Ist aber nur ein Beispiel und muss sich nicht auf die hier angesprochene Situation beziehen.
 
T

tf2109

Stammgast
Hier mal meine beiden Favoriten im Vergleich zu meinem Z5c

Sony Xperia Z5 Compact vs Sony Xperia XZ2 vs LG G7 ThinQ Vergleich

Unter dem Punkt "Akku" verliert das Z5c bei 16 Std. Standby nur 1 % , die anderen beiden viel mehr. Man sollte davon ausgehen, dass die Tests unter gleichen Bedingungen durchgeführt werden. Und tatsächlich bin ich mit dem Z5c die erste Zeit gut über den Tag gekommen und hatte nach 24 Std. noch über 50% Akku.
Also muss doch bei den neueren Geräten auch im Standby etwas vermehrt am Akku ziehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von TheBrad - Grund: Voll-/Direktzitat gelöscht. Macht keinen Sinn, wenn der zitierte Beitrag direkt darüber steht ;) Gruß, TheBrad
F

Fennris

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich bin vom Akku des XZ2 schwer begeistert.
Bin seit meinem Z3 das ich mal hatte, mit keinem anderen Android Smartphone so lange mit einer Akkuladung hingekommen.
Da ich beruflich viel unterwegs bin und fast ausschließlich Mobile Daten nutze und sich das Telefon andauernd mit neuen Sendemasten verbinden muss, bin ich zwar von Laufzeiten die einige beschrieben, weit weit entfernt. Aber mal zum Vergleich, mit meinem S7 das ich hatte, bin ich im Schnitt auf 2Stunden DOT gekommen, mit dem P10 war es eine halbe bis dreiviertel Stunde mehr. Aber mit dem XZ2 komm ich locker auf über vier Stunden.
Das bedeutet bei meinem Nutzungsverhalten, das ich fast zwei Tage mit einer Akkuladung hinkommen.
Daran war bei den Vorgängern nicht zu denken.
Das Batterie Management ist bei Sony echt spitze.
Hoffe nur das sich das durch das Pie Update nicht verschlechtert. Habe bisher nämlich die Erfahrung machen müssen das neue Android Versionen der Akkulaufzeit nicht immer förderlich waren.
 
Ähnliche Themen - Sony Xperia XZ2: Akku-Thread Antworten Datum
5
3
0