Sony Xperia XZ2: Allgemeine Diskussion

  • 363 Antworten
  • Neuster Beitrag
Hangwire

Hangwire

Experte
Threadstarter

Xperia XZ2:
19 MP-Kamera mit Sony Exmor RS Sensor mit prädiktivem hybriden Autofokus
Dreifach-Sensor-Technologie (Vorausschauender Hybrid-Autofokus, Laser- und RGBC-IR-Sensor)
4K HDR Video-Aufnahmen
Super Slow Motion-Aufnahmen mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde in Full HD

5,7” (14,5 cm) Full HD+ HDR Display
Auflösung 2160 x 1080 Pixel
700 cd
Kratzfestes Display (Gorilla Glas 5 von Corning)

Fingerabdrucksensor für schnelles und sicheres Entsperren auf der Rückseite
Wasser- und staubgeschützt nach IP65/68

Schnell-Ladegerät UCH12 im Lieferumfang

Größe: 153 x 72 x 11,1 mm
Gewicht: 198 g
Farben:
• Liquid Black
• Liquid Silver
• Deep Green
• Ash Pink

RAM: 4 GB
Interner Flash-Speicher: 64 GB UFS
Speicherkarte: microSD bis zu 400 GB
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 845 2,8/1,8 GHz Octa Core 64 bit
Integrierter Akku: 3.180 mAh, adaptives Laden mit Qnovo, Quick Charge 3.0
Qi Wireless Charging
Betriebssystem: Google Android 8.0 (Oreo)
Netze: GSM / GPRS / EDGE / UMTS HSPA /
LTE CAT 18 (1,2 GB/s)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Andi_K - Grund: Nach Aufteilung auf die neuen Geräte-Threads um den *hier* irrelevanten Teil bereinigt. Gruß, Andi_K
B

Buffalo_at_Galaxy

Gast
Das XZ2 gefällt mir echt gut.
Ich frag mach einfach wieso das Ding so schwer und dick ist obwohl nur ein 3180er Akku drin ist
 
M.Dee

M.Dee

Lexikon
XZ2 gefällt mir weiterhin ist für das gebotene aber viel zu teuer. Wenn man sich anschaut, was Nokia gestern vorgestellt hat und das Sirocco ist 50 Euro günstiger als das XZ2. Dazu kommen dann noch die Geräte, die Ende letztes Jahr auf den Markt gekommen sind und mittlerweile deutlich günstiger sind.

Ich finde es aber gut, dass sie kein neues "richtiges" Flaggschiff vorgestellt haben und damit warten. Sony hat in der Vergangenheit viel zu viele Geräte auf den Markt geworfen.
 
SilentDamien

SilentDamien

Experte
@M.Dee
Das XZ1 und das XZ1 Compact sind doch erst ein halbes Jahr alt. Das richtige Flagschiff hätten sie heute vorstellen sollen. Leute die sich das XZ1 Compact erst vor kurzen gekauft haben, werden sich jetzt ärgern. Das XZP "bräuchte" hingegen schon einen Nachfolger.
 
S

Stefan2108

Ambitioniertes Mitglied
Ich werde das XZ2 höchst wahrscheinlich auch mal in die Hand nehmen und ausprobieren, kaufen aber höchst wahrscheinlich nicht, das gebotene zu dem Preis ist einfach nicht das Gelbe vom Ei.

Was mir vorhin in nem Hands On schon Negativ aufgefallen ist aufgrund der leichten Wölbung auf der Rückseite. Sobald das teil auf dem Tisch liegt und man an ne Kante kommt, fängt es an zu Rotieren.. Und man muss es immer mit dem Finger festhalten.. Total nervig..
Will gar nicht wissen, wie sich das beim Compact verhält :D
 
M

mk84

Erfahrenes Mitglied
Da ist jetzt also das XZ2. Quasi ein XZ1 in Rundoptik, mit einer Vibrationsfunktion, die niemand braucht. Und 1:1 die gleiche Kamera wie im XZ1, auch wenn von anderen Algorithmen gesprochen wird.

Was soll das? Mit der Optik könnte man noch leben, selbst wenn es ohne das Sony-Logo schwer wäre, es von anderen Marken zu unterscheiden. Aber dass sie nicht einmal f/1.8 oder gar OIS verbaut haben, ist eine Ansage - im negativen Sinne. Auf ihren eigenen Seiten findet sich nach der Präsentation nichts zum XZ2, wahrscheinlich hat man schon selbst nicht mehr die große Hoffnung. Es geht jetzt halt noch um eine bisschen Marge auf dem US-Markt, aber dort dominieren sowieso andere.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Andi_K - Grund: In neu erstellten Geräte-Thread verschoben. Gruß, Andi_K
T

tiicher

Gast
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Andi_K - Grund: Nach Aufteilung des Beitrags auf 2 Threads den *hier* irrelevanten Teil gelöscht. Gruß, Andi_K
M.Dee

M.Dee

Lexikon
tiicher schrieb:
M.Dee schrieb:
Sirocco ist 50 Euro günstiger als das XZ2.
Mit altem Prozessor und nicht so viel Feature.
Der Prozessor ist den meisten Leute, einschließlich mir, relativ egal. 90% der Leute würde sowieso ein Mittelklasse Snapdragon reichen und der 835 verrichtet seine Arbeit extrem gut. Das Nokia hat einfach andere Features. Welche man für sinnvoll hält, dass muss jeder selbst entscheiden. AndroidOne ist für mich z.B. ein sehr starkes "Feature".
Dazu kommt, dass das Sirocco auch deutlich moderner und hochwertiger wirkt. Das Design ist heute eben auch ein starker Faktor.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Bleibt noch die Frage warum das XZ2 auch so dick und schwer ist!? :eek: Am kleinen Akku liegt es ja wohl eher nicht... ;)
 
M

Mike-Meiers

Gast
Das normale XZ2 habe ich weder als dick und noch zu schwer empfunden. Es lag gut in der Hand. Hier haben sie leider nur andere Designs übernommen, das hätte ich gerne individueller gehabt. Das ist in der heutigen Zeit aber fast unmöglich.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Hangwire schrieb:
Xperia XZ2:

Größe: 153 x 72 x 11,1 mm
Gewicht: 198 g
Das finde ich für ein Top Modell schon heftig... Zum Vergleich; ein 5,5" Redmi Note 4 mit 4100er Akku wiegt gerade mal 165g und ist 8,5mm 'dick'! Das ist zudem nur Mittelklasse. :o
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Andi_K - Grund: In neu erstellten Geräte-Thread verschoben. Gruß, Andi_K
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Mike-Meiers schrieb:
Das XZ2 ist optisch kein Meisterwerk, da das Design nicht wirklich eigenständig ist,
Zeig mir mal das Handy von dem Sony abkupfert ?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Cyber-shot schrieb:
das XZ2 ist genau genommen ein htc U11 Klo
Sorry, aber das XZ2 sieht nicht mal Ansatzweise so aus...
 
M

Mike-Meiers

Gast
@Aaskereija das Design vom XZ2 ist neu und eigenständig ?
Ich habe selbst von den unbekannteren Herstellern Geräte in der Hand gehabt die ähnlich aussahen. Das ist nicht mal negativ gemeint gewesen. Ich habe es als ordentlich empfunden und selbst das Gewicht störte mich nicht. Es ist fast unmöglich aus der Masse hervor zu stechen, da es einfach schon zu viele Designs gab. Das Rad ist schwer neu erfunden zu werden.
 
T

tiicher

Gast
Sieht nicht so schlecht aus:

 
Daichink

Daichink

Neues Mitglied
Die gewölbte Rückseite hätte sich Sony verkneifen sollen ,schade ,aber ich brauche ein Smartphone welches auf beiden Seiten sicher liegt .Mal abwarten ,ob das XZ Pro eine Plane Rückseite bietet ,
Die Hoffnung stirbt zuletzt
Außerdem fand ich den Fingerabdruck Sensor an der Seite immer genial
 
7

7Sony7

Neues Mitglied
@Daichink Also kommt doch noch ein XZ2 PRO ?? Wenn ja wann ?
 
Daichink

Daichink

Neues Mitglied
Ich denke ein XZ Pro
 
Hangwire

Hangwire

Experte
Threadstarter
Glaskugel... Etwas konkretes ist noch nicht bekannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
SilentDamien

SilentDamien

Experte
Hier ein Vergleich zwischen dem gewöhnlichen Vibrationsmotor und dem im xz2/compact
gsmarena_002 (2).jpg
 
stardust24

stardust24

Ambitioniertes Mitglied
Ich finde es ebenfalls sehr schade das die neuen Sony so stark nach aussen gewölbt sind, sicher wird es beim falltest mega schnell auf beiden seiten kaputt gehen, somit wird sony wohl dem iphone x stark Konkurenz machen und sich den ersten platz in sachen glasbruch teilen, bin so froh das ich das XZ Premium habe und werde auch dabei bleiben, bin aber trotzdem gespannt wie das neue premium aussehen wird.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
SilentDamien schrieb:
Hier ein Vergleich zwischen dem gewöhnlichen Vibrationsmotor und dem im xz2/compact
Anhang anzeigen 618517
Soweit ich weiß ist der vibrationsmotor nur im XZ2 und nicht im Compact.
 
Oben Unten